Gelände für Inquisitor

cadia409

Aushilfspinsler
Hallo zusammen!
Ich hoffe das noch jemand in diesem Forum aktiv ist der mir in Sachen 54mm Gelände weiter helfen kann:happy:
Ich würde am liebsten einen kleinen Straßenabschnitt oder Marktplatz als Spielplatte haben.
Gibt es irgendwelche aktuellen Hersteller oder muss man sich alles selber bauen? (Das normale GW Gelände lässt sich ja leider kaum dafür verwenden)

LG
Cadia
 

Dark Eldar

Hassassin Fiday
Moderator
Schwierig, viele die ich kenne haben damals Inquisitor mit 28mm Minis gespielt, wegen der Problematik mit dem Gelände. 54 mm ist glaube ich der Maßstab 1:33,9 oder so ähnlich.
Du könntest vielleicht Richtung Modellbahn schauen, bei Nenngröße 1 könntest du vielleicht einige Gebäude und Zubehör finden. Das sollte zumindest als Grundlage dienen um es ans 40k Setting an zu passen. Ansonsten kannst du dich im Netz nur nach diversen Herstellern im Bereich 1:32, 1:30 oder recht selten 1:30,5, suchen. Da könnte vielleicht einiges brauchbares dabei sein. Gibt noch diverse Militärmodelle, wie von Tamiya, die sind 1:35, vielleicht gibt es da diverse Szenerien für Dioramen. Aber vielleicht hat noch jemand ein paar Ideen.
 

Cpt. Com. Daemus

Eingeweihter
In den damaligen WDs gab's coole Geländeartikel zu Inquisitor... leider sind (wenn überhaupt noch) meine ersten 100 WDs bei meiner feindlichen Ex...:dry:
 

Lexstealer

Grundboxvertreter
Es gab mal ein Geländeteil namens Colonial Habitat von GW - mag durchaus sein, dass man es zu einem vertretbaren Preis bei Ebay bekommt. Ansonsten ist halt Selbstbauen angesagt, was aber nicht schwer sein muss. Pappkartons mit ausgeschnittenen Türen und Fenstern, Dächer aus Wellpappe, Holzverschläge aus Eisstielen, Tanks aus Bechern und Rohre aus allem möglichen - in diesem Maßstab liegt Gelände gerade für 40k geradezu auf der Straße. Für technische Details muss man nur Kleinschrott oder Spielsachen durchforsten - man findet immer irgendetwas. Und die Leute von GW haben es ganz genauso gemacht.;)
 

Kuanor

Tabletop-Fanatiker
Kannst auch mal versuchen, nach 1:35-Gelände zu googeln. Wie Dark Eldar schrieb, ist es ein verbreiteter Maßstab, vielleicht findest du ja ein Stück, das sich als Ergänzung der Eigenbauten eignet, ohne dass du selbst in etwas zu detailliertes zu viel Zeit investieren müsstest.
 

Kuanor

Tabletop-Fanatiker
Vielleicht hat er die ja schon länger liegen und möchte sie mal vorschriftsmäßig einsetzen.
Man hat aber bisher meist welche bekommen, wenn man wollte.
Die verbreiteten/prominenten sowieso, und die Anderen, wenn man Glück oder viel Geld hat. Ich habe mal vor einigen Jahren die Idee gehabt, mir einige hübsche ][-Modelle zuzulegen, habe ne Zeit lang auf Ebay gegrast und dann jemanden bei TTW gefunden, der mir auch noch seine alte Sammlung mit ein paar selteneren Stücken drin als Paket verkaufte. Alles zusammen hätte ich damit genug für mehr als ein Team – jedoch ohne Gelände und Mitspieler. ^^
 

cadia409

Aushilfspinsler
Nun zum Teil hatte ich schon einige Modelle, aber von Zeit zu Zeit bekomme ich auch noch welche auf dem Flohmarkt.
Hab mittlerweile so 20 Stück :happy:

Falls jemand von euch in Hamburg oder Umgebung wohnt könnte man ja auch mal ein Spiel machen!
 
Oben