AoS Tales of Destruction - the violent Twa´- Iron Jawz Armeeaufbau

Steve Bale

Hintergrundstalker
Danke für diese Info mit dem Earth Texture. Stimmt manchmal ist weniger mehr, manchmal ist mehr auch mehr. 🙈🥶 In diesem Fahl sieht es jedoch schon klasse aus. 😊

🤖
 

Loki Langfang

Blisterschnorrer
So dann..., entgegen meines eingehends beschriebenen Anspruchs an die Bemalung meiner Armee, habe ich mich doch dazu entschlossen meinen beiden Hauptcharakteren jeweils einen kleinen Umbau und etwas mehr Farbe und Details zu gönnen, damit sie herausstechen. Schließlich haben sie ja eine Geschichte voranzutreiben. Rauch und Axtblatt wurden mit den Techniken "nass in nass" mit anschließendem "blenden" bearbeitet. Beide sind auch im WIP-Bereich zu finden. Morgen geht´s dann ans versiegeln.

IMG_20210111_002336290_HDR~2[1].jpg
 

Loki Langfang

Blisterschnorrer
Jo, dass finde ich auch. Vor allem gefällt mir persönlich der kleine Dezente aber wirkungsvolle Umbau am Schamanen. Die Maske, die eigentlich eine Art Trophäe ist, stammt aus dem Bausatz der Brutes.
 

Loki Langfang

Blisterschnorrer
Beides auf jeden Fall sehr nice.

Bekommt die Robe noch highlights bzw. die Kanten?

🤖
Nope

Im Grunde sind die beiden dann auch fertig....., wenn ver*"#te s*#t nochmal dieser bekloppte Mattlack nicht wäre. Hat mir doch glatt wieder leicht "Blasen" geschlagen und ist leicht faltig auf/angetrocknet. Aber seht selbst. Vlt weiß ja jemand von euch was ich u.U. falsch mache?o_O


IMG_20210112_183324120~2[1].jpg IMG_20210112_183346501~2[1].jpg IMG_20210112_183449825~2[1].jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Loki Langfang

Blisterschnorrer
An dieser Stelle möchte ich euch einladen, mit mir über eine Taktik zu sinnieren. Was braucht es dafür?

  • Einen (1) Trupp Brutes,
  • einen (1) Weirdnob Shaman welcher den Zauber "Die große grünä Hand von Gork" kennt
  • & das Bataillon "Eisenfaust" + entsprechend benötigte Truppen (den Trupp Brutes bereits mit eingeschlossen)

Was habe ich damit vor?

1. Durch die Bataillonfähigkeit bestimme ich den BruteBoss vor der Schlacht zum sogenannten BigBoss, wodurch ich einmal in jeder Heldenphase die Befehlsfähigkeit "Mächtige Zerstörer" einsetzen kann als wäre er mein Megaboss und vor allem ohne dafür einen Befehlspunkt ausgeben zu müssen (BT Orruk Warclans 2019 deutsch, S.87).

2. Zu Beginn meiner Heldenphase wirke ich den besagten Zauber (BT Orruk Warclans 2019 deutsch, S.59) auf den Trupp Brutes und versetze sie in einem Abstand von 12,1" (Zoll) näher an den Gegner. Der Zauber besagt hierbei, dass ich den versetzten Trupp weiter als 9" von gegnerischen Einheiten aufstellen muss. In meinem Fall sollten es die angegebenen 12,1" sein. Andernfalls kann ich keine weitere Bewegung (siehe Punkt 3.) generieren. Im Gegenteil, ausgelöst durch die Befehlsfähigkeit "Mächtige Zerstörer" bin ich gezwungen, zu versuchen anzugreifen, da ich mich nicht weiter als 12" vom Gegner entfernt befinde (BT Orruk Warclans 2019 deutsch, S.55).

3. Nun setze ich diese Befehlsfähigkeit ein. Die gewählte Einheit (Brutes) muss eine normale Bewegung durchführen, wenn sie sich weiter als 12" (deswegen 12,1") von allen feindlichen Einheiten entfernt befindet (BT Orruk Warclans 2019 deutsch, S.55).

4. Ich gehe davon aus, dass ich den IronJawz die Treue geschworen habe und somit 1" zu den Angriffswürfen für befreundete IronJawz-Einheiten addiere (BT Orruk Warclans 2019 deutsch, S.55).

5. Zu Beginn der anschließenden Angriffsphase sage ich mit den Brutes einen Angriff auf mein ausgewähltes Opfer an und muss lediglich nur noch eine 7 für den Angriffswurf würfeln, da ich durch die oben angedeutete Treuefähigkeit +1" auf den Angriff bekomme und damit meine Bewegung innerhalb 1/2" um ein feindliches Modell beende (Spielhandbuch 2019 deutsch, S. 6).

Ich würde es mit einem 10xBrute starken Trupp mit Gore-Hackas versuchen. Bei der Größe des Trupps hat es auch den Vorteil, dass die Brutes u.U. nicht gleich komplett vernichtet werden sollten, es sei denn der Gegner legt es darauf an. Abgesehen davon hau ich normalerweise vor meinem Gegner zu, sodass da hoffentlich nicht mehr viel steht.
Auch kann ich zu Beginn der Heldenphase in der ich das vorhabe (bevor ich den Zauber wirke) ggf. die Fähigkeit "Brutale Wut" und den "Mördarhythmus" des Warchanter auf den Trupp wirken (BT Orruk Warclans 2019 deutsch, S.58 u. 95). Oder stattdessen den "Schnappt ´se euch -Rhythmus" (BT Orruk Warclans 2019 deutsch, S.58). Damit kann ich dann in meinem Fall mit den angegebenen 12,1" 3W6 beim Angriffswurf würfeln.
Sollte mein Trupp so exponiert von meiner Hauptkampflinie diese Intermezzo überleben, kann ich zudem in meiner nächsten Heldenphase Dank der Bataillonfähigkeit einmal ohne einen Befehlspunkt dafür auszugeben, die Befehlsfähigkeit "Mächtige Zerstörer" inmitten der gegnerischen Linie zünden.
Alternativ lässt sich das natürlich auch prima mit einem Trupp Gore Gruntas durchführen. Hier würde ich den Trupp mit 6x Gruntas spielen.

Was haltet ihr davon?
 
Zuletzt bearbeitet:

Loki Langfang

Blisterschnorrer
Ich konnte mich heute Abend aufraffen (nach einer tagesfüllenden Onlinefachtagung) und habe meine 5x Brutes für die Wintereventherausforderung 20/21 angefangen zu bemalen. Die Rüstung ist soweit bei allen fertig. Auch habe ich meine Bitzbox geplündert. Mit den zu sehenden Teilen möchte ich mir bspw. (Erinnerungs)Marker basteln, die mir aktivierte Fähigkeiten wie z.B. "Brutale Wut" oder den "Waaagh" auf einem Trupp anzeigen. Auch möchte ich damit kleine Missionszielmarker darstellen.

IMG_20210113_222402566~2[1].jpg IMG_20210113_222930622~2[1].jpg
 

Loki Langfang

Blisterschnorrer
Kleines Update von meiner Seite. Ich habe Hosen und Lendenschurz verschiedentlich in diversen mir zur Verfügung stehenden Brauntönen bemalt. Außerdem sämtliche Hautpartien abgesehen von den Pranken, grün. Die Tage folgen dann sämtliche Lederbänder und hier und da Schmuckwerk, sowie das Base. Abschließend wird getuscht/versiegelt.

IMG_20210118_231458489~2[1].jpg
 

Ranthok

Miniaturenrücker
Sehr schön, dass es vorwärts geht. Meine Nighthaunt rasseln schon mit den Ketten und freuen sich schon drauf deinen Grünlingen einen ordentlichen Schrecken einzujagen ;)
 

Loki Langfang

Blisterschnorrer
Sehr schön, dass es vorwärts geht. Meine Nighthaunt rasseln schon mit den Ketten und freuen sich schon drauf deinen Grünlingen einen ordentlichen Schrecken einzujagen ;)
Könnte tatsächlich passieren, bei dem Mutwert der Orks durch die Bank weg. Und sowas schimpft sich dann "Zerstörung"..., beim kleinsten Anfall von Widerstand die Beine in die Hand nehmen.

Was anderes. Kleines Update in den "tales of Destruction", als Wahlpflichtaufgabe fürs Winterevent 20/21. Seid gespannt!
 
Zuletzt bearbeitet:

DasKanzler

Testspieler
So nachdem ich mir deinen Thread mal angeschaut habe muss ich sagen:
waaaagh.png

Gefällt mir aufjedenfall mega gut, gerade weil wir zum teil ein eher Dunkleres Farbschema teilen :)
Wie schon gesagt, wir können uns gerne mal austauschen. :D!
 

Ignazius

Malermeister
Moderator
Sind die Gesichter auch schon fertig? Kommt mir etwas vor, als wäre da bisher nur die Grundfarbe aufgetragen? Oder liegt das an den Fotos?
Weil der Rest sieht schon sehr toll aus, was du da zusammengepinselt hast. Bin gespannt wie die Base am Ende aussieht. Sieht jetzt schon sehr matschig und daher passend für die Orks aus.
 

Loki Langfang

Blisterschnorrer
Sind die Gesichter auch schon fertig? Kommt mir etwas vor, als wäre da bisher nur die Grundfarbe aufgetragen? Oder liegt das an den Fotos?
Wie ich eingehend beschrieben habe mache ich keinen großen Aufwand was die Bemalung meiner Armee anbelangt. Es handelt sich hierbei tatsächlich nur um eine Grundfarbe. Details - wenn man denn so will - entstehen durch die genannte Tuscheversiegelung. Ich bin mit dem Gesamtergebnis zufrieden, zumal mein Anspruch "Battleready" ist.
Bilder des fertigen Trupps folgen die Tage, da ich momentan noch mit einem Umzug beschäftigt bin und nicht zum malen komme.
 
Oben