40k Straßen ohne Straßenbau, modulare Platten

putrifier

Blisterschnorrer
22 Mai 2020
475
1.646
7.446
War ja klar. Es geht erstaunlich schnell, so eine Armierte Bodenlatte zu bauen. Es sind zwar ein paar Schritte, aber jeder ist in wenigen Minuten abgefrühstückt. Da ist es sinnvoll, gleich eine Serie aufzulegen. Erstmal 4 Stück, um genug Platz für weitere Industrieanlagen zu haben. Die Maße sind leicht unterschiedlich, Resteverwertung und so.

alle elemente 1.JPG


Die gesamte Bauzeit pro Teil beträgt vielleicht 1 - 1,5 Stunden. Aber halt nicht am Stück. Wie unschwer zu erkennen: Der Aufstieg ist je 2 mal links und rechts, bisschen Abwechslung beim Platzieren später.

alle elemente 2.JPG


Vergleich "betonierte" und "gemauerte" Vesion

alle elemente 3.JPG


Die Dinger lassen sich ähnlich wie die Straßenplatten anordnen

alle elemente 4.JPG


Hier nochmal die ersten Industrieanlagen, etliche andere sind in Arbeit. Rohre!

alle elemente 5.JPG


Und dann eine Zusammenstellung der bisher gebauten Landschaftselemente, neben den aktuellen Armierten Bodenplatten sind das die
alle elemente 6.jpg


Für den Straßeneffekt bis zum Rand braucht es vielleicht dreieckige oder trapezförmige Elemente, damit es rund wird. Die In kombination wieder ein Rechteck ergeben.

alle elemente 7.jpg


Ist ja nett, so ein besenreines Schlachtfeld, hübsch sauber. Mit staubfreien Dekosteinchen kann man das "ruinieren" oder modulare Schutthaufen, ein neues Projekt ... dass die Platten hochstehen, liegt am Untergrund, unter der Matte sind mehrere Holzplatten unterschiedlicher Dicke, die Straßen/Baseplatten sind nicht so doll verzogen.

alle elemente 8.jpg


Bleibt noch was zu tun!
 

hammerhand

Blisterschnorrer
23 Dezember 2011
404
183
7.301
fesch fesch, gefällt mir gut.
der saubere Eindruck kommt vielleicht auch von der Matte. Aber mit den Steinchen sieht das in manchen Spielberichten wirklich gut aus. Habe ich selber auch schon probiert, dazu habe ich Flusssand genommen, gesiebt und gewaschen. Da hat man gleich ein natürliches Farbspiel dabei