Sonstiges D's universelle Spielwelt

D132

Codexleser
Jep. Und ich bin tatsächlich recht enttäuscht 😞.
Für den Preis und die lange Wartezeit, ist das Endprodukt definitiv weit weg von dem was vollmundig versprochen wurde.
 

Shub Niggurath

Malermeister
Architektonisch macht das zwar hinten und vorne keinen Sinn, aber davon ab, schaut es doch ganz liebevoll gemacht aus. Wenn ich mir das mit anderen gängigen Anbietern vergleiche, wäre das für mich schon vorn mit dabei. Was enttäuscht dich dann so?
 

D132

Codexleser
Was das Design und die Optik angeht, ist es auch liebevoll und uhrich entworfen. Hagglethorn hat einen ganz bestimmten Flair den es einfangen soll. Diesen Flair fängt es ja auch optisch gut ein. Allerdings waren die Sachen schweine teuer und ich bin was Preis Leistung angeht nicht überzeugt. Für den Preis habe ich eine deutlich geringere Fehlertolleranz erwartet. Die Teile weisen aber sehr viele Gußschäden auf, wie z.B. viele kleine Löcher oder teilweise verwaschene und nicht richtig ausgegossene Stellen. Was mir gefällt, ist dass die Teile allesamt sehr schwer sind. Leider führt das aber dazu, dass die verbauten Magnete (welche teilweise arg schief drin sitzen) dadurch eine kaum nennenswerte Haftkraft haben. Leider wäre die aber bitter nötig, da die krume und etwas schiefe Optik ein sicheres Stapeln oft zu einer recht wackeligen Konstruktion macht. Dabei wurde das wilde und flexible Tauschen der Teile untereinander groß angepriesen.ich meine klar, es geht und sieht gut aus, aber wenn einem so ein 800g Ruinenteil nen Abgang beim spielen macht, vernichtet es so gut wie alles auf dem Feld in seinem Weg.

20210430_203843.jpg
Frech finde ich auch die Mauern. 3 Teile gab es als Streatchgoal umsonst. Den Rest hab ich für teures Geld dazu gekauft. Es gibt aber nur ein einziges Mauersegment. Sprich alle 9 Mauern sehen identisch aus. Für den Preis frech... insbesondere, weil es nirgendwo beschrieben wurde und man schnell das Bild sugeriert bekommen hat, dass es zumindest 3 optisch unterschiedliche werden. Die 2 Elemente die ein "Tor" darstellen sollen wirken auch komisch. Sieht aus wie ein Gesicht mit offenem Mund, soweit so gut, aber was oder wer soll da durch? Da passt nichtmal eine 15mm Mini von der Größe durch. Auch sind Türen und Fenster nicht alle gleich groß. Ist zwar irgendwo bei der Optik angestrebt, wirkt zum Teil aber arg komisch, da der Maßstab vorn und hinten nicht Passt.


20210430_204030.jpg
Die Totems sind klasse, die Steine oben drauf sind wieder mäh. Wieso? Weil da Bilder eingeritzt sind, denen man ansieht, dass es im großen Maßstab, wie alles von Haggle, entworfen und dann runterskaliert wurde. Fraglich ob man nach der Bemalung gut erkennt was da so drauf ist. Unbemalt finde ich es aber arg schwer bis nicht möglich.
Ich habe einfach mehr erwartet als geliefert wurde für die Zeit und den Preis... Finanzierung stand beim Ks Ende 18 und Ende 19 sollte geliefert werden. Bekommen habe ich meine Sachen Mitte 21.

Die Jungs haben noch geplant einen weiteren KS mit Fantasy Baumtieren (ja Bäume die aussehen wie Tiere) zu machen. Keine Ahnung ob ich da noch mitmachen will wie ursprünglich geplant.
 
Zuletzt bearbeitet:

skullmonkey

Malermeister
Und ich bin tatsächlich recht enttäuscht
Ich habe den Hagglethorn Hollow KS mit $1 unterstützt (wollte damals einfach nicht mehr ausgeben). Es tut mir leid das Du soviel Geld dafür ausgegeben hast und enttäuscht bist 😕 Die Verspätung kann ich noch so halb verzeihen, aber schlechte Qualität eher nicht. Vor allem bei den Gebäuden ist das nicht schön - kann mir gut vorstellen was das für nen Schaden anrichtet wenn es aufs Spielfeld kracht.

Ich habe nun ja auch Tabletop World für mich gefunden, wo Preis-Leistung einfach sehr gut sind. Die Sachen sehen zwar teuer aus, aber da ist einfach alles wirklich so liebevoll gemacht das ich es am Ende nicht mehr teuer finde. Vor allem haben die beim letzten KS auch absolut Pünktlich geliefert, da war alles in dem Monat da, wo es ankommen sollte - und das passiert ja nicht so häufig bei Miniaturen KSs!

Anyway, ich hoffe Du machst das beste aus den Hagglethorn Hollow Sachen! Charm habe Sie ja allemal, Schade halt das Du evtl. jetzt doch noch mal viel Arbeit da reinstecken musst um Sie Spielfeld-tauglich zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kanazawai

Malermeister
Wow das ist irgendwie echt traurig zu hören. Hatte das damals bei/mit Adam Savage gesehen und war ziemlich überwältigt... hatte es dann aber aus den Augen verloren.
Der zentrale Stein oben in den Wandelementen ist leider sehr prominent.... 2-3 verschiedene Varianten wären da definitiv cooler gewesen. und ganz ehrlich, auch nicht sooo viel mehr Arbeit.
Die Dinger mit den Löchern sollen Tore sein? o0 Okay sorry das ist einfach nur bescheuert, auch wenn ich die Grundidee mit den Köpfen mag!

Und ne Verzögerung von 1,5 Jahren ist auch - naja - zumindest nicht schön.
 

Sunzi

Bastler
Danke für die ausführliche Review. Wenn man die Konzeptzeichnungen anschaut dann ist die Entäuschung gut nachzuvollziehen. Das Problem habe ich leider öfter bei STL Files und Konzept Art :( und so Sachen wie die runterskallierten Bilder auf den Totems sind halt vermeidbar. Ich denke eine gute Bemalung kann wieder was rausholen, aber die Idee mit den "Gesichtern" wirkt einfach gemalt gut aber umgesetzt wirkt sie nicht..
 
Oben