2. Edition Hedonites of Slaanesh Treff 2.0

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Spielt doch keine Rolle wann man darüber redet.

Tatsache ist doch, dass es zum einen im Forum nicht verboten ist Leaks zu teilen (oder darüber zu diskutieren )und zum anderen, wenn es das wäre oder würde, bedeutet das nur, dass ich mich an anderer Stelle im Internet darüber austauschen würde und das Forum noch toter würde.
Von daher...
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Was auf jeden Fall von Seiten des Videos her interessant ist scheint das Beschwören gefixt worden zu sein. (falls es keine neuen Lücken gibt).
In der Battleshockphase gibt es nun 1 Punkt pro Einheit die mindestens 1 nicht gesavte Wunde erlitten hat.
Vielleicht lässt jetzt der Keeperspam nach.
 

Alextrasaz

Codexleser
Naja.... Pro einheit auf dem Schlachtfeld dass ne Wunde erlitt oder nicht mehr die selbe Anzahl Modelle wie am Anfang des Zuges hatte. Ds gilt für Gegner wie Eigene. Dazu die 3 spezifischen der 3 Hosts und ein Keeper kostet 12... och das geht fix, dneke ich. Aber nicht mehr so krass wie vorher ^^
 

KRONOSSCHWARM

Aushilfspinsler
Sehe ich das richtig da jetzt die Hedonites Treue Regeln nur noch für Hedonites sind kann ich keine Slaanesh Barbaren, Chaos Krieger oder tiermenschen mit rein nehmen und die bekommen auch deren Bonus.

Nur von den 3 aonderarmeen wie Godseeker und so oder?

Jammer schade wenn ja
 

Dr Testomonion

Codexleser
Naja.... Pro einheit auf dem Schlachtfeld dass ne Wunde erlitt oder nicht mehr die selbe Anzahl Modelle wie am Anfang des Zuges hatte. Ds gilt für Gegner wie Eigene. Dazu die 3 spezifischen der 3 Hosts und ein Keeper kostet 12... och das geht fix, dneke ich. Aber nicht mehr so krass wie vorher ^^
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann sollte man also versuchen, Gegner mit mehreren LP so lange wie möglich zu schwächen, ohne sie von Spielfeld zu entfernen, damit man möglichst jede Runde einen Punkt bekommt?
Den Gegner möglichst lange leiden zu lassen passt Fluff-mäßig schon wirklich gut zu Slaanesh. Aber ob das Ingame immer so funktioniert?
 

Alextrasaz

Codexleser
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann sollte man also versuchen, Gegner mit mehreren LP so lange wie möglich zu schwächen, ohne sie von Spielfeld zu entfernen, damit man möglichst jede Runde einen Punkt bekommt?
Genau. Soviele Einheiten verwunden oder Modelle töten OHNE die Einheit zu zerstören, um maximale Punkte für das Beschwören zu generieren. Dazu Hostspezifische Möglichkeiten. Und wie gesagt...es gilt für Gegner und Eigene. Eine Wunde durch den Fane of Slaanesh nem z.b. Keeper geben und sich dann heilen sollte gehen, da man Multiwoundmodellen "nur" die Wunde zufügen muss. ;)
 

KRONOSSCHWARM

Aushilfspinsler
Hab mal eine Frage.

Prinz Sigvald schlägt ja zu Beginn der Nahkampfphase zu wenn er angreift.

Bedeutet es das er dann auch meine erste Wahl ist und danach darf mein gegner eine Einheit wählen?
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Hab mal eine Frage.

Prinz Sigvald schlägt ja zu Beginn der Nahkampfphase zu wenn er angreift.

Bedeutet es das er dann auch meine erste Wahl ist und danach darf mein gegner eine Einheit wählen?
Die Phase besteht seit 2019 quasi aus 3 Teilen.
  1. Anfang der Phase
  2. Während der Phase
  3. Ende der Phase.

bei Anfang und Ende der Phase aktiviert erst der aktive Spieler alles was laut Regeln in der Phase aktiviert werden kann dann der Inaktive.
Bei während der Phase wechseln sich die Spieler ab startend mit dem aktiven Spieler.

So, Sigvald schlägt Anfang der Phase zu. Wenn er der einzige es mit so einer Regel kommen wir danach zu während der Phase und der aktive Spieler wählt eine Einheit (ist es dein Zug, darfst du anschließend eine Einheit wählen, ist es der Zug deines Gegners, dann darf er)
 

KRONOSSCHWARM

Aushilfspinsler
Ah OK ist super vielen dank dafür.

Dann hätte ich noch 2 fragen.


Zu einen das beschwören bzw die Punkte verdienen. Es steht da das es eine Einheit gegeben haben muss die einen Lp bzw ein Modell verloren hat.

Das diese aber noch am Leben sein muss lese ich da nicht raus.

Und darf ich mehr als eine Einheit pro Spielzug beschwören?

Ich hatte innerhalb von 2 Runden 15 Punkte gesammelt erachte das als Wahnsinnig schnell bei 1400p.

Ansonsten hatte ich eine super Schlacht gegen Nurgle und bin der größte Fan der Bogenschützen.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Das ist grenzwertig formuliert, denn alle Effekte die "während einer Phase" wirken oder gezündet werden können, funktionieren auch in 1. und 3.
Ja, bei Fähigkeiten gilt ganze Phase wenn sie nicht gerade auf Start oder End beschränkt sind. Hier ging es aber Grundsätzlich um Nahkampf.
Es bleibt nur zu hoffen das GW es irgendwann schafft das Who Fights First (was außerhalb des Warhammer Community Artikels, bisher nur in FAQ erwähnt wurde und nirgends in den Regeln) endlich in die Regeln selbst aufgenommen wird).

Ah OK ist super vielen dank dafür.

Dann hätte ich noch 2 fragen.


Zu einen das beschwören bzw die Punkte verdienen. Es steht da das es eine Einheit gegeben haben muss die einen Lp bzw ein Modell verloren hat.

Das diese aber noch am Leben sein muss lese ich da nicht raus.

Und darf ich mehr als eine Einheit pro Spielzug beschwören?

Ich hatte innerhalb von 2 Runden 15 Punkte gesammelt erachte das als Wahnsinnig schnell bei 1400p.

Ansonsten hatte ich eine super Schlacht gegen Nurgle und bin der größte Fan der Bogenschützen.
Also haben in 4 Spielerzügen jeweils 4-5 verschiedene (oder jeweils 5 in 3 Spielerzügen) Einheiten Schaden genommen?
Ja, sie haben die Regel geändert das nicht mehr nur nicht tötende Wunden zählen, weil sonst 1 Wunden Modelle einen extremen Vorteil gehabt hätten (die ja in den alten Regeln keinerlei Punkte produziert haben).
Der Regeltext von Feast of Depravities ließt sich auf jeden Fall als wäre es 1 Einheit pro Runde.
Anders würde da wohl eher sowas stehen wie "kann so viele Einheiten beschwören wie es die angesammelten Punkte zulassen" statt "kann 1 Einheit beschwören".
 

KRONOSSCHWARM

Aushilfspinsler
Ja man sammelt wirklich schnell die Punkte zusammen.

Jeder Nahkampf gibt dir ja quasi automatisch 2 punkte....

Die bogenschützen schossen immer auf 3 Ziele Blight kings, seelenzermalmer und drohnen.
Erhabener streitwagen ist in ein 30er Block seuchenhüter gerannt

Und die twinsouls rannten auch in Blight kings.

Da geht ne Menge Schaden umher.

Achja und die Magierin habe ich immer wieder an dem Schrein ein Lp verlieren lassen.

Wenn ich immer nur eine Einheit beschwören kann ist das ab Runde 3 dann nur noch bunkern. Aber evtl übersehe ich auch was bislang waren es 3 Spiele gegen Nurgle und stormcasts.

Vom Gefühl her würde ich sagen sind die vielen beschwörungsmöglichkeiten in den Ounktkosten der normalen Einheiten verankert. Beispiel wieder bogenschützen wo der schadensoutput überschaubar ist aber man dadurch viele Beschwörungspunkte generieren kann.
Warum sollten sonst 11 Lp mit nem 6er save 160 Punkte kosten.

Hoffe das es im Errata angesprochen wird.
 

Dr Testomonion

Codexleser
Zu einen das beschwören bzw die Punkte verdienen. Es steht da das es eine Einheit gegeben haben muss die einen Lp bzw ein Modell verloren hat.
Das diese aber noch am Leben sein muss lese ich da nicht raus.
Laut Regel, muss sich das Modell/die Einheit noch auf dem Spiefeld befinden.
Und darf ich mehr als eine Einheit pro Spielzug beschwören?
Du kannst so viele, auch gleiche, Einheiten beschwören, wie du mit den akutell gesammelte Punkten bezahlen kannst.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Laut Regel, muss sich das Modell/die Einheit noch auf dem Spiefeld befinden.

Du kannst so viele, auch gleiche, Einheiten beschwören, wie du mit den akutell gesammelte Punkten bezahlen kannst.
Wobei die Regeln sagen
If you have any depravity points at the end of your movement phase, You can summon 1 unit from the list below to the battlefield and add it to your army. Each unit you summon costs a number of depravity points as shown on the list ...
Da steht ganz deutlich "1 Einheit".
Nur zum vergleich. Beim Nurgle Battletome (gut es ist der älteste) steht das man "eine oder mehrere Einheiten" beschwören kann. Von mehrere Einheiten steht bei den Slaaneshregeln nichts.
Laut Regel, muss sich das Modell/die Einheit noch auf dem Spiefeld befinden.
Ja, die Einheit an sich muss überlebt haben aber ein einzelnes Modell der Einheit kann gestorben sein.
 
Oben