Topic 1753

Don Geilo

Eingeweihter
Also da ich in meiner Iyanden ARmee mehrere 5er Phantomdroidentrupps befinden, wollte ich fragen ob es sich da lohnt dem runenleser Nebelschleier zu geben?
 

madfiend9

Malermeister
kommt darauf an. wenn sie im serpent sind, sollte man logischerweise khaines segen nehmen, wenn sie aber im offenen stehen, ist nebel + gunst pflicht.
 

HolyMike33

Codexleser
gib als Iyandenspieler deinen Droiden nen Serpent mit, gib dem Serpent ne Steka/LL und hau nen Runenleser mit Khaines Segen und Hagun Zar rein und du hast den besten Panzerknacker/Infanteriemetzel-Trupp, der mobil ist und Feuerkraft hat.
Gegen Panzer: Phantomstrahler, zerblasen Monolithen wie Rhinos gleichermaßen
Gegen Infanterie: Steka, Phantomstrahler, Nahkampf (S5, W5, 2 Attacken pro modell + Runenleser mit HZ, das ganze trifft in der Regel auf 3+, wegen Khaines Segen)

eine sehr vielseitige Einheit. Und sie gehört zu meinen persönlichen Favouriten.......
 

Don Geilo

Eingeweihter
ja nur wenn ich 3 trupps die dann noch mit Serpents etc. austatte hab ich fast nichts anderes mehr! Achja ich hab 15 Phantomdroiden also 3 trupps a' 5 Leutz
 

madfiend9

Malermeister
dann mach doch 2 trupps daraus. einen zu fuß mit nebel und gunst (10 mann), einen im serpent. sollten beide eine viel höhere überlebenschance haben.
 

Don Geilo

Eingeweihter
Will ich aber nicht
<
!
<
Nein ich hab mal mit nem 10er trupp gespielt der war Feuermagnet nr. 1 und war im 2. Spielzug geschichte!
 

Lord Thaorin

Miniaturenrücker
Spiele zwar nicht oft mit Phantomdroiden, aber ich finde dass die soviel Feuer ziehen, dass sich der Nebelschleier auf jeden Fall rentiert.

Ein Serpent ist aber mindestens Pflicht!

Khaines Segen oder ähnliche Späße würde ich nur auf kleinen Platten einsetzen.
Normalerweise steht von meinem Trupp nix mehr wenn er ankommt, folglich lohnt sich der Segen nicht mehr wirklich.

Ob nun 3x5 oder 10+5 kommt auf die Spielweise der Gegner drauf an.
Wenn die viele kleine Trupps mit Spezialwaffen haben, dann würde ich sie auch auf 3 Trupps aufteilen.
Wenn die gegnerischen Trupps aber sehr groß und damit auch wenig Spezialwaffen haben, dann lohnt sich IMO der 10er Trupp wesentlich mehr.

Aber ganz davon abgesehen könntest du ja einfach 2 5er Trupps nebeneinander laufen lassen B)
 

madfiend9

Malermeister
es geht nur drum, dass du scheinbar der meinung bist, 10 PDs sind viel zu schnell weg, wie sieht's dann erst mit 5 aus?
<

ich denke auch, dass PDs sehr viel feuer ziehen, da muss man ihnen auf alle fälle nebel und gunst geben.
 

HolyMike33

Codexleser
Eldar spielt man schnell.
Das ist eine ihrer stärken.
15 Phantondroiden mit Gunst zu Fuss.....
die fressen so schnell Plasma, so schnell kannst du gar nicht gucken.
Warum nicht das notwendige mit dem angenehmen verbinden?
also, um 3 Trupps á 5 Mann loszuschicken, und das ohne transportfahrzeug, und um sicherzustellen, dass da noch was ankommt, bräuchtest du 2 runenpropheten, beide mit gunst. Bedenke, dass die Runenpropheten in dem fall NUR für die Droiden da sind....also kannst du sie getrost zu den kosten für den droidentrupp hinzuaddieren.
ausserdem steht mindestens ein trupp droiden mit nem lachhaften 5+ Deckungswurf herum, dazu 2 trupps mit ner wahrscheinlichkeit von 50%, schaden zu verhindern (Nebel+Gunst), von verpatzten Psitests ganz zu schweigen.
ausserdem sind sie langsam, vor der dritten runde sind die nicht ran.
bis dahin sind sie geschichte, selbst mit den genannten schutzmöglichkeiten.

also, warum nicht (wie oben bereits vorgeschlagen) serpents benutzen?
dafür spricht:
Schnelligkeit
zusätzliche Feuerkraft
mannigfaltige ziele für schwere waffen (jeder schuss auf nen serpent geht NICHT auf deine Phantomlords, und ein space marine mit lascannon hat eine chance von 10 %, den serpent runterzuschiessen)
effektive Nutzung der Punkte.
du hast noch 2 HQ-Slots frei, um SINNVOLLE Runenpropheten einzusetzen

also wäge selbst ab:
was ist besser?
 

Yasper

Bastler
Bei 2000 Punkten kann Du ja sogar 3 P-Droiden-Trupps im Serpent mit Runenlesern (Khains Segen)
3 Phantomlords und 3 Falcons haben. Also eine recht effektive Panzerkompanie.
Aber um den Bart abzuschneiden - 1 P-Lord und 2 Einheiten PDs im Serpent und du hast immer noch ein paar Punkte in z.B. einer 1500 Pkt Schlacht übrig.
Wenn Du auf teufel komm raus mit 3 5er-Trupps mit höchstens einem Serpent spielen willst ist das schön und gut - vielleicht sogar stilvoll, aber beschwer er sich dann nicht über mangelnde Effektivität.
 

madfiend9

Malermeister
so würde die armee nicht funktionieren. der rest der armee wäre immer noch zu lahm. die PDs können es nie alleine mit der gegn. armee aufnehmen. ich denke man muss die PDs und die PLs schon einigermaßen zusammenhalten. einen trupp würde ich auch in einen serpent stecken, der dann die aufgabe hätte bestimmte monster zu töten, devastors anzugreifen...
 

Don Geilo

Eingeweihter
So hab selbst gemerkt das es bitter notwendig ist in den Trupp Nebelschleier rein zu packen!
<
Ohne den währ in der Ersten runde alles weg! So waren in der 3 Runde erst 3 (von nem 7er Trupp) Weg!
 

HolyMike33

Codexleser
nebelschleier..............
dann hast du aber sehr gut gewürfelt.

nebelschleier ist vielleicht für 8-Pkt-modelle wie gardisten effektiv, aber bei nem Droidentrupp verlierst du bei nem verpatzten 5+-Wurf (und den verpatzt man schnell...) ein 35-Pkt-modell.
Wer das effektiv nennt, soll sich nicht beschweren, wenn er verliert.
 

madfiend9

Malermeister
mit gunst des schicksals drauf (ich nehme mal an, er hat's gemacht) besteht eine chance von ca.55%, dass er den deckungswurf schafft.
ich denke mal sie stellen dann gleich ein viel unattraktiveres beschussziel dar.
<
 

Don Geilo

Eingeweihter
Das meine ich ja! er hat mit seinem Vindikator 5 Modelle drunter gehabt und kein einziger ist gestorben (nagut war auch glück aber trotzdem)! Dann hat er noch mit knapp 40 Bolterschüssen draufgehalten, wobei leider 1 modell gestorben ist (omg
<
)
<
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Um mal meinen senf dazuzugeben; es gibt imho zwei moeglichkeiten, die PDs bei iyanden sinnvoll einzusetzen. Erstens mit segen fuenf stueck im serpent oder 8+ mit nebel und gunst zu fuss. Alles andere hat keinen sinn finde ich. Wobei ich nicht verstehe, weiso man die PDs NICHT in einen serpent packen sollte, die infanterieunterstuetzung fuer die Pls muessen ja nicht unbedingt PDs sein, wie waers mit sturmgardisten?

Und noch was zu der variante zu fuss - wie viele schwere waffen haben denn eure gegner? Jeder schuss mit einer schweren waffe auf diese einheit (und nur mit sochen waffen kann man die ersthaft verwunden) trifft nicht die PLs oder aspektserpents, also finde ich, dass sie zum feuerschlucken ganz gut geeignet sind, da sie im gegensatz von gardisten auch das feuer von schweren waffen absorbieren. nur so meine ansicht...
 
Oben