Malen Voting zur Farbhexer der Champions

Wessen Champion ist der schönste? (Multiple Choice)

  • Aleinikov

    Stimmen: 9 17,3%
  • Doc-Mancini

    Stimmen: 5 9,6%
  • gardog

    Stimmen: 27 51,9%
  • Mineralwasser

    Stimmen: 14 26,9%
  • Night_Haunter

    Stimmen: 11 21,2%
  • Stoni

    Stimmen: 1 1,9%

  • Umfrageteilnehmer
    52
  • Umfrage geschlossen .

Stoni

Grundboxvertreter
Hallo Anhänger der dunklen Götter,
heute startet die Abstimmung für die Kunstwerke die unsere Generäle abgeliefert haben.

Vielen Dank an alle die mitgemacht haben. Egal wer gewinnt, jeder hat zumindest ein neues, fertiges Modell gewonnen.
(Farbhexerei Thread: http://www.gw-fanworld.net/showthread.php/215959-Farbhexerei-der-Champions?p=3489726#post3489726)

Anhang anzeigen 280880

Hier nun aber zum Wichtigen:

Aleinikov

Doc-Mancini

gardog

Mineralwasser

Night_Haunter


Stoni
 
Zuletzt bearbeitet:

Archon

Tabletop-Fanatiker
Ich hätte mir hier doch teilweise bessere Fotos gewünscht. Man kann auf einigen Bildern kaum etwas erkennen (Mineralwasser) und andere sind etwas arg blass (Stoni, Aleini). Habe natürlich trotzdem meine Wahl getroffen.
 

Thrawn24

Miniaturenrücker
Ich find es sind schöne Arbeiten dabei und bin selbst kein großes Foto-Ass, weswegen ich vielleicht weniger streng bin wie Archon... ;p
 

m4dfan

Erwählter
alle super :friends:
Beim durchschauen der Bilder ist jedoch der Hexxer von gardog am meißten in Erinnerung geblieben. Daher bekommst du meine Stimme!
 

Ainiag

Bastler
Also ich muss sagen das alle Modelle wirklich gut geworden sind. Dazu erst mal ein Lob an alle Teilnehmer. Meine persönliche Rangliste ist für die ersten drei folgende:
Mineralwasser - auch wenn etwas Blass, gefällt mir das Modell und die Farbwahl/Ausführung am besten
Gardog - Das beste Modell. Farblich dazu auch ein Traum.
Alexianov - Sehr schön den Pelz und die Knochen hinbekommen. Leider schaut es so aus als wenn du teilweise unnötigerweise mit weiss nachgebürstet hast.

Lg
 

Hamstah

Blisterschnorrer
Ja, die Fotos sind leider wirklich nicht gut. Man kann sehr wenig erkennen bei vielen Bildern. Als Tip fürs nächste mal: Indirekte Beleuchtung von vorne und heller Hintergrund. Mit einer normalen Schreibtischlampe und ein bisschen Papier kann man da gute Ergebnisse erzielen.
 

Stoni

Grundboxvertreter
Das habe ich auch schon erkannt. Meine Fotos sind... schei**. Eigentlich kommen die Akzente der Mini nicht rüber. Ich würde ja einen Guide schreiben, aber leider kann ich es, wie man sieht, nicht. :D

Hat jemand einen guten Guide dafür oder kann was erstellen?
 

Aleinikov

Hintergrundstalker
Bei Tale of Painters gab es mal einen Guide für Miniaturenfotos gut geschrieben und einleuchtend klingend. Wie man an meinen Bild sieht hat es nur sehr bedingt geholfen.
 

Hamstah

Blisterschnorrer
Eigentlich ist es nicht so schwer mit den Bildern. Man sollte einfach grundlegende Dinge beachten.

Heller Hintergrund:
Am besten eignet sich dazu ein einfaches weißes Blatt Papier. Am besten A3. Die Miniatur auf das Blatt stellen und das Papier nach hinten hochlaufen lassen. Ungefähr so:
http://g01.a.alicdn.com/kf/HTB1Kl9a...intergrund-papier-keine-Reflexion-nur-ein.jpg

Beleuchtung:
Blitz muss aus. Sonst werden die Miniaturen überbelichtet. Am besten ist indirekte Beleuchtung. Was jeder hat sind Schreibtisch Lampen. Am besten 2, damit vermeidet man Schattenwürfe auf der Miniatur. Diese nicht direkt auf die Miniatur richten sondern leicht nach unten, oben. Am Besten durch weißen Stoff scheinen lassen, das steut das Licht. Wichtig ist hier wenn man die Möglichkeit hat den Weißabgleich manuell in der Kamera einstellen. Das gibt super Ergebnisse.

Stativ:
Die Kamera muss einen festen Stand haben da bei so kleinen Aufnahmen der kleinste Ruckler dem Bild Unschärfe gibt. Wenn man kein Stativ zur Hand hat tut es auch alles andere, ein Buch zum Beispiel. Ohne Stativ ist zu empfehlen mit einem Verzögerungsauslöser das Bild zu machen, da die Kamera dann wirklich still steht und nicht durch den Druck auf den Auslöser evtl. bewegt wird. Wer hat nimmt einen Funkauslöser ;)

Entfernung:
Nicht zu nahe an die Miniatur gehen. lieber den Zoom benutzen. Jede Kamera oder objektiv hat einen Mindestabstand. Dieser muss eingehalten werden. Lieber das Bild am PC zuschneiden, die Auflösung heutiger Kameras (auch die von Handys) ist gut genug um im nachhinein kanten am PC zu entfernen.

am optimalsten wäre es so

Anhang anzeigen 281153
 
Zuletzt bearbeitet:

Stoni

Grundboxvertreter
Alle Hexer haben ihre Champions präsentiert und wir haben einen Oberhexer:

gardog

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg bei unserer ersten Farbhexerei!
Bestimmt kommen noch einige Wettbewerbe nach, aber du hast den ERSTEN gewonnen!


Natürlich darfst du dir das Motto der nächsten Farbhexerei aussuchen.
 

Aleinikov

Hintergrundstalker
Glückwunsch an gardog für einen verdienten Sieg - echt schicke Bemalung von einem Klassikermodell!


hust....ich viel Umbauten malen ....hust.....am besten Fahrzeuge oder Bots ....hust ....hust:cool:
 

gardog

Aushilfspinsler
Hey leute,
freut mich sehr das euch mein Hexer so gut gefallen hat.
Für mich sind wir alle Sieger die dran teilgenommen haben.
Ich werde mich bis zum Wochenende entscheiden wie das nächte Motto aussehen wird.
Eins möchte ich aber schon verraten. Da es bei unserem ersten Wettbewerb keine Umbauten erlaubt waren... sind sie ihm nächsten mehr als erwünscht :)

MFG Oberhexer Gardog :)
 

Night_Haunter

Blisterschnorrer
Glückwunsch gardog!
Echt schick, besonders das Schwert ist dir richtig gut gelungen.
Ich bin auch happy, bin auf dem Treppchen und hab ein neues bemaltes Modell:)
Auch vielen Dank an Stoni für den Motivationsschub und ich hoffe noch an vielen weiteren Teilnehmen zu können.
 
Oben