Stadtkampfplatte

Melior

Aushilfspinsler
Seit ich mit dem Sammeln und Bemalen meiner IG angefangen habe, war mir klar, dass ich sie am liebsten durch die rauchenden Ruinen einer Stadt des 41.Milleniums vorrücken sehen wollte.
Zwar hat es 4 Jahre gedauert, um 1000 Punkte zusammenzustellen und die Spiele, die ich bestritten habe, lassen sich an 2 Händen abzählen, aber -Verdammt!-
Ein Mann muss tun, was ein Mann eben tun muss
Ich will diese Platte!

Die Tatsache, dass ich vermutlich ein vielfaches an Spiel-Zeit mit dem Bauen verbringen werde, hat mich lange zweifeln lassen, ob so ein Projekt Sinn macht. Aber letztendlich kann ich aus der Not ja eine Tugend machen. Der Sinn dieses Projekts ist mit Sicherheit das Bauen und die Freizeit, die ich damit ausfüllen kann. Man wird sehen, ob es je zu einem Spiel auf dieser Platte kommen wird.

Bisher habe ich den Tisch fertiggestellt und mich für eine 120*120cm große Unterlage entschieden, die Unterlage für ein Spielfeld aus größtenteils 30*30cm großen Platten sein soll. Visionär wäre dann eine Erweiterung auf 180*120cm.

Bei der Platte soll es sich um den Kern einer imperialen Stadt handeln: Hautsächlich Funktionsgebäude wie Verwaltungen, Botschaften, Tempel, Kirchen, Staatsgebäude. Wenn ihr den "Städte in Flammen"-Kodex auf Seite 4-5 aufschlagt, bekommt ihr eine Vorstellung. Es soll sich um keine Großstadt handeln. Ich werde eher kleinere Gebäude bauen, die die 30*30cm Grundplatten nicht überschreiten.
 

Melior

Aushilfspinsler
Erste Bilder

Angefangen habe ich mit den Straßensegmenten. Bisher sind 10 Stück fertiggestellt. Darunter 2 Kurven, 1 T-Kreuzung und 1 Kreisel. Allesamt noch unbemalt.
Ich will mich an der Stelle ganz herzlich bei Bahzhakhain bedanken, der fantastische Straßensegmente gebau hat. Die Bilder haben mich sehr inspiriert und motiviert. Ich hoffe, er lässt seinen Thread demnächst wieder aufleben!

http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=136188&page=20

Hier gibt es erste Bilder.
 

Melior

Aushilfspinsler
Straßensegmente

Gullis
Ich wollte unbedingt Gullis für meine Straßen und habe bisher welche in die Rinnsteine eingebaut.
Ich will aber immer noch welche für die Straßen und suche welche, die für den 28mm Maßstab geeignet sind und die am besten ganz flach sind, da ich mich nach langem Überlegen gegen eine Styrodur-Unterlage entschieden habe. Ich kann also nicht mehr in die Tiefe und würde die Deckel am liebsten einfach auf die Straße "legen".

Asphalt
Das nächste Problem ist der Asphalt. Ich weiß immer noch nicht, wie ich eine schöne Oberfläche hinbekomme. Anbieten würde sich die Farbe von heki. Andererseits hätte ich gerne die Möglichkeit, Risse im Asphalt darzustellen. Da bliebe noch Dachpappe und Schleifpapier. Mit Dachpappe habe ich etwas rumprobiert, aber das scheint mir schlecht zu verarbeiten zu sein. Hat irgendwer Erfahrung mit Schleifpapier oder auch der Farbe von heki? Oder gibt es noch ne andere Idee?

Lampen
Die Laternen sind noch nicht fixiert. Ich werde alle magnetisieren. Schon allein, weil ich meiner Freundin versprochen habe, dass nicht die ganze Wohnung von meinem Projekt belegt wird. Es muss also alles gut zu verstauen sein. Hat jemand Erfahrung, ob Ferrofolie unter den Laternen und ein Neodym unter den Plastic-Cards des Fußwegs funtionieren könnte?
 
heyho ;)

freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte!

gullis:
was nutzt du als grundplatte? holz?
wenn ja, such dir passende gulli deckel und fräs doch mit einem bohrer ein loch an die gewünschte stelle und dann den deckel rein ;)
(vorrausgesetzt du möchtest runde gullis haben)
zum asphalt: nimm die heki farbe her ;) risse kannst du mim cutter reinziehen.
Schleifpapier hab ich ebenfallsprobiert, schaut aber iwie doof aus...

lampen: auf jeden fall magnete dran! das muss ich auch noch machen...
mir ist schon eine abgebrochen...
 

Melior

Aushilfspinsler
Grundierung

Habe bei strahlendem Sonnenschein auf dem Balkon mit schwarzer Sprüh-Acrylfarbe die Bürgersteige grundiert. Die Straßen werde ich dann wohl wirklich mit der Asphaltfarbe von heki streichen. Und es gibt wieder ein paar Bilder.
 

Melior

Aushilfspinsler
Sektorbox

Und der Imperiale Sektor ist angekommen!!!! Jippieeeeh!!!:D
Alle Teile sind schon aus dem Gussrahmen und entgratet habe ich auch schon einige. Nur zum Bauen werde ich vor Ostern wohl nicht mehr kommen.
 

Hirnbrand

Tabletop-Fanatiker
Das sieht so weit richtig gut aus, zum Gebäudeset: muss ich hier ganz klar sagen: Think Big! warte mit dem Zusammenbau bis du genau weißt was du bauen willst, sprich konsultiere das Internet nach Entwürfen die dir gefallen.

zB wäre ich nie ohne ein Vorbild auf die Idee eines 10 eckigen 40K Gebäudes gekommen, klingt jetzt nicht gerade clever, aber die Bausätze haben so viel Potenzial, aber ohne Konzept kommt fast immer das gleiche raus.

Komnetar zu sicore edit: Die Beispiele von der GW Seite sind, ok mehr aber auch nicht und Bunt mischen ohne Konzept (Zweck des Gebäudes) das rupfst du nach einem halben Jahr wieder auseinander. Ich sage da nur 60x30 Platte
 
Zuletzt bearbeitet:

siccore

Fluffnatiker
Ich habe für Armies on Parade mir auch 2 Bausätze gekauftund muss zugeben, dass ich den Inhalt sehr unterschätzt habe. Ist soviel Zeug drin...WAHNSINN ist das. Die Beispielgebäude die GW immer auf der Front hat werden dem niemals gerecht. Aber zum Glück gibts ja auf deren HP direkt ein paar richtig geile Beispiele für die Bausätze. Das Beste ist aber echt mehrere Packs zu kaufen und die Bunt mischen. Ich wünsch dir viel Spass damit :D
 

Melior

Aushilfspinsler
Stand

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen! Ich habe mir Eure Tips zu Herzen genommen und über Ostern fieberhaft meinen Gebäudeaufbau geplant. Seit Ostern bin ich dann auch nicht etwa faul gewesen (zumindest, was das basteln an der Platte angeht;)).

1)Die Bürgersteige der Straßenplatten sind inzwischen bemalt. Dafür habe ich schließlich doch eine angemischte Strukturfarbe verwendet, weil es sonst einfach nich aussah und dann hab ich das ganze zweimal trockengebürstet. Jetzt muss ich die Asphaltfarbe von heki bestellen, um auch die Fahrbahn zu bemalen.

2)Ich habe begonnen mein erstes Gebäude zu bauen. In der Planung wollte ich ein Gebäude mit typischer gotischer Doppelturmfassade, wie man es von vielen Sakralbauten aus der Zeit kennt(siehe Notre Dame). Unten seht ihr erste Bilder. Ich wollte unbedingt einen Giebel, den ich dann aus Plastic-Card gebastelt habe. Die Bausätze von GW sehen keine Giebel vor aber ich finde die Gebäude gewinnen sehr an Realismus und Größe, wenn ein Giebel existiert. Das Rosettenfenster als ebenfalls typisch gotisches Element ist von Scibor und passt einfach fantastisch zum Basilica-Bausatz. Es fehlen noch ein paar Reste des Daches. Außerdem möchte ich das Gebäude noch auf ein Fundament setzten.
 

Hirnbrand

Tabletop-Fanatiker
Im Erdgeschoss würde Ich noch über Glasscheiben(reste) nachdenken, Blister Plastik oder von den Haribo Bechern eignen sich dazu gut.

Ansonsten schaue ich was du mit den freien Flächen noch machst, weitermachen. :)
 

Melior

Aushilfspinsler
Bilder

Wunderschönes Wetter draussen, aber ich habe wollte heute trotzdem weiter basteln. Über Fenster werde ich später nachdenken. Bis dahin ist noch soviel zu tun. So weit bin ich heute gekommen:
 

Pruit

Aushilfspinsler
Wow, muss schon sagen: Gefällt mir sehr gut was du hier fabrizierst =) Mach weiter so, dann haste ne echt schicke Platte
 
WoW.. das nenne ich mal eine vielversprechende Platte.!
Du scheinst dir echt viel Mühe zu geben und ich bin echt mal gespannt wie das weiter geht!
Aufjedenfall viel Erfolg und Spaß dabei, bleib am Ball, wir brauchen neue Bilder ;) :p

Hive
 

Melior

Aushilfspinsler
Straßen

Weil die Asphaltfarbe von heki angekommen ist, habe ich jetzt erstmal die Straßen fertig gebastelt.
Für alle, die es interessiert. Die Farbe ist ziemlich dickflüssig, trocknet schnell und stinkt!;)
Das besondere daran ist, dass sie nach Auftragen (mit ner Rolle) so ein bißchen glitzert und dass man sie schleifen kann. An den Stellen, wo man mit schleifpaperi drüber geht, hellt sie auf. Es sieht ein bißchen so aus, als würde man ne fein strukturierte Fläche trockenbürsten. Ich war anfangs nicht so begeistert, weil mir das ganze zu hell war. Habe es aber ein wenig mit schwarzer Acrylfarbe gemischt und gerade nach dem Schleifen sieht es echt geil aus. Ich bin mit dem Schleifpapier jeweils da drüber gegangen, wo Autos fahren würden und habe so den Fahrbahnabrieb simuliert.
 

Melior

Aushilfspinsler
Dreck

Als nächstes kam jetzt noch Dreck auf die Straßen. Wenn so eine Stadt zerbombt wird, muss der ganze Schutt ja irgendwo rumliegen.
Außerdem habe ich Grasbüschel aufgeklebt. Nach der ganzen Malerei war das ne echte Belohnung, weil es so schnell und einfach ging und echt schick aussieht.
 

Melior

Aushilfspinsler
Gullis

Und zu den Gullis. Auf der Geburtstagsparty einer Freundin kam mir der Einfall: Ich löffel gemütlich meine zweite Portion Chilli-con-carne und kratze den letzten Rest vom Boden meiner Plastikschüssel...Gucki da!!!
Die hier verwendeten sind übrigens frisch und da war kein Chilli drin.:rolleyes:

Bin mir aber nicht sicher mit dem Ergebnis. Was meint ihr. Bevor ich sie endgültig auf der Fahrbahn fixier, will ich sicher sein, dass das gut aussieht. Fotografiert sieht es übrigens dabei fast besser aus als in echt...
 

Melior

Aushilfspinsler
Administratum

Beim Hausbau bin ich auch schon etwas weiter. Wollte gerne mehr schaffen, aber die Woche über war zu wenig Zeit...
Auf jeden Fall ist das Innere jetzt schon mit Schuttbergen gefüllt. Die sind übrigens alle auf Mini-Standfestigkeit geprüft...jedenfalls meine Imps werden nicht umkippen. Vom Schutt ist aer noch nicht alles fixiert und es soll auch noch ein bißchen mehr werden. Vor alle auch auf der Außenseite des Fundaments ist es noch viel zu sauber.
 
Oben