AoS Gerüchte zur 4. Edition Age of Sigmar.

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
19 August 2012
19.656
16
6.094
144.384
Hat ja jetzt nix mit der Box zu tun.
Du kannst die Box als Teil des Hobbys schlecht im Vakuum betrachten. Das ist kein Brettspiel.

Entweder betrachtest du sie als Starter Box - die sie ja als Launch Box gar nicht sein möchte.
Oder aber als Armeeerweiterung für günstige Modelle, dann muss man den ganzen obsoleten Kram in Frage stellen, der keinen Monat aktuell ist und den Preis künstlich steigert.

Es geht mir hier wenig um den Inhalt der Box im Einzelnen, mehr als Konzept oder als Gesamtpaket. Und da versagt GW halt wie immer.
Daher.
So schlecht ist es ja nicht. 🤷
 

derRayko

Eingeweihter
18 Januar 2023
1.583
3.016
19.321
Berlin
kommt drauf an... wenn du Speerspitze spielen willst, hast du alles... willst du eine der Armeen zu einer Armee ausbauen, dann das übliche... Mehr Plastik, mehr Papier... und beim Plastik kommts drauf an was auf dem Papier steht.

oder du machst es wie ich... nimmst die Box, nimmst das Gelände und die SCE raus, verkaufst den Rest wieder, und druckst ein paar Seiten OPR Regeln aus, und spielst so ;)
 

eldiablo

Regelkenner
3 Dezember 2016
2.326
618
24.246
Sagte ich doch bereits. Als Launchbox können die ganzen überflüssigen Regeln raus und der Preis runter.
Dann wäre sie besser, als das für was sie sich versteht.
Auf das bischen Gelände, mit dem man wenn man sich nur eine Box holt, bis auf den Spearhead Modus, eh nichts damit anfangen kann, kann ich auch gut verzichten.
 

Schokoweck

Grundboxvertreter
17 April 2022
1.353
2.536
12.466
39
Südbaden
Ich bin auch der Meinung GW sollte in Zukunft jeden einzelnen Kunden persönlich besuchen und ihn fragen, was er in seiner individuellen Launchbox haben will. Dann kann der eine das Gelände, der nächste die Regeln, ein anderer die Stormcast usw. weg lassen. Oder natürlich wild kombinieren. Denn nur dann ist es wirklich eine gute Launchbox.
 

Arellion

Tabletop-Fanatiker
26 Mai 2003
6.976
21
11.307
122.821
41
Ich bin auch der Meinung GW sollte in Zukunft jeden einzelnen Kunden persönlich besuchen und ihn fragen, was er in seiner individuellen Launchbox haben will. Dann kann der eine das Gelände, der nächste die Regeln, ein anderer die Stormcast usw. weg lassen. Oder natürlich wild kombinieren. Denn nur dann ist es wirklich eine gute Launchbox.
Oder aber wir lassen jedem seine Meinung und kaufen das Produkt (oder nicht) unabhängig davon, ob das andere toll finden (oder nicht)...
 

eldiablo

Regelkenner
3 Dezember 2016
2.326
618
24.246
Ich bin auch der Meinung GW sollte in Zukunft jeden einzelnen Kunden persönlich besuchen und ihn fragen, was er in seiner individuellen Launchbox haben will. Dann kann der eine das Gelände, der nächste die Regeln, ein anderer die Stormcast usw. weg lassen. Oder natürlich wild kombinieren. Denn nur dann ist es wirklich eine gute Launchbox.
Also bei meinen Laden ist es möglich das man gewisse Sachen die in einer Box drin sind, man diese aber nicht benötigt oder will, rausnehmen und vom Preis abziehen lassen kann.

Weiß aber nicht ob der Ladenbesitzer das bei jeden macht 😁
 
  • Wow
Reaktionen: Naysmith und Arellion

derRayko

Eingeweihter
18 Januar 2023
1.583
3.016
19.321
Berlin
Das ist doch dem Besitzer des Ladens überlassen...
letztens war ich in einem offiziellen GW Shop, und der hatte eine bestimmte Einheit nicht da... Aber eine Box mit der Einheit drinnen...
Hat er mir angeboten die raus zu nehmen, mir zu verkaufen, und den Rest nachzubestellen.
Und wie der Laden sein Zeug verkauft ist ihm doch überlassen...
Ich denke einige derer die auf Ebay die Boxen in Einheiten aufgesplittet verkaufen sind Händler, die im Laden vielleicht auch ganze Boxen verkaufen.
 

Schokoweck

Grundboxvertreter
17 April 2022
1.353
2.536
12.466
39
Südbaden
Das was eher britisches Understatement.😄 Ich finde die Box auch richtig gut.
Ich bin ja begeistert nur aufgrund der richtigen Spielplatte anstelle des sonst üblichen, faltigen Posters.
Wenn ich was ändern könnte, dann wäre das bei den SCE ein Held weniger und dafür eine normale Truppen-Einheit mehr. Skaven sieht super aus.
 

Ashmodai

Malermeister
14 Juni 2004
1.868
2
420
16.026
37
Ist denn schon bekannt, ob es weiterhin dann die General's Handbooks geben wird?
Dann würde ich nicht das teure Regelbuch kaufen, sondern auf das warten. Wenn das beibehalten wird, stehen da die Regeln sowieso drin. (und die Bilder und Storyteile sind eh verschwendet bei mir :D )

Der Inhalt der Box.. joa. Wie die anderen Doppel-Armee Boxen auch. Entweder mit jemandem teilen oder eine Armee verkaufen. Vermutlich werde ich eh wieder schauen, ob ich 2-3 Skaven Anteile günstig bekomme wie bei den Kruleboyz "damals", Rest ist nicht wirklich interessant. Keine Ahnung, obs mir nur so vorkommt, aber es ist diese GW typische Ansammlung von zufälligen neuen Modellen.
 

Dr Testomonion

Hintergrundstalker
12 August 2019
1.212
938
6.576
Ich bin auch der Meinung GW sollte in Zukunft jeden einzelnen Kunden persönlich besuchen und ihn fragen, was er in seiner individuellen Launchbox haben will. Dann kann der eine das Gelände, der nächste die Regeln, ein anderer die Stormcast usw. weg lassen. Oder natürlich wild kombinieren. Denn nur dann ist es wirklich eine gute Launchbox.
Der Gedanke könnte auch folgender sein:

Geh in den GW-Online-Store und klick dir dein Wunschpaket zusammen.
Darauf kommt dann noch ein nicht näher nachvollziehbarer "Launch-"Rabatt und schwups... Jeder bekommt genau das was tatsächlich gewünscht würde.
 

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
536
806
3.961
Ich feier die Box. Hab Skaven und SCE eh hier stehen und (abgesehen von den Anführern) kann ich alles darin von den Ratten auch mehrfach "brauchen".
Zu Gelände und Buch kann man stehen wie man will. Ich mag diese Editionsbücher und Gelände für AoS hab ich bisher nicht wirklich. Ich hätte mich nur über einen 13" Maßstab gefreut...eine Frechheit sowas nicht in eine Skavenbox zu packen. 😀
Ich hoffe irgendwo noch den Blaster, Jezzails und Oger zu bekommen, wenn all Jene die nicht verstehen wie toll die Skaven sind, ihre Teile loswerden wollen.