40k Comicorks

Pallanon

Fluffnatiker
Ich bin aktuell unsicher bei einem Projekt und hätte gerne Euren Input:

Aktuell will ich für meine Comicorks ein Mekgun (ein kleineres Artillerie Geschütz) basteln. Das Thema sollen die Hellboy Comics sein.

Ich möchte das so gestalten:
  • Das Geschütz selbst ist ein Monster (Richtung Lovecraft, Tentakel etc), der Waffenlauf kommt aus/ist das Maul?
  • Hellboy ist der Schütze, indem er den Lauf mittels Ketten festhält ?
  • die Grotcrew sind dann andere Charactere aus der Serie wie Liz, Abe, Rasputin, Roger, etc

Ist das eine gute Idee oder habt ihr bessere?
 

der-aussem-laden

Eingeweihter
Ich kann mir aktuell nicht so viel drunter vorstellen. Lovecraft-Monster haben sicher nicht den Wiedererkennungswert, wie die Comichelden (wenn es nicht gerad Cthulhu ist). Aber ich denke, du machst da schon was geiles draus ...
Eventuell kann ja Dalshim das zweite Geschütz werden :D
 

Pallanon

Fluffnatiker
Ich kann mir aktuell nicht so viel drunter vorstellen. Lovecraft-Monster haben sicher nicht den Wiedererkennungswert, wie die Comichelden (wenn es nicht gerad Cthulhu ist). Aber ich denke, du machst da schon was geiles draus ...
Eventuell kann ja Dalshim das zweite Geschütz werden :D
Ne, ich nehme absichtlich kein wiedererkennbares Lovecraft-Monster, denn der Fokus soll ja nicht darauf liegen, sondern auf Hellboy. Das wird schwierig, wenn man den Größenunterschied bedenkt.

Die Streetfighter-Idee merke ich mir.
 

Dragunov 67

Bastler
Find die Idee einer Lovecraft-Tentakel Bestie gar nicht so abwegig, denn die großen Alten tauchen ja auch bei Hellboy auf. Wenn man sich mehr auf die Filme als auf das Comic fixiert, wäre etwas mechanisches ala Goldene Armee aber auch denkbar. Immer noch coole Orkze.
 

Pallanon

Fluffnatiker
Find die Idee einer Lovecraft-Tentakel Bestie gar nicht so abwegig, denn die großen Alten tauchen ja auch bei Hellboy auf. Wenn man sich mehr auf die Filme als auf das Comic fixiert, wäre etwas mechanisches ala Goldene Armee aber auch denkbar. Immer noch coole Orkze.
Danke, sehe ich auch so, denn die Ogdru Jahad und die großen Alten haben schon viel gemeinsam. Konkret orientiere ich mich an dem Behemoth aus dem ersten Hellboyfilm, der wiederum starke Anleihen bei Sadu-hem aus der Comicvorlage nimmt. Der Hauptgrund ist, dass ich etwas großes durch den relativ kleinen Kreis kommen lassen möchte und Rasputins Gott hatte ja sogar in ihm Platz.

Jetzt nochmal zu dem hier zurück - der Flashgit erinnert mich weniger an Hausmeister Willie, sondern mehr an Hausmeister Willy als Freddy Kruger in Treehouse of Horror VI :LOL: (oder in der Perspektive aus dem ersten Bild an einen Meth-Elmo)
Das passt. Danke.

‐---------‐----------------------------

Dank mehr Greenstuff und mehr Crew und man sieht schon mehr, wie es am Ende aussehen soll. Ich stelle mir vor, dass die Grotze einen Beschwörungskreis gefunden haben und nun versuchen, das Ding als Waffe zu gebrauchen. Aus großer Schwäche folgt schließlich große Unverantwortlichkeit 🤣.

http://instagr.am/p/CGZiCQknCNz/
 

Pallanon

Fluffnatiker
Dat ärstä Spiel inna 9ten

20201016_184859.jpg

Supaork hatte seine Boyz zu einer verlassenen Siedlung geführt. Vielleicht gab's ja was abzugreifen, langweiliga Kram. Bei ihm waren:


++ Patrol Detachment 0CP (Orks) [32 PL, 2CP, 497pts] ++

+ Configuration +

Clan Kultur / Specialist Mobs: Deathskulls

+ HQ +

Warboss [4 PL, -1CP, 90pts]: Attack Squig, Brutal but Kunnin, Da Biggest Boss, Da Killa Klaw, Kombi-Rokkit, Power Klaw, Warlord

+ Troops +

Boyz [8 PL, 113pts]
. Boss Nob: Kombi-Rokkit, Power Klaw
. Ork Boy W/ 'Eavy Weapon: Big Shoota
. 9x Ork Boy W/ Shoota: 9x Shoota, 9x Stikkbombs

+ Heavy Support +

Flash Gitz [16 PL, 229pts]: Ammo Runt, Kaptin
. 6x Flash Git: 6x Snazzgun, 6x Stikkbombs

+ Dedicated Transport +

Trukk [4 PL, 65pts]: Big Shoota


IMG_20201017_095404_483.jpg

Sie hatten kaum die Siedlung erreicht, als sich Supaorks Miene aufhellte: Der Geruch von Blut stieg ihm in die Nase und er konnte das Bellen großer Hunde hören.

++ Patrol Detachment 0CP (Chaos - Daemons) [28 PL, 3CP, 500pts] ++

+ Configuration +

Chaos Allegiance:
Khorne

+ HQ +

Bloodmaster [3 PL, 60pts]:
Rage Incarnate, The Crimson Crown, Warlord

Skulltaker [5 PL, 90pts]

+ Troops +

Bloodletters [8 PL, 138pts]:
Bloodreaper, Instrument of Chaos

. 15x Bloodletter: 15x Hellblade

Bloodletters [8 PL, 122pts]: Bloodreaper, Instrument of Chaos

. 13x Bloodletter: 13x Hellblade

+ Fast Attack +

Flesh Hounds [4 PL, 90pts]


. 5x Flesh Hound: 5x Gore-drenched fangs

IMG_20201017_095404_481.jpg

Supaork gab Professor X einen aufmunternden Tritt gegen den kahlen Schädel, damit dieser den Truck um das nahe Gebäude steuerte. Kaum waren sie sichtbar, wurden die Bluthunde schon so zugedakkat, dass mehrere einfach liegen blieben und der Rest lieber in Richtung eines Missionsziel das Weite suchte. Die Simpsorks hatten sich währenddessen mit Dakka und "MehrDakka" die Aufmerksamkeit aller Bloodletter gesichert.

20201016_190302.jpg

Supaork war sauer. Da liefen die Penner einfach vor ihm und den X-Orks davon. Dann mussten eben die restlichen Köter dran glauben.

IMG_20201016_192643.jpg

Die Simpsorks fegten währenddessen den ersten Bloodlettertrupp von der Platte und erwarteten den Ansturm des zweiten.

IMG_20201017_095404_482.jpg

Zwar wurden durch das Abwehrfeuer einige Dämonen über ihre Brüder verteilt, aber das schien diese nur noch mehr anzuspornen und als der Staub sich gelegt hatte, standen nur dort nur noch die Dämonen, die sich nun endlich Supaork und den X-Orks zuwandten.

Mit lautem "Waaagh" und viel Dakka stürmten die Orks in die wenigen verbliebenen Dämonen, die von der grünen Flut fortgespült wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben