Dakka Dakka TV Battlereports

Zwergenkrieger

Eingeweihter
Hi,

sehr cool, dass ihr das macht.

Plus: bemalte Modelle!

Leider habe ich auch ein wenig Kritik:
  • Tisch zu tief. Man schaut ständig jemandem auf den Schritt. Ist für mich ein No Go!
  • Ihr spielt viel zu langsam, da kommt überhaupt keine Spannung auf. Vielleicht solltet Ihr Euch zwischen den Spielzügen eine kurze Pause gönnen, kurz überlegen, was Ihr machen wollt, dann den Zug mehr oder weniger live und vor allem zügig durchziehen.
  • Kameraführung ist sehr unruhig.

Liebe Grüße

Stephan
 

alexgw

Hintergrundstalker
Ich würde gerne das ziehen der Figuren miterleben. Das gibt dem Spiel mehr nachvollziehbare Dynamik.
Zudem das Überlegen rausschneiden.
Leider kostet Videobearbeitung sehr viel Zeit.
Viel Erfolg.Danke für den Battlereport.
 

Todeswuschel

Testspieler
Vielen Dank für das Feedback!
Wir werden versuchen, das eine oder andere schnell umzusetzen.
Zum Thema Videoschnitt werden wir uns wohl erst mit der Zeit verbessern. Das ist wie bereits erwähnt sehr, sehr umfangreich.
 

hammerhand

Codexleser
Danke für den Battle Report, war ganz unterhaltsam.
ein bisschen jammern muss ich leider. Sichtblocker gibts auf eurem Tisch gar nicht. Kein Wunder dass die Panzer sich nicht bewegen müssen und auf alles schießen können.
Deckung bringt in der 8. Edition nur Armeen mit gutem Rüster etwas, für alle anderen nahezu egal.
 

Todeswuschel

Testspieler
Der nächste Battlereport ist online!
Diesmal mit mehr Schnitten, die leider auch manchmal etas holprig geworden sind.
Die nächsten Spiele sind geplant und werden mit Sicherheit qualitätiv besser. Versprochen:sneaky:
 

Zwergenkrieger

Eingeweihter
Hi,

ich finde, Ihr habt Euch mit dem 2. Batrep deutlich verbessert.

Gut:
  • bemalte Armeen; leider sind die Ork Panzer aber nicht vollständig.
  • zügiges Spiel
  • der Harlequin Spieler hat zu Beginn seiner ersten Runde bei der Vorstellung der Bewegungsphase auch gleich gesagt, was er für die Runde plant. Hat mir echt super gefallen.

nicht so schön:
- Ihr spielt AB1250, rechnet aber die Siegpunkte am Ende der Runde nicht im Video ab. Gerade das macht ja AB 1250 aus. So wirkt Euer Batrep nur wie ein planloses Umnieten des Gegners

Zu den Übergängen habt Ihr schon selbst etwas in den Kommentaren geschrieben. Ich finde holprige Übergänge nicht so schlimm, man kann ja nicht an 10 Baustellen gleichzeitig arbeiten.
 

alexgw

Hintergrundstalker
ich finde, Ihr habt Euch mit dem 2. Batrep deutlich verbessert.
Gut:
  • bemalte Armeen; leider sind die Ork Panzer aber nicht vollständig.
  • zügiges Spiel
nicht so schön:
- Ihr spielt AB1250, rechnet aber die Siegpunkte am Ende der Runde nicht im Video ab. Gerade das macht ja AB 1250 aus. So wirkt Euer Batrep nur wie ein planloses Umnieten des Gegners
Da schließe mich einfach an. Eine unglaubliche Verbesserung gegenüber dem ersten Spielbericht. Könntet ihr ein paar Aufnahmen aus der Sicht der Modelle machen? Hätte ein wenig mehr Immersion.

Super verbessert.
 

Todeswuschel

Testspieler
Danke wiedermal für euer Feedback!
Wir bemühen uns das technische alles in den Griff zu bekommen.
Zudem suchen wir auch noch unseren Stil für Battlereports.
Bleibt bitte dran und guckt doch einfach mal rein :)
Mehr deutsche Battlereports, dass ist unser Ziel!
 

Zwergenkrieger

Eingeweihter
Ahoi,

zum Wochenende der nächste Battlereport. Es tobt der Maschinenkrieg: Imperial vs. Chaos Knights!
Link ist oben im Ausgangspost.

Viel Spaß!
So, ich habe jetzt Zeit gefunden, mir den BatRep anzusehen.

Technisch eine ungeheure Verbesserung gegenüber den ersten BatReps! Hier seid Ihr auf einem sehr guten Niveau angekommen. Manchmal wird die Runde zu schnell ausgeblendet (Sätze gehen teilweise verloren, einmal sieht man den Beschuss des Heldrake auf den kleinen Knight nicht,...), was aber wirklich kein Problem ist und sich mit mehr Routine sicher auch verbessert.

Schade, dass man die beiden epischen Abwehrfeuer nicht auf der Platte gesehen hat. Hierzu vielleciht eine Idee: Ihr könnt ja eine normale Digicam bereit halten und dann solche krassen Wurfergebnisse einfach mal fotografieren, um sie als "Standbild" später in den Film zu kopieren. Das könnte nochmal Highlights setzen.

NAch der Armeevorstellung dachte ich erst: Na toll! Da ist Knights gegen Knights angekündigt und dann macht einer powergaming und stellt sich ein Battalion mit X zusätzlichen cp dazu, damit er auch ganz dezent viele Möglichkeiten durch Gefechtsoptionen hat.

Nach der ersten Runde dachte ich erst: Na toll! Das Gelände ist zwar nett, aber so richtig verhindern kann es einen harten Alphastrike nicht. Ich dachte wirklich, das Spiel ist durch an diesem Punkt.

Letztlich wurde es aber dennoch ganz spannend!

Dennoch: Meiner Meinung nach war ITC hier nicht das richtige Format. Ihr habt einen thematischen BatRep gemacht, dessen Protagonisten (jeweils eine Knight Armee) für ITC einfach mal kaum eine Bedeutung haben. Niemand bringt ernsthaft eine Knight Armee zu einem ITC event.
Daher hätte ich mir hier eher ein erzählerisches Szenario gewünscht, in Maschinenkrieg ist ja sogar eines enthalten. Überhaupt finde ich, dass GW wirklich gute Missionen in ihren Kampagnenbänden veröffentlicht, die es wert sind, auch einmal gespielt zu werden. Mit diesem Hinweis möchte ich Euch ermuntern, auch hin und wieder einmal einen Weg abseits der mainstream Turnierpakete zu beschreiten.

Dieser BatRep war für mich seit geraumer Zeit der beste deutsche BatRep!

Ich freue mich auf mehr.

P.S.: Wo wohnt Ihr eigentlich?
 

Todeswuschel

Testspieler
Hallo aus dem Ruhrgebiet und Vielen Dank Zwergenkrieger für dein ausführliches Feedback.
Wir sind uns auch darüber im klaren, dass wir noch viel üben müssen. Hier ist z.B. das Filmen und Spielen (und vor allem strategisch denken!) gleichzeitig zu nennen. Ich glaube wenn man da noch ein bisschen Routine reinbekommt tut es den Reports nochmal gut.

Ich habe oben im Post den Link zum neuen Report hinzugefügt. Ein erzählerischer Battlereport! Ultramarines vs. Behemoth!
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwergenkrieger

Eingeweihter
Hallo aus dem Ruhrgebiet und Vielen Dank Zwergenkrieger für dein ausführliches Feedback.
Uiuiui, aus dem Ruhrgebiet. Da wohne ich auch ganz in der Nähe. Wenn Ihr also mal einen neuen Gegner sucht... :D

Ich finde, Ihr gebt Euch so viel Mühe, da ist ein ein ausführliches Feedback der wohlverdiente Lohn. ;)

LG Stephan

P.S.: Der Link zum erzählerischen batrep funktioniert bei mir nicht.

P.P.S.: Cool, dass Ihr weiter macht!
 
Oben