Team Yankee @ Grüne Horde

Hallo liebe Flames-Spieler,

dieses WE kommt der dritte Weltkrieg über uns,
wir von der Grünen Horde sind mit dabei


viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz
wink.png

---> unser Youtube-Channel

Mfg [email protected]
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ihr Glücklichen. Von welchen Shop habt ihr das denn bezogen? Ich habe die Sachen bei nem deutschen Händler vorbestellt, aber bis jetzt nicht mal ne Versandmitteilung erhalten...
 
Nabend,

Hi Ferox21,
Danke :D, von Silent Night Games unserem ("nächsten") lokalen Händler, gut 40 km entfernt :rolleyes:
hat an guten Draht zu seinen Firmen!!
wir haben sie eh "relativ" spät bekommen, im FoW-Forum hatten es welche schon noch ein paar Tage eher wie wir :eek:
btw. mir schon wieder fad, hab alles zusammengebaut und komme nicht vor Freitag zum grundieren


Kopf nicht hängen lassen, hab dafür ein Unboxing im Gepäck, Bannons Boys!


viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz
wink.png

---> unser Youtube-Channel

Mfg [email protected]
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Danke auf jeden Fall für die ausführlichen und aufschlussreichen Videos. Ich freue mich, dass ihr so enthusiastisch an das Spiel rangehen könnt.

Mit mir und Team Yankee wird es jetzt aber leider nichts, da mein Haus- und Hof-Händler aus Friesland es nicht geschafft hat, meine schon Mitte November vorbestellten Sachen bis heute zu liefern. Und das, obwohl andere große deutsche Online-Shops die Sachen seit dem offiziellen Erscheinungstag gelistet haben. Ich bin gerade richtig, richtig, RICHTIG sauer und habe meine ganze Bestellung storniert.
 
Nabend,


hab mir den M1 mal genauer angeschaut und für euch zusammengebaut.
Ein schöner Bausatz!
Mit Option für die version A1, lässt mich mit dem Gedanken spielen, da wären noch mehr Knoflikte in Zukunft denkbar, z.b. zweiter Golfkrieg (US vs Irak)
Ps: hab meinen Fehler bei den Kettenschürzen bereits entdeckt :lol:, des passt ja noch besser :rolleyes:

@ Ferox21: Schade daß die Lieferung nicht geklappt hat, unser HvO in Österreich wird trotz Topverkäufen auch ein wenig, nunja "nicht bevorzugt".
Wir sind zu dritt in diesem "Fieber", forces sind gut verteilt, da kommen noch mehr videos, am Dienstag haben wir erst die Russen bekommen, is schon im Kasten hoffe es kommt bis Sonntag on.
Danke das es dir gefällt :wub: dieses Lob treibt an!


viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz
wink.png

---> unser Youtube-Channel

Mfg [email protected]
 
Nabend,

nächster Teil, des Zusammenbaus, die BMPs sind dran!
habe mir eine Option einfallen lassen um !!BEIDE!! Versionen zu haben, hab es auch geschafft
einzig der IR-Scheinwerfer fehlt bei einer Version,

zuerst jedoch fertige Bilder der T72- Panzer



viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz
wink.png

---> unser Youtube-Channel

Mfg [email protected]


Ps: schön langsam darf ich as Malen beginnen :rolleyes:
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
So, ich habe mir jetzt meine Sachen von einem nnderen Shop noch vor den Feiertagen besorgt und gestern sind Regelbuch und Russenbox anstandslos angekommen. Zunächst einmal noch danke an Everlast und Co. für die Unboxing Videos. Die sind echt gut und ich versuche mal, bei allen was zu kommentieren.

Kurz so 2 - 3 Cents zu meinen Sachen:

Das Regelbuch wirkt aufgeräumt, es sind halt etwas vereinfachte Regeln von Flames of War. Die Armeelisten da drin sind ok, aber auch etwas dürr. Da kann gerne noch mehr kommen, vor allem die Bundeswehr. Bei den Russen wirken die Bausätze gut, aber wie im Unboxing Video angesprochen schenen die T72 etwas unscharf - vor allem im Vergleich zu den extrem guten Abrams Bausätzen, die sich mein Kumpel besorgt hat.
 
Nabend,

die Hirschkühe fliegen tief,
ein Brummer des Teil, die Cobra daneben ist richtig filigran,
apropros filigran, obwohl Brummer ist der Rotor fast schon fieselarbeit und erst der Verzug,
Wärme muß das ausbiegen

@ Ferrox: danke, wir bleiben drann! Bin auf BW und Britenrelease gespannt :cool:




viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz
---> unser Youtube-Channel

Mfg [email protected]
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
@Everlast:

Ich hatte euch ja schon was zu den BMPs unter das Youtube-Video geschrieben. Ich finde es einen schönen Zug von Battlefront, gleich zwei komplette obere Wannen, Türme, Waffen und Luken für den BMP 1 und 2 in die Box zu packen, so dass man beide komplett bauen und dann nach Belieben austauschen kann.

Da ich jetzt doch vorhabe, die Russen etwas zu sammeln, werde ich mir mal eine Box BMPs kaufen und versuchen, die oberen Wannen zu magnetisieren.
 
finde ich auch, hab hier eine kleine Anleitung :happy:


geht Gott sei Dank reltativ einfach und passt recht gut

du brauchst, für einen Trupp BMPs:
- 10x Muttern M5
- 20x Rare Earth Magnets, die von BF hab ich verwendet
- ein wenig Karton, zb. von der Blisterkarte meines Sekundenklebers
- Sekundenkleber ;D


Vorgehensweise:
- Wanne mit Ketten kleben, Heckklappe noch nicht kleben
- Karton in kleine Plättchen vorschneiden
- Muttern stehend auf die Plätchen kleben
- auf gewünschte Position in der Wanne Kleben
- Magnete auf den Muttern anbringen, auf die Ausrichtung achten
- sollte der Abstand ohne Spaltmaß sein, a bissl Kleber auf die Magnete geben
- Oberteil aufsetzen
- Warten! ;) Wanne abheben, nächste




hoffe meine Bilder helfen dir :give_rose:

Mfg Ever
 
Grias euch,

die nächsten 2 Kombibausätze wandern über meinen Tisch,
der M113/M106 und der M163 VADS/M901 IVT

ein Vietnamveteran, auch vom Gussrahmen her,
einer der ersten modernen Plastikbausätze und ist "nur" durch einen Zusatzgussrahmen (bei M163/M901) erweitert
der Rest is schon bekannt (bei M113/M106) nur in neuer Schachtel


viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz
wink.png

---> unser Youtube-Channel

Mfg [email protected]
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
@Everlast:

Vielen Dank für die Idee mit den Muttern zur Magnetisierung der BMP-Wannen. Das ist echt einfach aber effektiv. Auf so Sachen mit Muttern hätte ich echt auch selber kommen können.

Na ja, meine BMPs sollen morgen kommen, da werde auf dem weg von der Arbeit nach Hause einmal kurz im nächsten Baumarkt halten und eine Schachtel M5 Muttern kaufen...

Edit:
Hab mal eben euer neustes Video kommentiert. Wie gesagt gehe ich bei den nur zwei Mörsercrews von einer Fehlpackung aus, da lauf Packung 4 Crews drin sein sollen. Müsstest du reklamieren, falls du 4 Mörser bauen willst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Nochmal was von mir. Ich habe denn gestern meine Box BMPs zusammen mit nem großen Schwung neue Magnete bekommen und außerdem noch die Muttern im Baumarkt gekauft.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass Battlefront den T-72 wohl wirklich mit der heißen Nadel gestrickt haben muss, um ja den Termin zu Weihnachten einzuhalten. Anders kann ich mir denen nur mittlgute Qualität nicht erklären. Die BMPs sind jedenfalls qualitativ wieder auf dem gewohnten Battlefront-Plastik-Niveau.

Wie erwähnt ist es absolut positiv herauszustellen, dass es komplette obere Wannen für BMP-1 und BMP-2 gibt und man diese modular auswechselbar bauen kann, so dass man wählen kann, ob man den günstigen BMP-1 oder den offensiv stärkeren aber auch teureren BMP-2 aufstellt.

Das mit den Muttern klappte wie gesagt anstandslos, auch wenn ich auf die Kartonerhöhung verzichtet habe, weil ich mir unsicher war, falls ich die zu hoch baue. Zwischen Oberer Wanne und Mutter bleibt so eine Lücke von weniger als einer Magnetdicke, also unter 1 mm. Das Ankleben war kein Problem. Einfach zwei Magnete übereinander auf jede Mutter gelegt - oben einen kleinen Tropfen Sekundenkleber drauf, obere Wanne aufsetzten - es bleibt dann ein kleiner Spalt, da sie jetzt etwas zu hoch sitzt, aber mehr als genug, um die exakt anzupassen. Ca. 20 Minuten warten und abnehmen, die überzähligen Magnete entfernen - fertig. Wie gesagt bleibt so eine kleine Lücke, aber die Magnetkraft reicht eigentlich aus, um die Wanne zu halten. Evtl. könnte ich aber auch noch dünne Eisen bzw. Stahlplättchen auf die Muttern kleben. Oder gibt es auch Unterlegscheiben in 0,5 mm Stärke? Aber wie gesagt reicht es auch so gut aus. Die Türme habe ich übrigens auch noch magnetisiert. Damit hat man das BMP Modell doch ordentlich aufgemotzt. Gefällt mir gut, diese Lösung. Jetzt warte ich nur noch auf die Motor Rifle Company Box, die ja diesen Monat noch erscheinen soll.

-----

Ach ja, mir ist noch aufgefallen, dass Battlefront seine Promo-BMP-2s im Regelbuch falsch zusammengebaut hat. Die haben die zusätzliche IR-Lampe an der AT-5 Rakete angebracht. Schaut man sich aber Bilder des realen BMP-2s an, so sieht man ganz klar, dass die wie beim T-72 links neben dem Geschützroht sitzt. Das Modell hat da sogar eine entsprechende Aussparung, in die die Lampe exakt reinpasst. Wundert mich, dass BF da so einen Schnitzer gemacht hat.
 
Nabend,
die Cobra hebt ab,
ich werfe einen Blick auf den Gussrahmen was der noch so alles enthält und bau sie für euch zusammen.
ein schöner Bausatz, verglichen mit dem M1 ist schon mehr Geschick/skill nötig, aber kein hexenwerk
hi.gif



@ Ferrox: hab grad net soviel Zeit (bin aufm Weg nach Berlin), werde dir später antworten :happy:

viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz
wink.png

---> unser Youtube-Channel

Mfg [email protected]
 

Stingray

Tabletop-Fanatiker
Also nachdem ich die Sachen live gesehen habe, irgendwie scheinen Helis/Flugzeuge einfach zu groß zu sein. Wenn man 4 A10 nebeneinander fliegen lässt, ist die halbe Platte abgedeckt. Sieht für mich ziemlich unästhetisch aus, ehrlich gesagt.
 
Oben