Für Imperiale Armee Spieler (Besatzungsmitglied)

mort

Grundboxvertreter
##### Edit: Vorbestellungen werden angenommen: www.Heavy-Support.com #####
Liefertermin unbekannt!!! evtl. Februar


Also mir gefällt der Leman Russ nicht so gut, deswegen bin ich grad am Alternativen suchen.

Ich wollte mir etwas aus ner chimäre bauen. Die etwas verlängern und breitere Ketten drauf.

Jetzt meine frage an euch: Könnte jemand ein Bild von ner Chimäre posten aber mit nem Leman Russ turm. Am besten von der Seite. Ich kann mir des mit den Bildern auf der gw-shop seite nur schwer vorstellen

Oder hat jemand sowas schonmal gebaut?
Ich hab leider keine Chimäre sonst hätt ich mir das schon selbst zusammen gehalten.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

w40ktank

Regelkenner
der turm vom russ passt wenn man die 2 laschen wegschneidet auf den runden aufbau einer chimäre...
Doppelketten würd ich auf jeden machen wenn es nen leman russ darstellen soll....probleme wirste eventuell mit den seitenkuppeln bekommen....

hier siehste ne doppelkette... wenigstens ... und da ne russ turmdrauf denken^^ oder das ragnarockschema von gw ansehn...
http://www.gamesworkshop.de/warhammer40000/races/imperialguard/hobby/vostroyaner-umb2/2.shtm

^_^ viel erfolg!!!
 

Renegat

Hintergrundstalker
schau mal in meinem fahrzeuglink nach, da gibt es 2
und im PVS link auch beide im kontext

ich halte die chimäre aber für ungeeignet als MBT
 

D3ViL

Regelkenner
Dass die Ketten vom Leman Russs zu schmal sind, müssen wir nicht diskutieren, aber meiner Meinung nach ist diese Doppelte-Ketten-Variante einfach nur schlecht. Dann sind die Ketten nämlich viel zu breit und es sieht IMHO einfach nur schlecht aus, wenn da 2 Ketten nebeneinander liegen. Ich würde zusehen, dass du irgenwoanders Ketten herbekommst. Es gibt ja im normalen Modellbau auch genug Ketten-Sätze zum Nachrüsten, da ist auf jeden Fall einer im Passenden Preis dabei.

Ansonsten sin die Ketten vom Land-Raider ja noch breiter, wird zwar etwas fisselig, die an den Leman-Russ-Pumpf anzupassen, aber das solllte schon gehen.
 

FrederTM

Tabletop-Fanatiker
Sorry für das Offtopic aber ist Taliban nicht ein wenig politisch Unkorrekt in Bezug auf die aktuelle Weltpolitische Lage?
1) Dieses Thema wurde schon zigmal durchgekaut.
2) Na und? Ich stehe drauf, nach Kräften zu provozieren. Das ist u.a. Teil meiner Kunst.
3) Die hiessen bei mir schon so seit 1994.
4) Wer bestimmt denn, ob die "Taliban" gut oder schlecht sind?
5) Calistarius fasst es ziemlich treffend zusammen.
 

Artemis246

Miniaturenrücker
Ich glaub, ich kann dir helfen ... im Anhang ein Bild einer für ne Art Death Korps umgebauten Armee ... Chimäre mit leman Russ Turm ^^

Aber was gefällt dir am Russ nicht ?
Ich mag die Grundform auch nicht, daher benutze ich das Mars Alpha Chassis von Forgeworld ... damit wirkt der bulliger und nicht so kopflastig ^^
 

mort

Grundboxvertreter
Mir gefällt am Leman Russ nicht dass er viel zu hoch und zu schmal ist. Im realen bietet er viel zu große Angriffsflächen. Auch finde ich den Turm im vergleich zum Rohrdurchmesser zu groß. Seitenkuppeln sind so ne sache.... naja wers mag. Wenn sie sich schon an die ersten Weltkriegs panzer anlehen wollen dann Hätten sie die Türme weglassen sollen und eher einen Malcador in klein machen sollen. Aber diese Msichung aus erster Weltkriegs chassi mit modernem Turm gefällt mir überhaupt nicht. Desweiteren feheln mit bei sämtlichen imperialen panzern die Bodenfreiheit da die Seitenpanzerung bis ganz nach unten geht. Das würde ich auch ändern. Ein leman russ sieht halt für mich aus wie ein spielzeug plastik Panzer. Aber für meine Ansprüche absolut ungeeignet.
 

Landsknecht

Erwählter
Du beschreibst einige der Gründe, warum meine LR keinen Turm, sondern das Hauptgeschütz im Rumpf haben. Allerdings bin ich für weitergehende Umbauten einfach nicht gut genug, deswegen muss ich weiter mit dem "Spielzeugpanzer" vorlieb nehmen.
 

Black Wizard

Grundboxvertreter
Wenn dir der Leman Russ nicht gefällt kannst du natürlich auch NON-GW Panzer einsetzen. ICh selber habe nen Zoo von Deutschen Grosskatzen.

Den Ragnarok gibt es auch schon fertig zu kaufen. Ist nichts anderes als ein russischer KV-1.
 

fredericus

Codexleser
Oben