Allgemeiner Imperiums-Treff

Cyphers Nemesis

Codexleser
Dann werde ich mich die Tage an den PC setzen (schreibe gerade mit dem Nintendo 3DS ;) ). Werde den Vorschlag hier posten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyphers Nemesis

Codexleser
So...

Ich finde die gegnerwochen des KdC-forums sehr gelungen. Was haltet ihr von ihnen? Weitere Vorschläge sind willkommen :)


1. Wie viel Erfahrung hast du mit diesem Gegner?

2. Was sind deiner Meinung nach die Stärken dieses Gegners?

3. Was sind deiner Meinung nach die Schwächen dieses Gegners?

4. Welche Einheiten bevorzugst du gegen diesen Gegner, und warum?

5. Auf welche Einheiten verzichtest du gegen diesen Gegner, und warum?

6. Spielt die Armeegröße deiner Meinung nach eine große Rolle für diesen Gegner, oder ist er immer ungefähr gleich schwer, egal wie viele Punkte gespielt werden?

7. Anmerkungen.
 

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Sieht doch gut aus.
Jetzt muss man nur noch eine Reihenfolge überlegen ;)

PS: Helden- und Einheitenwoche Nummer 7 ist auch da :)
 

Cyphers Nemesis

Codexleser
Vielleicht von Böse nach gut, und am Ende steht dann das Imperium.

Dämonen
Krieger des Chaos
Tiermenschen
Chaoszwerge
Vampire
Gruftkönige
Dunkelelfen
Orkz und Gobbos
Skaven
Oger
Hochelfen
Söldner???
Waldelfen
Echsenmenschen
Bretonen
Zwerge
DAS IMPERIUM
 

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Wibei ja evtl. sogar noch die Legionen des Chaos bzw. der Untoten mit berücksichtigt werden müssen. Aber das sollte dann wohl bei den entsprechenden Völkern ergänzt werden.
 

Cyphers Nemesis

Codexleser
Wer weiß was im Rahmen der Endtimes noch alles passiert? Es gab ja sogar Vermutungen zu einem Elfen-Bündniss. Ich würde nur normale Armeebücher nehmen(die Untotenlegionen haben ja auch kaum Unterschiede zu Khemri bzw. Vampiren).
 

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Stimmt.
Und ja, es gibt ein Elfen-Bündnis. Wobei nein... es ist kein Bündnis. Sie werden endlich wieder unter dem einen, wahren Phönixkönig vereint :)

PS: Ordensritter und Meistertechnikus Wochen sind da :)
 

Cyphers Nemesis

Codexleser
Das einzige gute Spitzohr ist das, welches tot auf dem Straßenpflaster liegt, erschossen durch einen imperialen Musketenschützen.

Ps.: Ja, ich mag keine Elfen ;)
 

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Dann guck dir mal die Spielberichte von Lord Tremendous bei youtube an (wenn du Englisch kannst). Er spielt zwar mittlerweile Legionen der Untoten (vorher Krieger des Chaos), aber er hat eine wunderbare Art des Hasses auf alle Spitzohren. Und auch sonst sehr lustig und durchaus auch informativ. Ich kanns nur empfehlen! Auch schön beim Malen...oder beim Frühstück ;)

Und mal ehrlich... bei dem Treffen der imperialen Schützen... da braucht auch ein Elf mit seinem Glaskinn nicht so viel Angst zu haben ;)
 

Cyphers Nemesis

Codexleser
Danke für die Empfehlung ;) Der Maltag ist gerettet.

PS.: Ja, i can red englisch. :D


Meine Armbrustschützen (10Mann), treffen nur auf die 7, töten einen Riesen in der ersten runde
 

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Als Leiter dieser Akademie wünsche ich euch und euren Mannen (und Frauen) geruhsame, hoffentlich stressfreie Feiertage! Lasst es euch schmecken und wer weiß, vielleicht kommt ja sogar ein kleines Spiel hereingeschneit.
ich würde mich freuen, von euch zu lesen!
Für Sigmar und Karl Franz!!
 

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Liebe Kameraden des einst mächtigen Imperiums
Die Welt-die-war ist untergegangen! Karl Franz, unser geliebter Imperator, ist schon Monate verstorben, obwohl Sigmar selbst in seiner Gestalt zurückgekehrt war. EIn Grund zu trauern oder sich zu freuen?
Unsere Städte, Festungen, Dörfer und Länder sind unter den Hufen und Füßen, durch Klinge, Klaue und Mutation zerstört worden. Unsere Untertanen wurden geopfert, gefressen, verunreinigt und zermalmt.
Doch wir haben tapfer gekämpft, bis zum Schluss! Mit neuen und alten Verbündeten haben wir bis zum Ende alles gegeben.
Doch die Welt ging unter...
... und wurde im Zeitalter Sigmars, in verschiedene "Realms" neu erschaffen.

Ich wüsste nun gerne von euch, wer weiterhin dem IMPERIUM der Menschheit die Treue hält und in welcher Form.
Spielt ihr noch die achte Edition? Seid ihr zu Age of Sigmar fortgeschritten? Oder verfolgt ihr die 9th Age?
Behaltet ihr das Imperium im Herzen (und in der Vitrine) oder verabschiedet ihr euch?

Lasst uns hier die Zukunft des Imperiums gemeinsam diskutieren!
Denn das Chaos ist weiterhin stark!
 

Sir Leon

Malermeister
Die Leute hinter GW können sich auf den Kopf stellen - die Warhammerwelt gibt es in ihrer alten Form immer noch. Und zwar in meiner Phantasie. Ich bleibe der Welt und dem Imperium treu, dem Regelwerk wohl eher nicht. Aber bemalt wird weiter. Ich habe da noch ein schönes Projekt vor, auch wenn andere Systeme gerade Vorrang haben. Das Imperium bleibt aber immer meine erste Fantasy-Fraktion. Da geht nichts drüber.
 

berti

Bastler
GW kann sich Age of Sigmar sonstwohin stecken.

Wir (also meine Spielgruppe) werden einfach 8. Edition weiterspielen bzw. sobald es greifbar ist, 9th Age testen.
Ausserdem werden wir uns auch Kings of War genau ansehen. Die ersten Testspiele waren vielversprechend.
Da habe ich dann auch einen Grund mein Speerregiment und mein 2. Regiment Ritter fertigzustellen.
 

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Das klingt doch wirklich sehr vielversprechend!
Auch ich bleibe der Alten Welt im Herzen treu und werde, wenn ich denn mal zum Spielen und Malen kommen sollte, dieser treu bleiben.
Das heißt: Ohne Eckbase kommt mir hier nichts ins Haus, und die Goldjungens da mal gar nicht!

Anspielen werde ich AoS aber wohl schon mal. Vielleicht lassen sich damit ja HdR Spiele gestalten. Genug Gondorianer habe ich noch, um eine schöne Imperiumsarmee zu proxen. Kommt ja eh auf nichts mehr an ;)
 

Sir Leon

Malermeister
Warum sollte ich schlechte Regeln nehmen, um damit gute Regeln zu ersetzen? Habe schon nicht verstanden, waurm jeder HdR unbedingt mit Saga-Regeln spielen will. Finde die Regeln seit dem Hobbit wieder richtig gut.
 

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Ne, so war das gar nicht gemeint.
Finde HdR auch immer noch in Ordnung. Am Ende waren die Profile halt gar nicht mehr ausbalanciert. Die Bösen hatten so viele günstige S4 Truppen... aber das gehört hier gar nicht hin.

Es war eigentlich auf die Rundbases gemünzt und darauf, dass es ja auf die tatsächliche Figur ankommt.
 
Oben