9. Edition Kurze Fragen - Kurze Antworten 9th Edition

Themen über die 9. Edition von Warhammer 40.000

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Der Name des Themas ist Programm! Hier gehören alle Fragen zur neunten Edition rein die kurz und ohne länger Diskussion abgehandelt werden können.

Feuer frei!

cya
 

Thrawn24

Miniaturenrücker
Sehe ich das richtig, dass man wieder in der ersten Runde schocken kann nach aktuellem Regelstand?
Und das Monster, Fahrzeuge (ausgenommen Keyword "FLY") nicht in Ruinen rein dürfen?
 

RareSide

Fluffnatiker
Sehe ich das richtig, dass man wieder in der ersten Runde schocken kann nach aktuellem Regelstand?
Und das Monster, Fahrzeuge (ausgenommen Keyword "FLY") nicht in Ruinen rein dürfen?
Kann man doch aktuell auch. Dass es nicht geht ist nur eine Einschränkung im Matched Play.
Die Ruinen Regel ist wie jetzt auch, außer dass anderes als Infanterie, Swarm und Beasts gar nicht mehr rein darf, ja.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Daason

Blisterschnorrer
Sehe ich das richtig, dass man wieder in der ersten Runde schocken kann nach aktuellem Regelstand?
Und das Monster, Fahrzeuge (ausgenommen Keyword "FLY") nicht in Ruinen rein dürfen?

Denke da wird schnell eine Klarstellung für das matched play kommen das die Regelungen identisch zu denen der Strategic Reserves gehandhabt werden. Also wieder Turn 1 nix schocken mit einigen Ausnahmen.

Nicht nur Monster und Fahrzeuge. Der Wortlaut im Deutschen: Ziehe 1 von Trefferwürfen ab, wenn das schießende Modell Infanterie ist und sich seine Einheit in diesem Zug bewegt hat.

Jup, ansonsten wären beispielsweise Bikes oder Krisis Battlesuits von dem -1 to hit weiter betroffen
 

Butzinjo

Aushilfspinsler
Jup, ansonsten wären beispielsweise Bikes oder Krisis Battlesuits von dem -1 to hit weiter betroffen
Ah, ok danke. Mir war jetzt nicht bekannt das es soetwas gibt. Hatte bisher nur entweder oder, warum bei Biker allderings Vehicle nicht mit drin is erschließt sich mir net ganz, ist ja aber auch wieder was anderes^^.
 

KharnForever

Hintergrundstalker
Hi, ne Frage zu NK.

Die Attack Range besteht m.M.n. aus zwei Situationen.

1. Modelle sind in Engagement Range (also 1 Zoll) zu feindlicher Einheit, dann können die attackieren.
2. Modelle sind in 1/2 Zoll zu feindlichen Einheit, dann können die dahinter innerhalb von 1/2 Zoll zu den davor stehenden Modellen auch attackieren.

Meiner Frage daher so wie ich es verstanden haben.

Modell A ist 1 Zoll zu feindlicher Einheit. Modell B ist 1/2 Zoll zu Modell A. In dem Fall kann Modell B NICHT attackieren, obwohl Modell A in Engagement Range ist, da die Regel besagt, dass Modell A in 1/2 Zoll zu feindlicher Einheit sein muss, damit Modell B auch attackieren kann.

Richtig?

Zweite Frage.

Irgendwo habe ich hier im Forum gelesen, dass man bei Charge und Fly und Gebäuden als Beispiel nicht mehr diagonal messen darf.
Entfernungen werden aber laut Rulebook weiterhin von Base zu Base gemessen, geht ja auch nicht anders bei Höhenunterschieden z.b. Schussphase.

Jetzt spricht das Rulebook aber bei Bewegungen generell oft von horizontal und vertikal. Seht ihr dass denn jetzt auch so, dass Bewegung nur noch horizontal oder horizontal und vertikal gemessen werden darf?

Spätestens bei Hügeln kann ich in der Praxis ja fast gar nicht anders als an den Hügel anlegen d.h. diagonal messen?
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Irgendwo habe ich hier im Forum gelesen, dass man bei Charge und Fly und Gebäuden als Beispiel nicht mehr diagonal messen darf.
Entfernungen werden aber laut Rulebook weiterhin von Base zu Base gemessen, geht ja auch nicht anders bei Höhenunterschieden z.b. Schussphase.

Jetzt spricht das Rulebook aber bei Bewegungen generell oft von horizontal und vertikal. Seht ihr dass denn jetzt auch so, dass Bewegung nur noch horizontal oder horizontal und vertikal gemessen werden darf?

Spätestens bei Hügeln kann ich in der Praxis ja fast gar nicht anders als an den Hügel anlegen d.h. diagonal messen?
Du musst Chargebewegungen quasi immer so messen wie es der Boden verlangt.
Wenn er "uneben" ist, misst du natürlich in bestimmten Winkeln, die nicht immer 90° sind.
Dass man Chargebewegungen - mit oder ohne irgendwelche Keywords - durch die Luft durchführen kann, ist mMn nicht durch die Regeln gedeckt.
 

MisterSinister

Fluffnatiker
Sehe ich das richtig, dass Monster und Fahrzeuge klettern können? Sie dürfen ihre Bewegung zwar nicht oben oder irgendwoe zwischendurch beenden, aber solange die Bewegung ausreicht um einmal komplett drüberzusetzen, spricht nicht dagegen, oder?
 

KharnForever

Hintergrundstalker
Ok, also meinst du bei Hügeln natürlich anlegen (so lange dass nicht an die 90 Grad geht ;) )

und bei Charge Distanz egal ob Fly oder nicht auch bei Gebäuden, erst horizontal, dann vertikal bewegen/messen und dann halt gucken ob die 5 Zoll nach oben reichen...Könnte ich mit leben ;)

D.h. aber auch, dass zweite Reihe kämpfen nach oben nie geht, denn für die zweite Reihe muss das erste Modell ja nicht nur in Engagement Reichweite ( 1Zoll horizontal, 5 Zoll vertikal) sein, sondern tatsächlich in 1/2 Zoll zur feindlichen Einheit?
 

KharnForever

Hintergrundstalker
@MisterSinister

das ging in der 8. aber auch, du konntest rein theoretisch mit nem LR ne Wand hoch fahren, drüber und wieder runter, du duftest nur nicht z.B. Ruine Bewegung beginnen oder beenden. Ursprung war, dass irgendwann irgendwer wieder Panzer in eine Ruine unchargeble aufgestellt hat, er während er normalen Bewegung da aber nie hingekommen wäre und da auch nicht mehr runter kann, aber vor NK Super geschützt ist.
 

MisterSinister

Fluffnatiker
D.h. aber auch, dass zweite Reihe kämpfen nach oben nie geht, denn für die zweite Reihe muss das erste Modell ja nicht nur in Engagement Reichweite ( 1Zoll horizontal, 5 Zoll vertikal) sein, sondern tatsächlich in 1/2 Zoll zur feindlichen Einheit?

Du stehst in dem Fall ja direkt über/unter dem Feind. Jedes deiner Modelle hat dabei einen Zylinder mit 1" vom Baserand und 5" nach oben/unten um sich. Eine zweite Reihe gibt es quasi nicht, da kein Modell der ersten Reihe in 0,5" steht, das ist richtig.
 

Daason

Blisterschnorrer
Hi, ne Frage zu NK.

Die Attack Range besteht m.M.n. aus zwei Situationen.

1. Modelle sind in Engagement Range (also 1 Zoll) zu feindlicher Einheit, dann können die attackieren.
2. Modelle sind in 1/2 Zoll zu feindlichen Einheit, dann können die dahinter innerhalb von 1/2 Zoll zu den davor stehenden Modellen auch attackieren.

Meiner Frage daher so wie ich es verstanden haben.

Modell A ist 1 Zoll zu feindlicher Einheit. Modell B ist 1/2 Zoll zu Modell A. In dem Fall kann Modell B NICHT attackieren, obwohl Modell A in Engagement Range ist, da die Regel besagt, dass Modell A in 1/2 Zoll zu feindlicher Einheit sein muss, damit Modell B auch attackieren kann.

Richtig?

Zu deiner 1. Frage genau so ist es. Es ist somit max. noch möglich das die zweite reihe zuschlagen kann. ein Zuschlagen von der dritten oder gar der vierten Reihe wie es mit Genestealern und den 25er Bases aktuel klappt geht somit nicht mehr. Und vertikal kann immer nur die erste Reihe zuschlagen.
 

KharnForever

Hintergrundstalker
Ah ok, Danke.....huii ich glaube der NK wird dann noch mehr Stellungsspiel als es schon in der 8. war ;) bzw. sollte man dann horizontal möglichst alles 1/2 Zoll statt 1 Zoll bewegen, wobei dann Umzingeln durch Nachrücken und Konsolidieren ggfs. schwieriger wird, da die 1. Reihe vermutlich kaum ne Chance hat als dann in Basekontakt zu kommen und näher geht halt nicht.......bin mal gespannt wie das dann im "Echtbetrieb" funktioniert :)
 

Daason

Blisterschnorrer
Die selbe Überlegung haben gestern schon die "Nahkampfverrückten" in unserer Whats App Gruppe angestellt. Mit dem Ergebnis, dass sie sich das klassische "festbeisen" aktulle kaum vorstellen können. 😅
 

KharnForever

Hintergrundstalker
@Daason

Auch wenn ich den NK Push in der 9. noch nicht so sehe, ist ja nun wirklich die Frage, ob das Umzingeln mir noch so einen Vorteil bringt, wenn ich beim Zurückziehen eh nicht mehr feuern darf. Da ist das Abbinden nicht mehr sooo wichtig. Problem ist natürlich, dass meine NK Einheiten dann wieder doof in der Gegend rum stehen und sich schwerer im NK verstecken können....na ja mal schauen wie es wird ;)
 

Daason

Blisterschnorrer
@KharnForever
Der zweite Punkt den du anführst ist denke ich der nunmehr entscheidene. Also das man nicht von allem beschossen werden kann sondern "nur" von der gebundenen Einheit. Ob das einem noch was bringt wird sich zeigen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
So, ich hab schonmal gleich wieder die Frage zur Blastregel in einen eigenen Thread ausgelagert.

Mit 12 Antworten war das inzwischen auch schon kein KFKA (Kurze Frage, Kurze Antwort) mehr.
 
Oben