Grey Knights HILFE!!! Diese verdammten Kyborgs!!!

Dennissimo

Miniaturenrücker
30 November 2013
1.073
0
11.856
Hallo Leute,

in meinem Spielerkreis ist ein CSM Spieler, der unglaublich viel mit Kyborgs spielt und ich weiß einfach nicht was ich gegen die machen soll. Der Stellt die immer gut in Deckung und ich seh einfach keine Möglichkeit die weg zu bekommen, zumal da immer mindestens 3 Stehen und bis halt maximal 9.

Beschusstechnisch geht da so gut wie nichts. Der Psibolter schmeißt zu selten 6en dafür raus. Und bis ich im Nahkampf bin mit nem Hammer wird mir schon mein liebstes Spielzeug weggeballert.

Die vindicare und callidus bringen auch nichts gegen die Kyborgs und die Culexus nur bedingt, denn ich finde Sie so ganz gut mit ihrem animus strahl, aber auch nur sehr limitiert einsetzbar.

Brauche dringend ideen und anregungen, keine Lust immer von denen auseinander genommen zu werden.

Beste Grüße,
Dennissimo
 

xsharkmanx

Erwählter
4 Juli 2013
587
0
8.471
wieso bringt die callidus nichts? Sie haut direkt 3 Hits - 1,5 LP verluste. Mit Glück geht dann schon einer drauf und nochmal der Flamer der den Rest hittet, auch auf 4 wunded und Rüstung/Deckung ignoriert. also 2 von 3 dürfte man beim Erscheinen schon wegbekommen. Klar kann man immer Pech beim Würfeln haben aber im Schnitt ist das schon mal so und der Überlebende wird dann wohl mim Flamer oder ein anderer Trupp wird voll draufhalten denn er will nicht gegen die in den Nahkampf.
 

xsharkmanx

Erwählter
4 Juli 2013
587
0
8.471
Ja als EInzelmodell für 145 Punkte gegen 600 angehen, das wird nicht funktionieren^^
Aber sie ist durchaus in der Lage einen Trupp Kyborgs aus 3 Mann zu schlagen. Entweder sie raucht mit Glück alle 3 direkt auf oder eben 2 und der letzte wird dann schauen müssen was er macht, denn wenn die Calli nicht stirbt ist er in der nächsten runde auch weg oder ein noch lohnenderes Ziel. Dadurch wird sie sehr viel Feuerkraft auf sich ziehen, würde ich so aber auch einplanen um dann eben anderweitig noch Druck aufbauen zu können.
Was ich mal spielen will (sobald ich günstiger an nen Raven rankomm...) ist folgendes:

*************** 1 HQ ***************

Inquisitor des Ordo Xenos
- 1 x Psischwert
- Strahlungsgranaten
- Meisterschaftsgrad 1
- Hammerfaust
- - - > 70 Punkte


*************** kein Elite ***************

Gefolge des Inquisitors
+ 3 Kreuzritter
+ 5 Todeskult-Assassinen
- - - > 120 Punkte


*************** 1 Sturm ***************

Stormraven-Landungsschiff
- Synchronisierter Multimelter
- Synchronisierte Laserkanone
- - - > 205 Punkte


Gesamtpunkte Grey Knights : 395

Kannst auch mim Land Raider spielen aber der dürfte durch die Kyborgs dann wahrscheinlich durchlöchert werden^^
DIe Einheit ist schnell da wo sie hin soll und haut mit DS3 und Ds2 ordentlich rein.
Könnte mir vorstellen, dass sowas gegen Kyborgs und dergleichen im feindlichen HInterland gut funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

xsharkmanx

Erwählter
4 Juli 2013
587
0
8.471
Kurze Erklärung für die Callidus warum ich sie doch potenziell gut gegen Kyborgs sehe:
(Ich gehe hier rein statistisch ran, Zufall und Glück außen vor gelassen^^)

sie macht W6 Hits -> Schnitt3,5 Hits
3,5 Hits auf die 4+ -> 1,75 LP-Verluste da kein Rüster oder Decker

Dann der Flamer 2-3 Hits
2-3 Hits auf die 4+ -> 1-1,5 LP Verluste ohne Rüster oder Decker

Und ich sehe gerade das sie doch nicht so gut ist wie ich die ganze Zeit dachte...
mit 3,25 LP Verluste haut sie nur mit etwas Glück 2 Kyborgs raus, kannst sie also wirklich beiseite lassen, sry^^
Jetzt bin ich selbst gespannt was andere an Ideen posten, denn ich werde demnächst auch Kyborgs vor die Nase gestellt bekommen, hatte aber mit der Callidus immer gedacht das sie da gegenhalten kann, hatte noch keinen Gedankenblitz was sonst punkteeffektiv gegengestellt werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
7 März 2013
5.907
3.953
37.321
@Dennissimo:

Wie sehn eigentlich deine Standardlisten aus und ab welcher Punktzahl spielt dein Gegner die ganzen Kyborgs ?

Ohne nähere Infos ist das pauschal schwer zu beantworten . :)

Ganz platt würde ich dir ja das Inquisitions Gefolge empfehlen und Krieger Akolythen mit Plasmawerfer und Chimâre etwas spammen .
Dazu wäre allerdings Coteaz nötig und denn mögen nicht viele reine GK Fans .
 

FaBa

Miniaturenrücker
28 März 2013
1.079
41
12.226
Aloha :)

Wie wäre es mit Plasmabeschuss von Kriegsakolyten ?
3 Davon in einen Razorback und dann gib ihm.
Evtl. auch ein paar Jokaeros dazu ?

Die Dinger haben doch 2LP und "nur" W4 wenn ich mich nicht irre oder ?
Ergo könntest du sie so sofort ausschalten (korrigiert mich bitte, falls ich hier falsch liegen sollte) mit Melter/Laserkanonen.

Ansonsten Termis mit Hämmer / Nemesisritter... wären auch eine Lösung.
Letzteres würde sich wohl eher anbieten wie ich finde :)

Grüße
FaBa
 

Dennissimo

Miniaturenrücker
30 November 2013
1.073
0
11.856
Also ich befinde mich in der findungsphase, deshalb keine Standardlisten.

Habe so ziemlich alles zuhause, wass die GK und die Inquisition aufs Feld führen kann, von daher freie Auswahl.

Spiele sehr viel Corteaz, aber wie gesagt, es wechselt immer, denn ich probier halt momentan immer wieder was anderes Aus um rauszufinden was mir wirklich gefällt.

Was mir definitiv gefällt, sind Inquisitionstruppen aus dem Inqui Codex.

Da ich so gut wie alles aufstellen kann, war meine Frage halt sehr allgemein gestellt, weil mich intressiert, wie andere das Thema Kyborgs angehen.

PS: Kyborgs haben bei meinem Kumpel immer W5 (denke es ist durch das Mal des Nurgle)

EDIT: Da sind immer Kyborgs, egal bei welchen Spielgrößen. Selbst bei 800 Pkt. stehn da drei einzelne rum, es ist zum verzweifeln... :`-(
 
Zuletzt bearbeitet:

Fauk

Tabletop-Fanatiker
28 Juni 2013
4.754
525
32.436
Kyborgs sollten auch in 9 von 10 Fällen mit dem Mal gespielt werden damit sie W5 haben. Ich würd mich einfach fragen, was würde ich gegen Termis tun und das gleiche funktioniert dann mehr oder minder auch gegen Kyborgs. Sprich Laserfeuer, Plasmas usw. Auch im Nahkampf sind sie gut aufzurauchen denke ich.
 

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
7 März 2013
5.907
3.953
37.321
Ich wieder :)
@Dennissimo:
Ich möchte nochmal eine Verständnisfrage stellen .;)
Was genau stõrt dich an den Kyborgs ?
Auf was schiessen die zumeist ?
Wieweit entfernt stehn die im schnitt zur Mittellinie ?

Irgendwie versteh ich das Problem nämlich nicht .:)
Wenn du keine reinen GK ohne Transporter spieltst sollten die eigentlich relativ egal sein meiner Meinung nach .
 
Zuletzt bearbeitet:

Dennissimo

Miniaturenrücker
30 November 2013
1.073
0
11.856
Was stört mich an den kyborg?
sie haben einen 2er rüster und einen 5er Retter...okay, jeder Termi auch, aber sie haben dazu noch zwei leben und 5er widerstand (Nurglemal), heißt also sie sind ziemlich zäh.
Dazu haben Sie noch alle erdenklichen waffen auf reichweite sowie auf mittlere bzw. kurze Distanz. Das tut weh, weil die dinger halt universell gegen alles aus unserem Kodex ne antwort haben, ausser auf nen Stormraven, obwohl man da auch einfach mal auf gut glück draufhalten kann mit maschka oder stumkanone oder multimelter/sync melter.

Auf was schießen die zumeist?
Handelt das Bedrohungspozential von vorne nach hinten ab. Zumeist erstmal die Fahrzeuge mit Inquisition drinne oder den LR, wenn er in reichweite ist. auch mal ganz gerne drei plasmaschblonen auf meine Infanterie.

Wie weit entfernt von der Mittellinie?
Meistens 12-18 Zoll, je nach Gelände, da er sie gern hinter mauern oder in eine Ruine stellt.

Habe am Samstag gegen diese 9 Kyborgs gespielt:
Diesmal hab ich mir Corteaz eingepackt mit 2 Servitoren mit Plasmakanonen. Die standen in einer Ruinie in erhöhter Position und haben schön Synchronisierte schablonen runtergeschmissen, dass hat sehr gut funktioniert, mit hilfe eines Stormrafens mit Synchronisrter Plasmakanone hat es 5 Kyborgs das leben gekostet. (Hab 5 Runden lang drauf geballert)
3 Kyborgs hab ich mit einem Nahkampftrupp bestehend aus 3KR,5TKs,3Priestern und einem Xenos Inq. platt gemacht. Die kamen in einem Landraider geflankt. Der Landraider musste leider in der Runde nach seinem auftauchen das zetiliche in einer Explusion segnen, aber hat vorher gut gewütet. (drei synchronisierte Melter aus nächster Nähe waren zu viel.
Im Nahkampf hab ich natürlich direkt drei schwere Flamer abbekommen mit 5 Treffern, meine zwei die explusion überlebenden kreuzritter haben auch tapfer gerüstet, sind aber trotzdem eingeknickt. Der Rest hat dann zwei von den Kyborgs zerkloppt. in erster linie die beiden Priseter, die mit wuchtigen hieben zukloppten. der letzte Kyborg ist dann gerannt und ich habe ihn im nachsetzen erlegt. Mir wäre lieber gewesen er wäre stehen geblieben, denn so wurde mein schöner trupp in der nächsten runde freistehend zerschossen...

also wie gesagt, hab se klein bekommen. beschießen war aber effektiver und billiger als der nahkapmf!
 
Zuletzt bearbeitet:

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
7 März 2013
5.907
3.953
37.321
Hat doch wunderbar geklappt .:)

Kyborgs haben nicht alle Waffen zur Auswahl und auch leider keine Maschinenkannonen .
Die haben folgendes :
Synch Plasmawerfer , Plasmakanone , Sturmkannone , Synch Flammenwerfer , Schwerer Flammenwerfer , Synch Melter , Multimelter und Laserkannone .
Was man auch bedenken muss ist die Tatsache das die jede Runde ihre Waffen wechseln müssen und " nur " BF 4 haben .

Haben die Kyborgs deines Gegners eigentlich oft das Upgrade Veteran des langen Krieges ?
Wenn nein haben die nur MW8 was man gut ausnutzen kann .
Sniper Gewehre ( Vindicare ) können Niederhalten erzeugen , wenn 1 Trupp Kyborgs zB niedergehalten ist kommt kaum Schaden zu stande .

Das der die Kyborgs soweit hinten hinstellt kann man auch ausnutzen .
Evtl kannst du die outrangen .
Erst schiesst wahrscheinlich die Laserkannone und dann hat er mit der 2 Waffe nächste Runde weniger Range .
GK haben zwar nicht viele Waffen mit hoher Range aber vlt hilft dir der Tipp .
 

TiEm511

Tabletop-Fanatiker
20 Juni 2012
3.135
0
22.476
Ich kann Dein Problem auch nicht nachvollziehen.

9 Kyborgs sind 700+ Punkte...

Ich ignoriere die teilweise.

Bzw. In der ersten Runde biete ich denen meist Sowas wie ein Razorbak in Halbdeckung auf so 40" an.

Dann sind die Laserkanonen weg :D jetzt habe ich eine Runde Zeit mich schön neu zu Positionieren. Gerne auch mal 12" + Vollgas ;) Plasma macht einem Landraider einfach nix und mit dem MuMe muss er auf 12" ran, dass es gefährlich wird.

Jetzt sollte die Stunde kommen, in der es für ihn zu Ende geht :D

6" fahren + 6" aussteigen + im besten Fall Multicharge auf 2 Kyborgtrupps etwa 7" = 19"

Dank Psiwaffen, Hammer und ggf. Inqui mit Granaten sind die beiden Trupps dann Geschichte :D

Auch machen sich Nemesisritter auf super gegen die JUNGS.

Nur mal so, von was hast Du bitte IM Nahkampf 3 Schw. Flamer abbekommen?

Schon mal was von Langsam und entschlossen gehört? Das haben Kyborgs. :lighten: