SAGA Diskussion

Pirscher

Testspieler
Moderator
Da ich jetzt von allen die sich bisher gemeldet habe die Fähigkeit der Kriegsheern habe spricht eigentlich nichts dagegen das wir bald die erste Runde starten können. Sollte es noch weitere Interessenten geben wäre es schön wenn diese sich bis Sonntag melden würden. Ansonsten würde ich alle Kriegsheern bitten sich über das Wochenende Gedanken zumachen wie sie Ihre 4Pkt Armeen ausheben und welche Aktion und gegen wen sie in der ersten Runde durchführen wollen und mir dann im Laufe der nächsten Woche mitzuteilen. So das wir dann spätestens KW 30 (25.07) starten können. Wenn es Unklarheiten oder Fragen gibt könnt ihr mich gerne Anschreiben.

- - - Aktualisiert - - -

Und hier noch eine Sache wo ich gerne eure Meinung zuhören möchte :
Ausrüstung des Kriegsheern (z.B beritten usw.) soll die Ausrüstung des Kriegsheern soweit er überhaupt Optionen besitzt auch wie bei den Einheit einmal am Anfang für die ganze Kampagne gewählt werden oder sollte der Kriegsheer die Möglichkeit haben vor jedem Spiele zu entscheiden welche Ausrüstungs Option er wählt?
In den Regeln der Kampagne habe ich diesbezüglich nichts gefunden, deswegen würde ich es vor dem Start gerne einmal für uns festlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bio

Aushilfspinsler
Ich persönlich bin der Meinung das mein Chef bewandert genug ist festzustellen ob er von seinem werten Gaul absteigt oder drauf bleibt.. ergo denke ich man sollte das von Spiel zu Spiel entscheiden dürfen. Allerdings bin ich sehr unerfahren und vll sehe ich da irgendeine Ungerechtigkeit nicht
 

eisenherz

Eingeweihter
Moderator
Ich denke man sollte dies flexibel handhaben sofern ein Kriegsherr diese Möglichkeit hat 😊
Bei einem Kriegsherr klar er darf entscheiden bei Einheiten nicht !
Damit findet sein Status auch Geltung 😊
 

Pirscher

Testspieler
Moderator
Alles klar dann halte ich jetzt mal für die Kampagne fest das der Kriegsherr vor jedem Spiel neu entscheiden kann welche Ausrüstung von denen die Ihm laut Regelbuch erlaubt sind er benutzt.
 

GerdPrimax

Codexleser
Moderator
Wie wäre es, wenn Patrick als erster seine Aktion auf einen Zettel schreibt (im Vertrauen natürlich und auch ohne 4 Augen) wenn er soweit ist dann gibt er das OK und alle anderen schreiben ihn dann an. Damit auch die Neutralität vom Spielleiter nicht in Frage steht. :)

Ich werde übrigens jetzt Anglo Dänen spielen. Die Franken sind cool aber schwer zu spielen und mit 2 Spielen Erfahrung von meiner Seite reicht es nicht. Nehmt euch also vor Ogendus dem Anführer mit seiner Dänenaxt in Acht.
 

Pirscher

Testspieler
Moderator
Können wir gerne so machen. Ich überlege mir dann heute Abend meinen ersten Zug und poste hier dann, wenn er fest steht. So das mir dann alle ihren zuschicken können + wo es noch fehlt die Aushebung ihrer Truppen.

Brauchen wir eigentlich eine WhatsApp Gruppe für die Kampagne oder reicht das Forum hier?
 

GerdPrimax

Codexleser
Moderator
gerne auch ne WhatsApp Gruppe.
Wie berechnen wir eigentlich nach der ersten Spielrunde die Truppen-Punkte für die nächsten Spiele bezüglich der Spielgröße?
Wenn Verluste komische Zahlen an Truppen übrig lassen. sollen wir einfach 2 Veteranen, 4 Krieger und 6 Bauern sind immer 1/2 Saga Punkt. Dann könnte man viel entspannter die richtige Spielgröße zusammenstellen.
z.B. 6 Veteranen sind 1 1/2 Punkte und dazu spiele ich noch 4 Krieger. Dann hätte ich 2 Sagapunke aufgestellt???
Was haltet ihr von diesem Vorschlag?
 

der_Angelus

Miniaturenrücker
Tragt mich mal mit ein für die Kampagne, beim Volk muss ich noch schauen was sich aus meinen Modellen alles anstellen lässt.

Ich schwanke noch zwischen Normannen oder Franken.
 
Zuletzt bearbeitet:

GerdPrimax

Codexleser
Moderator
Hi Darius, schön das du noch mitmachen möchtest.
Wir möchten gerne relativ Zeitnah jetzt mit der Rude starten. Wäre schön wenn du dann entsprechend dir etwas überlegen könntest und (4Augenprinzip) am Sonntag spätestens deinen Kriegsherrn auswürfeln würdest.
Variante 2 wäre, dass du in Ruhe überlegst und dann einfach einsteigst. Wie du magst.
 

Pirscher

Testspieler
Moderator
Hi, Darius, habe dich in der Kampagne eingetrage.

Zum berechnen der Punkte würde ich sogar vorschlagen auf 1/4 Punkte zugehen, da sich das je auch noch gut mit allen Truppen-Typen berechnen läst. Und wie immer bei Saga wird aufgerundet (Bsp. 1-3 Bauern 1/4 Punkt, 4-6 Bauern 1/2 Punkt usw.). Die Frage ist ob man am beim aus machen der Kampfgröße immer Ganze Punkt aus macht oder ob man dort auch 1/2 Punkte ausmachen kann?.
 

GerdPrimax

Codexleser
Moderator
gute Idee. mit der Spielgröße sollten beide Kontrahenten absprechen. auch Bruchgrößen sind da denkbar. Nur es sollte Sinn machen und auch der Angreifer kann ja die Spielgröße festlegen, ich denke aber mit fairen Maßen :)
 

Gandriel

Testspieler
Kampagnenereignisse

Hallo Leute,

eine Frage zu dem aktuellen Kampagnenzug:

Nur wenn das Ergebnis "A" in der Kampagnenereignistabelle erscheint, gibt es doch keine Kämpfe, wobei jeder Spieler seine Aktion vergleicht (S.15).
Müssten nicht Eisenherz und GerdPrimx danach zwei Hinterhaltsszenarien aus der Tabelle "E" spielen?
Immerhin haben sie dadurch dann auch zweimal die Möglichkeit der Schlachtnachbereitung (S.19 ff) und durch das Würfeln auf der "E"-Tabelle müssen sie vielleicht garnicht dasselbe Szenario zweimal spielen.

Wie ist Eure Meinung?

Beste Grüße,
Klaus
 

Pirscher

Testspieler
Moderator
Es wurde ja über das Thema gestern schon in der WhatsApp Gruppe Diskutiert. Da der explizite Fall nicht im Regelbuch beschrieben wird und es immer auf die gleiche Szenarien-Tabelle rausläuft habe ich es in unseren Hausregeln/Klarstellungen erstmal auf ein Spiel festgelegt, auch um die Kampagne etwas zubeschleunigen.
Ich ändere das aber gerne wenn alle der Meinung sind sie wollen unbedingt 2 mal gegen den gleichen Hintereinander spielen.
 

der_Angelus

Miniaturenrücker
Nach reiflichen Überlegungen und Diskussionen denke ich das ein Spiel da vollkommen ausreicht. Jeder Spieler hat mit seiner Aktion die Chance auf einmal Nachbereitung und die hat jeder von beiden. Das sich die beiden Herren auf halber Strecke zum Überfall und Feldzug treffen ist etwas unglücklich.
 
Oben