Genestealer anfangen aber wie

Sharag

Testspieler
Moin moin,

irgendwie warum auch immer hab ich mir den GSC Kodex gekauft. Einmal zum Fluff lesen und vielleicht zum starten der Armee. :)

Ich besitze schon eine recht große Tyraniden und Astra Armee und dachte mir das ich da das ganze gut verbinden könnte.

Dann überlegte ich hm was macht die Genestealer jetzt so zum Unikat. Will ich NK nehme ich Tyraniden will ich FK dann Astra. (Nur um es mal grob zu sehen)

Die regeln hatte ich mir noch nicht komplett angeschaut allgemein muss ich sagen finde ich die ganzen Charaktermodelle sehr schick und was ich bislang so gesehen hab haben diese auch nette Fähigkeiten.

Frage ist einfach womit sollte man anfangen das man schon merkt das diese Armee einen eigenen Spielstil hat ohne jetzt viele Figuren zu kaufen und zu bemalen. (Ok das passiert eh aber egal *g*) Oder was sollte man sich mal genauer anschauen um Synergien zu entdecken die einem auf dem ersten Blick nicht sofort auffallen.

Für jede Hilfe freue ich mich. :)
 

Deviant

Codexleser
Tatsächlich spielen die Kultisten sehr mit ihren taktischen Möglichkeiten. Das findet besonders in der Aufstellung und dann eben auch bei den Reserven statt.

Der Kult stellt sich verdeckt auf - der Gegner weiß nicht wo was steht - und je nachdem ob sich dort überhaupt was befindet. So kommen auch fiese Abstandhalter zu Stande.

Dann kommt die Reserve - die eintreffenden Truppen sind voller Synergien, aber eben Glaskanonen. Sie sind voneinander abhängig. Insgesamt bietet dir aber also gute Möglichkeiten den Gegner auszumanövrieren. Du kannst recht große Mengen in Reserve verstauen während ein Teil deiner Armee die Aufgabe hat Screens und ggf. Infantriekiller zu erledigen.


Neben wohl den meisten Charaktermodellen sind folgende Uniques eigentich in jeder Armee zu finden:

Abberents. Robust, und irgendwie spielerisch eine Mischung aus Genestealer und Ogryn. Mit verdammt viel Potential richtig um sich zu Hauen. Und wenn der Truppleader sagt "STOP", dann stoppt er auch etwas ;)
Sehr gut passig dazu ist der Abominant, der diesen Haufen auch noch pusht und ihn noch mehr austeilen lässt, während er selbst mit der Stärke einer Doomsday Ark durch die Gegend ballert
Wenn der Trupp robuster werden soll, ist ein Kultisten Bannerträger genau das richtige, oder der Doctor für spezielle "Experimente"


Der zweite Teil sind wohl die Hybriden allgemein. Schnell, viele Attacken, und mit Sägen und Co in der Lage selbst die größten Panzer zu zerlegen. Egal ob Primus oder ein anderer Charakter. Alle haben was von ihnen.

Bedenke, die meisten Character dienen mehr als einer Einheit gut als Support. Was die Frage schwierig machen kann, wie ser sich das ganze aufsplitten soll, und wie viele Characters man eigentlich mitnehmen will.


Und ja, der Kult freut sich über beide Armeen als Begleiter. Imperiale Panzer sind fein. Und Tyraniden sind auch recht nett. Leider profitieren sie nicht gegenseitig von Fähigkeiten.

Der Kult hat noch einen Vorzug - das ist seine Loyalität - alles opfert sich bei Bedarf für Characters.


Du hast mit den Tyras vermutlich schon ein paar Symbionten - prima, Eliteauswahl.
Mit dem Astra hast du Brood Brothers, die sind auch durchaus nützlich und erfüllen je nach Modellen alle Rollen von Standard bis Sturm und Unterstützung (Astra Kontingent ist leider nicht so effizient was CP angeht)

Im Prinzip hast du mit den Abberants und den Hybriden 2-3 Boxen jeweils schon eine gute Auswahl denke ich
 

Zwergenkrieger

Eingeweihter
Ich habe in den letzten Wochen verstärkt nach Infos Ausschau gehalten, weil ich jetzt auch gerade mit GSC starte:

A) Was ist ihr Alleinstellungsmerkmal?
Nun, du kannst potenziell mehr als 50% der Armee in die Reserve schicken und es gibt einige Stratagems, die das "Schocken" aus der Reserve für dich angenehmer machen. Nachteil: sehr cp hungrig. Dafür haben sie die Möglichkeit, an billige Battalione zu kommen. In einem der Vigilus Bände gibt es auch noch 2 special Detachments, die deine Krieger in ihrem Alphastrike noch weiter unterstützen.

Daneben hast du die Möglichkeit, für gerade einmal 1 cp 3 bestimmten Charaktermodellen jeweils einen Warlordtrait zu geben, statt nur einem. Da die HQs alle irgendwie andere Sachen unterstützen und man 2 von den dreien eh gerne dabei haben will (Primus und Broodlord) ist das ein netter Boost.

B) Was wird auf Turnieren gespielt?
Nicht, dass ich jetzt jedem rate, seine Listen nach aktuellem Turniermeta aufzubauen, aber es zeigt immer ganz nett, was in einem Codex als stark angesehen wird.

Oft gesehen sind:
- Akolythen mit Handflamern, meist 15-20. Schocken auf 3 Zoll an einen Gegner ran (Stratagem) und flamen ihn instant weg, d.h. noch während des Schockens! (Stratagem) Damit kann man billige screens entfernen, so dass die heftigen Nahkämpfer dann noch näher an die Sahnestücke schocken können.

- Akolythen mit 2 Felssägen pro 5 Mann. Meist 10-20 Modelle (4 bis 8 Felssägen) in einer Einheit. Unverschämt offensiver output für eine so billige Standardeinheit. Ein Stratagem lässt dich nach dem Schocken W6 Zoll bewegen, so dass der Charge zuverlässiger klappt. Primus und Kelermorph können Trefferwürfe buffen, ein Zauber kann das auch. Insgesamt ist Treffen auf 2+ mit Reroll auf 1en möglich, wenn entsprechend gebufft.
Glaskannonen vor dem Herrn, da nur W3 und 5+ Rüster.

- Die Bikes. Haben Sprengsätze, die als Granaten zählen aber defakto eine battlecannon mit extrem kurzer Reichweite sind. Ein Stratagem erlaubt es, dass die ganze Einheit ihre Granaten werfen darf, nicht nur ein Modell. Begrenzt auf max. 5 der Sprengsätze. Ist aber auch so schon heftig...

- Brood Brothers. Können genauso wenig / viel wie die Neophytes, sind aber einen Punkt billiger. Schirmen oft die Charaktere ab, wenn sie aus dem Hinterhalt kommen.

- Kelermorph und Sanctus. Sehr gute Charaktersniper. Der Kelermorph kann andere Einheiten supporten und ist in der Lage, bis zu 12 Modelle pro Runde zu erschießen.

- Ein Charaktermodell aus der Elitesektion erlaubt es, cp zurück zu gewinnen, was hier natürlich gerne gesehen ist. Die Fähigkeit kann durch andere Charaktere geboostet werden.

- Abberants. Dazu wurde ja oben schon etwas geschrieben.

- Im HQ Bereich sieht man Broodlord, Magus und Primus, weil die zusammen den Coven stellen können (1 cp = Warlordtrait für jeden). Broodlord macht fearless, Primus lässt besser treffen und Magus hat z.T. krasse Zauber zur Hand.

- Neuerdings sind auf amerikanischen Turnieren auch Neophyten mit Mining Lasern, geführt von einem Jackal Alphus und beschützt von der fearless Aura des Broodlords zu sehen (Klingenzahnrad => bewegen und schwere Waffen ohne Malus abfeuern). Idee ist: Was macht eine Fußlatscher-NK-Armee gegen Flieger? Eben, nichts. Also muss Beschuss her.


----------------------------------------------------------------------------

Weil du fragtest, warum du GSC spielen solltest:

NK können Tyraniden Genestealer auch. Richtig. Aber es ist vorhersehbar, wo sie im nächsten Zug sein werden, auch wenn das bei der großen Bewegungsweite keine so bedeutende Rolle spielt. GSC taucht da auf und schlägt da zu, wo es nötig ist. Das ist der Unterschied. Der Nahkampf hat qualitativ bessere Waffen zu bieten (Abberants, Felssägen), allerdings nicht in der schieren Masse an Attacken wie Genestealer sie aufbringen können.

GSC erlauben über ein Broodbrothers Kontingent die Aufnahme von bis zu 3 Panzerkommandanten der imperialen Armee (Supreme Command Detachment) und/oder einer Baneblade-Variante. Alleine das finde ich so dermaßen cool... Der nichts könnende Abschaum aus den Makropolen übernimmt die Technik des Imperiums... Cineastisch!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sharag

Testspieler
Wow danke für die schnellen uns ausführlichen Antworten. Werde mir das ganze mal nachher durchlesen. Das auf 3 Zoll ranschocken hatte ich schon gesehen. Aber da steht nicht das die dann in der Bewegungsphase schießen dürfen oder hab ich das falsch verstanden? Der Kellermorph ist ja richtig witzig aber nur in der Killteambox drin oder? Muss mir nachher mal im Onlinekodex die ganzen Punkte der Einheiten angucken. Ich hab noch die Gussrahmen der Killteam Starterbox das sind ja diese Hybrid jungs wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
 

RareSide

Malermeister
Wow danke für die schnellen uns ausführlichen Antworten. Werde mir das ganze mal nachher durchlesen. Das auf 3 Zoll ranschocken hatte ich schon gesehen. Aber da steht nicht das die dann in der Bewegungsphase schießen dürfen oder hab ich das falsch verstanden? Der Kellermorph ist ja richtig witzig aber nur in der Killteambox drin oder? Muss mir nachher mal im Onlinekodex die ganzen Punkte der Einheiten angucken. Ich hab noch die Gussrahmen der Killteam Starterbox das sind ja diese Hybrid jungs wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
In der Bewegungsphase schießen geht durch das 3 CP Stratagem Perfect Ambush. Macht das schocken der Flamertruppe jedoch dann sehr teuer mit 5 CP.

Kelermorph (der kommt nicht aus dem Keller :D ) ist nur in der KT Box, ja

Weiß nicht ob Onlinecodex immer so aktuell ist, hab da oft falsche Werte drin gesehen, nutze lieber Battlescribe

KillTeam Starter Set sind Neophytes, keine Acolytes. Hybrid heißen alle. Am Ende nutzt man aber sowohl Acolytes, als auch Neophytes :) Letztere sind halt eher Battalionfüller oder Feuerunterstützung, Erstere sind eher Alphastrike Einheiten
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwergenkrieger

Eingeweihter
In der Bewegungsphase schießen geht durch das 3 CP Stratagem Perfect Ambush. Macht das schocken der Flamertruppe jedoch dann sehr teuer mit 5 CP.
Habe dafür in einem batrep schon einmal einen sehr coolen move gesehen, der das lohnend gemacht hat.

Kelermorph (der kommt nicht aus dem Keller :D ) ist nur in der KT Box, ja
Macht aber nichts, weil man da ja auch noch eine Einheit drin hat, die alleine schon 33 Euro kostet. Dazu noch ein bisserl Gelände und schon ist der Kelermorph gar keine 50 Euro teuer. :)
 

HiveTyrantPrometheus

Supergeiler Dinosaurier 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Macht aber nichts, weil man da ja auch noch eine Einheit drin hat, die alleine schon 33 Euro kostet. Dazu noch ein bisserl Gelände und schon ist der Kelermorph gar keine 50 Euro teuer. :)
Ja, die Box hat sich echt gelöhnt, man kann nie genug Hybriden und Gelände haben. :lol:


Aber wenn man eh schon Tyraniden und Astra Mililtarum daheim hat, kann man einige Sachen super proxen, z. B. Broodlord als Papa, Commissar als Primus, Primaris als Magus, usw.
Div. Astra Einheiten kannste ja als Brood Brothers oder Neophytes nehmen und dann erst mal rumexperimentieren, ehe man sich zig Einheiten dazuholt.

Auch wenn ich das ganze Spektrum an Charaktermodellen und Hybriden liebe :wub:
 

keinPonyhof

Hintergrundstalker
Ich würde auch zu Abberrants und Acolyten raten. Die sind eigendlich die typischen GsC Einheiten.

Dann bauste erstmal ne Liste mit AM als Proxy, das sollte ein gutes Gefühl für den Spielstiel bieten.

AM erledigt den Screen und die GsC können mit glück die wichtigen Ziele angehen.
 

Grot Nr 42

Aushilfspinsler
Ich verfolge den Thread hier schon eine Weile und habe inzwischen auch sehr viel Lust auf die Kultisten bekommen. :)
Aber was sollte man den aufstellen um, auf niedriger Punktzahl, gegen Panzerkompanien, große Dämone und Flieger bestehen zu können? Denn das sind meine üblichen Gegner.
Soweit ich im Index und hier gelesen habe gibt es da nichts vom Symbionten Kult selber das was taugt. Außer man stellt Sachen aus der Imperialen Armee auf, aber das würde ich gerne vermeiden. Denn dann könnte man ja gleich Imps spielen. :p
Oder gibt es bei den Tyraniden etwas das man sinnvoll in eine Kultarmee eingliedern könnte?

Beste Grüße
 

Zwergenkrieger

Eingeweihter
Aber was sollte man den aufstellen um, auf niedriger Punktzahl, gegen Panzerkompanien, große Dämone und Flieger bestehen zu können? Denn das sind meine üblichen Gegner.
Kannst du da etwas Konkreter werden? Was heißt niedrige Punktzahl? Und wie bekommt man da eine Panzerkompanie unter? Welche großen Dämonen?

Generell machen Abberants und vor allem Akolythen mit Felssägen sehr viel Aua im NK, auch an großen Sachen. Flieger sind aber ein Problem, weil es an zuverlässigem Beschuss fehlt. Vielleicht kann man hier mit einer Massenarmee auf Szenario spielen, schließlich machen die Broodlords die Armee moralimmun, wenn man bei Stellungsspiel aufpasst.
 

Grot Nr 42

Aushilfspinsler
Mit niedrigen Punktkosten meine ich 750-1000 Punkte.
Da werden eben auch gerne mal nur Fahrzeuge (2 Leman Russ + Sentinels + weiteres Fahrzeug + 1-2 Infanterieeinheiten) von den Imps gestellt, ähnlich sieht es dann bei den Space Marines aus, nur das da 1-2 Panzer durch diesen Überschallflieger ersetzt werden. Sorry, wir haben gerade erst wieder mit 40k angefangen und die Namen sind mir noch nicht so geläufig. :D
Bei den Dämonen wird meist ein großer Khorne Dämon oder der Herr des Wandels gespielt, dazu Infanteriemasse.
 

RareSide

Malermeister
Mit niedrigen Punktkosten meine ich 750-1000 Punkte.
Da werden eben auch gerne mal nur Fahrzeuge (2 Leman Russ + Sentinels + weiteres Fahrzeug + 1-2 Infanterieeinheiten) von den Imps gestellt, ähnlich sieht es dann bei den Space Marines aus, nur das da 1-2 Panzer durch diesen Überschallflieger ersetzt werden. Sorry, wir haben gerade erst wieder mit 40k angefangen und die Namen sind mir noch nicht so geläufig. :D
Bei den Dämonen wird meist ein großer Khorne Dämon oder der Herr des Wandels gespielt, dazu Infanteriemasse.
Den GSC aus dem Index kannst du direkt mal vergessen ^^ der Kodex hat so viel neue Einheiten gebracht, das kann man einfach nicht mehr vergleichen. Bei 1000 Punkten kriegst du schon mal gut ne Gruppe Acolytes mit Felssägen und Aberrants rein. Dann nimmst du noch ein paar billige Neopyhtes oder Brood Brothers mit, um mehr Lebenspunkte auf den Tisch zu bekommen. Noch ein paar schöne Charaktere und schon hast du 1000 Punkte, die auch was gegen Fahrzeuge tun können. Gerade wenn so viele Fahrzeuge bei 1000 Punkten gespielt werden, fehlt dann oft das Billigzeug zum abschirmen. Das ist dann für uns immer besonders schön, wenn die Fahrzeugkiller schon direkt auf 9 Zoll schocken können :)
 

Sharag

Testspieler
Ich überlege mir die Killteambox 2 mal zu holen plus paar Charaktermodelle bei Ebay zu schießen.
Ich finde irgendwie die Acolyth Hybrids nicht verkehr wie ihr sagtet mit den flamern und den Sägen.

Die Elite Version hingehen finde ich nicht so spannend da finde die die Aberrants besser. Ich muss mir mal nachher eine Liste zusammen klicken Dachte an 2 Battalione mit paar Leman Russ und Waffenteams sowie dann einen Nahkampfblob.
 

Hogar

Aushilfspinsler
Ist evtl für andere Genestealer auch interessant zu höhren was ihr dazu sagt. Deswegen schreibe ich das mal hier rein.

Was tut ihr gegen die mechanicum kastelanbots?? In Nahkampf kommen damit ist schwer... Flamer, screens davor etc.. Die im fernkampf killen mit unseren starken fernkämpfer fast noch mehr.
 

Montyb

Testspieler
Wenn was danebensteht bzw bei schlechten screening einpeil und nachrückbewegungeng nutzen um abwehrfeuer zu umgehen...

Das relikt nutzen das abwehrfeuer unterbindet

Die psykraft welche das auch tut

Bei flamern:
Vollen charge buff +2-3 zoll und ausserhalb der reichweite chargen (glaube die haben nur 8 zoll mit flamern)

Ausserhalb von line of sight chargen

Fahrzeugcharge um abwehrfeuer zu binden
 

RareSide

Malermeister
Ich selbst habe dagegen jetzt noch nicht gespielt, würde aber in der Theorie sagen:
Runde 2 ne Flamerbomb schocken, evtl einem die Demo Charges geben, wenn man den schon gut platzieren kann, kann er schonma w6 davon auf doe bots werfen und Runde 3 dann die Nahkämpfer hinterher.

Oder ne Gruppe Demobikes. 3 Zoll Abstand, da entsteht manchmal echt viel Platz.

Was ich selbst noch nicht getestet habe ist eine Flamerbomb mit 5 Demo Charges. Keine Ahnung, wie lustig das ist.
 

Montyb

Testspieler
Democharge bomb ist natürlich immer eine option...

Aber persöhnlich würde ich dann das mit dem demostrata ausmaxen... damit kann man dann auch mal nen knight grillen...
Allerdings ist man dann auf biker und auf den passenden cult beschränkt bzw muss ein deteachment dafür einplanen...

Ob die democharges gegen rocksaws bestehen können weis ich nicht aber man sollte bedenken das man nur auf die 4+ trifft...

Bei acos würde ich defakto immer auf den nahkampf gehen...

Aber am ende sollte das (hartes turnier im max cheese abgesehen) wohl eher ne lust und laune entscheodung sein da man auch mit aco bomben die tauchanzüge umboxen kann
 

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
Ob die democharges gegen rocksaws bestehen können weis ich nicht aber man sollte bedenken das man nur auf die 4+ trifft...
Wird der Jackal Alphus denn nicht benutzt um das zu kompensieren ? :)

Oder was ich in englisch sprachigen Bereich zu ITC gesehn hab waren zb Jackal Alphus +Neophyte Hybrids mit Mining laser.
Speziell um was gg Flieger zu haben und teuer sind Neophyte Hybrids mit Mining laser ja auch nicht.
Oder halt totgrinden mit denn Flamer da die ja automatisch treffen .
Dauert halt nur etwas wegen des S Wert. :D

Sei aber noch gesagt das ich zu GSC noch Wissenslücken habe und og Fehler enthalten könnte. :3
 

Sharag

Testspieler
So ich hab jetzt mal ein wenig bei Ebay und Facebook.

In den nächsten tagen müsste ich dann haben:

1 Nexos
1 Sanctus
2 Magos
1 Biophagus
1 Jackal Alphus
1 Primus
2 Iconwards
26 Acolyths wild gemischt
5 Aberrants

Ich denke ich werde mir noch einen oder zwei Abominats besorgen.

Wenn ich ein Astra Kontingent stelle mit leman russ dann wahrscheinlich für den tank commander für den besseren BF ansonsten könnte ich die Leman Russ ja auch in ein GSC Kontingent einpacken oder?
 

RareSide

Malermeister
So ich hab jetzt mal ein wenig bei Ebay und Facebook.

In den nächsten tagen müsste ich dann haben:

1 Nexos
1 Sanctus
2 Magos
1 Biophagus
1 Jackal Alphus
1 Primus
2 Iconwards
26 Acolyths wild gemischt
5 Aberrants

Ich denke ich werde mir noch einen oder zwei Abominats besorgen.

Wenn ich ein Astra Kontingent stelle mit leman russ dann wahrscheinlich für den tank commander für den besseren BF ansonsten könnte ich die Leman Russ ja auch in ein GSC Kontingent einpacken oder?
Ich würde dir maximal einen Abominant empfehlen (habe glaube ich sogar einen Ungebauten über, wenn da Interesse besteht, gerne PN). Er selbst ist mit nur 3 Attacken, die auf die 4 treffen, nicht wirklich stark für seine Punkte. Und zum buffen von ein paar Aberrants reicht einer allemal.

Leman Russ kannst du auch ins GSC Kontingent packen, sind dort aber meist nicht gut. Wenn dann spielt man sie tatsächlich als Tank Commander im supreme command detachment.
 
Oben