[DZC] Die Rückeroberung hat begonnen! - Shaltari & Gelände Bilder

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator



Einführendes:

Wilkommen zu meinem neuen Armeeaufbau hier auf der GWFW!
Dies wird mein insgesamt dritter Armeeaufbau hier auf dem Board und einige kennen vielleicht noch meine alten Projekte zu Malifaux oder meinen 40k Dämonen.

Diesmal geht es wieder in ein neues System und einen neuen Masstab (10mm) und zwar mit dem Scifi-Setting von Dropzone Commander aus dem Hause Hawk Wargames. Einem bisher noch recht stark unterrepräsentierten System speziell auf diesem Board (soweit mir bekannt dürfte dies auch der erste enstprechende Aufbau zum Thema sein). Scheinbar entwickelt sich das bei mir zur Gewohnheit, denn irgendwie sind alle von mir gestarteten Aufbauten meist die ersten zum Thema... *g*

Naja sei's drum, die Intentiion dieses Aufbaus soll es in jedem Fall sein meine Erfahrungen mit dem System und dem Masstab zu dokumentieren, das System ein wenig populärer zu machen und logischerweise mich etwas bei der Stange zu halten.

Grundlegend erwarten euch hoffentlich irgendwann jede Menge Bilder meiner Truppen, Spielberichte und alles was sonst so dazugehört.
Ich werde zu Beginn lediglich mit einer Fraktion beginnen, aber auf lange Sicht sind (bei genug Resonanz und Gefallen) eigentlich Armeen aller 4 Fraktionen angedacht und möglich... aber das kann sich ziehen.
Generell ist dieser Aufbau eher "gemütlich" zu sehen, also nicht unbedingt mit monatlichen Updates. Dazu fehlt mir im Moment einfach die Zeit und die Kapazität (ausserdem will mein Malifauxaufbau auch in naher Zukunft mal wieder aufgenommen werden ^^)


Hintergrund

Wir schreiben das Jahr 2670.
Ein goldenes Zeitalter der Menschheit ist vorübergegangen. Die Zeit, als die Menschen unnachgiebig und ohne Gegenwehr neue Welten eroberten, ist heute wenig mehr als ein längst vergangenes Kapitel im Buch der Geschichte.
Die Erde und die Kernwelten gingen an den großen Feind verloren – die Geißel. Die vernichtende Invasion dieses schrecklichen Feindes hat die Sphäre der Menschen zerschmettert und einst blühende Welten in trostlose Einöden verwandelt. Die Überreste der menschlichen Zivilisation leben heute verstreut auf den früheren Grenzwelten. Ihre Entwicklung wurde jedoch weit zurückgeworfen, so dass nur noch ein blasser Schatten der früheren Größe der Menschheit geblieben ist.
Doch trotz alledem ist dies keine Zeit ohne Hoffnung. Durch Einigkeit und ein gemeinsames Ziel hat die Menschheit auch im Angesicht ihres tragischen Schicksals zu neuer Stärke gefunden. Die Kolonien befinden sich in einer Phase energischer und dynamischer Expansion wie es sie noch nie zuvor in der Geschichte gegeben hat. Getrieben von einem einzigen Ziel – der Rückeroberung.

Die Armeen der Vereinigten Kolonien der Menschheit ziehen in die Schlacht um ihre frühere Heimat und bekämpfen die gefürchtete Geißel Planet für Planet. Auf ihrem Weg warten viele Feinde, aber auch neue Verbündete. Eine Odyssee durch die Sterne hat begonnen, gerichtet auf ein fernes und leuchtendes Ziel – die Erde…
(Quelle: dropzonecommander.de)



 
Zuletzt bearbeitet:

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
News



  • [*=center]12.6.2013 - Threaderöffnung
    [*=center]18.6.2013 - Testmatches UCM vs. PHR
    [*=center]19.6.2013 - Shaltari Starter zusammengebaut
    [*=center]20.6.2013 Miniberichte zu 2 Testmatches eingestellt
    [*=center]22.6.2013 Testschema UCM Sabres hochgeladen
    [*=center]27.6.2013 Kurzbericht Megabattle eingefügt
    [*=center]19.11.2013 Bilder Rapier/Raven B/ Intruder eingestellt
    [*=center]28.1.2015 Reanimation und Turnierreview verlinkt
    [*=center]2.2.2015 massenhaft Bilder der fertigen Shaltari
    [*=center]3.2.2015 Geländebilder
 
Zuletzt bearbeitet:

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator



Die Streitkräfte

Hier werden nach und nach der Werdegang meiner Streitkräfte dargestellt, begonnen mit der ersten Fraktion den UCM. Inzwischen jedoch haben die Shaltari den UCM klar den Rang abgelaufen. Der Posten der Scourge ist quasi ein Alibiplatzhalter, weil ausser nem Invader APC den ich mal spasshalber angepinselt habe wird dort wohl in absehbarer Zeit keine Armee dazukommen, dafür habe ich aber inzwischen eine beachtliche Streitmacht der Resistance ausgehoben.


UCM

Bodenfahrzeuge

Sabre MBTs

Rapier AA


Dropships

Raven B


Shaltari des Khasi-Stammes

Armeebilder




Gates

Eden und Spirit Portale

Haven Bodenportale

Infantrie:

Braves

Firstborn

Walker

Jaguare

Coyote/Dreamsnare/Ocelot

Tarantula's

Antigravpanzer

Yari

Tomahawks und Kukri

Unterstützungseinheiten

Warspire Totem

Firedrake



Scourge

Bodenfahrzeuge

Intruder
 
Zuletzt bearbeitet:

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
Gelände

Autowracks:
Front:


Rückenansicht:

Scourgestrukturen:


Mauern und Geröll:

 
Zuletzt bearbeitet:

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
So ab jetzt kann gepostet werden... ich werde den Thread nach und nach ausarbeiten und hoffentlich auch bald mal was vorzeigen können... die Grundierung trocknet jedenfalls bei den ersten Modellen schonmal...
 

Mshrak

Wachhund
Moderator
Ich ziehe Juli nach.... Mit PHR. Versprochen :D

Muss jetzt BoltAction doch noch etwas warten......
 
Zuletzt bearbeitet:

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
*g* gut Tandemmotivation ist immer fein... und bei dir sehe ich ernsthaft auch potential für Nachhaltigkeit (siehe Tau!)
ich freu mich schon ^^
 

Iceeagle85

Tabletop-Fanatiker
Schön Darios macht nen DzC Armeeaufbau. Viel Spaß und Erfolg damit!
Freue mich schon auf tolle Bilder.


Da es hier ja gerade soviel Bilder von DzC gibt sollte ich meine Shaltari Yaris auch mal bemalen.
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
*lach* uff Leute ich geb mir Mühe...

Habe heute Abend ein paar alte GW Lasten losbekommen... und mir dann direkt hier ausm Board nen Shaltari Starter gegönnt... somit stehen die beiden Startfraktionen bereit... am DI gibt es auch die erste Runde gegen nen lokalen Mitspieler, diesmal mit eigenen Truppen (okay nur kanppe 600 Punkte aber hey! Immerhin!)

--> geht mal Grundfarben auftragen....
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
So... heute abend hoffe ich etwas Zeit und Muße für Farbe aufzubringen... bis dahin mal die Rückmeldung vom ersten Einsatz der eigenen Truppen...

Gespielt wurden die UCM Starter gegen den PHR Starter auf dem Cardboardgelände von Hawk Wargames (das ist toll das brauch ich auch!)

Also Listentechnisch:

Standard Army
Skirmish: 592/600 points
Standard Army
Standard Roster [592/600 pts]
Armored Formation [152 pts]
Sabre Squad: 3x Sabre, Condor(+Missile Pods) [152 pts]
Legionnaire Corps [264 pts]
Legionnaires: 3x Legionnaires, Condor(+Missile Pods), Bear(Squad Leader), Bear [186 pts]
^ Sharing ^ Legionnaires: 3x Legionnaires [78 pts]
Special Ordinance [176 pts]
Rapier Squad: 3x Rapier, Condor(+Missile Pods) [176 pts]


gegen:

Standard Army
Skirmish: 598/600 points
Standard Army
PHR Standard Roster [598/600 pts]
Battle Pantheon [129 pts]
Battle Squad: 2x Ares, Neptune [129 pts]
Battle Pantheon [171 pts]
Battle Squad: 2x Phobos, Neptune [171 pts]
Immortals [298 pts]
Immortals: 2x Immortals, Neptune, Juno A1(Councillor), Juno A1 [226 pts]
^ Sharing ^ Immortals: 2x Immortals [72 pts]



Grosser Vorteil: sehr ausgeglichen... zumindest gefühlt und sehr sehr schnell gespielt...
Wir haben 2x die Mission "Targets of Opportunity" gespielt mit 3 Zielen (dargestellt durch die grossen GW Abweich und Ariwürfel)
Insgesamt (dank guter Regelvorkenntnis) ziemlich fix... die erste Runde mit ner Unterbrechung wegen Handy in 1h geschafft und das zweite Match in sage und schreibe 30 min... und ich muss sagen es hat mir sogar auf dieser "Niedrigstufe" sehr viel Freude gemacht.

Die UCM hat sich wacker geschlagen ist aber letztendlich beides Mal unterlegen... im ersten Match hatten wir am Ende je 1 Objective in Besitz ohne eine CHance dieses vom Feld zu bekommen (Dropships und Transporter weg) undd die PHR gewann durch einen enormen Killpointvorteil.

Zweites Match ging ich etwas gezielter und vorsichtiger vor... Letzten Endes hatten wir jeder ein Objective in Runde 6 vom Feld gebracht und ich war mit meiner 2. Infantry im letzten Gebäude.... wenn ich dort noch das Objective auf die 5+ gefunden hätte, wäre ich siegreich vom Feld gegenagen... aber es sollte nicht sein und so gewannen abermals die PHR mit nur ca. 40 Punkten Killpointdifferenz... *g* also sehr kanpp und daher verschmerzbar...
Anbei noch ein paar Impressionen der Partien.





Danach haben wir noch ein wenig über weitere Anschhaffungen gesprochen und es wurde schnell klar im Falle beider Streitmächte (Shaltari und UCM) macht die Kommandoeinheit (also Kodiak und Kojote) am meisten SInn da diese eh zwangsweise ab 1.000 Punkten gespielt werden müssen... daher werden die beiden Einheiten auch wohl die nächsten Anschaffungen werden.. aber das dauert noch etwas... jetzt wird erstmal das bepinselt was da ist ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr-Andi

Hintergrundstalker
Netter Spielbericht :D Also dass die Spiele so schnell gehen hätte ich nicht erwartet, da bin ich gespannt wie das bei steigenden Punktgrössen aussieht!

Wie gross ist die gesamte Papierfläche? Taugt das was oder verschiebt sich das nach einem Windzug schon?
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
naja sagen wr es so: da ist genug drin um nen 1,80 auf 1,20 Tisch gut abzudecken, und Gebäude sinds auch massig.
Klar superstabil ists nicht mit den Bodenplatten... aber ich denke wenn man da ne gute Unterlage hernimmt ist das halb so wild... uns hats jedenfalls nicht gross gestört...

klar grössere Spiele dauern länger aber generell gehts ziemlich fix wenn man nicht permanent nachschlagen muss... mal sehen wie lange ich brauche wenn ich mit nem anderen Anfänger spiele der nicht fast jede Regel und fast jeden Wert sofort parat hat *lach*
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
jup!
Ebenso die Rapierpanzer meinerseits... mehr Feldkontrolle, allerdings riskant falls man das Gebäude drunter wegbombt (hab ich im zweiten Spiel mit den Phobos gemacht)
 
Oben