[Eldar - KFKA] Kurze Fragen - kurze Antworten - 5. Edition

Krass!!!

Regelkenner
Hallo zusammen.

Unser Codex ist zwar schon von 2006, so dass viele Fragen schon lange irgendwo beantwortet wurden aber die fünfte Edition, sowie das FAQ sind ja auch noch nicht ganz so alt.
Daher eröffne ich für die Unendlichkeitsmatrix auch mal ein Kurze Fragen - kurze Antworten-Thread, der für immer wieder kehrende und neue kurze Fragen geeignet ist.

Der Großteil der Posts im Forum dreht sich um Listen und Taktiken, daher wird das hier wohl auch keinen Einschnitt in die Häufigkeit der Topic-Erstellung machen. ;)
 

Krass!!!

Regelkenner
So.
Und damit ihr auch gleich was zu tun kriegt, fange ich gleich mal mit nem Doppelpost und ein paar Kleinigkeiten an:

1. Wenn ich Runenblick auf z.B. einen Phantomlord, oder Sturmgardisten mit Flamern anwende, dann gelten sie Flamer als synchronisiert und ich dürfte die Verwundungswürfe wiederholen? Also quasi ein Verdammnis-Ersatz für Flammenwerfer?

2. Hatte ich schon im allgemeinen KFKA-Thread gestellt, wurde aber zu meiner Unzufriedenheit nur mit "ich würde" beantwortet. Vielleicht wisst ihr ja mehr. Frage zu Eldar Psisturm:
Der Beschuss einer Einheit wird ja gleichzeitig durchgeführt. Desweiteren zählen Psischussattacken als Sturm 1-Waffen.
Wenn ich nun den Psisturm-Prophet angeschlossen an ein paar Runenlesern mit Runenspeeren habe und mit dem Psisturm und Speeren ein Fahrzeug beschieße, dreht sich das Fahrzeug erst durch den Sturm und die Speere gehen dann auf die aktuelle (neue) Panzerungsseite?
Oder treffen die Speere erst die Panzerungsseite, die ihnen vor dem Beschuss zugewandt ist und dann wird die Psisturmdrehung abgehandelt?

3. Könnte ich auch allgemeinen Thread fragen, aber hat mit meiner aktuellen Liste zu tun:
Kann man UCMs jetzt wirklich auch alleine in einem Transporter fahren lassen? Der Text im RB liest sich mir so. Ich überlege nämlich, meinen Propheten mit einer Angriffseinheit nach vorn zu fahren und dann im Serpent zu lassen.
 

KELMON

Tabletop-Fanatiker
1.) Ja
2.) Beschuss der selben EInheit findet gleichzeitig statt. Also treffen die in der Runde, in welcher der Sturm gewirkt wird noch seitlich.
3.) Ja, da Transporter jetzt nicht mehr für eine spezielle Einheit gekauft werden, sondern alles rumschippern können. ALso muss der Char nicht mit Aussteigen und kann, nachdem er sich von seiner Einheit getrannt hat alleine in ein Auto einsteigen.
 

Anuris Todesherz

Lord Inquisitor
Teammitglied
Super Moderator
das ist eine gute Idee, ich werde das hier mal antackern.

zu 3.)
Ja geht, mein Champion fährt auch fröhliche Taxi in seinem Land Raider während er den Trupp öfters mal rauswirft :)
 

Dardinos

Blisterschnorrer
Bei 1.) würde ich nein sagen. Beim Runenblick ist nur die Rede von Trefferwurf wiederholen und nicht von synchronisiert. Da beim Flammenwerfer alle Trefferwürfe automatisch gelingen hat Runenblick hier keine Wirkung.
 

Engra

Tabletop-Fanatiker
ja da hat Dardinos recht.Da nur synchronisierte Flammenwaffen verwundnugen wiederholen Runenblick die Waffe aber keineswegs sychronisiert macht sondern nur den treffer wiederholen lässt.

Deshalb ist z.B. ein meisterhafter kombiflamer auch nicht nen synchro flamer.
 

Athenys

Fluffnatiker
zu 2. Da das drehen eine folge des Beschuss ist, findet es nach den Treffer und Verwundungswürfen der gesamten Einheit statt! Genauso verhält es sich bei der Lash!
 

-Drake-

Blisterschnorrer
Superidee mit dem Thread, hab da auch ein paar fragen (sorry wenn manche vielleicht etwas dumm wirken):
1. wie funktionieren WeWa-Sniper mit den neuen reglen für Snipergewehre? Laut Rulebook haben die jetzt ja bei Wundungswürfen von 6 DS1, die WeWa's haben bei Trefferwürfen von 5/6 DS 1 - wie handhabt ihr das?
2. können die Psikräfte OHNE sichtlinie (Runenblick/etc.) aus einem Fahrzeug heraus gewirkt werden?
3. Wie funktioniert der Beschuß bei einem Khaindar-Exarch mit Doppelschuß und Rakwerfer mit Plasmaraketen? werden beide schablonen der reihe nach abgehandelt oder benutzt man die regeln für multiple sperrfeuerwaffen (schablonen berühren sich). Im rulebook steht zu waffen, die multiple schablonen verschießen leider gar nix - gibt nur regeln für einheiten, die multiple schablonenwaffen verwenden - ich denke aber es besteht einunterschied zwischen 2 modellen die ein raktenwerfer abfeuern (flächenbeschuß der zieleinheit) und einem modell, was zwei raketen abfeuert (beide raketen auf einziel gezielt).
4. Funktionieren die 'scharfen sinne' gegen TAU-Nachtfeld-tarngeneratoren?
5. Gibt's irgendwas, was gegen den 'schleier' der Harlies funktioniert?

danke schonmal,

drake
 

Dardinos

Blisterschnorrer
zu 1.) Trefferwurf von 1/2 geht daneben, von 3/4 trifft mit DS6 und 5/6 mit DS1. Die 3/4 verwunden bei 4/5 mit DS6 und bei 6 mit DS1, 5/6 verwunden mit 4/5/6 mit DS1.

zu 2.) Jup.

zu 3.) Du benutzt zwei Schablonen, denn die Regel mit den berührenden Schablonen die du ansprichst ist die Regel für Sperrfeuer. Die würdest du beim Orkanraketenwerfer benutzen. Falls du dich fragst, warum da unterschieden wird: Guck mal in der Waffentabelle des Eldar-Codex, da steht ein S vor der Reichweite dieser Waffe.

zu 4.) Nope. Die Tarnfeldgeneratoren benutzen nämlich nicht die Regeln für Nachtkampf. Haben zwar unterm Strich den selben Effekt, ist aber nicht das gleiche.

zu 5.) Die Granaten der Kriegsfalken, die Infraschallkanone und indirekte Waffen, die von einem anderen Ziel in die Harlis abweichen.
 

Krass!!!

Regelkenner
Erstmal danke fürs Beantworten meiner Fragen und freut mich, dass der Thread wohl benutzt wird. :)


@ -Drake-: Es scheint, als hättest du das FAQ noch nicht gelesen hast (ich hatte oben im ersten Thread, auf die Seite verlinkt), da stehen einige Antworten auf deine Frage.
Die Fragen sind nicht dumm, genau dafür ist der KFKA-Thread gedacht. ;)

zu 1) So wie Dardinos schreibt, außer das die 6en beim Verwunden durch Rüstungsbrechend nur DS2 bekommen, was aber ja ausschließlich gegen Fahrzeuge noch einen Unterschied macht.

zu 3) Ja, du handelst den Raketenwerfer mit Feuerhagel nach den Regeln für Mehrfache Explosionen (RB S.30) ab (ein alternatives Beispiel dafür ist auch die neue Salvenkanone der SM). So wie Dardinos sagt, wird nur der Orkan-Rakwerfer nach Sperrfeuer abgehandelt (s. auch FAQ).

zu 5) Quasi alle Waffen, für die man keine konkreten Ziele wählen muss, oder die auf sie abweichen, können verschleierte Harlies trotzdem beschießen.
Falkengranaten müssen z.B. zwar erst über einem bestimmten feindlichen Modell platziert werden, aber man wählt kein Ziel nach RAW.
 

Saufkumpane

Testspieler
Wie ist das eigentlich, wenn man n Prophet einer Einheit z.B. AJ anschliesst und dann das ganze gunstet. Wenn man den Propheten dann nach dem Gunsten von der Einheit abkoppelt, sind dann sowohl Prophet als auch die Einheit gegunstet oder nur der Prophet oder die Einheit?

Interessiert mich, da diese Situation bereits mehrmals aufgetreten ist.
 

Rid3r!onTheStorm

Regelkenner
Wie ist das eigentlich, wenn man n Prophet einer Einheit z.B. AJ anschliesst und dann das ganze gunstet. Wenn man den Propheten dann nach dem Gunsten von der Einheit abkoppelt, sind dann sowohl Prophet als auch die Einheit gegunstet oder nur der Prophet oder die Einheit?
Meines Wissens nach sind beide gegunstet, da Sie ja eine Einheit waren, als du die Gunst ausgesprochen hast.
 

Krass!!!

Regelkenner
Ahh! Hilfe! Ich habe es absolut so in Erinnerung, dass der Eldrad, wenn man für seine HQ-Auswahl ein Runenlesergefolge kauft, er diesem angeschlossen sein muss! :unsure:
Aber ich finde die Stelle im Codex weder bei Eldrad noch bei den RL-Einträgen wieder und im RB kanns ja auch nicht stehen.
Das kann ich mir doch nicht eingebildet haben, dass das so sein muss.
Wo bitte steht diese Regel?


Steht das so in einem Errata oder FAQ drin?
Dann hab ich das bisher ja immer falsch gemacht :eek:
Ist eher eine GMV-Regel, wenn du mich fragst. Man spricht die Psikraft auf die Einheit. Wenn der Prophet teil der Einheit wird, profitiert er ebenso davon wie die Truppmitglieder. Schließt er sich ab, ist eben kein Teil der Einheit mehr, auf die Psikraft wirkt.

Aber davon weitergeleitet: Wenn der Prophet sich in der Einheit befindet, kann man eine Psikraft auch ganz gezielt auf ihn ansagen? So dass, wenn man ihn abtrennt von der Einheit, er davon profitiert, die Einheit aber nicht mehr?
Wenn der gegunstete Proph dann eine Einheit verlässt (die mit ihm ebenfalls als Einheit als Ganzes gegunstet war), die Gunst mit sich nimmt, und sich einer neuen Eineit anschließt, auf die er nun nach der Bewegung und Teil der Einheit die Gunst überträgt?

So könnte man quasi Psikräfte auf bis zu 12" erweiter, natürlich abgesehen von der Beschränkung der Bewegungsreichweite und -Richtung. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

KELMON

Tabletop-Fanatiker
Das mit dem angeschlossen eine Einheit gunsten, sich dann lösen und nicht mehr gegunstet sein, steht so aber nirgends.

Wenn der Proph also sich und seine Einheit gunstet, sich dann abspaltet, gibt es zwei gegunstete Trupps. Man kann das ganze noch auf die Spitze treiben, wenn man einem Rat mit Proph Yriel anschließt und dann nach dem gunsten den Rat in eine Einheit schickt, der Proph nen Dreadnought zerlegt und Yriel sich gegunstet durch 2 andere Trupps bombt...LEGAL !
 

Anuris Todesherz

Lord Inquisitor
Teammitglied
Super Moderator
Das mit dem angeschlossen eine Einheit gunsten, sich dann lösen und nicht mehr gegunstet sein, steht so aber nirgends.
Eigentlich reicht hier der Text von Gunst.

"Nominate one Eldar unit within [....].
THIS unit re-rolls any failed saves it [....]."


Ergo: Gunst auf Einheit mit 3 angeschlossenen Chars.
Klar, alle Chars sind Teil dieser Einheit, alle dürfen wiederholen.

Alle Chars verlassen die Einheit. Keiner ist mehr Teil dieser Einheit und darf wiederholen.


Wenn der Proph also sich und seine Einheit gunstet, sich dann abspaltet, gibt es zwei gegunstete Trupps. Man kann das ganze noch auf die Spitze treiben, wenn man einem Rat mit Proph Yriel anschließt und dann nach dem gunsten den Rat in eine Einheit schickt, der Proph nen Dreadnought zerlegt und Yriel sich gegunstet durch 2 andere Trupps bombt...LEGAL !
Das kommentiere ich mal nicht weiters :rolleyes:
 

Abdiel

Regelkenner
Wenn man's übergenau nimmt, müssten dann ja eigentlich Runenprophet, Yriel und die Einheit Gunst verlieren, falls die beiden UCM die Einheit verlassen, oder? Denn es ist ja dann nicht mehr dieselbe Einheit :D
 
Oben