Warhammer - The Old World (2019-2021)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Das ist bereits alles ein und das selbe, man hat nur noch einmal eine Verlinkung mit einer vorgeschalteten Filterung in die jeweiligen Unterbereiche eingebaut.
Aber ich verstehe was du meinst, finde es auch eher unnütz, unübersichtliche und aufgebläht den selben Bereich immer und immer wieder verlinkt ein zu bauen. Das ist genau das Gegenteil zu einer schlanken übersichtlichen Struktur, zumal die Hobbyforen sowieso ganz oben aufgelistet sind und von jedem zuerst gesehen werden.
Naja, der Vorteil der Suchforen ist, dass man eben auch den letzten Post der jeweiligen Hobbyforen mit dem entsprechenden Prefix sieht und dadurch weiß, dass es was neues mit dem Prefix gab.
Es ist einfach ein zusätzlicher Indikator für die Hauptsysteme ob in der letzten Zeit überhaupt was passiert ist.
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Gottseidank wurden die letzten 2-3 Seiten "Offtopic" über WHFB in diesem Thread wegsortiert... und durch 2-3 Seiten Diskussion über die Forenstruktur mit dessen spezifischen Vor- und Nachteilen ersetzt.
Vllt kann ein Mod die ja auch in ein Forum sortieren in das sie gehört?
 

Lexstealer

Eingeweihter
Naja, Dämonen auf Rundbases gab es schon während WHFB Zeiten (weil man sie sowohl bei WHFB als auch bei 40k einsetzen konnte) und weil es teilweise ein Krampf war mit Eckbases ein Regiment zu bauen ohne jedes Modell durchnummerieren zu müssen.

Das war aber wenndenn die Entscheidung der Spieler die zu benutzen. Aber es gibt durchaus ein Beispiel für Rundbases bei WHFB: die Fanatics hatten seit Anfang der 90er welche.

Dafür hat der Kriegsgott gewollt, dass meine Tyranidenkrieger auf Eckbases daherkommen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben