Armybuilding-coolguy-WZR-Cybertronic

coolguy

Regelkenner
Cybertronic sind die jüngste Fraktion und durch eine Manipulation des Aktienmarktes entstanden. Versteckt im Asteroidengürtel mißachtet Cybertronic nicht nur das Gebot keine KIs zu verwenden, sondern ihre Immunität gegenüber der Dark Symmetrie führt zu vielen Spekulationen.....

Als "Robotische Fraktion" gibt es jede Menge Upgrades, die man seinen Soldaten verpassen kann um ihren Schadensoutput oder ihre Nehmerqualitäten zu erhöhen. Abhängig von Spielstil und Warlord kann man so seine Fraktion individualisieren. Anfang einer jeden Armee ist auch hier der Starter mit zehn Chasseurs, einem Exterminateur und zwei Dianas (WL/Lord/Squad Commander). Dazu kommen noch Kartendeck (demnächst "nur" Ressources und Einheiten) zwei Würfel D20 und natürlich die Bases.

Diana/Diana Clone/Diana Neoclone
Ein weiteres Beispiel für eine flexible Figur. Diana kann sowohl als Warlord oder Lord (40mm Base) fungieren als auch als Upgrade für einen Squad Commander (30mm Base). Je nachdem was gewünscht ist, gibt es verschiedene Karten und Statlines. Ich persönlich habe beide Damen als Squadcommander gebased und mir mit HoTSS (Heroes of the Solar System) einen individuellen Warlord gebaut.

Als Squadcommander profitiert Diana von der "Shielded" Fähigkeit und ist im Nahkampf mit den richtigen (Squad) Upgrades eine Bank. Als Lord bzw Warlord ist sie dank ihrer Aura und der Heilung (Heal 8) ein ernst zu nehmender Gegner, der die Cybertronic boostet ohne direkt selbst viel Gefahr auszustrahlen. Was nicht heissen soll, dass die Dame wehrlos ist. Im Gegentum! Dank vier NK Attacken und einer guten Knarre gepaart mit der Fähigkeit Gelände zu ignorieren sind die 10 Zoll rumd um Diana eine Killzone.

Chasseurs
Die Arbeitspferde von Cybertronic hier in der leichten Variante. Sehr flexibel dank Waffenupgrades und der Fähigkeit +2 Panzerung zu generieren. Die Jungs schleppen ein kleines Arsenal an Waffen mit sich herum und die Upgrades hier sind allesamt sehr willkommen. Ich spiele den 5er Trupp mit Raketenwerfer und zwei PR4000 Upgrades. Addiert man Diana als Warlord (+1 Armour) und weitere Chasseurtrupps (jeweiles +1 Armour) kommt man da mit dem Starter alleine auf eine Panzerung von (11 + 2 + 1 + 1 = ) 15. Nicht übel für normale Fußlatscher.

Exterminateur
Der "Terminator" unter den Robotern. Dank "Intelligent Alloy" zieht der Typ jede Menge Gegnerfeuer an und das ist auch genau das wofür ich ihn nutze. Den was auf ihn abgefeuert wird, stört meine Armee nicht wirklich. Die kommen immer näher und dann....

Die Master Blaster HMG ist nicht unbeding der Killer schlechthin, nach den Werten sogar eher mittelprächtig, aber die Fähigkeit "Rail" ist nicht zu verachten. Ausserdem zieht der Junge wie gesagt schon einiges an Aufmerksamkeit auf sich und wenn er ankommt wirds bös. Dank 3 AP (plus Karte) sind das zwei Bewegungen, eine Schußphase und dann ein Nahkampf wenns denn sein muß. Alleine die Optik dieses Titanen ist Grund genug mindestens einen in die Armeeliste einzubauen. Nicht zu verachten auch sein Einfluß auf die Atilla MKIII, welche man als als nächsten Kauf in Betracht ziehen sollte.



Alles in allem ein solider Starter, der dank verschiedenster Upgrades sehr flexibel zu spielen ist. Für unsere Gentleman's League habe ich mich für den Aufbau einer Cybertronic Armee entschieden und gleich weitere Blister hinzugekauft, als da wären:

Diana Neoclone
Chasseurs
Mirrormen x 2
Cuirassiers Atilla MKIII

Das wird so knapp 1300 Punkte ergeben und nur zur Flexibilität werde ich noch einen Mirrorman Warlord bauen, eine Einheit Chasseurs mit Diana und nochmals einen Atilla Blister dazuholen. Den Eradicator habe ich ebenfalls auf dem Radar, werde ihn aber ehe selten spielen können (Heavy Walker/Vehicle gibt es im Stabdard Game FoC nicht).
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
werde ich verfolgen... Danke für den Überblick! Sehe ich das richtig dass man nicht an die vorgefertigten namhaften Kommandeure gebunden ist?
Und wenn man sich einen "selberstrickt" was nimmt man da als Modell?
 

coolguy

Regelkenner
Siehst du richtig. Auch hier nochmal der Link zu HotSS: http://calc.prodos.co.uk/photos/heroes_of_the_solar_system.pdf

Kurz gesagt basiert der Custom Warlord auf einer im Spiel existenten Figur (zum Beispiel ein Hatamoto Warlord) und mittels dem PDF baut man sich quasi einen Helden. Man kann sogar (im Rahmen) Distanz und Nahkampfwaffe ändern und Statlines modifizieren. Danach kann man natürlich die besagte Figur auch nutzen (aber bitte auf 40mm Base :p ). Das ist teilweise der Casus Knaxus, denn viele "Helden" sind als normale auswahl auf ner 30mm Base, wie zum Beispiel mein Mirrormen Warlord. Es wird irgendwann auch für jede Fraktion ein "Heldenpack" geben mit jeweils einem Heiner für jeden möglichen Warlord, für Mishima also einen Ronin, Hatamoto etc. Momentan besteht leider nur die Möglichkeit einen Blister zu kaufen und die anderen Jungs irgendwie zu verwursten*. Bei meinen Mirrormen kam es halt gut, dass mein erster Blister die alte Variante (etwas kleiner) ist und die neuen wesentlich imposanter sind. Also der "Kleine" als Warlord bzw Lord und die neuen als Support Auswahl.

Bilder auf meinem FB Account. Mehr vom Armeeaufbau später :D

* Edit sagt: Oder mittels Magneten 'ne MDF Base unterlegen, dann kann man beides haben.
Aktuell werden es ohne weitere Käufe zu tätigen 1633 Punkte inklusive alle Updates und 800 Punkte als Starter. Lasset die Asimilierung beginnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
Hmm interessant... denke ich werde erstmal den normalen Warlord nehmen und gegebenenfalls damit Dinge proxxen. Aber ich bleibe gespannt wie das hier vorangeht!
 

coolguy

Regelkenner
Nach einer schöpferischen Pause und ordentlich Arbeit an der Uni gibt es erste Fortschritte zu vermelden.

Pieter Diamond wird als Custom Warlord auflaufen und drei Diana's führen je einen Trupp Chasseurs ins Felde. Der Exterminateur guckt böse und 10 Mirrormen warten auf Einsatz. Vier weitere Mirrormen stehen als Lords bereit damit dem Powergaming nichts mehr im Wege steht. 1533 Punkte mit allen Upgrades.

https://rolandsminireviews.wordpress.com/2015/02/19/armybuilding-wzr-cybertronic/

Die Dianas und Chasseurs sind natürlich noch lange nicht fertig, weshalb der Exterminateur schon böse guckt.
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
nice... ich habe heute meine erste Zusatzlieferung bekommen und bis eben Hatamotos und Steiner zusammengekebt... hoffe ich schaffe es Richtung März auch mal den Pinsel an die Figuren zu bringen und das hier zu dokumentieren...
 

coolguy

Regelkenner
So, die nächsten Einkäufe sind getätigt:

Cybertronic:
Enhanced Machinators


Capitol:
Henry Thomas
Light Infantry
Airborne Pack

Bauhaus:
Valerie Duval
Etoiles
 

coolguy

Regelkenner
So liebe Zwerge, es gibt wieder Bilder. Fertig sind aktuell:

2x5 Chasseurs plus je eine Diana
2x Atila
1x Exterminateur


In Arbeit:

1x Pieter Diamond (als Custom Warlord)
3x Enhanced Machinators
1x5 Chasseurs mit Diana
10x Mirrormen
5x Mirrormen (die alten sculpts)
1x Immortal

Zwecks weiterem Ausbau demnächst eventuell

Scorpion
Chasseurs (um einen Trupp auf 10 zu stellen, eventuell nehme ich auch den schon vorhandenen)


Weitere Projekte gehen gleich online, noch ohne Bilder. Und die Cybertronic Bilder findet man hier:
https://rolandsminireviews.wordpress.com/2015/03/28/wzr-armybuilding-cybertronic-update-3/
 
Zuletzt bearbeitet:

coolguy

Regelkenner
Ich konnte den Geldbeutel nicht bei mir behalten und habe mir den Scorpion gegönnt und die Machinators fertig gemalt. Schön bei denen ist, dass man die Waffen einfach so anclippen kann ohne zu kleben.

Danach ging es dazu über Duvall (Bauhaus) zu bemalen und basen.

Bilder wie immer auf meinem Blog.


Zu tun:

Cybertronic:
- 1x5 Chasseurs mit Diana
- 10x Mirrormen
- Scorpion

Bauhaus:

- 2x5 Hussars mit RL
- 10 x Etoiles mit 2 Flamern.


Capitol:

- 10x Heavy Infantry
- Iron Lady
- 2x Henry Thomas
- 5x Airborne
- 1 x Sanders/Blue Shark
- 5 Free Marines
- 5 Banshees
- 1 Custom Sealion Squad Commander (Woody von Hasslefree)

Imperial:

- 2x5 Wolfbane Commando
- 2 x Master Pathfinder
- 1 Necromower
- 1 Morton Oakenfist

Mishima:

- 1 x 5 Hatamoto


Brotherhood:

- 5 Sacred Warriors

Für die Armeen Brotherhood und Mishima sowie meine sonstigen Bemalunfälle werde ich einen gesonderten Thread eröffnen. Dahin werden dann auch andere Projekte und Sachen die ich "einfach mal so" male gepostet.
 

coolguy

Regelkenner
Nachdem ich endlich wieder malen darf habe ich mir ne Packung Chasseurs gegönnt und werde einen 10er Trupp mit Diana aufstellen. Nach weiteren 10 Mirrormen wäre diese Armee dann fertig.

Warlords: Custom Mirrormen WL, Immortal
Troop: 2x5 Chasseurs (RL, 2 Blaster, 2 Carbine) + Diana Neoclone, 10 Chasseurs (2 RL, 4 Blaster, 4 Carbine) + Diana Neoclone
Support: 10 Mirrormen, 5 Mirrormen, 3 Enhanced Machinators, 2 Attila III, Scorpion
Vehicle: Attila I

Bis auf 10 Mirrormen und die 10 Chasseurs mit Diana auch alles bemalt :)
 
Oben