KFKA Codex Adepta Sororita 2019

torg

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Wird mit Sicherheit gebraucht.

- - - Aktualisiert - - -

Ich fang auch gleich mal an, da für mich das Thema mit den Miracke Dice, und wann man jetzt wie viele verwenden kann, nicht so ganz klar war, da hier viele unterschiedliche Aussagen im Netz kursieren.

Also selber das Regelwerk bemüht:

Performing an Act of Faith:
You can perform one AOF in each Phase...

Ok laut RB S. 176 gibt es folgende Phasen

MOVEMENT PHASE
PSYCHIC PHASE
SHOOTING PHASE
CHARGE PHASE
FIGHT PHASE
MORALE PHASE

Before making a dice roll for a model or unit with AoF, you can choose to use one or more of the dice from the Miracle pool instead.
You can do this for the following types of roll:

Advance
RB S.177 ein Würfel in der MOVEMENT PHASE für eine Unit. (Einzelne Charakter sind hier inbegriffen)

Charge
RB S. 183
4. Make Charge Move
After any Overwatch has been resolved, roll 2D6. Each model in the charging unit can move up to this number of inches – this is their charge distance this turn.

Hier wird deutlich die gesamt Unit angesprochen.
Also einen oder beide Würfel lassen sich durch Miracle Dice ersetzen.

Deny the Witch
RB S.178 in der PSYCHIC PHASE mit der Abwandlung aus der Codex Regel mit nur einem Würfel für Units und/oder einzelne Charakter

Hit
RB S.181 Hit Roll: Each time a model
makes an attack, roll a dice

Hier wird ganz klar nur ein (1) Model angesprochen.
Nicht zu verwechseln mit dem Passus des
FAST DICE ROLLING
The rules for resolving attacks (pg 181) have been written assuming you will make them one at a time.
However, it is possible to speed up your battles by rolling the dice for similar attacks together.

Das ist also keine generelle Regel sondern nur eine empfohlende Möglichkeit.

Also bei Hit rolls nur ein Model mit je nach Waffe RB S. 179
Number of Attacks
Each time a model shoots a ranged weapon, it will make a number of attacks. You roll one dice for each attack being made. The number of attacks a model can make with a weapon, and therefore the number of dice you can roll, is found on the weapon’s profile, along with the weapon’s type.

Wound
RB S.181 Wound Roll: If an attack scores a hit, you will then need to roll another dice to see if the attack successfully wounds the target.

Auch hier wird nur von jeweils einem (1) Würfel gesprochen.
Selbst wenn man also mit z.b. einem Schwerem Bolter alle 3 Treffer getätigt hat, kann man nur einen der Würfel zum Wunden aus dem Pool der Miracle Dice nehmen.

Save
RB S. 181
Saving Throw:The player commanding the target unit then makes a saving throw by rolling a dice and modifying the roll by the Armour Penetration
characteristic of the weapon that caused the damage.

Selbes Prinzip, es wird von einem Würfel gesprochen.

Damage
RB S. 181
Inflict Damage: The damage inflicted is equal to the Damage characteristic of the weapon used in the attack.

Wenn die Waffe nicht grade nur 1 Dmg macht sondern W6 oder W3, dann macht hier ein Miracle Dice Sinn.

Morale
RB S.183
... players must take Morale tests for units from their army that have had models slain during the turn. To take a Morale test, roll a dice....

Also für die ganze Unit einen Miracle Dice.

In der FIGHT PHASE haben wir dank RB S. 183 die selben Bedingungen wie in der SHOOTING PHASE für die Würfel von Hit, Wound, Save und Damage.

The attack sequence for making close combat attacks is identical to that used for shooting attacks (pg 181) except you use the model’s Weapon Skill
characteristic instead of its Ballistic Skill to make hit rolls.

Worauf will ich mit dem ganzen Geschwafel jetzt hinaus?
Wenn man mal von möglichen Ausrüstungen absieht, dann kann man mit den Miracle Dice immer nur ein Model pushen. Mehr nicht.
Und das ist schon irgendwie doof.

Korrigiert mich bitte wenn ich irgendwo einen Fehler habe, denn ich würde gern mehr MD pro Einheit nurzen können ohne dafür eine S.I. oder Cherub kaufen zu müssen.
 

Khorgor86

Codexleser
Worauf will ich mit dem ganzen Geschwafel jetzt hinaus?
Wenn man mal von möglichen Ausrüstungen absieht, dann kann man mit den Miracle Dice immer nur ein Model pushen. Mehr nicht.
Und das ist schon irgendwie doof.

Korrigiert mich bitte wenn ich irgendwo einen Fehler habe, denn ich würde gern mehr MD pro Einheit nurzen können ohne dafür eine S.I. oder Cherub kaufen zu müssen.
Sorry, ich raff es nicht auf was du hinaus willst. Du kannst doch mehrere MD für eine Einheit nutzen. Nehmen wir mal ein Beispiel für die Schußphase:

- Einheit mit 4 Flamern und einen MD-Pool von Würfeln mit 1/4/4/5
- Einheit will den AoF in dieser Phase einsetzen (einen oder mehrere MD)
- MD mit 4/4/5 werden aus dem Pool genommen
- 3w6 werden mit 4/4/5 ersetzt und die Einheit hat nur noch einen w6 zum Würfeln über

Du machst pro Modell/Einheit einen AoF und kannst dann soviel MD benutzen wie du willst.
 

Big40MaC

Tabletop-Fanatiker
Für Anzahl der Treffer gelten die MD nicht!

Man kann diese meiner Meinung für Treffer allgemein nutzen.

Beispiel 01 : 4 Sisters, welche sich in einer Einheit befinden, schießen mit Multimeltern auf Ihr Ziel treffen ohne Modifikationen auf 3+ hierfür könnte ich einen Act of Faith nutzen und bis zu vier Würfel nutzen, damit die Multimelter alle sicher treffen. Wunden muss ich normal auswürfeln, Schaden muss auch ausgewürfelt werden


Beispiel 02: Für die 4 oben genannten Schwestern werden die Treffer normal ausgewürfelt (keine Act of Faith) und erzielen hierbei 3 Treffer. Nun könnte ich hier Act of Faith nutzten, damit ich bis zu 3 sichere Wunden habe. Schaden wird dann normal ausgewürfelt.


Beispiel 03: Die 4 oberen Schwestern treffen 3 mal und wunden 2 mal (alles ohne Act of Faith). Beide Schutzwürfe wurden nicht gehalten. Nun könnte ich beim Schaden Act of Faith zünden und 2 MD nutzen. Wenn ich zwei 6sen im Pool habe, wären es sichere 12 Schadenspunkte, sollten diese genutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Khorgor86

Codexleser
Für Anzahl der Treffer gelten die MD nicht!

Man kann diese meiner Meinung für Treffer allgemein nutzen.

Beispiel 01 : 4 Sisters, welche sich in einer Einheit befinden, schießen mit Multimeltern auf Ihr Ziel treffen ohne Modifikationen auf 3+ hierfür könnte ich einen Act of Faith nutzen und bis zu vier Würfel nutzen, damit die Multimelter alle sicher treffen. Wunden muss ich normal auswürfeln, Schaden muss auch ausgewürfelt werden


Beispiel 02: Für die 4 oben genannten Schwestern werden die Treffer normal ausgewürfelt (keine Act of Faith) und erzielen hierbei 3 Treffer. Nun könnte ich hier Act of Faith nutzten, damit ich bis zu 3 sichere Wunden habe. Schaden wird dann normal ausgewürfelt.


Beispiel 03: Die 4 oberen Schwestern treffen 3 mal und wunden 2 mal (alles ohne Act of Faith). Beide Schutzwürfe wurden nicht gehalten. Nun könnte ich beim Schaden Act of Faith zünden und 2 MD nutzen. Wenn ich zwei 6sen im Pool habe, wären es sichere 12 Schadenspunkte, sollten diese genutzt werden.
War ein blödes Beispiel, weil nicht für die Tefferanzahl möglich. Aber im Kern der Sache sind wir der gleichen Meinung :D

Ich glaube nicht, dass das so geht.

Du darfst nur einen Würfel pro Phase nutzen.
Einen Act of Faith pro Phase mit einem ODER mehreren Würfeln.
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Du darfst einen einzelnen Act of Faith pro Phase machen.

Ein Act of Faith ist definiert als das Ersetzen eines oder mehrerer Würfel eines einzelnen Wurfes eines Modells oder einer Einheit.
 

Big40MaC

Tabletop-Fanatiker
Du darfst einen einzelnen Act of Faith pro Phase machen.

Ein Act of Faith ist definiert als das Ersetzen eines oder mehrerer Würfel eines einzelnen Wurfes eines Modells oder einer Einheit.
Wenn ich mit 10 Sisters schieße nehme ich 10 Würfel in die Hand und würfel alle zusammen (angenommen hierbei es handelt sich um die gleiche Waffe).

Das hier ist doch ein Wurf.

Hierbei setze ich einen oder mehrere Würfel einer Einheit ein, welches ein Wurf ist, weil alle Modelle gleich treffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Nein. Ist es nicht. War es nie.

Du darfst 'Fast Dice Rolling' nur nutzen wenn es die Mechanik der 'Attack Seqeunce' nicht verändert. Und die sagt jeder Würfel wird einzeln geworfen.
Bist du nicht T'au-Spieler? Solltest du das nicht wissen? Das wurde doch extra für die MW-Generierung eurer Railguns ins FAQ geschrieben oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Khorgor86

Codexleser
Du darfst einen einzelnen Act of Faith pro Phase machen.

Ein Act of Faith ist definiert als das Ersetzen eines oder mehrerer Würfel eines einzelnen Wurfes eines Modells oder einer Einheit.
Ich habe mir jetzt nochmal ein Reviewvideo angesehen. Es steht in den Regeln "vor einem Würfelwurf". Dann z.b. nur für einen Melter-Schuss. Für diesen kann ich dann allerdings 3 MD nehmen um den Hit/Wound/Damage zu beeinflussen.

Ich nehme mein erstes Posting zurück :)
 

torg

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Wenn ich mit 10 Sisters schieße nehme ich 10 Würfel in die Hand und würfel alle zusammen (angenommen hierbei es handelt sich um die gleiche Waffe).

Das hier ist doch ein Wurf.
Nein das ist die Methode für das schnelle Würfeln. Regel technisch heißt das nur, du wirfst 10 einzelne Trefferwürfe zusammen, damit es schneller geht.
Korrekt nach Regelbuch, müsstest du alle 10 Würfel einzeln würfeln.

@Lastlostboy

also so wie ich es ausgeführt habe nur sehr sehr viel kürzer formuliert :D

@Khorgor86

Du darfst nur einen Würfel pro Phase nutzen. Bei dir wären es drei, wenn man die Tabelle der Würfel wo es möglich ist also Hit, Damage ect. als Bedingung ansieht. Das ist ja keine Aufzählung mit und...

Der Eine Würfel in der Schußphase da musst du dich entscheiden ob du den fürs Treffen, Verwunden oder den Schaden nehmen willst. Alles drei geht, aber nicht alles drei zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Khorgor86

Codexleser
Auch nicht.
Treffer-, Verwundungs- und Schadenswurf finden in einer Phase statt. Du darfst nur einen der Würfe pro Phase schicksalifizieren. Oder glaubifizieren. Wasauchimmer.
Ja, korrekt. Ist heut nicht mein Tag mit dem lesen. Je mehr ich mir jetzt allerdings den Text durchlese, desto bescheidener finde ich das Wording. Da wird so viel wie möglich versucht zu erklären das der eigentliche Kern der Regel total missverständlich rüberkommt :annoyed:
 

Big40MaC

Tabletop-Fanatiker
Dafür sind wir ja hier mehrere um solche Sachen zu klären.

Vielleicht folgt ja noch ein FAQ was diese MD - Systematik besser klärt.

Wie immer ist mir halt wichtig, dass korrekt gespielt wird und nicht der eine so und der andere so.

Wenn es nur für ein Hit roll (ein einzelner Treffer) und nicht für alle Treffer gilt, ist ok, dann hab ich da was falsch verstanden.
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Ja, korrekt. Ist heut nicht mein Tag mit dem lesen. Je mehr ich mir jetzt allerdings den Text durchlese, desto bescheidener finde ich das Wording. Da wird so viel wie möglich versucht zu erklären das der eigentliche Kern der Regel total missverständlich rüberkommt :annoyed:
Eigentlich ist das Wording überaus präzise. Es ist so notwendig um alle Möglichkeiten abzudecken.
Hervorheben tun sich natürlich "a dice roll for a model or unit" und "one or more of the dice".
Beides ist notwendig für Charge- und Deny-The-Witch-Würfe. Sie finden auf Einheiten- und nicht Modellebene statt. Daher die erste Formulierung. Außerdem haben min. Chargewürfe mehr als einen Würfel. Daher die zweite Formulierung. DtW kann vllt auch mit irgendeinem Warlord Trait oder Artefakt zwei Würfel haben? Keine Ahnung, ich kenn den Codex nicht.
Auf jeden Fall ist das der Grund für die umständliche und unintuitive Formulierung.
 

Wargrim

Große Brennessel
Moderator
Naja, es gibt (theoretisch) auch Waffen mit mehreren Würfeln für den Schaden. Oder die Fähigkeiten bei denen man mehrere Würfel wirft und dann den höchsten/niedrigsten nimmt. Bspw. Für Moral.

Je nach Wurf und Regel will man dann beide Würfel ersetzen.
 

torg

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Tja dennoch bleibt die bittere Erkenntniss die viele am Anfang hatten, dass Miracle Dice nicht so mächtig sind.
Schon gar nicht, dass es sich lohnen würde darauf eine Taktik oder Armee aufzubauen.

Ein nettes Gimik, was vieleicht mal einen nötigen Wurf erfüllen lässt, aber letztlich muss der Rest Armee halt dennoch ohne klar kommen.
 

Azrael Malecant

Aushilfspinsler
Die alten Schwestern-Modelle kamen ja auf 25mm Bases. In der Army Box sind sie jedoch auf 32mm Bases. Muss man jetzt alle alten Modelle auf 32mm umbauen? Gibt es da irgendetwas, um das abzukürzen?
 

Fauk

Tabletop-Fanatiker
Die alten Schwestern-Modelle kamen ja auf 25mm Bases. In der Army Box sind sie jedoch auf 32mm Bases. Muss man jetzt alle alten Modelle auf 32mm umbauen? Gibt es da irgendetwas, um das abzukürzen?
Kommt drauf an wo du spielen willst. Es gibt keine offiziele Regel von Games Workshop die bestimmte Base Größen vorschreibt. Spielst du also entspannt Zuhaue oder ähnliches kannst du alles so lassen. Möchtest du allerdings auf Turnieren spielen oder es gerne einheitlich haben so kannst du entweder umbasen und die kleinen Bases abreißen oder du kaufst dir solche Adapter Ringe. Die gibt es recht günstig und machen das super einfach weil du einfach zwei Teile um die Base klebst die diese dann auf 32mm erweitert. Kostet nicht viel und versaut dir nichtmal das Base Design, sofern du am Rand nichts zu großes hast.
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Die alten Schwestern-Modelle kamen ja auf 25mm Bases. In der Army Box sind sie jedoch auf 32mm Bases. Muss man jetzt alle alten Modelle auf 32mm umbauen? Gibt es da irgendetwas, um das abzukürzen?
GW sacht da schon seit Jahren, dass man die Miniaturen auf den Bases montieren soll, mit denen sie ausgeliefert werden. Da die alten Soros auf 25 mm Bases kamen, kann man die also immer noch so weiterverwenden. Viele basen aber gerne um, wenn eine neue Basegröße kommt. Zum einen, weil es ggf. auch Vorteile bringt - und zum anderen, weil manche Turniere die aktuellen GW-Basegrößen zu Grunde legen.

Persönlich habe ich aber immer noch alte Space Marine Terminatoren auf 25 mm Base in der Sammlung - und die werde ich auch nicht mehr auf 40 mm umstellen. Genauso werde ich meine alten Sororitas auch nicht mehr umpflanzen. Aber meine bestehende Truppe werde ich eh komplett durch die neuen Minis ersetzen.

Das habe ich mir aber schon seit Jahren vorgenommen, auch noch bevor wir wussten, dass definitiv neue Sororitas kommen...
 

Klocky

Testspieler
Hallo Alle

Kurze Regelfrage zur Gefechtsoption Verrheerender Referain.

Typ-Profilwerts darf man einen oder beliebige Würfel wiederholen. Meinen die damit die Anzahl der Schüsse und den Schaden der Waffe wiederhole. Oder muss ich mir einen Profilwert davon aussuchen. Weil wenn ich beides wiederholen darf ist das sehr stark.

Gruß Jan
 
Oben