Armeeliste Ars Bellica 1250 Punkte - Codex 2.0

DuderusMcRulerich

Fluffnatiker
Hi zusammen.

Hier mal mein First shot für 1250 Ars-Bellica mit dem neuen Codex.
Ich wollte viele Modelle dabei haben, da das halten von markern wahnsinnig wichtig ist in 1250 und man dafür genug material braucht.
Erstmal die Liste:
Ultramarines Battallion

HQ:
Captain on Bike: Teeth of Terra, Stormshield 100
Captain with Jumppack (warlord): The imperiums Sword(WL-Trait), Shield Eternal, Thunderhammer 143

Troops:
10 Intercessors: 2x aux Granadelauncher, Powersword 172
10 Intercessors: 2x aux Granadelauncher, Powersword 172
10 Intercessors: 2x aux Granadelauncher, Powersword 172
10 Scouts: Stormbolter, Chainsword 112

Heavy Support:
Relic Leviathan Dreadnought 303
Rapier carrier Quad Bolter 76

== 1250

Pre-game: Chaptermaster (captain on bike), zusatz Relikt == 5CP

War jetzt mal der erste Ansatz, möglichst geradlinig.
Auf fancige Stratagems wollte ich verzichten, denn ich wollte die captains stark machen (was CP kostet) und der Leviathan wird ein paar CP in sich rein gefüttert bekommen (Halber schaden).
Den Rest will ich für Nieschen aktionen haben (wound rolls auf captain verschlechtern zB, oder doktrin wechsel).

Der Leviathan ist ein biest in 1250. Dank ultramarines kann er zurückziehen und schießen und kassiert außerdem kein -1 für Bewegung wenn die taktische Doktrin an ist.
30 Intercessors sind vorhanden um nach vorne zu latschen. In ihrer Mitte der Chaptermaster, der allen vollständige Hit-Rerolls spendiert. Und der Leviathan der deren Footprint nutzt um sich vor Angriffen zu schützen.
Der chaptermaster hat im charge 8 Attacken 5/-2/-2. Reicht für alles außer richtig dickes Zeug.
Der Rapier Carrier sitzt auf nem marker. Runde 1 schießt er ganz gut mit 5/-2/2.
Die Scouts als 10er, damit ich, wenn die Infiltration contested ist (nurglings, geister, andere scouts), direkt alle 10 gedroppt kriege und viel Platz einnehmen kann. Werden 5:5 aufgeteilt wenn ich das nicht brauche.

Der übrige Captain is zum Droppen da. WL-Trait zum charge wiederholen und dann mit 5 attacken E-Hammer im Angriff ausgestattet. Shield eternal um ihn haltbarer zu machen.

Womit ich unzufrieden bin:
1) Ist halt immernoch teuer ein Marine zu sein. Habe keine Wund-Rerolls im spiel, was wirklich ungünstig ist. Aber ich müsste Intercessors streichen um einen Lieutenant rein zu bekommen. Glaube nicht, dass es das wert ist.
2) Ich habe wenig was gut im Backfield steht. Im Endeffekt nur der Rapier. In Matchups gegen Beschuss Armeen können das ectl auch die Scouts machen, die sind eigentlich nur drin um gefährliche FTC Armeen zu blockieren. Aber ist nicht optimal. Dachte daran 10 Intercessors mit Stalker zu spielen, aber hat mich auch nicht ganz überzeugt...
3) Habe wenig Panzerabwehr. Habe aber irgendwie nichts gefunden was mich überzeugt. Das muss der Hammermann halt irgendwie Regeln, während der Rest - so Gott will - alles an Infanterie zerballert.

Was würdet ihr ändern? Was gefällt euch, was nicht? Auch gerne was captain ausrüstung angeht.

Und: Wäre Iron Hands stärker?
Der Leviathan würde deutlich stabiler werden und kann bereits turn 1 den abzug über strat ignorieren.
Dafür können meine Intercessors nach bewegung nicht mehr 30" Schnellfeuern. Und ich hab 30 davon....
 
Zuletzt bearbeitet:

PalOfPates

Eingeweihter
Warum Spielste so einen teuren Hammer Captain ,wenn du für 90p einen Ordenspriester bekommst mit 6a ds2 4 Schaden fest. Der Leutnant fehlt mir in der Liste ,statt der Reaper (die 5,ds2,1s ist) eher die TFC nehmen (Die hält mehr aus und trifft auf die 2+ jetzt). Ich würde 10 Intercessors mit Stalker ausrüsten ,um andere SM mit 2 Schaden auszuschalten zu können zum Levi. UM sind zwar nett ,aber würde eher meine eigene OT bauen. Immer Deckung macht deine Marines haltbarer und man muss nicht auf Deckung achten. Für den Schock Ordenspriester +1 auf Vorrücken und Charge oder auf Hit 6 ein extra hit ,könnten nett sein.

Du kannst punkte einsparen indem du 5 Intercessors raus nimmst und den Schnickschnack weg lässt.

Die Banner der UM/WS sind auch top 1A oder 1 Str mehr. dadurch werden die Intercessors zu den Allrounder ,wie man sie sich vorstellt. So ähnlich spielte ich meine BA Primaris gern kostet da nur mehr :).
 
Zuletzt bearbeitet:

DuderusMcRulerich

Fluffnatiker
Der chaplain macht nicht das was ich in der Rolle suche. nen richtigen heavy hitter den ich droppen kann.
Der chaplain hat ja praktisch das selbe NK profil wie der biker, nur schlechter.
Voraussetzung für die Rolle ist auch, dass das Modell stabil ist. Auf 1250 punkten ist der output nicht so hoch. Der Captain mit 3+/3++/5+++ ist da schon recht stabil unterwegs. Einen chaplain kriegt man nicht auf diese stats. Daneben ist seine feste damage erhöhung nur auf 3+ und es gibt kein mittel den Wurf zu stabilitisieren... Fand ihn daher unpassend in der funktion.

Banner und custom tactic schaue ich nochmal rein. Wenn ich das ultramarine supplement spiele kann ich doch nen successor chapter bauen und behalte trotzdem scions of guilliman oder?
 

DuderusMcRulerich

Fluffnatiker
Banner:
Komme zu dem schluss dass mir das zu teuer ist. Realistisch gesehen gibt es 2 varianten: Der Gegner greift mich an. Das sind in 1250 zumeist gegner gegen die ich so oder so kassiere wie symbionten. Zweite variante ist ich greife den gegner an. Bis ich da bin sollte dieser Boltersturm aber alles an guten NK zielen vernichtet haben und von den 20 offensiven intercessors kommen maximal 10 an.

Custom Tactics: Is ja echt albern, dass man scions of G-man noch behält :D

Meine favouriten sind 2 aus:
1) +3" range. Damit wäre die rapidfire range meiner typen 39". Die defensiven schießen immerhin 33" und dem levi tun 3" mehr auch gut.
2) Immer in Deckung. Offensichtlich warum^^
3) Doppelte bracket für autos.

2 ist denke ich das wichtigste. Frage ist ob 1 oder 3. Ich glaube auf 3 kann ich verzichten. Selbst in der bracket hat der levi noch BF 3+ und volle rerolls durch den CM. Wäre nur gegen modifier armeen interessant um BF2 zu halten.
+1 chargerolls fand ich auch interessant. Aber die charges sind glaube ich nicht das, was mir ein Spiel gewinnt. Außer der captain drop-charge, aber der hat ja auch die rerolls dabei...

Also würde ich auf 3" range und Deckung gehen.
Siehst du noch ne bessere wahl?

Am smashcaptain zweifel ich aber jetzt tatsächlich auch etwas. Aber der ist schon stark mit 6 attacken E-hammer im angriff...
TFC ist nen guter call. kommt rein. vA weil keine LOS. Kann ggf mal besser einen marker halten.

- - - Aktualisiert - - -


HQ:
Captain on Bike: Teeth of Terra, Stormshield 100
Captain with Jumppack (warlord): The imperiums Sword(WL-Trait), Shield Eternal, Thunderhammer 143

Troops:
10 Intercessors: 170
10 Intercessors: 170
10 Intercessors: 170
10 Scouts: Stormbolter, Chainsword 112

Heavy Support:
Relic Leviathan Dreadnought 303
TFC 92

== 1260

Pre-game: Chaptermaster (captain on bike), zusatz Relikt == 5CP

10 Punkte drüber. Müsste jetzt intercessors rausnehmen... Oder halt den captain
 
Zuletzt bearbeitet:

PalOfPates

Eingeweihter
Der Biker Captain brauste den so? Geht nicht ein normaler oder gar ein Leutnant der hinten mit rennt und bufft?

Von der eigenen OT siehste es genauso wie ich, hab die gleichen traits im Auge.

Werde so eine ähnliche liste demnächst auch spielen ,da werden aber 5-6 Aggressors noch mit laufen.

Bei den Crimson Fist/Imperial Fist und bei den Salamanders erwarte ich je eine Efaust mit min 3 Schaden + extra boni. Wenn man den Gerüchten glauben kann komme alle 2 Monate je 2 Supps.
 

DuderusMcRulerich

Fluffnatiker
Finde den Captain auf bike tatsächlich das beste Modell in der Liste. 8 Attacken im Angriff mit ST6/-2/2. 14+2w6 threathrange um überall hin zu kommen wo sich was an Units fest krallt. Und großes Base hilft gelegentlich auch bei der Bubbleverteilung. T+1 und W+1 durch bike auf nem 3++ is auch nicht zu verachten.

Ich würde gerne 1 Squad intercessors streichen, um mehr finesse zeug mit zu nehmen, aber ich denke das konzept braucht schon 30 damits richtig böllert.
 

PalOfPates

Eingeweihter
Rechne es dir aus ob ein Leutnant (vielleicht auch ein Primaris mit Relikt Bolter) nicht mehr Schaden bringt als 5 Intercessors. 1er Reroll auf Wounds finde ich zu gut und leicht zu bekommen um ihn weg zu lassen.

Finde die 2 Captains einen zuviel. Wenn der Springer Captain seinen Charge nicht packt wird er Wertlos, als BA oder WS kann man sowas spielen ,wegen 3w6 charge. Aber läuft er mit den Truppen mit und wartet auf seine Gelegenheit ,macht er das gleiche wie der Biker. Schickst du sie alleine vor ,werden sie wohl feuer fangen ,aber auch Sterben.

Ich finde den Springer Captain gut ,habe ihn auch so vorher gespielt und habe ihn nie schocken lassen. Er ist Flexibel ,was Gelände an geht und kann mit den Truppen mit laufen und kann dann eingreifen ,wenn es sich lohn.

Warum eigentlich 10 Scouts und nicht 2 5er für bessere Moral und mehr Attacken? Das mit den zustellen ist seid CA18 eh anders ,bringt dir ja nur was wenn du anfängst und dann kannst du auch beide Trupps stellen.

Ich schmeiße nochmal 5 Aggressoren in den Raum, statt eines 10er Intercessor Trupps. Du hast Range schon gut was dabei ,aber Kadens eigentlich noch zuwenig. Sie haben 3 A mit EFaust ,also übernehmen sie auch den Nahkampf Part einen deiner Captains. Für Mega Abwehrfeuer sind sie auch geil mit UM Strata Gem :D

Die Beste Einheit für Hinter feindlichen Linie sind wohl die Interceptors mit Boltern. Haben ab Runde 2 wo sie meist kommen Ds2 Schwebos und sind mit 3 LP und w5 recht haltbar ,haben fly ,können so abbinden und wieder raus springen und weiter ballern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Todeswuschel

Testspieler
Lese ich das im Codex richtig, dass der Bike-Captain nur ein Sturmschild bekommen kann, in dem er es gegen sein Kettenschwert austauscht?
 

DuderusMcRulerich

Fluffnatiker
Lese ich das im Codex richtig, dass der Bike-Captain nur ein Sturmschild bekommen kann, in dem er es gegen sein Kettenschwert austauscht?
Doch geht.

Er hat Pistole und Kettenschwert.
Pistole kann man gegene ine Waffen aus der "melee weapon list" tauschen -> noch ein chainsword.
Und dann kann man 1 der 2 Chainswords gegen das Sturmschild tauschen und das andere gegen das Relikt

- - - Aktualisiert - - -

Rechne es dir aus ob ein Leutnant (vielleicht auch ein Primaris mit Relikt Bolter) nicht mehr Schaden bringt als 5 Intercessors. 1er Reroll auf Wounds finde ich zu gut und leicht zu bekommen um ihn weg zu lassen.

Eigentlich hast du recht. ich klicke mal hin und her, der muss mit.

Finde die 2 Captains einen zuviel. Wenn der Springer Captain seinen Charge nicht packt wird er Wertlos, als BA oder WS kann man sowas spielen ,wegen 3w6 charge. Aber läuft er mit den Truppen mit und wartet auf seine Gelegenheit ,macht er das gleiche wie der Biker. Schickst du sie alleine vor ,werden sie wohl feuer fangen ,aber auch Sterben.

Habe damit bislang gute Erfahrungen gemacht. Man hat ja optionen. Er ist infanterie, also hat man manchmal optionen ihn außer LOS zu droppen und trotzdem 9" charge zu haben. Daneben ist der halt auch nicht mal eben ausgeschaltet. Und er gibt mir die Option sachen von Ruinen runter zu prügeln wo der Biker nicht hin kommt. So kam er auch an backline units ran ab Zug 3. sind ja nur 1250 Punkte, da gibts nciht unendlich screen.
Allerdings, dank des massiv gesteigerten outputs, brauche ich das vllt nicht mehr. Früher war das unabdingbar, das muss ich nochmal durchdenken, vermutlich hast du recht. 2 scheinen overkill zu sein.

Ich finde den Springer Captain gut ,habe ihn auch so vorher gespielt und habe ihn nie schocken lassen. Er ist Flexibel ,was Gelände an geht und kann mit den Truppen mit laufen und kann dann eingreifen ,wenn es sich lohn.

s.o.

Warum eigentlich 10 Scouts und nicht 2 5er für bessere Moral und mehr Attacken? Das mit den zustellen ist seid CA18 eh anders ,bringt dir ja nur was wenn du anfängst und dann kannst du auch beide Trupps stellen.

Jo, das war auch noch ein altes Denkmuster. Ist ja kein abwechselndes Deployment mehr. Das war bei mir so eingebrannt, dass man unbedingt 10 spielen sollte für dne first drop. Ist natürlich quatsch und du hast recht^^ werden 2x5.


Ich schmeiße nochmal 5 Aggressoren in den Raum, statt eines 10er Intercessor Trupps. Du hast Range schon gut was dabei ,aber Kadens eigentlich noch zuwenig. Sie haben 3 A mit EFaust ,also übernehmen sie auch den Nahkampf Part einen deiner Captains. Für Mega Abwehrfeuer sind sie auch geil mit UM Strata Gem :D

Ist ne gute idee. Habe auch noch eine Box zuhause rumliegen, wollte die eh mal bauen. Die feuern ja auch immer doppelt als UM.


Die Beste Einheit für Hinter feindlichen Linie sind wohl die Interceptors mit Boltern. Haben ab Runde 2 wo sie meist kommen Ds2 Schwebos und sind mit 3 LP und w5 recht haltbar ,haben fly ,können so abbinden und wieder raus springen und weiter ballern.

ja die finde ich auch mega, aber irgendwo muss ich punkte sparen, wenn da nen 303 Punkte cybot steht :D und "heavy-Bolter-profil" kriege ich schon genug rein. Sind aber auch eine meiner Lieblingseinheiten.
Überarbeitete Liste folgt später ...
 

DuderusMcRulerich

Fluffnatiker
Hier Version 2.0:

Ultramarine Successor Chapter: Stealthy, long range marksmen

HQ:
Captain auf Bike: Warlord (The imperiums sword), Chainsword (Teeth of Terra), Stormshield, Chaptermaster (-2CP)
Lieutenant: 2x chainsword, Hero of the chapter (Master of Strategy -1CP)

Troops:
10 Intercessors: Serg with fist
10 Intercessors: Stalker Boltrifles, Serg with Chainsword
5 Scouts: Serg with stormbolter, chainsword
5 Scouts: Serg with stormbolter, chainsword

Elites:
6 Aggressors

Heavy Support:
Relic Leviathan Siege Dread 2x Stormcannon Array, 2x Heavy Flamer
Rapier Carrier, Quad heavy Bolter

== 1228, 5CP

Bleiben mir noch 22 Punkte. Entweder den Lieutenant weiter ausrüsten oder Raper upgraden zur TFC.

- - - Aktualisiert - - -

Leider funktioniert der WL trait nicht um die Aggressors doppelt feuern zu lassen. Nur für den angriff gilt tactical doctrine als aktiv....
Weiß nciht ob ers wert ist. Eigentlich will man niemals aus der tactical doctrine raus mit der liste... Man würde aber ggf ne runde extra in der devastator doktrin bleiben, wenn die ziele passen. Dann könnte man über den weg dem einem trupp intercessors trotzdem den rend geben.
 

PalOfPates

Eingeweihter
TFC passt genau noch rein und gibt dir die option auf tremor. Fast so ähnlich sieht meine liste auch aus statt des bikers hab ich den phobos captain drin mit 4 schaden sniper.
 

PalOfPates

Eingeweihter
Hier mal meine nächste Test Liste

++ Battalion Detachment +5CP (Imperium - Space Marines) [72 PL, -2CP, 1,249pts] ++


+ No Force Org Slot +


**Chapter Selection**: Long-range Marksmen, Stealthy, Ultramarines Successor


+ HQ +


Chapter Master [6 PL, -2CP, 103pts]: Chainsword, Jump Pack, Storm shield, Stratagem: Chapter Master, Teeth of Terra, The Imperium's Sword, Warlord


Primaris Lieutenants [4 PL, 69pts]
. Primaris Lieutenant: Master-crafted auto bolt rifle


+ Troops +


Scout Squad [4 PL, 55pts]
. Scout Sergeant: Bolt pistol, Boltgun
. 4x Scout w/Boltgun


Scout Squad [4 PL, 55pts]
. Scout Sergeant: Bolt pistol, Boltgun
. 4x Scout w/Boltgun


Scout Squad [4 PL, 55pts]
. Scout Sergeant: Bolt pistol, Boltgun
. 4x Scout w/Boltgun


+ Elites +


Aggressor Squad [10 PL, 185pts]: 4x Aggressor, Aggressor Sergeant
. Auto Boltstorm Gauntlets/Fragstorm Grenade Launcher


Centurion Assault Squad [16 PL, 260pts]
. Centurion: Hurricane bolter
. . Flamers: 2x Flamer
. Centurion: Hurricane bolter
. . Flamers: 2x Flamer
. Centurion: Hurricane bolter
. . Flamers: 2x Flamer
. Centurion: Hurricane bolter
. . Flamers: 2x Flamer
. Centurion Sergeant: Hurricane bolter
. . Flamers: 2x Flamer


+ Heavy Support +


Eliminator Squad [4 PL, 72pts]
. Eliminator Sergeant: Bolt sniper rifle, Camo cloak
. 2x Eliminator with Bolt Sniper: 2x Bolt sniper rifle, 2x Camo cloak


Relic Leviathan Dreadnought [16 PL, 303pts]: 2x Heavy flamer, Storm cannon array, Storm cannon array


Thunderfire Cannon [4 PL, 92pts]
. Techmarine Gunner
. . Servo-harness: Flamer, Plasma cutter


++ Total: [72 PL, -2CP, 1,249pts] ++


Created with BattleScribe

Schwere Infanterie mit den Cybot und Buff Chars nach vorn ,um den 3 und 4 Marker zu sichern. Die Front hat alles 1 bis 2er Rüster. TFC und die Sniper sichern die 2 Marker hinten in meiner Aufstellungszone. Der Gegner brauch schon verdammt viel Plasma um diese Front unter Kontrolle zu bringen. Mit den Centurions mit ihren 11" Flamer Reichweite + den UM Mega Abwehrfeuer ,traut sich da auch keine Horde ran ,gegen diesen Abwehrfeuer und wenn doch gibs viele Verluste und dann schlagen sie sich mit EFäusten rum. Scout stellen empfindliche Schock Zonen zu oder halten sich bereit Marker einzunehmen.

Die Liste ist etwas Langsam ,aber in AB muss ich meinen Gegner nicht auslöschen. Es reicht schon 4 Marker zu halten + Missionen die dies Unterstützen wie halte die Mitte oder nimm Feindliche Marker ein. Statt des Levis überlege ich auch einen Contemptor Mortis mit 4 LK und 4-5 Interceptors.
 
Zuletzt bearbeitet:

DuderusMcRulerich

Fluffnatiker
Habe meine ersten 2 Testspiele durch.
Unterm strich: Dat hat geböllert.

Der Testgegner war nicht ganz optimal. Also von der Armee her, nicht persönlich xD
Er hat Big Bugs Tyraniden getestet. Zuerst Nahkampf, dann Fernkampf.

Meine erste Liste war im groben:
Bike catapin: Theeth of terra, shield und the imperiums sword
Lieutenant

10 Intercessor mit Faust
10 Stalker intercessors
2x5 scouts mit stubo
6 Aggressors
TFC
Levi

Taktik: Ultramarine successor mit stealthy (deckung) und Marksmen (3" range)

Das ich die Bude gewinne war etwas klar, weil meine armee einfach viel besser punktet. Aber gegen ne komplette Armee mit T7 oder T8 in ner -1 Bubble dachte ich wird der output klein... Ich dachte.

Er hatte halt verschiedenste Carnifexe, exokrine, alt einauge, Flyrant, harpie und melantrohe (-1).

Ich kriege turn 1. Levi zerschießt den Flyrant durch nen -2 durch. Sonst passiert noch nicht viel.
Er kommt mit der Harpie nach vorne und allen fexen. Habe den levi einfach daumen dick umstellt mit agressors und intercessors, damit sie ihn nicht binden kann. Harpie killt mit schießen und chargen ca 3 intercessors. Rest killt vom anderen squad 2 intercessors.

Meine Runde 2: Levi zerschießt nen fex, agressors overkillen den flieger hemmungslos. Intercessors schießen noch nen fex auf hälfte.
Seine Runde 2: Er frisst mit 3 fexen meinen intercessors squad den ich zum blocken hingestellt habe. Sonst pretty much nix.

Meine Runde 3: Levi zerschießt nen fex, agressors zerschießen nen fex. captain rasiert den verwundeten einauge, flieger wird im boltersturm durchlöchert -> wir schütteln hände weil nur noch die exokrine und die malantrophe leben und ich praktisch nichts verloren habe außer 1 squad intercessors und 1 squad scouts.


game 2:
Meine Liste: 10 intercessors mehr, scorpius rein, levi raus, TFC raus.
Seine Liste: exokrine und das andere ballerding drin (tyrannofex oder so), dakkafex, noch irgend nen fex, hive guard, melantrophe.
Er hat turn 1.

Sein turn1: Zerschießt 3 agressors und 2-3 Intercessors. Harpie fliegt vollgas um einen 5er combat squad im backfield vom marker zu klären. Versagt dabei.
Mein turn 1: Scorpius zerschießt 3 hiveguard und verwundet exokrine. Levi zerschießt einen fex. 3 agressors zerschießen einen fex :D:D harpie dropt im boltersturm auf 4 leben. Heroischer scoutsergeant bindet tyrannofex und noch nen fex (ich kann die alle nicht auseinanderhalten).
Sein turn2: Harpie geht in position um scorpius zu binden, agressors werden auf 1 dezimiert. melantrophe killt scout sergeant und triggert den buff. Flyrant killt scoutsquad auf midfield marker.
Mein turn 2: ich kille den flieger, und den flyrant. Scorpius schießt die exokrine weiter runter. Intercessors und agressors verwunden den tyrannofex.
Sein turn3: ein fex chargt 10 intercessors. Killt 4 und wird dann um-gefistet. Sonst gelingt ihm wenig.
Mein turn 3: Ich nehm ihm den tyrannofex und exokrine uaf ca 2 HP: Wir schütteln die hände.

Overall: Also, dass ich das spiel gewinne war mir klar vom scoring her. Aber dass ich eine T7+ liste mit einer -1 bubble, gerade mit meiner zweiten liste die keine einzige waffe mit mehr als ST6 hat einfach in 3 Runden auslösche hab ich zur Hölle nicht erwartet. Ich hatte nichtmal Chronus im Scrorpius.

Meine Gewinner:
Die Custom tactics:
Nie im leben würde ich den Deckungsbonus und die +3" range gegen die normale taktik tauschen nur um die chars und relikte zu kriegen. Zumindest in 1250 nicht. Die nidenliste hat echt gut geballert, aber gegen T4, 2+ und 2 Wunden durch die Bank war es schlicht egal wie viel schuss die haben. Ohne die Tactic wären meine Verluste massiv höher gewesen und Zielauswahl für Levi deutlich kleiner.

Intercessors mit Boltrifle und faust: Das ist nen extrem guter trupp in 1250. Werde vermutlich wenns irgendwie biegbar ist 3x10 spielen. Die gewinnen halt nen NK gegen einen carnifex der SIE angreift. WTF. In combination mit Scions of guilliman und dem Marksman trait haben die 39" threatrange und ab runde 2 AP-2.

Chaptermaster: Absolutes muss. Das -1 von der Trophe war halt völlig egal. auf die 4 rerollable sind immernoch 75% trefferrate. Muss man nehmen, wenn man ein konzept spielt, das es sich leisten kann in seiner Bubble zu spielen.

Agressors: In dem Matchup gold. Der output ist absolut albern. 3 Stück mit den doofen ST4 knarren erschießen nen fex (wegen doktrin).6 Stück zerballern alles was ihnen in den weg kommt. Gerade in kombination mit Scions of guilliman und marksmen ein traum. 26" threatrange statt 18" für doppelfeuer. Das ist ein Unterschied den ich kaum in Worte fassen kann. Und sie sind der perfekte Stopper vor dem Levi. In die will man nicht rein. ABER: es gibt Einheiten die sehr gut sind gegen die. 3 hiveguards haben einfach 3 weg geballert. So nen Tank Commander ist auch kein witz. Die könnten in bestimmten Matchups ein Punktegrab sein.

Levi: Ab Runde 2 keine abzüge mehr (oder runde 1 mit WL traint), In CM Bubble mit BF2 und 20 schuss. Einfach wahnsinn. Vorher stark, jetzt noch besser. Vor allem profitiert er davon, dass die "einfache" Infanterie besser geworden ist, die jetzt nichtmehr als einziger lebensinhalt vor ihm steht und blockt, sondern auch selber arbeit leistet.

Okayish bzw gleich geblieben:
Scouts: Nach wie vor eine super einheit. Auch in diesem Matchup konnten sie arbeit leisten als move-blocker oder abbinder. Und man kann sie ja auch, wenn man vorne nichts zum blocken braucht, zusätzlich im Backfield an marker stellen um den Intercessors mehr freiheiten zu geben. Absolut solide, sollte man immer drüber nachdenken zu spielen. Gerade jetzt wo GW wieder turn 1 schocks einführt. Die droppods werden nicht die letzten sein.

TFC: Der BF2 buff ist gut, aber sind wir ehrlich: Die ist nie zum schaden machen da, sondern für das stratagem. und ob das dann BF2 oder 3 ist, macht wirklich keinen großen unterschied. Man braucht ja nur 1 Treffer.

Scorpius: Leider halt ST6. Mit Stratagem effizient, aber ich hatte nur 1x die CP um es zu nutzen. Die anderen strats sind auch der wahnsinn. Kann man spielen aber Levi ist schlicht besser. Und chronus reinsetzen ist es auf garkeinen fall wert, weil man dann die guten Chapter Tactics verliert, gegen "nutzloses Zeug". Auch ohne CP ist er solide, aber es sind halt auch 215 Punkte die da stehen wo man seinen Chaptermaster und Lieutenant nicht haben will. Harmoniert also nicht gut mit Aggressors und Intercessors. Vielleicht eher was für ein Ballerburg Konzept oder größere Formate.
Und nicht zu vergessen, dass er halt auch super schnell stirbt wenn man mal einen Tisch erwischt, wo er sich nciht verstecken kennt. Die Levi hingegen lacht einfach nur mit dem neuen "halber-schaden-stratagem", T8, 1+/4++.

Enttäuschend:
Stalker Inceptors. Sehe keinen grund die zu spielen. 33" oder 39" range hat praktisch keinen unterschied gemacht. Damage 2 ist natürlich nett, aber 2x damage 1 ist fast immer genau so gut, und da man in die tactical doctrine wechseln will, haben die normalen auch AP -2. Man tauscht also 6" range gegen halbe schussanzahl. Das sniper stratagem wird man realistisch in 1 aus 10 Spielen vllt benutzen wollen, aber selbst dann wirds kein game-changer sein glaube ich. Vor allem, da es ja ein strat ist, das man einsetzt wenn der Gegner nicht nachdenkt....
Würde zukünftig nur Boltrifles spielen. Bei mir haben die stalker in beiden spielen fast nichts gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

PalOfPates

Eingeweihter
Eventuell sind die Stalker in spielen gegen anderen Marines zu gebrauchen mit DS3 ab Runde 1 ,damit kann man Incessors gut jagen.
 
Oben