Sturm der Vergeltungs Modelle in 9. Edition

Tiraga

Aushilfspinsler
Hi, ich habe noch die Dark Angel Modelle aus der Sturm der Vergeltungs Box. Dazu hatte ich dann noch ein Set Bikes gekauft, wovon ich eins angefangen habe zu einem Scriptor auf Bike umzubauen. Außerdem habe ich noch eine Packung Deathwing Terminatoren.

Ich habe seit Jahren kein 40k mehr gespielt und noch länger keine Space Marines mehr, kann man die Modelle aus der Box noch sinvoll einsetzen in der 9. Edition.
Was würde als Ergänzung Sinn machen (Soll nur eine kleine Armee werden)? Sollte ich in dem Fall die Terminatoren Box besser verkaufen?
 

Fabiusm

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Klar kann man mit den Modellen noch gut spielen. Gerade die Oldmarines haben einen ordentlichen Boost bekommen. Die Terminatoren scheinen echt gut zu werden. An sich hast du ja eh schon einen ordentlichen Grundstock. Nur Standard hast du etwas wenig. Ich würde die als erste Erweiterung zu Intersessoren raten.
Die aktuelle DA Erweiterung findest du als Download bei GW.
Bald kommt auch der neue Codex.
 

Uraziel

Eingeweihter
Mit den Einheiten aus der Box kann man noch gut mithalten, hab das gestern probiert und nur ein Trupp outrider und infiltrators zusätzlich dabei gehabt.
Keine turnierliste aber für normale spiele geeignet.
 

Tiraga

Aushilfspinsler
Ok, dann muss ich mir nur überlegen was ich als Standardauswahl dazu möchte.
Macht der zweite Terminator Trupp, für eine Kleine Liste/Armee überhaupt Sinn?
Die Outriders zusätzlich zu den Bikes oder stattdessen?
Wie sieht es mit einem Panzer oder Devastator Trupp aus, benötige ich da etwas von?

Sorry für die vielen Fragen und schon einmal Danke! für die Antworten/Hilfe bisher.
 

Fabiusm

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Was hast du denn vor mit einer Armee? Willst du möglichst wenig Geld ausgeben? willst du eine Turnierarmee?
Generell kann ich dir sagen, kauf das, was dir am besten gefällt. Nur so macht dir das Hobby am Spaß. Gerade bei Maines gibt es so viele Auswahlen und verschiedene Möglichkeiten zu spielen.
Wenn due Panzer oder Devastoren spielen willst, kauf sie dir! Das Problem wird zur zeit eher sein, was du überhaupt kaufen kannst.
Einzig von Fliegern würde ich erst mal die Finger lassen.
10 Terminatoren sind, je nach Gegner und Rest der Armee auch bei 1000P schon eine Ordentliche Ansage! Einen Trupp hast du ja und den 2. würde ich ebenfalls mit Fernkampfwaffen bauen und einem Cyclon bauen. Persönlich bin ich kein Fan von reinen NK Termis, andere schwören wieder drauf.
Außerdem willst du bestimmt nicht immer die gleiche Liste spielen.
Bisher hast du ca 1000P. Mit gerade mal 10 Taktischen kannst du nur eine Combat Patrole bauen. Deswegen brauchst noch mindestens eine weitere Standarteinheit. Da sind Intersessoren (vorausgesetzt Primaris willst du drin haben) eine sehr solide Auswahl. Auch Panzerabwehr hast du sehr wenig. Zum Stiel deiner Armee würden da Trikes mit Multimelter gut passen. Ich finde sie fast besser wie die Quads da sie billiger sind und du dadurch mehr Feuerkraft für die Punkte bekommst. Außerdem sind sie die Teuersten Modelle die ein Apo Zurück holen kann. Auch ein Apo würde dir nicht schaden.
Was du aber auf jeden Fall brauchst ist Spielerfahrung!
 

Tiraga

Aushilfspinsler
Ich möchte die vorhandenen Modelle mit so wenig Kostenaufwand wie nötig spielbar machen für private Spiele.
Daher auch die Frage ob der zweite Terminatoren Trupp so sinnvoll ist oder ob ich ihn eher gegen etwas anderes "tausche", ist noch OVP.
Ich mag das Cybot Modell sehr gerne aber das wäre ja wieder eine weitere Elite Einheit ansonsten ist mir auch aufgefallen das ich eben nicht wirklich eine Panzerabwehr habe. Das ich von Fliegern absehen sollte ist überhaupt kein Problem, diese gefallen wir irgendwie eh nicht.
 

Fabiusm

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ich würde die Terminatoren auf keinen Fall hergeben. Ja du wist schnell Abnehmer finden, vielleicht auch zu einem akzeptablen Preis, aber niemand kann die sagen wann die Terminatoren und zu welchem Preis sie wieder lieferbar werden solltest du sie später doch mal haben wollen.
Generell wirst du dich wegen Erweiterungen eher auf dem gebraucht Markt umschauen müssen. Easy to Build Intersessors kriegst du recht billig auf ebay. Panzerabwehr wird da schon schwieriger.
 

Slevin

Codexleser
Optionen hast du mit dieser DW-Box ohne ende...

Also die DW-Knights sind schon eine Ansage, ist halt ein weiterer Elite Slot.

Optional kannst auch folgendes Bauen:

1 x Deathwing Captain mit Energieschwert und Sturmbolter/Sturmschild oder 2 Energieklauen
1x Deathwing Bannerträger mit Energiefaust und Sturmbolter oder Energiehammer und Schild oder 2 Energieklauen

2-3 Modelle eines Deathwing Terminator Command Squad mit Energiefaust und Sturmbolter; Seargent eventuell Energiehammer und Sturmschild

1x Deathwing Apothecary oder 1x Deathwing Champion

Für jeden Deathwing Captain in deinem Detachment kannst du 1 Einheit Termi Command Squad mitnehmen ohne einen Slot zu belegen.
Für jede Einheit Deathwing Command Squad kannst du einen Apo, einen Bannerträger und einen Champion mitnehmen ohne einen Slot zu belegen.

Die Box würde ich auf keinen Fall weggeben. :D
 

Tiraga

Aushilfspinsler
Als ich sie damals gekauft habe, wollte ich eigentlich die Teile nachkaufen um Knights und normale Terminatoren zu bauen, evtl finde ich da ja noch was
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Ich denke für eine Richtige Bewertung muss man sich ggf noch ein wenig gedulden.
Das Problem aktuell ist das man ja eigentlich in der 9. Edition (im Gegensatz zu den vorherigen) mit Codex Space Marines + Supplement spielen würde. Das Dark Angels Supplement ist aber derzeit halt eben noch nicht erschienen.
(wobei zumindet die Sturm der Vergeltung Termis zum Glück ein Fernkampftrupp war und kein gemischter)
 
Oben