KFKA 5.-8. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten zum Astra Militarum (nur Regelfragen)

mixerria

Tabletop-Fanatiker
Damit es mal nen Anfang gibt:

Aus welcher Edi ist der alte Leman Russ Bausatz?
Waren die Schweren Bolter damals alle so in diesem Design?
 

Bloodknight

Adeptus Arbites
Teammitglied
Administrator
2. Edition, müsste von 94 sein, der Bausatz. Ja, die Schwebos sahen damals so aus, auch bei der Infanterie (da hatten die Marines die Schwebos noch auf der Schulter ;)).
 

Amaroq

Erwählter
Frage zu den Raketen der Valküre:

Sie sind Geschütz 1 Waffen. Geschütze verwenden i.d.R. ja die Geschützschablone, andererseits ist die Rakete die einzige Geschützwaffe im Codex, bei der NICHT 5 Zoll dran steht. Bedeutet das, dass die Rakete im Grunde nichts weiter als eine Radarsuchkopfrakete (ohne unendliche Reichweite) ist, die als Geschützwaffe abgefeuert wird (wodurch NUR eine gEschützwaffe genutzt werden kann und somit nix anderes schießen darf) ODER ist es eher ein Leman Russ Schuss mit einer Anwendung (die als Geschütz gilt und somit nicht mit anderen Schüssen kombiniert werden kann)?
 

Grabgrub

Regelkenner
Die Donnerkeilraketen machen wie ein Geschütz "2W6 Panzerungsdurchschlag und der höchste Würfel zählt nur gegen Fahrzeuge beim Panzerdurchschlag", aber OHNE Schablone und man kann nur eine Donnerkeilrakete pro Runde abschießen.
 

Amaroq

Erwählter
Laut Regelbuch S. 58 heißt es aber:

"Solange es in ihrem Profil nicht anderes angegeben ist, verwenden alle Geschützwaffen die Große Explosionsschablone (5-Zoll-Schablone)."

In vielen anderen Codizes ist das 5 Zoll auch nicht spezifisch angegeben und wird dennoch umgesetzt. jetzt muss man sehen, ob "keine angabe" dasselbe ist, wie "andere Angabe". Meiner Meinung nach NICHT, denn es ist ja "nichts anderes" angegeben, sondern einfach "nichts".
 

Tyranid-ex

Tabletop-Fanatiker
Ich hätte mal ne Frage wegen der Straflegion.
Wenn man ne 1-2 Wirft wird ihre waffe ja zu Sturm2 anstatt Schnellfeuer.
Jetzt die Frage was für ne Reichweite haben diese Lasergewehre den, 12 oder 24 Zoll??
 

Tyler

Codexleser
Sind dann Sturm 2 auf 24 Zoll ;)

[edit] der +1 Schuss Befehl hat aber auf 24" keine Auswirkungen mehr auf die Legionäre - steht soweit Ich weiss im Errata [/edit]
 

Amaroq

Erwählter
im errate ist angegeben, dass der Befehl nur auf 12 Zoll 3 schuss erlaubt, auf 24 Zoll weiterhin nur 2. Die offizielle Begründung:

Straflegionäre sind gut aber nicht so gut."
 

Yuri

Erwählter
Hallo Leute!

1.) Darf ich einen Veteranensergeant mit zwei Schrotflinten ausrüsten? Und bringt mir das abgesehen vom stylischen Aussehen auch effektiv mehr Schüsse in einer Schussphase?

2.) Waffenteams gelten ja als mit einem Lasergewehr zusätzlich zu ihrer schweren Waffe ausgerüstet. Dürfte ich mich demnach mit dem Team bewegen und mit einem Lasergewehren schießen?

3.)
a) Sobald ein Trupp mit einem Kommissar einen Moralwerttest ablegen muss, wird dann gleich der Moralwert des Kommissars benutzt oder noch der des ranghöchsten Soldaten? Oder wird erst nach dem Verpatzen und der Exekution der Moralwert des Kommissars benutzt?

b) Und exekutiert der Kommissar munter weiter, wenn in einem anderen Spielzug wieder ein Moralwert verpatzt wird, bis kein Soldat mehr übrig ist, oder richtet sie das Exektuieren nur gegen Offiziere, so dass es in einem Infanterietrupp auch nur einmal effektiv angewendet werden kann?
 

mixerria

Tabletop-Fanatiker
1.) Darf ich einen Veteranensergeant mit zwei Schrotflinten ausrüsten? Und bringt mir das abgesehen vom stylischen Aussehen auch effektiv mehr Schüsse in einer Schussphase?
Ob du das kaufen kannst, weis ich nicht, aber du kannst nur eine Waffe pro Zug abfeuern. (Also Schrotflinte 1 oder Schrotflinte 2)

2.) Waffenteams gelten ja als mit einem Lasergewehr zusätzlich zu ihrer schweren Waffe ausgerüstet. Dürfte ich mich demnach mit dem Team bewegen und mit einem Lasergewehren schießen?
Klar, warum nicht. Aber nur Schnellfeuer.

3.)
a) Sobald ein Trupp mit einem Kommissar einen Moralwerttest ablegen muss, wird dann gleich der Moralwert des Kommissars benutzt oder noch der des ranghöchsten Soldaten? Oder wird erst nach dem Verpatzen und der Exekution der Moralwert des Kommissars benutzt?
MW des Kommisars. Wenn du den versaust, geht der Sarge halt drauf.(und du musst noch nen MW-Test machen.)

b) Und exekutiert der Kommissar munter weiter, wenn in einem anderen Spielzug wieder ein Moralwert verpatzt wird, bis kein Soldat mehr übrig ist, oder richtet sie das Exektuieren nur gegen Offiziere, so dass es in einem Infanterietrupp auch nur einmal effektiv angewendet werden kann?
Gegen alle anderen auch.
 

Yuri

Erwählter
Danke schonmal!

Noch eine Frage, und zwar nehmen wir an, dass ein zusammengelegter Trupp aus 40 Soldaten in einem Nahkampf mit fünf beliebigen Gegnern unterlegen war und dabei sechs Mann verloren hat, aber dem Gegner keine Verluste zufügen konnte.
Der Moralwerttest schlägt fehl (hätte, wenn der Sergeant noch lebt, eine 2 geworfen werden müssen, um bestanden zu werden, oder?) und es kommt zum Werfen des Iniwertes beim Vorstürmen.
Der Gegner gewinnt und überrennt jetzt mit seinen fünf Kriegern den Mob aus 34 Soldaten? Die Vorstellung, dass sich der Trupp zerstreut, gefangen genommen wird etc. pp. ist ja ganz süß, aber gibt es hier vllt. eine Sonderregelung, die mir im Codex nicht aufgefallen ist?
 
Oben