Regelfrage KFKA 9. Edition - Imperial Knights

Mirage

Blisterschnorrer
Soeben habe ich auch mein BS geupdatet und feststellen müssen, das trotz (oder wegen) der Errata, die FW-Knights richtig sinnlos wurden. Vielleicht mag das auch nur an BS selbst liegen. Zumindest kann man sie derzeit gar nicht spielen. Eigentlich sehr zu bedauern, dass GW somit seine eigenen Tochterprodukte für sein Hauptsystem par excellence, so sehr ins Abseits schickt.
 

Mirage

Blisterschnorrer
Gibt es nach dem aktuellen Codex überhaupt eine Möglichkeit, dass ein Dominus-Baron eine "Edelknecht"-Fähigkeit wirken kann? Ich finde sie nur für die Questor aufgeführt.
 

Zerzano

Bastler
Gibt es nach dem aktuellen Codex überhaupt eine Möglichkeit, dass ein Dominus-Baron eine "Edelknecht"-Fähigkeit wirken kann? Ich finde sie nur für die Questor aufgeführt.
Hiho,
meines Kenntnisstand nicht, da die Edelknechtsfähigkeiten an die jeweiligen Questoris Knights gebunden sind. Also Duell-> +1 auf KG, Kreuzzug +1 auf BF, Paladin-> ein Treffer und eine Wundenreroll und Fahrender Ritter -> Vorrücken und trotzdem noch Angreifen. (Preceptor und Dominus Klassen nicht)
zwei Ausnahmen/ Work arounds gibt es. Zum einen das Relikt des Helms des Bastards, das einem Knappen-Knight die Möglichkeit gibt, selbst Knechte rumzuschickanieren (loretechnisch wohl der Helm des (nicht-) anerkannten Bastardsohns eines Adligen). Zum anderen eine Quasi Edelknechtsfähigkeit aus den Kreuzzugsmaterialanforderungen (“eidgebundener Edelknecht“), die man ohne CP Kosten das Rerollstrategem für den jeweiligen Knappen nutzen kann. Letzteres ist nicht an die Questorisklasse gebunden, ob dies jedoch den Sideeffekt von Edelknecht triggert (-1DMG). Da bin ich mir nicht ganz sicher.

liebe Grüße
Zerzano
 

John Hunter

Aushilfspinsler
Guten Morgen Werte Lords und Ladys

Ich organisiere gerade ein 750 Pkt. Anfänger Turnier und einer der Spieler hat eine Liste mit folgender Kombi eingereicht.

Armour of the Sainted IonQUESTORIS-CLASS or ARMIGER-CLASS only. The bearer has a Save characteristic of 2+

Honoured SacristansEach time an Attack with a Damage characteristic of 1 is allocated to a model with this Martial Tradition, add 1 to any armour saving throws taken against that attack.

Master of the TrialEach time an attack is allocated to this WARLORD, if that Attack has an Armour Penetration characteristic of -1 or -2, the Armour Penetration characteristic of that attack is reduced by 1.

Kombiniert bedeutet das doch folgendes

DS-0 und DS-1 Waffen mit schadenswert 1 können dem Knight nichts anhaben was bei 750 Punkten schon bedeutet das manche Fraktionen nicht wirklich etwas ausrichten werden können.

Wie ist eure Meinung? Sollte ich die Kombi verbieten?

Vielen Dank
 

Eisenklumpen

Bastler
Naja, 1er kann man immer würfeln... ;)

Ansonsten würde ich es nicht als allzu großes Problem sehen, Waffen mit D1 und DS 1-2 sind jetzt eh nicht so die Anti-Knight Waffen.
Finde eher allgemein, das bei so geringen Punkten eine Knight-Liste echt hart ist, will der Gegner wahrscheinlich nur wenig Anti-Panzer Waffen dabei hat. Bei Bern Anhänger Event erst Recht
 

xL_Freak

Bastler
Es wird schwer dem Knight zuzusetzen, aber nichts anhaben...

Armour of the Sainted Ion: ein Save von 2+ an sich ist schon sehr stark, aber nicht OP.
Honoured Sacristans: Nicht schlecht, aber wenn beispielsweise ein Trupp Intercessors mit Auto Bolt Rifles drauf feuert, verpufft der Effekt komplett. Die Waffen haben von Haus aus kein Durchschlag, und der Save kann nunmal nicht besser als 2+ werden.
Master of the Trail: AP -1 Waffen sind nun AP 0 und AP -2 Waffen sind nun AP -1. Ersteres ist wieder Save auf 2+, zweiteres Save auf 3+

Mich würde dann aber doch die komplette Liste interessieren. Denn Master of the Trial und Honoured Sacristans auf einem Knight ist nicht möglich.

@Eisenklumpen Ich kenne die komplette Liste nicht, aber nehmen wir mal an, es ist ein Crusader drin (Dominus ist nicht möglich, der kostet zu viel). Dann können noch zwei Armiger rein, und die Liste ist voll. Dann sei das Gelände gut verteilt und jede Karte hat 4 Objectives. Dann darf der Knight Spieler keinen Knight verlieren, ansonsten kriegt er maximal ein Unentschieden (rein von den Primärpunkten), oder muss seinen Gegner tablen.

Aber wir sprechen hier ja von einem Anfänger Turnier, von daher finde ich den Einwand schon berechtigt. Da könnte die Liste recht hart sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thrawn24

Grundboxvertreter
Mich würde dann aber doch die komplette Liste interessieren. Denn Master of the Trial und Honoured Sacristans auf einem Knight ist nicht möglich.
Wie kommst Du darauf, dass das nicht funktioniert? Du brauchst einen House Raven Knight (daher kommt der Master of the Trial WLT), dass Relic und dann muss er Exalted Court - Master Tactician sein und darf sich eine martial tradition aussuchen welche "honoured sacristans" ist...absolut legal!
 

xL_Freak

Bastler
Wie kommst Du darauf, dass das nicht funktioniert? Du brauchst einen House Raven Knight (daher kommt der Master of the Trial WLT), dass Relic und dann muss er Exalted Court - Master Tactician sein und darf sich eine martial tradition aussuchen welche "honoured sacristans" ist...absolut legal!
🤦‍♂️

... ich vergaß ...
Absolut richtig, absolut legal. My Bad, ich hab den Master Tactician vergessen.
 

Diudels Servoschädel

Blisterschnorrer
Kann mir jemand sagen wie hoch der CP Refund in der Nephilim-Edition ist bei 1000P Knights mit:

1x nen Armiger als Warlord

1x mit nem normalen Imp-Knight (Titanic) als Warlord.

Super Heavy Detachment versteht sich 😊
 

SFOmon

Testspieler
If this Detachment contains between 1 and 2 QUESTORIS-CLASS models, or if it contains between 3-5 ARMIGER-CLASS MODELS, this Detachment’s Command Benefits are changed to: ‘+3 Command points if your WARLORD is part of this Detachment.’
If this Detachment contains 3 or more QUESTORIS-CLASS models, or if it contains 6 or more ARMIGER-CLASS models and 1 or more TITANIC units, this Detachment’s Command Benefits are changed to: ‘+6 Command points if your WARLORD is part of this Detachment.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zerzano

Bastler
Oder anders ausgedrückt, solange du bei 1000 Punkten nicht nur mit Armiger spielst (weil dann das SH- Kontingent nur 3 Punkte Kostet, weil keine Titanischen Einheiten drin sind) hast du bei Nephilim keine CP. Und wenn du nur Armiger spielst dann drei.
und ja, etwas doof, weil es heißt, auf 1000 keine CP über zu haben, um einem Questoris Knight noch Traits oder Relikte zu geben. :/

liebe Grüße
Zerzano
 

tyrannider

Codexleser
Honoured Ability
Duty and Wisdom: At the start of your Command phase, the Battle-forged CP bonus grants you 1 additional Command point (this will typically mean you gain 2 CPs, instead of 1).


CUNNING COMMANDER
At the start of your Command phase, if this WARLORD is on the battlefield, roll one D6: on a 5+, you gain 1 Command point.


Sind diese beiden Regeln kombinierbar? Also am Anfang der Runde 2CP fix bekommen durch den Ritter Code und dann per WL Trait auf 5+ nochmal 1CP bekommen?

Auszug aus den Missionen:
Battle-forged CP Bonus: In this mission, at the start of each player’s Command phase, both players gain 1CP, not just the player whose turn it is. These CPs are Battle-forged CP bonuses, and so the limit of gaining a maximum of 1CP per turn does not apply to CPs gained as a result of this rule.

Aufgrund der Formulierung tendiere ich zu: Ja.
Ich lass mich aber gern eines Besseren belehren...
 

Defender

Miniaturenrücker
Leider Nein.
Du kannst pro Runde nur 1 CP von einer beliebigen Regel bekommen.
Ausgenommen davon sind die Battel forge CP die du am Start jeder Command phase bekommst
 

ProfessorZ

Hintergrundstalker
@Defender müsste es nicht genau deshalb gehen? Duty and Wisdom erhöht doch den Battle Forged CP Bonus und fällt damit nicht unter die Beschränkung von Gaining or Refunding Command Points. Cunning Commander hingegen schon und deshalb kann der auch genau einen Gain per Battle Round machen. Sprich in deinem Turn bekommst du 2 CP, im gegnerischen Turn bekommst du nach Nephilim noch einen CP und innerhalb dieser beiden Turns hast du dann die Chance, über den Cunning Commander noch einen CP zu bekommen. Macht ein Maximum von 4 CP (3 davon Battleforged, 1er gained) pro Battle Round.

1659734142658.png


Gruß
ProfessorZ
 

Defender

Miniaturenrücker
@ProfessorZ
Ich habe "grants you 1 additional Command point" nicht so verstanden dass dies als Battle Forged CP zählt sondern dass man diesen zusätzliche CP nur bekommt wenn man den Battle Forged CP bekommt.
Es gibt ja Missionen wo man diesen nur beim halten von bestimmten Markern Bekommt
 

tyrannider

Codexleser
Der dritte Punkt bei "Gaining and refunding command points" (gepostet von ProfessorZ) macht für mich die Sache noch eindeutiger...
Da sich die Regel der Knight auf die Battle-forged CP bezieht sollte es also möglich sein, noch einen CP zu "refunden".
 

ProfessorZ

Hintergrundstalker
Ich habe "grants you 1 additional Command point" nicht so verstanden dass dies als Battle Forged CP zählt sondern dass man diesen zusätzliche CP nur bekommt wenn man den Battle Forged CP bekommt.
Interessante Interpretation. Damit verstehe ich auch, wie du zu dem Schluss kommst, den du ziehst.
In meiner Lesart rechne ich den CP zum Battle Forged CP Bonus dazu. Gerade die Erklärung in der Klammer danach ist für mich der entscheidende Punkt. So sieht es für mich so aus, als ob du einfach 2 CP statt einem für Battle Forged bekommst.
Aber natürlich ist das auch nur eine Interpretation.
Ohne Klarstellung Seitens GW, muss man das wohl vor dem Spiel abklären.

Gruß
ProfessorZ
 
Oben