Mini-Turnier - 850 Punkte Custodes

Seikilos

Blisterschnorrer
Hi,

Adeptus Custodes sind nun die dritte Armee, über die ich beim folgenden Turnier nachdenke.
Der Vorteil wäre bei den Custodes: Ich habe diese Armee schonmal gespielt (nicht die schlechteste Voraussetzung) und muss nur noch ein Modell bemalen, dann hab ich alle zusammen.

Hier mal die Regeln:

- 850 Punkte, kein Überhang
- 3 Spiele
- Spielzeit 2 Stunden
- Es kommen sämtliche Regeln für das ausgewogene Spiel zur Anwendung.
- Die Armee darf aus maximal EINEM Patrouillenkontingent bestehen.
- einzigartige Modelle sind nicht erlaubt
- jede Einheit darf maximal ein mal gewählt werden
- - diese Beschränkung entfällt für Standardauswahlen
- - es dürfen bis zu zwei gleiche Transporterauswahlen genommen werden
- Einheiten aus Fahrzeugen/Monstern/Battlesuits dürfen nur die minimale Anzahl an FAHRZEUG/MONSTER/BATTLESUIT Modellen enthalten.
- keine Einheit darf mehr als 300 Punkte kosten
- sämtliche Betaregeln von GW werden uneingeschränkt gespielt


Irgendwie kam ich auf ne richtig arschige Liste. 2x Shield-Captain auf Jetbike, 1x Guards, 1x 4 Jetbikes.
Aber erst im Nachhinein ist mir klargeworden, dass sowohl 2x Shield-Captain gegen die Regeln verstößt als auch ne 4er-Einheit Jetbikes, aufgrund der zu hohen Kosten für diese Einheit.

Daher würde ich folgende Liste spielen wollen:

++ Patrol Detachment (Imperium - Adeptus Custodes) [45 PL, 3CP, 849pts] ++

+ No Force Org Slot [3CP] +

Battle-forged CP [3CP]

Gametype: Matched

+ HQ [9 PL, 169pts] +

Shield-Captain on Dawneagle Jetbike [9 PL, ]: Misericordia [], Salvo Launcher [], Warlord
. Auric Aquilas - Superior Creation

+ Troops [8 PL, ] +

Custodian Guard Squad [8 PL, ]
. Custodian [3 PL, ]: Guardian Spear []
. Custodian [3 PL, ]: Guardian Spear []
. Custodian [3 PL, ]: Sentinel Blade [], Storm Shield []

+ Elites [13 PL, 237pts] +

Allarus Custodians [13 PL, ]
. Allarus Custodian [5 PL, ]: Castellan Axe []
. Allarus Custodian [5 PL, ]: Castellan Axe []
. Allarus Custodian [5 PL, ]: Castellan Axe []

+ Fast Attack [15 PL, 282pts] +

Vertus Praetors [15 PL, 282pts]
. Vertus Praetor [5 PL, ]: Hurricane Bolter [], Misericordia []
. Vertus Praetor [5 PL, ]: Hurricane Bolter [], Misericordia []
. Vertus Praetor [5 PL, ]: Hurricane Bolter [], Misericordia []

++ Total: [45 PL, 3CP, 849pts] ++



Leider verweigert mit Battlescribe grade noch, ein Warlor-Trait einzutragen und auszuwählen. Kacke.

Die Sache ist: Ich hätte noch zwei Guard übrig. Könnte ggf. noch nen Vexillus stellen.
Aber bei der Liste oben ist es mit dem Kauf eines Praetors getan und ich bin fertig. Hat seinen Charme.


Ehrlich gesagt glaube ich, dass ich auf den Punktzahlen eh nicht viel Möglichkeiten habe, zu variieren. Viel Spielraum ist da nicht.
Ich hab ehrlich gesagt die Forgeworld-Sachen nicht so verfolgt, daher weiß ich nicht, ob das was Sinn ergeben würde? Wenn ja, bitte sagt es mir!


Ansonsten finde ich, dass es wohl eine der schnellsten und mobilsten Listen für AC sein dürfe. Die Allarus schocken und bis auf die Guards ist alles schnell unterwegs.


Tipps/Tricks/Meinungen?


Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Seikilos

Blisterschnorrer
Welchen würdest du denn empfehlen?

Wie gesagt, würde da ggf. schon noch einen kaufen, aber wenn es ein FW-Modell ist, bin ich unsicher, ob das noch vor Weihnachten kommt, hab da noch nie bestellt.
 

Seikilos

Blisterschnorrer
Habe mich nochmal eingelesen...

Wenn ich beim SC die Misericordia weglassen, kann ich statt der Allarus Custodians einen Pallas Grab-Attack und einen Achillus Contemptor Dreadnought stellen.

Ist das eine spielerische Verbesserung?

Wäre finanziell machbar, aber hab dann eben drei neue Modelle zu kaufen, zu bauen und zu bemalen.

Ausserdem versuche ich grade noch mit der Orga zu klären, ob ich die überhaupt spielen darf.
 

FaBa

Miniaturenrücker
Aloha :)

Also von mir ein paar Vorschläge...

Ich weiß nun nicht genau was für eine Art bzw. Form von Turnier du spielst ... sprich ars bellica, ITC o.ä.
Auch nicht wie groß das Schlachtfeld sein wir bei so einer Punktezahl ... gehe aber mal vom üblichen 6x4 aus ^^

Generell die Frage... was soll bei dir Punkte halten?
Alles was du hast will eigentlich schnell an den Mann, da du keinen richtig guten Beschuss hast .... das DakkaDakka deiner Jetbikes mal abgesehen :D
Eine günstige Truppe wären hier Sagittarium Custodes.... sprich deine Custodes mit einem verbessertem Heavy Bolter.

Zu deinem Vorschlag für einen Pallas...
Gebe ich dir recht ... ist in meinen Augen ein richtig gutes Modell!
Besitze selber 2 Stk und haben sich bisher immer bewährt.... jedoch .... und ich sag das normalerweise wirklich nie!... ist der Preis für das Modell einfach VIEL(!) zu teuer...
Ich habe über Ebay 2 Stk zum Preis von 70€ geschossen ... aus China ... also wohl ... ein .... "original" 0o...
Aber für so ein kleines Modell so viel Geld zu bezahlen halte ich für Wucher! ... und auf Geld kommt es dir ja auch etwas an, wenn ich deine Texte richtig lese....
 

Seikilos

Blisterschnorrer
Hi,

Die Turnier Regeln hab ich oben mal in nen Spoiler verpackt.

Leider ist es so, dass nach Rücksprache mit der Orga keine Forgeworld Modelle erlaubt sind, womit sich leider die ganze Diskussion dann erübrigt.

Ich werde die Liste oben spielen und sehe nicht viel Möglichkeiten, da gross was zu ändern auf der Punktzahl.

HQ ist fix, Standard ist fix und die Jetbikes sind fix. Da bleiben für krasse experimente wohl eh zu wenig Punkte... Ohne Forgeworld ja noch weniger...



Edit: evtl geht Forgeworld ja doch, weil die leaks des neuen chapter approved ja die Modelle mit Punktzahlen enthalten.

Also doch wieder offen für Diskussionen: welches wäre die beste/offensivste Möglichkeit ca 240 Punkte auszugeben als Ergänzung zu sc auf bike, 3 bikes und 3 guards?
 
Zuletzt bearbeitet:

Berry

Bastler
Hey, ich klinke mich auch mal dazu.
Ich hab jetzt die neuen Punkte noch nicht ganz auf dem Schirm, daher bitte alles, was ich hier sage bitte noch einmal selber nachrechnen^^ außer Valoris nun 180 pkt und Stormshields nur noch 5 weiß ich da nämlich quasi noch nix von auswendig.^^

Also allgemein hin bin ich der Meinung, dass du bei kleinen Tunieren eher kleine mobile Units brauchst.
Ich weiß nicht mal so ganz, ob ich die Bikes als Must have sehen würde, oder lieber Venetarii (Sprungtruppen mit Pistolen) und den Pallas nehmen würde. (Oder alles drei, aber dann hast du halt 3 fast Slots und ich glaube, die Patroille war limitiert auf jeden Slot nur 2 mal, oder? - ps: ich weiß gerade gar nicht wo mein Regelbuch liegt, sprich ich kann gar nicht selbst nachgucken^^ - schlecht^^)

Generell hätte ich, wenn FW zugelassen wäre als objective holder zu Saggittarum gegriffen. Bieten halt etwas Feuerkraft für die Armee, Während sie auf dem Missionsziel stehen und die brauchst du eigentlich. (gerne eigentlich auch 3 stk, denn die zählen jetzt als troop slot) - Zum Thema Preis: Das sind eigentlich nur normale Guards, wo man von FW nen alternatives Ausrüstungskit mit boltern kauft. auf eine Unit gerechnet halt nicht so teuer (auf die Menge an Plastik, bzw Resin, die man bekommt jedoch sehr. - Jedoch immer noch besser getrennt zu kaufen, denn dann kriegst wenigstens für die Guards bei unabhängigen Händlern Rabatt)
Eine Unit enthält 3-5 Modelle, je Modell 50 Pkt (mWn). Von daher jede Kombination okay.

Dazu würde ich auf jeden Fall das Vexilla mitnehmen. Weil ihr halt mit wenigen Punkten spielt. Das bevorteilt halt range Armeen, da man mit denen auf Objectives sitzen kann. Jegliche Nahkampftaktik, oder meinetwegen Bikes braucht man nur, um dem Gegner Objectives streitig zu machen.
Folglich werden auch deine Gegner wohl viel Beschuss haben und dann ist so ein Vexilla Magnifica Gold wert.

Rechne ich dann ein, dass du deinen Cpt auf ein Bike setzt (was ich durchaus für Sinnvoll halte), du deinen Trupp biker mit nimmst, 2x Saggittarum als Troops und ein Vexilla Magniffica um diese zu schützen, dann komme ich in Summe schon auf 852 Pkt (nach alten Punktelisten) sprich Viel raum ist da wirklich nicht. Aber so in etwa würde ich die Liste planen.

Das hat im Gegensatz zu Pallas und Dreadnoughts den Vorteil, dass jedes deiner Modelle Objective Secured regeltechnisch hat. Von daher genügt ein einzelnes Modell von dir um jeden Gegner, der was anderes als troops stellt das Ziel weg zu nehmen (und troops kriegst du mit 6 Saggittarum und 4 Bikern halt easy vom Feld gepustet)

Danach muss der Gegner erstmal sich mit deinen Def Werten auseinander setzen um dich vom Punktescoren zu hindern, bzw um selbst mal objectives in Beschlag zu nehmen. (und die Aussichten ne komplette Custodesarmee zu killen, um mal überhaupt punkten zu können ist alles andere, als rosig)

Hinzu kommt, dass die gesammte Liste sehr mobil ist. Bikes kennst du ja und Saggitarum kommen auch mit Assaultwaffen daher. Mit anderen Worten rennen die einfach permanent, wenn nötig.

Alternativ könnte ich mir auch vorstellen die Biker zu streichen, um ne Liste mit Venatarii und Warden zu gestalten (Warden einfach, damit du doch ein paar Äxte dabei hast, um notfalls Fahrzeuge effektiver anzugehen) dafür müsste jedoch auch eine Auswahl Saggitarum von der Liste weichen und ich weiß nicht, ob das nun so Sinnvoll ist. Ich rechne halt mit vielen kleineren Gegnern weshalb ich die ganze Dakka jetzt nicht unterschätzen würde. Aber das sind jetzt psychologische Experimente und Gegneranalysen.
Ich denke aber, dass einen Panzer sonst jeder dabei haben wird. Und den mit der Liste zu knacken wird halt auch hart.
 

Seikilos

Blisterschnorrer
Also, neuste Info.

Nix von Forgeworld ist erlaubt. Nichts, was nicht bei gw zu kaufen wäre.

D. H. Die Dreadnoughts fallen raus, auch venetarii. Daher: danke für eure Tipps, aber ich bin dann doch eher limitiert.

Für die 240 Punkte krieg ich imho nix gescheites zusammen aus dem Codex.

Ein Vexilla ist ohne Schutz halt auch schwer. Die Allarus kann ich wenigstens schocken. Die Guards sind halt einfach die einzige Pflichtauswahl, die ich nehmen muss.

Werde mich zwar ausstatten für die Zukunft mit den Einheiten, für das Turnier aber leider nicht mehr relevant.

Schade eigentlich. Aber klar, ist halt auch als Anfänger Turnier angekündigt und ich kann verstehen, dass die nicht wollen, dass jeder auf 850 Punkten mit Forgeworld Kram ankommt...
 

Parn

Aushilfspinsler
naja es fallen nur die Forgeworld Dreads raus, den aus dem Codex kannste schon benutzen, mit der Sturmkanone ist er zwar nu nicht das Monster aber mit 9 zoll Bewegung und der Möglichkeit den zu schocken ist er auf der Punktzahl bestimmt nicht das schlechteste was man stellen kann
 

Ravencry

Miniaturenrücker
Wie wäre es mit denn mit einem Telemon Heavy Dreadnought mit 2 Storm Cannons? Das Ding zerballert alles, von schwerer Infanterie bis Panzer und ist verdammt schwer zu killen.

Edit: Sehe kein Forgeworld... Mhh bei 1000 Punkten und mit nem Vanguard Detachment wäre es cooler aber so... schwierig...
 

Seikilos

Blisterschnorrer
Ja, ist schwierig...

Ich hatte noch mal schon die neuen CA-Punkte mit einbezogen. Leider spar ich nicht so viel, dass ich ein zusätzliches Guard-Modell reinquetschen kann. Ist ne undankbare Punktzahl, finde ich.

Hab mir jetzt für die Zukunft einen Upgrade Gussrahmen für Sagittariums und nen Achillus gekauft, aber das Turnier muss so gehen.

Mit nem Dawneagle-Captain mit Auric Aquilis, Superior Creation und ggf. Sieger der Blutspiele und drei Vertus Praetors hoffe ich, den meisten gegnerischen Schlonz einfach wegschiessen zu können.
 

Ravencry

Miniaturenrücker
[SUP]Ich würde tatsächlich bei Zeiten auf 2 Sagitarius Rahmen gehen. Hat den Vorteil das du dann 3 x 3 Trupps spielen kannst. Dann hast du Feuerkraft gegen mittelschwere Ziele und ein Battalion. [/SUP]
 

Seikilos

Blisterschnorrer
Ja, das war auch längerfristig so geplant.

Wenn ich aufgrund eines Batallions 1x Guards und 2x Sagittarium spielen möchte, sind 5 ja schon zu wenig :rolleyes:
 

Ravencry

Miniaturenrücker
Aktuell wüsste ich nicht mal, warum man Guards spielen sollte, wenn man stattdessen Warden und Terminatoren in allerlei Variation spielen kann :D

Ich mag die Custodes wirklich!
 

Berry

Bastler
Naja, 3+ Invuln halt. Aber ja, das kann man auch mit dem Warden FNP gleichsetzen.
Aber Nahkampfpistole hat halt auch was. Wenn man deepstriked z.B.
 

Seikilos

Blisterschnorrer
So, also gestern war dann das Turnier...

Hier meine letztgültige Liste:

++ Patrol Detachment (Imperium - Adeptus Custodes) [48 PL, 3CP, 850pts] ++
Shield-Captain on Dawneagle Jetbike : Misericordia , Salvo Launcher , Superior Creation, Warlord
. Auric Aquilis

3x Custodian Guard mit Speeren, 1x mit Schwert und Schild.
3x Allarus Custodian mit Castellan-Äxten
3x Vertus Praetors mit Hurricane Boltern

Durch das CA habe ich noch einen Guard reingekriegt, den ich noch schnell bemalt hab.


Erstes Spiel gegen Tau:
Er hatte einen Commander in Crisis, einen Fireblade, einen Ghostkeel, einen Riptide, 10 Kroot, 2x8 Feuerkrieger und Drohnen.

Ich hatte die Allarus geschockt, der Warlord hatte Victor of the Bloodgames.
Ich habe von ihm die Kroot zerschossen, fast einen Trupp Feuerkrieger. Seinen Riptide hab ich ignoriert, der hat nur Leben verloren durch seine eigenen Mortal Wounds, Ghostkeel hat mit einem LP überlebt.
Über Missionsziele, die für mich viel glücklicher waren, ging es 10:9 für ihn aus, damit laut Turnierregeln ein unentschieden.


Zweites Spiel gegen Drukhari:
Er hatte nen Archon, Blackheart glaube ich. 2x 5 Kabalekrieger in Venoms, einen Ravager, einen Razorwing und einen Voidraven Bomber.
Ebenso Allarus geschockt (erst in Runde 3, fast vergessen), General mit Victor of the Bloodgames.

Ich hab ihm sofort den Ravager rausgeballert. Die großen Flieger hab ich ignoriert. Von ihm stand zum Schluss nur noch die Flieger, sonst war alles glaube ich weg.
Diesmal hab ich 12:11 gewonnen, auch hier wieder ein unentschieden.


Drittes Spiel gegen White Scars:
Kenne die Armee gar nicht. Er hatte nen Chef auf Bike, nen Librarian auf Bike, viele Bikes, 2x5er Trupp Infantrie (1x Primaris glaub ich, 1x was mit Sprungmodulen), einen Dreadnought und sowas schwebendes.

Das Spiel war ernüchternd. Ich hab einfach kein Land gesehen, er ist einfach durch mit durchgerauscht. Absolut Chancenlos. Er war schneller als ich und im Nahkampf über die Masse einfach brutal überlegen. Es ging 15:2 aus und damit krass verloren.



Im Endeffekt bin ich auf Platz 11 von 12 gelandet. Das war leider nur das Mindestziel, hatte nach den ersten beiden Spielen mehr auf das Mittelfeld gehofft.



Allgemein bin ich daher trotzdem enttäuscht. Hatte gehofft, dass die Custodes auf den Punktzahlen, wenn KEINER mehr CP hat einfach mehr rocken. Leider nicht.
Ich war mit der Armeewahl sicher auf jeden Fall der Underdog, keiner meiner Gegner hat je gegen Custodes gespielt. Trotzdem waren meine Bikes fast immer Mus, instant. Die Guards haben nie irgendwas gemacht.

Ich möchte keine Armee spielen, die an sich schon im Meta immer oben mitspielt. Ich spiele ja gern den Underdog und überrasche. Leider hat die Überraschung nicht sehr gut funktioniert.

Ich überlege, was das für mich bedeutet. Wie gesagt, allgemein finde ich es gut Armeen zu spielen, die "keiner kennt". Daher bleib ich wohl bei Custodes. Aber ich muss mir überlegen, wie ich weiter ausbaue, ggf. mit FoW o.ä.
Ich plane mal mit ner groben Ars Bellica Liste auf 1250, da das für mich ne Turniergröße ist, die ich gut finde.

Allgemein war das Turnier aber super. Richtig geile Mitspieler, keiner der so absolut auf Sieg gespielt hat und Regelfickerei betrieben hat. Richtig hilfsbereit und nett, tolles Umfeld, tolle Organisation. Richtig gut, der Tag an sich hat sich gelohnt. Bloß wie gesagt, paar Plätze weiter vorn wäre cooler gewesen ;-)
 

RonnyAltona

Blisterschnorrer
Hi! Ich war beim selben Turnier, aber kein Gegner von dir. Mach auf alle Fälle mit den Jungs weiter! Schick bemalt und die "Rule of Cool" ist immer wichtiger als das Meta!
Davon mal abgesehen, sind 850 Punkte für Custodes (und dann auch noch Mahlstrom) eher suboptimal! Beim nächsten Turnier wird's sicher besser laufen! :)
 

Mshrak

Wachhund
Moderator
Finde auch solltest dabei bleiben.
Custodes sind verdammt cool und wenn man sie meistert ist es nur noch besser. ;)

Ich hätte Sie so gespielt.



++ Patrol Detachment (Imperium - Adeptus Custodes) [52 PL, 849pts, 3CP] ++


+ No Force Org Slot [3CP] +


Battle-forged CP [3CP]


+ HQ +


Shield-Captain: Castellan Axe, Impregnable Mind, Warlord
Eagle's Eye


+ Troops +


4x Custodian Guard Squad mit Speer
4x Custodian Guard Squad mit Speer




+ Elites +


3x Allarus Custodians mit Axt und Miseri


Venerable Contemptor Dreadnought: Combi-bolter, Dreadnought Combat Weapon, Multi-Melta


++ Total: [52 PL, 3CP, 849pts] ++

CP für den Teleport ausgeben und Shieldcaptain und/oder Dread porten lassen. Allarus sowieso. Die Custodians sollen das Schlachtfeld halten.
Evtl. Die Allarus rausnehmen und eine weitere Guard Eingeit mit Sturmschilden reinnehmen.

Ist natürlich nur TheorieHammer aber ich denke damit kann man auch gut fahren.
 

Seikilos

Blisterschnorrer
Hallo zusammen,

@Ronny: Ja, hab deinen Bericht im Forum auch gelesen, danke! Werde alleine aus Stylgründen den Custodes treu bleiben. Und da niemand je gegen die Erfahrungen sammeln konnte, erhoffe ich mir doch durchaus mal nen Underdog-Bonus ;-)

@Mshrak:

Alleine wegen der von Ronny erwähnten "Rule of Cool" könnte ich niemals nen Venerable Dreadnought spielen. Das ist das hässlichste Modell der Custodes, vielleicht das hässlichste überhaupt. Ich würde eher Wardens spielen, die ultra-schlecht sind aber gut aussehen.

Allgemein halte ich deine Liste für viel zu unmobil. Wenn du die Allarus schockst, kannst du dann aufgrund der Punkte den Dreadnought überhaupt noch schocken?
Der Captain zu Fuß kann halt irgendwie nichts, wenn zu Fuß, dann eher gleich den Captain-General. Aber die Guards sind auf einfach absolut ungeeignet, die bleiben gefühlt immer hinten stehen, rennen vor, rennen zurück und machen absolut nichts. Niemals würde ich in einem Patrol Detachement auch zwei Trupps spielen. Noch ne dritte Einheit, und dann auch noch nur mit Schwerten und Sturmschilden machen dann überhaupt nichts mehr. Die können nur stehenbleiben und sterben, wenn sie nicht das Glück haben, auf dem passenden Missionszielmarker starten zu können.

Nee, also ich finde deine Liste wirklich leider sehr untauglich...
 
Oben