Tau Mal Projekte während Corona

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Schön geworden! Echt schick. Ich finde das Exoditen Thema zwar mega unpassend zu T'au aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen (y).

cya
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Sind ja sogar im Fluff verankert, zumindest kann man es so ableiten:
D'yanoi, dessen Name "Zwillingsmonde" bedeutet, war aufgrund eines heftigen und unnatürlichen Weltraumsturms viele Jahre lang vom Hauptkörper des Tau-Reiches isoliert. Diese Isolation führte dazu, dass die Septe auf einen niedrigeren technologischen Stand zurückfiel. Obwohl der Kontakt zu D'yanoi inzwischen wieder hergestellt wurde, werden seine Bewohner von den meisten Tau immer noch als rückständig und rustikal angesehen.

Die Septe hat auch viele berüchtigte Ork-Invasionen gesehen, obwohl seine Krieger sie nacheinander besiegt haben, trotz der Schrecken, die von den Grünhäuten verursacht wurden.

D'yanoi wird durch die komplexe Wechselwirkung seiner Monde mit seiner Gezeiten-Umlaufbahn in beständiges Dämmerlicht getaucht. D'yanoi läuft in einer gezeitengesperrten Umlaufbahn, und die Wechselwirkung zwischen diesem Merkmal und den Umdrehungen seiner Monde lässt den Planeten in ständiger Dämmerung bestehen.

Als die Tau während der ersten Sphäre der Expansion die Welt besiedelten, waren auf D'yanoi kolossale Reptilienbestien beheimatet, die von disziplinierten Kadern der Feuerkrieger zurückgedrängt werden mussten. Die D'yanoi-Bestien töteten viele Kolonisten, bevor dies erreicht wurde.
 

Donnerkalb

Regelkenner
Sieht gut aus! Besonders gefällt mir, dass du nicht nur die Waffen verwendet hast sondern auch noch „Panzerplatten“ drangetackert hast. Dadurch wirkt das Modell viel überzeugender!
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Danke! Hätte gerne einen richtigen Harnisch oder so gebaut, aber dafür haben meine Bits nicht gereicht. Fange gerade erst mit Tau an, da ist die Bitz-Box noch spärlich gefüllt...
 

Ator

Bastler
So ihr wolltet es nicht anders ;)
Sind aber nicht während der Pandemie entstanden, das muss ich dazu sagen.
Ich habe mir jetzt aber vorgenommen meine 2x5 Standard zu bemalen, die sind erst zusammen gebaut.


IMG_20200504_161257.jpg
 

Anhänge

WeWa

Codexleser
Oh man wenn ich das so sehe, denke ich immer, ich muss mir mehr Mühe geben bei meinen Modellen....
 

Cypress0102

Aushilfspinsler
Vor allem das weiß sieht bei beiden Armeen top aus. Weiß ist bei mir, wie auch Gelb so ne Angstfarbe. Entweder sie klappt sofort oder ich darf gleich wieder Sterilium umfüllen.
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Moderator
@Cypress0102

Die Lösung für diese Farben heißt sprühen (Dose oder Airbrush) dann drum rummalen. Was Ator da geschaffen hat ist technisch wenig aufwändig, verlangt aber viel Ruhe, Konzentration und Präzision.

Ich bin gestern mit meiner T'au Armee fertig geworden. Als letztes wurde ein paar Sniperdrohen, Marksmen und ein Stormsurge fertig gestellt. Ich weiß jetzt wieder warum ich FineCast so sehr hasse. Absolute Scheißqualität was die Modelqualität angeht. Dafür sind die Modelle aber nicht schlecht geworden.

IMG_20200506_092341.jpgIMG_20200506_092354.jpgIMG_20200506_092526.jpgIMG_20200506_092651.jpgIMG_20200506_093352.jpgIMG_20200506_093431.jpgIMG_20200506_093501.jpgIMG_20200506_093520.jpgIMG_20200506_093533.jpg

Da das Thema Mal-Projekte-während-Corona ist gibt es erst mal keine Armeefotos. Das wäre ja etwas OT.

cya
 

Ator

Bastler
Die Lösung für diese Farben heißt sprühen (Dose oder Airbrush) dann drum rummalen
Jo, wenn man eine Airbrush hätte 😁
Ich male alles mit Pinsel.
Klar die Grundierung ist aus der Dose. Dann geht aber die erste Schicht Ulthuan Grey über die weiße Grundierung, usw.
Zeitaufwendig, ja 😂

Sehr schicke Modelle übrigens.
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Moderator
@Ator

Danke. Deine sind auch super. Dosenweiß tut es auch (zumindest für mich). Da sparst Du echt Zeit. Ich poste nach der Schicht meinen Apotheker, der ist auch weiß gesprüht (Billig Dose von Action) und dann drum rum gemalt.

cya
 

Donnerkalb

Regelkenner
@Naysmith Sehen wieder top aus! Das Base vom Stormsurge kommt allerdings auf den Fotos leider nur ziemlich schlecht weg. Ich vermute, dass es in natura besser aussieht!
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Der soll nur als Beispiel dienen wie man Weiß easy hinbekommt. Oben habe ich ja darauf hingewiesen. Ansonsten ist das natürlich Frevel hier im Thread und der Gue'vesa muss beseitigt werden. :)


cya
 

Zorg

Tabletop-Fanatiker
Sehr schön sauber! Farbschema ist auch cool mir fehlt aber ein Farbtupfer.
Da sieht man warum bei dem normalen weißen Tau Schema die Helme und andere Sachen rot sind, damit wird es einfach interessanter.
So ist es sehr grau in grau und man kann sich nicht wirklich irgendwo drauf fokusieren.
Für ein Tarnschema natürlich schon das Ziel, für den Betrachter aber etwas eintönig.
 
Oben