Imperial Knight mit Cockpit

Jeromgb

Testspieler
Hi Leute,


ich möchte euch hier einen kleinen Einblick in den Aufbau und die leichte Modifikation meines Imperial Knights geben. Seitdem ich die ersten Bilder vor Erscheinen im Netz gesehen habe, war ich Feuer und Flamme für die Mini. Ich hatte da gerade „Pacific Rim“ gesehen und fand die Vorstellung von menschlichen Piloten in so einem Mech absolut cool! Genau aus diesem Grund will ich meinen Knight auch unbedingt mit einem Cockpit inkl. Pilot versehen. Bestellungen für Cockpit und Pilot habe ich bereits gemacht und warte jetzt auf die Bits 


Im ersten Schritt habe ich neben dem Zusammenbau der ersten Komponenten tmal versucht, die Klappe für die Pilotenkammer mit einem Scharnier zu versehen:


Luke:



Cockpit:



Beides Zusammen:




Das hat auch super funktioniert, als ich jedoch die Nadel festkleben wollte, ist mir etwas Kleber unbemerkt in das rechte Scharnier geflossen und beim ersten Öffnen, ist das Teil gebrochen.






Son Mist, also habe ich jetzt versucht, die Scharniere mit Metalldraht nachzubestellen. Irgendwie ist das aber in einem Chaos geendet und ich bin echt ärgerlich, dass das nicht geklappt hat bzw. eigentlich eher darüber, dass mir noch keine gute Alternative eingefallen ist. Der Nachbau der Scharniere mit Draht hat nämlich leider dazugeführt, dass die Klappe hinten jetzt im geschlossenen Zustand ein wenig erhöht liegt und links und rechts kleine Spalten frei bleiben. Das stellt mich nicht zufrieden
Weil ich da irgendwie nicht weiterkommen, habe ich mich erstmal der Magnetisierung der Waffen gewidmet:






So kann ich jetzt beide Varianten problemlos tauschen:




Außerdem habe ich das Gelenk zwischen Beinen und Torso magnetisiert, sodass ich den Knight später variabel positionieren kann:




Ach und die Waffenläufe der Maschinengewehre habe ich noch aufgebohrt




Ich hoffe, dass ich hier das ein oder andere Interesse wecken konnte und vielleicht habt ihr ja eine gute Idee für die Cockpitklappe.



 

Jeromgb

Testspieler
Sieht schon recht cool aus. Was hast Du denn für Bitz für das Cockpit und den Piloten angedacht?
Ich habe mir einen gebrauchten Land Speeder organisiert, aus dem ich zusammen mit ein paar Bits aus meiner Bitskiste das Cockpit bauen wollte. Die Reste werden dann als Basegestaltung herhalten. Für den Piloten habe ich mir einen der neuen Scions bestellt. Ich fand den Pickelhaubenhelm einfach zu geil und hoffe, dass der Kerl einen netten Adligen abgibt.

Ein ambitioniertes Projekt! Vielleicht hilft Dir dieser Post weiter, in dem ein Hobbyist die Sache mit dem Cockpitinneren m.E. genial gelöst hat.
Ui das sieht tatsächlich ziemlich beeindruckend aus. Ich wäre froh, wenn meine Version nur halb so gut werden würde. Mal sehen. So wie ich das sehe, hat der aber an der Luke selbst nichts gemacht, oder? Die kann man einfach komplett anheben? Vielleicht sollte ich das bei mir auch so lösen...
 

Jeromgb

Testspieler
Hm also da meine Bits für das Cockpit noch nicht angekommen bin, habe ich mich über Ostern mal an die Bemalung der Arme gemacht. An die Luke habe ich mich in der Zwischenzeit noch nicht wieder rangetraut :sleep:


 

Jeromgb

Testspieler
Heute als ich von der Arbeit kam, hat mich mein Cockpit in Form dieses Land Speeders begrüßt:


Zusammen mit Sterilum ergibt das eine nette, schwarze Masse (Kleiner Hinweis: Auch der komplette Land Speeder ist auf dem Bild drauf :thumbsup: )
 

Jeromgb

Testspieler
Anhang anzeigen 212350
hab ihn (was habe ich gewonnen? ;) )
MfG
genaro1998

Sehr gut :eagle: Wie wäre es damit: Du darfst entscheiden, was ich zuerst mache:

A) An den Armen und Waffen weiter malen
B) Die Base und die Beine vorbereiten
C) Mir Gedanken über Hintergrund und Namen des Piloten machen.

Derweil hatte ich die Idee, die Öffnung der Luke mittels Zahnseide zu lösen. Und TADA! es scheint ganz gut zu klappen. Nach endlosen Gefrickele lässt sich die Luke problemlos öffnen und schließen und liegt auch ohne Lücken auf:





 

Jeromgb

Testspieler
Da ich leider immer noch keinen Piloten habe, kann der Cockpitbau nicht weitergehen. Bis jetzt habe ich den Sitz aus dem Land Speeder getrennt und ihn passend für den Innenraum des Knights zurechtschnitzt. Da ich ja ein umweltbewusster Mensch bin, soll aber natürlich auch der Rest des Speeders eine Verwendung finden:
Anhang anzeigen 213246
 

Meteor0815

Aushilfspinsler
Wow sieht schon echt gut aus. Vor allem wenn man sich überlegt, was dem Landspeeder passiert sein muss, damit er so landet :D.
 

Jeromgb

Testspieler
Wow sieht schon echt gut aus. Vor allem wenn man sich überlegt, was dem Landspeeder passiert sein muss, damit er so landet :D.
Hehe ja das stimmt. Ich denke mal, der liegt da einfach schon etwas länger :D

Nachdem ich gestern die Vorarbeiten mit White Stuff gemacht habe,

und heute der Sand drauf kam,

konnte ich die Base heute Abend dann grundieren.
 

Jeromgb

Testspieler
So viel ist zwar nicht passiert, aber ich habe gestern abend mal versucht, einen Eindruck davon zu bekommen, wie der fertige Knight aussehen könnte:





Da Oberkörper, Kopf und Arme variabel positionierbar gemacht werden, ist auch sowas möglich:





Edit: Hier übrigens die grundierte Base und die fast fertigen Arme
 

Jeromgb

Testspieler
So immer noch kein Pilot da, dementsprechend ist auch der Cockpitbau nicht voran geschritten. Man, nächstes Mal bestelle ich trotz gutem Preis nicht in Australien 8|


Aber dafür sind jetzt die Arme bis auf die Decals fertig:

















Und Base und Beine habe ich "eingesilbert":
 

Yardis

Schöpfergeist
Sehr gut gelungen die Bemalung. Du kannst noch überlegen ob du den ein oder anderen Schlauch noch farbig machst, dann bekommst du noch etwas mehr von den viele Grau weg. ;)
Kommt auf das kleine Banner an dem Nahkampfarm noch ein Freehand drauf?

Gruß
Yardis
 

Jeromgb

Testspieler
Sehr gut gelungen die Bemalung. Du kannst noch überlegen ob du den ein oder anderen Schlauch noch farbig machst, dann bekommst du noch etwas mehr von den viele Grau weg. ;)
Kommt auf das kleine Banner an dem Nahkampfarm noch ein Freehand drauf?

Gruß
Yardis
Hm ja könnte man machen. Ich wüsste aber nicht so richtig, welche Farbe ich denen geben sollte und eigentlich finde ich es auch ganz gut, dass "irgendwelche" Hydraulikschläuche eher dezent im Hintergrund bleiben.

Auf das Banner kommt auf jeden Fall noch was drauf. War eigentlich schon dran "Terryn" draufzukritzeln, als ich gesehen habe, dass GW hier bei den Decals ja mal richtig gute Arbeit geleistet hat und sogar Schriftzüge für dieses kleine Banner mitgegeben hat. Da kommt dann also Schrift drauf, wenn ich die Decals anbringe :happy:
 

Jeromgb

Testspieler
So nachdem ich mich nun eine Weile zurückgehalten haben, habe ich hier jetzt ,mal den aktuellen Stand des Knights für euch. Die Beine und die Base sind bis auf die Panzerungsplatten fertig:


















Und außerdem ist mein Pilot ENDLICH aus Australien bei mir angekommen. Hier mal zusammen mit dem Cockpitsitz (bzw. dem Thron, wie es ja beim Knight heißt):






Dann habe ich für innen noch mit GS ein Fenster gemacht:






Und so in etwa soll das ganze dann zusammen aussehen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben