AdMech 2020 - Die Maschine läuft weiter

Diudel

Hintergrundstalker
Auch 2020 muss dem Omnissiah gehuldigt werden und nachdem hier seit über einer Woche nichts mehr ging, muss mal wieder der Kickstarter geballert werden;)

In Kürze, was 2020 save bringen wird:

Den Admech Flyer in 3 Formen.

Was wohl kommen wird:

Psychic Awakening (neue formationen Stratagems etc.)
AdMech Codex-Refreshed (dringend nötig nach dem ganzen neuen Miniaturen die wir bekommen haben)

Was im Gerüchtegetriebe noch murmelt:

Schwere Infanterie


Auf ein weiteres gutes Jahr, mit hoffentlich reichleich neuem und vielen Siegen für den Omnissiah!
 

Revioras

Blisterschnorrer
In Gloria Mechanicus!

Im grunde hoffe ich mal das den kommenden Donnerstag ein paar schöne sachen für uns gezeigt werden.
Ob wir mit dem PA buch neue Formationen bekommen werden, halte ich Aktuell für etwas Fragwürdig.
Den Zug der Special Detachments scheint GW jedenfalls verlassen zu haben, was ich etwas schade finde aber was solls.
Denkbar währe das wir für jede unsere Forgeworlds eigene Warlord Trait Tabellen und eigene Artefakt Tabellen bekommen.
Außerdem vielleicht so ala Space Marines und Tyraniden die Option zum selber zusammenstellen der Forgeworld Dogmen.
 

DeStinyFiSh

Bastler
Wie bereits geschrieben wurde bekommen wir sicher den Flieger und es gibt die Gerüchte zu den schweren Skitarii. Wobei ich mich momentan noch Frage wie die sich von den Kataphrons unterscheiden sollen. Schwere Infantrie mit dicker Wummer halt...


Wenn die Gerüchte stimmen die ich auf FB gelesen habe ist unser Buch das vorletzte der PA Reihe: Ad Mech & Knights vs Necrons. Aber auch hier weis ich nicht ob das eine zuverlässige Quelle ist oder ob jemand einfach nur die offenen Fraktionen so gepaart hat wie er es sich wünscht.
Ich habe auf jeden Fall große Hoffnung in PA. Andere Fraktionen haben ja echt nen guten Boost bekommen. Insbesondere WLTs und Relikte sind bei uns doch eher schwach und auch die Forgeworld Dogmen können nicht mehr mit anderen Fraktionen und den entsprechenden Regeln (Legion Traits, Hive Fleet Adaptions, Chapter Tactics etc.) mithalten.


Einen neuen Codex halte ich zur Zeit auch für recht wahrscheinlich. Bisher gab es zu jedem PA Buch eigentlich nur einen neuen Charakter, ausnahme waren die Eldar und Dark Edlar. Den Flieger mit PA zu releasen würde dieses Muster brechen, daher auch meine Vermutung er wird eher zusammen mit einem größerem Release kommen. Das ist aber reine Spekulation meinerseits.


Ansonsten ist für mich der "große Plan" von GW immernoch ein dickes Fragezeichen.
Ohne Zweifel arbeiten die PA Bücher auf irgendetwas großes hin, aber was? Nicht nur dass die Bücher noch nichts miteinander zu tun haben und auch lokal weit von einander entfernt sind, sie sind auch für sich in keiner Weise abgeschlossen. Irgendwein Event wird also folgen müssen das all die Fäden miteinander verbindet. Es gibt Gerüchte zu einer neuen Edition 2020, andere sagen 2021. CSM haben einen Codex 2.0, Marines einen komplett neuen Codex. Alle andere Armeen haben noch den ersten Codex der Edition, also ist auch hier kein Muster zu erkennen.


Aber nach wie vor bin ich recht zufireden mit dem was GW die letzten Monate und Jahre getan hat, daher bin ich mir sicher auch für Ad Mech wird es weiterhin neue und coole Releases geben :cool:
 

KhorneMaulwurf

Erwählter
Wie GW selber gesagt hat dienen die PA Bücher dazu die etwa 300 bis 500Jahre große Lücke mit Lore zu füllen. Das ist eigentlich kein Gathering Storm mit einem großen Knall am Ende. Die Fans haben sich beschwert was während und nach dem Indomnus Kreuzzugpassiert.Und GW hat sie erhört.
 

guerillaffe

Tabletop-Fanatiker
Wie GW selber gesagt hat dienen die PA Bücher dazu die etwa 300 bis 500Jahre große Lücke mit Lore zu füllen. Das ist eigentlich kein Gathering Storm mit einem großen Knall am Ende. Die Fans haben sich beschwert was während und nach dem Indomnus Kreuzzugpassiert.Und GW hat sie erhört.
Der Indomitus-Kreuzzug lief etwa 100 Jahre, schon der Angriff Mortarions auf Ultramar ist post-Indomitus, faktisch ist Plaguewar der "große Knall"...
 

Sebo1983

Testspieler
Hallo alle zusammen,sorry für die vermutlich blöde Frage. Ich war das vergangene halbe Jahr in Sachen Warhammer etwas von der Bildfläche verschwunden und hab das mit den PA-Büchern nicht so mitbekommen.Das sind Bücher mit Buffs, neuen Regeln für die Armeen usw., das habe ich bereits so verstanden. Sind das dann Codexerweiterungen? Kann man die neuen Regeln ganz normal in B&B-Spielen benutzen oder was hat es damit auf sich?Vielen Dank vorab für eine kurze Info.Beste Grüße,Sebo
 

Revioras

Blisterschnorrer
Der Aktuelle Space Marine Codex ist sehr Allgemein gehalten worde.
Da drin sind keine Ordensspezifische einheiten mehr.
Diese haben sie über die Codex ergänzungen eingeführt.
Dadurch bekommen die Orden auch zum großteil eine eigene Psy lehre, sowie Warlord und Artefakt tabelle.
 

Donnerkalb

Fluffnatiker
Hallo alle zusammen,sorry für die vermutlich blöde Frage. Ich war das vergangene halbe Jahr in Sachen Warhammer etwas von der Bildfläche verschwunden und hab das mit den PA-Büchern nicht so mitbekommen.Das sind Bücher mit Buffs, neuen Regeln für die Armeen usw., das habe ich bereits so verstanden. Sind das dann Codexerweiterungen? Kann man die neuen Regeln ganz normal in B&B-Spielen benutzen oder was hat es damit auf sich?Vielen Dank vorab für eine kurze Info.Beste Grüße,Sebo

Psychic Awakening ist eine Art Kamapgne mit der GW die Hintergrundgeschichte von 40k fortführt. Sie behandelt er Geschichnisse der jüngeren Vergangenheit und erklärt wie sich die Welt von 40k veränedert/weiterentwickelt. Im Zuge dessen bekommen sämtliche (?) Fraktionen kleinere Updates (aktuell meistens 2-3 Fraktionen pro Band) sei es in Form von neuen Sonderregeln, neuen Einheiten/Charakteren und/oder Modellen. Diese Erweiterungen sind nicht zwingend notwendig um 40k zu spielen, stellen aber eben eine Erweiterung des aktuellen Rulesets dar.

Bisher sind 4 Bände erschienen:

Aufstieg de Phönix (Aeldari + Drukhari)
Glaube und Zorn - (Space Marines + Chaos Space Marines)
Baals Blut (Blood Angels + Tyraniden)
Ritual der Verdammten (Dark Angels + Grey Knights + Tousand Sons)*

*erscheint kommenden Samstag
 

Sebo1983

Testspieler
Danke euch für die Antworten.Für ganz normale Spiele mit Kollegen bedeutet das also, dass man die neuen Regeln und Verbesserungen benutzen darf, korrekt? Das ist jetzt nicht nur für irgendwelche speziellen Formate?
 

Donnerkalb

Fluffnatiker
Es handelt sich dabei um offizielle Regeln von GW und sind für jedwede Form von (40k gedacht. Der einzige Grund sie nicht verwenden zu dürfen wäre dass du und dein Mitspieler/deine Spielgruppe/der jeweilige Turnierveranstalter/etc beschließt sie nicht zu verwenden.
 

Donnerkalb

Fluffnatiker
Also die Sprungtruppen finde ich nice, die Cyber-Kavallerie ist für mich ein bisschen too much! Ich hoffe mal, dass beide Einheiten regeltechnich so daher kommen, die Lücke im Codex zu schließen, die wir aktuell bei schnellen, mobilen Einheiten haben, welche Druck auf den Gegner erzeugen können.
 

Kooriryu

Bastler
Die Hunde mit Flamer Maul haben was. Kann mir schon denken, dass das gute Screen Brecher werden.
aber bei den Ranger Hunden ist mir noch unklar, was sie schmackhaft werden lässt.
 

necrow

Hüter des Zinns
Vorallem ich wollte dieses jahr hauptsächlich deathwatch zocken, jetzt kommt im nächsten PA der geile shit raus:lol:

Das gibt mecker von der frau XD
 

DeStinyFiSh

Bastler
Also die Sprungtruppen finde ich nice, die Cyber-Kavallerie ist für mich ein bisschen too much! Ich hoffe mal, dass beide Einheiten regeltechnich so daher kommen, die Lücke im Codex zu schließen, die wir aktuell bei schnellen, mobilen Einheiten haben, welche Druck auf den Gegner erzeugen können.

Dragoons sind hierfür doch perfekt, alternativ E-Priets im Boot. Auch Punchy Bots mit Deepstrike und Power Surge Stratagem sind Runde 2 im Nahkampf. Bei den Hunden habe ich die befürchtung dass sie recht fragil sein werden und schwierigkeiten haben werden anzukommen. Vielleicht können sie aber irgendwie flankieren oder scouten, mal abwarten. Geil aussehen tun sie auf jeden Fall.
Mit Kavallerie hätte ich auf jeden Fall nicht gerechnet. Bis vor kurzem waren wir noch "die, die zu Fuß in die Schlacht laufen", und nun? Transporter, Flieger, Sprungtruppen, Reiter...


Würde mich aber nicht wundern wenn noch mehr kommt. Mich macht der Flieger stutzig mit der 5 Mann Transport-Kapazität. Den nutzt doch niemand wenn da nicht noch was kommt das mit 5 Mann wirklich Sinn macht. Es wird doch keiner einen Flieger stellen um 5 Skitarii oder E-Priests an die Front zu bringen, das rentiert doch nicht wirklich.
 
Oben