Anfänger Zusammenstellung

Tanuki

Aushilfspinsler
Hallo,
Ich möchte seit langem schon mit WH40K anfangen, da ich einfach von der ganzen Atmosphäre und Hintergrundgeschichten fasziniert bin.
Nun weis ich nicht wie - Ich besitze schon alle möglichen Citadell-Farben (Die ich momentan für den Modellbau brauche) und Kunststoffkleber
wie auch ein Kunststoffschneider. (Pinsel natürlich auch)
Nun, ich habe ein allgemeines Regelbuch für WH40k und bin jetzt dazu bereit, ein/mehrere Sets zu kaufen - Nun weiss ich leider nicht
welche Sets ihr mir Empfehlen würdet. Mein Budget reicht bis zu 200 Euro, falls dies wichtig ist.

Leider habe ich keine Ahnung was für eine Armeezusammenstellung ich brauche.
Vll. Könnt ihr mir eine Zusammenstellung empfehlen und einen Dazugehörigen Link?


Ich hoffe ich störe nicht mit meinen Unwissenden Fragen ;)

Danke im voraus
Tanuki
 

Timba

Testspieler
Willkommen im Hobby (und im Forum)!

Bei den Imps brauchst du für den Anfang als Minimum zwei Standardeinheiten und eine HQ-Auswahl.

Hier geht es auch schon los:
Möchtest du einen Panzergeneral spielen würde deine HQ aus einem Leman Russ Panzer plus Begleitpanzer bestehen, dazu vielleicht erstmal zwei Veteranentrupps (evtl. mit Transportern).
Eher infanterielastig wäre es ein Kommandotrupp und zwei Veteranentrupps oder das Kommando, ein kleiner Zug und einmal Veteranen.

Als Erweiterung vielleicht Sentinels, ein Leman Russ und/oder Artillerie ein Psioniker (Magier). Vielleicht ein Flieger? Die Möglichkeiten sind da schon ziemlich groß. Besorg dir erstmal den Grundstock und mach ein paar Spiele um dann besser entscheiden zu können was du noch haben möchtet.
Für Hilfestellungen sind wir hier im Kommandobunker immer gern bereit. Entweder im Thread oder per PM.


Was ich dir aber wirklich, wirklich, wirklich ans Herz legen kann, schau auf dem Marktplatz vorbei und such dir dort was aus. Ich habe damals viele hundert Euros ausgegeben und hätte mit gebrauchten Modellen vielleicht die Hälfte bezahlt. Dafür muss man evtl. etwas Zeit/Arbeit zum entfärben verwenden. Aber alleine das Entgraten und Zusammenbauen dauert auch ziemlich lange, musst du mal schauen.
Ich hab da zufällig was, husthust ;), aber du kannst gerne auch bei wem anders gucken. Es sind gerade viele Leute die ihre Modelle anbieten, ist also eine win/win-Situation.

Wenn du bei manchen Fahrzeugen wirklich alle Optionen haben möchtest oder Umbauarbeiten ausführen möchtest, dann sind neue Modelle zu empfehlen. Diese kriegt man gut und günstig bei zB Planet Fantasy. Von denen ist auch das Forum hier.

Achso, dann ist natürlich noch die Auswahl zwischen Original-GW Modellen und Fremdherstellern, das kann preislich sehr weit in beide Richtungen auseinander liegen. Bei Spielen mit Freunden gehen auch super Fremdhersteller, im GW-Store eher nicht.
 

Mettwurst

Blisterschnorrer
Falls du neue Modelle kaufen möchtest: der günstigste deutsche onlineshop (schnelle, sichere lieferung etc) ist meiner meinung nach microconstruct. Einfach mal googeln.

Was die Einheiten angeht: Es gibt die Cadian Defence Force bei dem Shop für knapp 120 Euronen. Sparst gut gegenüber dem Einzelkauf und hast sinnvolle Einheiten drin. Wenn du die 2x kaufen würdest, hast du nen guten und auch variablen Grundstock, ca. 1000 bis 1250 Punkte.

Imo sehr empfehlenswert.
 

01001100

Aushilfspinsler
Ich habe als Anfang für meine Imps mit der Cadian Defance Force begonnen.

Auf jeden Fall kann ich dir empfehlen Commissare zu spielen wenn du mehr Infanterie spielen möchtest, da die Soldaten schnell fallen wie die Fliegen und der Commissar verhindert dass sie rennen.
Gegen Massenarmeen wie Orks finde ich Basilisken auch sehr nützlich, da sie große Mobs mit ihrer 5-Zoll Schablone effektiv aufreiben. Bsp: Ich habe mit einem Basilisk in drei Runden einen 30er Boymob zerschlagen, wobei nur ein einziges Modell überlebt hat.
Weniger gute Erfahrung habe ich mit Laserkanonen im schweren Waffenteams gemacht. Mit einer BF von 3 treffen pro Runde nur 1-2 Kanonen und dann müssen die janoch ihren Panzerungsdurchschlag schaffen. Das ist die 105 Punkte nicht wert.
 

Kanazawai

Malermeister
Im Endeffekt was Timba sagt:
Überleg dir ob du lieber infanterie- oder fahrzeuglastig spielen willst. Dadurch entscheidet sich, ob du dir nach den ersten paar Soldaten noch mehr Soldaten, oder Panzer holst.
Allerdings sind 200€ für Neuware schon sehr knapp berechnet.

Mit der Defence Force (135€) + 2 Chimären (je 30€) wärst du mit 5€ über deinem Limit und hättest noch keinen Codex, dafür aber ne fahrzeuglastige 700 Punkte Armee (mit gutem Willen und Schnickschnack gestreckt).
Für Infanterie könnte es günstiger sein direkt auf die 10er Boxen zurück zu greifen und sich die Fahrzeuge zu sparen. Bzw. sogar mit Snap Fits die Massen aufzustocken.
 

Kanazawai

Malermeister
Ich plane lieber zu teuer und freue mich hinterher darüber zu sparen als andersrum. ;) Und gibt genug Leute die aus unterschiedlichsten Gründen in den GW watscheln - ich für meine eine Packung im Jahr inklusive^^.

Aber ja im Endeffekt hast du recht :D allerdings ist die einzige hier zu empfehlende alternativquelle: https://www.planet-fantasy.biz/ , weil der gute das Forum hier sponsort. ;)
 
Oben