AoS Skaven - Der Aufstieg von Fiep Eisenklaue

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Armeeaufbau-Startpost.jpg

Armeeaufbau - Skaven
Die Skaven sind einfach die beste Fraktion die man in Age of Sigmar spielen kann! Jeder der was Anderes behauptet, möge von der großen gehörnten Ratte gerichtet werden. Diese ist übrigens auch um Welten besser und mächtiger als die anderen Chaosgötter, so dass ihr "Aufstieg" zu einem Chaosgott eigentlich eine Degradierung darstellt. Aber wer kann schon erwarten, dass die Typen bei GW verstehen wie mächtig sie ist.

Abseits davon geht es in diesem Armeeaufbau darum euch zu zeigen wie schön es doch ist eine Masse an Ratten zu bauen, zu bemalen und später ins Feld zu führen. Es gibt nichts Besseres als 100 Mönche auf den Feind prallen zu lassen, oder mit dem Feuer der Warpblitzkanone seine Gegner zu pulverisieren (wenn sie nicht selbst explodiert). Gerade diese Zufallselemente, seien es die 2D6 Attacken des Corruptors, die 3D6 Bewegungsreichweite des Doomwheels oder auch die platzenden Waffenteams, machen für mich den Reiz dieser Armee aus und ich hoffe euch hier diese Begeisterung zeigen zu können.

Da der Aufbau jetzt schon ein paar Jahre besteht gibt es auch schon einige Figuren. Eine Übersicht, inklusive Gruppenfoto, bekommt ihr direkt in diesem ersten Post. Schaut auch gern etwas weiter. Ich empfehle die Galerie, denn auch wenn ich nicht der größte Künstler bin, Ratten sehen immer gut aus. ;)
Ansonsten gibt es hier auch einige Berichte, denn gerade das Spiel mit diesen irren Viechern macht Spaß.
20240601_224127-jpg.256670

Stand: 01.06.2024
Alle geplanten/fertigen Miniaturen für dieses Projekt.
Stand der Modelle aktualisiert: 07.07.2024

Anführer:
1x Arch-Warlock - fertig
1x Arch-Warlock - gebaut
2x Clawlord - fertig
1x Clawlord - gebaut
2x Clawlord on Gnaw-Beast- gebaut
1x Deathmaster - angefangen
1x Deathmaster - fertig
3x Grey Seer - fertig
2x Grey Seer - gebaut
1x Screeming Bell - fertig
1x Screeming Bell - gebaut
1x Master Moulder - fertig
2x Plague Priest - fertig
1x Plague Priest - grundiert
1x Plague Priest on Plague Furnance - fertig
2x Plague Priest on Plague Furnance - gebaut
1x Skritch Spiteclaw - fertig
1x Tanquol - grundiert
1x Verminlord Corrupter - fertig
1x Bombardier - angefangen
3x Engineer - fertig
2x Engineer - gebaut

Battleline:
20x Clanratten - fertig
80x Clanratten- gekauft
20x Stormvermin - fertig
40x Stormvermin - grundiert

Artillerie:
3x Jezzails - fertig
6x Jezzails- gebaut
1x Warp Lightning Cannon - fertig
2x Warp Lightning Cannon - grundiert
2x Warpblaster - gebaut
1x Plagueclaw - fertig

Monster:
2x Höllengrubenbrut - fertig
1x Doomwheel - fertig

Einheiten:
5x Plague Censer Bearers - fertig
90x Plague Monks - fertig
10x Plague Monks - angefangen
6x Rattenoger - fertig
2x Rattenoger - grundiert
6x Rattenoger- gebaut
2x Ratling Gun - fertig
1x Ratling Gun - angefangen
10x Acolytes - fertig
9x Stormfiends - fertig
3x Stormfiends - grundiert
2x Warpgrinder - fertig
1x Warpfirethrower - grundiert
1x Spiteclaw Schwarm - fertig

Sonstiges:
3x Gnawhole - fertig
1x Vermintide - grundiert
3x Warp Lightning Vortex - grundiert
1x Bell of Doom - fertig

Gesamt: 369 Modelle
Fertig: 197 Modelle
Im Rahmen: 80
Gebaut: 92 Modelle
Inhalt:
Chronik
Gallerie
Geschichte
Kampfberichte
Tutorials
 
Zuletzt bearbeitet:

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Armeeaufbau-Chronik.jpg

Verlauf des Projektes:

09.07.2024 - Grundiertag Skaventide | Erster Umbau-Rattenogor fertig
07.07.2024 - Umbau Rattenoger - WiP 3
06.07.2024 - Erste Modelle Skaventide gebaut
25.06.2024 - Umbau Rattenoger - WiP 2
23.06.2024 - Geschichte Teil 4
12.06.2024 - Umbau Rattenoger - WiP
09.06.2024 - 2000Pkt gg Ogor Mawtribes | 2000Pkt gg Sylvaneth
07.06.2024 - Bell of Doom und 2. Höllengrubenbrut fertig
05.06.2024 - 2. Höllengrubenbrut WiP
01.06.2024 - Aktualisieren Galerie und Liste der Modelle
30.05.2024 - 2000Pkt gg Nurgle
18.02.2024 - 1750Pkt gg Ogor Mawtribes - Kampf gegen Sylvaneth + Stand der Kampagne
01.01.2024 - 1500Pkt gg. Sylvaneth
27.11.2022 - Berichte der 3. Kampagnenrunde (siehe Berichte)
14.11.2022 - Planung 3. Runde (750Pkt) der Kampagne (nach langer Verzögerung)
13.11.2022 - Spielbericht: Pestilenz vs. Stormcasts (2000Pkt)
11.11.2022 - 5x Plague Censer Bearers fertig
07.11.2022 - Screeming Bell: Battleready
01.11.2022 - 2. Warp-Grinder fertig - WiP Screeming Bell
30.10.2022 - Spielbericht: Moulder vs. Seraphon (2000Pkt)
16.10.2022 - Spielbericht: Pestilenz vs. Seraphon (2000Pkt) - Deathmaster (Resin) fertig
13.10.2022 - 2. Plague-Priest
25.07.2022 - Spielbericht: Pestilenz vs. Seraphon (1500Pkt)
16.07.2022 - Spielbericht: Skaventide vs. Seraphon (1500Pkt)
09.07.2022 - Weitere 10 Mönche + Master Moulder fertig
16.06.2022 - Spielbericht: Pestilenz vs. Kruleboyz (750Pkt)
12.06.2022 - Spielbericht: Skryre vs. Stormcasts (1500Pkt)
22.05.2022 - Vergleich: Mönche von früher zu heute (10 Stk fertig)
16.05.2022 - Ausblick auf die 3. Runde
14.05.2022 - 2. Runde der Kampagne (Siehe Berichte)
14.04.2022 - Spielbericht: Skaventide vs. Seraphon (1250Pkt)
27.03.2022 - Höllengrubenbrut fertig
06.03.2022 - 1. Runde der Kampagne (250Pkt)
04.03.2022 - 6x Rattenoger (fertig)
26.02.2022 - 20 Sturmratten (fertig) - 6 Rattenoger (Work in Progress) - Screeming Bell (Basegestaltung)
17.02.2022 - 20 Sturmratten - Work in Progress (immer noch ^^)
06.02.2022 - Spielbericht: Skryre vs. Seraphon (1500Pkt)
04.02.2022 - Rattenoger - Test Contrast-Farben
30.01.2022 - Zwischenstand - Sturmratten/Grinder/Bombardier
09.01.2022 - Warlock Engineer #2 & Warpgrinder #1 fertig
06.01.2022 - Spielbericht: Skryre vs. Seraphon (1500Pkt)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: TheHoodedMan

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Armeeaufbau-Galerie.jpg


Hier der Überblick über die bisherigen Einheiten. Die Bildunterschrift führt alle gezeigten Einheiten. Modelle die nicht bemalt sind werden im ersten Post unter geplante Modelle geführt.

Die Skaven nach Clans (In Spoilern wegen Übersicht/Ladezeit bei Handys)
20240601_220828.jpg

1x Arch-Warlock (Fiep Eisenklaue), 3x Warlock Engineer, 9x Stormfiends, 10x Acolytes, 2x Warpgrinder, 1x Todesrad, 2x Ratling-Gun, 3x Jezzails, 1x Warp-Lightning-Cannon
20240601_214938.jpg

20x Stormvermin, 2x Clawlord, 1x Zwistklaues Schwarm, 20x Clanratten
20230204_003455.jpg

2x Deathmaster
20240601_222805.jpg

90x Plague Monks, 1x Verminlord Corruptor, 1x Plagueclaw, 2x Plaguepriest, 1x Plague Furnace, 5x Plague Censer Bearer
20240601_221229.jpg

3x Grey Seer, 1x Screeming Bell,
20240601_215633.jpg

6x Rattenoger, 1x Höllengrubenbrut, 1x Master Moulder
 
Zuletzt bearbeitet:

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Armeeaufbau-Hintergrund.jpg


Die Skaven sind ein Volk von Ratten-Menschen, welche von ihrer Gottheit, der großen gehörnten Ratte aus der „Welt die war“ gerettet wurden, um nun in den Reichen der Sterblichen zu wüten. Ihr Volk gehört zu den Zahlreichsten und es wäre ein Leichtes für sie, alle Welten zu überrennen. Doch ebenso wie ihre Gottheit ist das Volk gespalten. In ihrer auf Warpstein errichteten Hauptstadt „Blight-Stadt“ kämpfen die einzelnen Clans um die Vorherrschaft im „Rat der 13“. Dieses Gremium versucht die Skaven zu steuern, verstrickt sich hierbei aber oft in persönliche Fehden bis hin zu Kriegen. Die Inhaber der 12 Plätze im Rat (der 13. Wird für die hörnte Ratte frei gehalten) wechseln regelmäßig, meist durch Intrigen oder Mord unter den größten Clans. Die mächtigsten Clans sind jene von Skryre und Pestilens. Beides sind Zusammenschlüsse welche tausende von Clanbannern unter sich vereinigen. Ersterer kämpft mit mächtigen, meist selbstzerstörerischen Maschinen und Letzterer lässt die schlimmsten Seuchen auf ihre Gegner niedergehen. Die anderen größeren Clans, wie Verminus, Clan der Krieger, Moulder, Clan der Bestienmeister oder Eshin, Clan der Meuchelmörder, wechseln ihre Loyalität regelmäßig um die für sie besten Ergebnisse zu erzielen.

Da sich grundsätzlich jeder Skaven als Auserwählten der gehörnten Ratte sieht, welcher als Einziger in der Lage ist deren mystischen Plan zum Erfolg zu bringen, ist es so gut wie ausgeschlossen, dass sich die Clans irgendwann vereinigen. In der aktuellen Zeit halten die Clans Skryre und Pestilens jeweils vier Sitze im Rat, so dass sich der nächste große Bürgerkrieg ankündigt, auch wenn vermehr Schwärme von Skaven die Völker der Reiche heimsuchen.

Hier schreibe ich eine kleine Geschichte, welche unseren mächtigen Arch-Warlock bei seinem Weg zur waren Macht begleitet. Vor und nach jedem Kapitel werden Verlinkungen zu den jeweils passenden Abschnitten eingefügt (danach natürlich nur, wenn sie auch schon existiert). Die Geschichte wird teilweise Schlachtberichte verarbeiten, soweit diese in die Handlung passen...bzw. passe ich die Handlung auch an den Verlauf der Kampagne an.

Fiep Eisenklaue - Geschichte eines Auserwählten
Epilog
Kapitel 1: Rekruten
Kapitel 2: Fresspause
Kapitel 3: Pockenwald
 
Zuletzt bearbeitet:

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Armeeaufbau-Berichte.jpg


Dies ist der Bereich für die Spielberichte. Aufgrund der Kampagne innerhalb der Spielgruppe gibt es hier auch sehr viele kleinere Listen als 2000 Punkte. Dies wird sich ab jetzt ändern, da das Ziel, eine 2000er Liste aufzubauen, durch alle Teilnehmer erreicht wurde.
Ich bin immer offen für Verbesserungen an meinen Berichten und/oder meiner Spiel-Stil, daher lest sie gern und gebt mir Feedback. ;)

08.06.24: Skryre vs. Sylvaneth (2000Pkt)
08.06.24: Skryre vs. Ogor Mawtribes (2000Pkt)
29.05.24: Pestilenz vs. Nurgle (2000Pkt)
20.01.24: Pestilenz vs. Ogor Mawtribes (1750Pkt)
Skryre-Kampagne.jpg

Kampagne innerhalb der Spielgruppe mit dem Ziel, dass jeder Spieler eine vollständige Armee am Ende hat. Beginnend mit 250Pkt immer um 250Pkt erhöht, bis am Schluss 2000Pkt gespielt werden können.
Da ich schon mehrere Skaven habe spiele ich keine feste Liste je Runde sondern teste verschiedene Clans durch. Dies ist aufgrund des Spaßfaktors in der Gruppe kein Problem. Teilnehmer sind neben mir noch Seraphon, Sylvaneth und Ogor Mawtribes.
Regeln für die Punkte:
Großartiger Sieg 2 Pkt, knapper Sieg 1 Pkt, Unentschieden zählt als Niederlage. ;)

Stand nach Runde 7 (Seraphon ist hiernach leider ausgestiegen):
1. Skaven - 30 Pkt
2. Sylvaneth - 26 Pkt
3. Ogor Mawtribes - 20 Pkt
4. Seraphon - 17 Pkt
Punkte geholt gegen ->Ogor MawtribesSeraphonSkavenSylvaneth
Ogor Mawtribes
X​
2​
0​
Seraphon
0​
X​
0​
0​
Skaven
2​
2​
X​
0​
Sylvaneth
2​
2​
X​
Punkte geholt gegen ->Ogor MawtribesSeraphonSkavenSylvaneth
Ogor Mawtribes
X​
2​
0​
2​
Seraphon
0​
X​
0​
2​
Skaven
2​
2​
X​
2​
Sylvaneth
0​
0​
0​
X​
Punkte geholt gegen ->Ogor MawtribesSeraphonSkavenSylvaneth
Ogor Mawtribes
X​
0​
2​
0​
Seraphon
2​
X​
0​
2​
Skaven
0​
2​
X​
2​
Sylvaneth
2​
0​
0​
X​
Punkte geholt gegen ->Ogor MawtribesSeraphonSkavenSylvaneth
Ogor Mawtribes
X​
0​
0​
0​
Seraphon
2​
X​
1​
0​
Skaven
2​
0​
X​
2​
Sylvaneth
2​
2​
0​
X​
Punkte geholt gegen ->Ogor MawtribesSeraphonSkavenSylvaneth
Ogor Mawtribes
X​
2​
0​
0​
Seraphon
0​
X​
0​
2​
Skaven
2​
2​
X​
0​
Sylvaneth
2​
0​
2​
X​
Punkte geholt gegen ->Ogor MawtribesSeraphonSkavenSylvaneth
Ogor Mawtribes
X​
0​
2​
0​
Seraphon
2​
X​
0​
2​
Skaven
0​
2​
X​
0​
Sylvaneth
2​
0​
2​
X​
Punkte geholt gegen ->Ogor MawtribesSeraphonSkavenSylvaneth
Ogor Mawtribes
X​
2​
0​
0​
Seraphon
0​
X​
0​
0​
Skaven
2​
2​
X​
0​
Sylvaneth
2​
2​
2​
X​
Punkte geholt gegen ->Ogor MawtribesSeraphonSkavenSylvaneth
Ogor Mawtribes
X​
2​
2​
2​
Seraphon
0​
X​
2​
0​
Skaven
0​
0​
X​
2​
Sylvaneth
0​
2​
0​
X​
Die jeweiligen Runden werden nach dem Erstellen aller Berichte nachgepflegt, ebenso die Rangliste.
Spielberichte und Armeelisten folgen hier im Zusammenhang mit der Kampagne, so dass es zu jeder Spielrunde 1-2 Listen und Berichte geben wird.

Die Kampagne geht über 8 Runden mit jeweils +250Pkt, beginnend bei 250(+20)Pkt.
1. Spielrunde:
250(+20) Punkte, 1+ Anführer, 1+ Linientruppe
2. Spielrunde:
500 Punkte, 1-2 Anführer, 1+ Linientruppe, 0-1 Artillerie, 0-1 Kolosse, 0-1 Endloszauber
3. Spielrunde:
750 Punkte, 1-4 Anführer, 2+ Linientruppe, 0-2 Artillerie, 0-2 Kolosse, 0-2 Endloszauber
4. Spielrunde:
1000 Punkte, 1-4 Anführer, 2+ Linientruppe, 0-2 Artillerie, 0-2 Kolosse, 0-2 Endloszauber
5. Spielrunde:
1250 Punkte, 1-6 Anführer, 2+ Linientruppe, 0-4 Artillerie, 0-4 Kolosse, 0-3 Endloszauber
6. Spielrunde:
1500 Punkte, 1-6 Anführer, 2+ Linientruppe, 0-4 Artillerie, 0-4 Kolosse, 0-3 Endloszauber
7. Spielrunde:
1750 Punkte, 1-6 Anführer, 3+ Linientruppe, 0-4 Artillerie, 0-4 Kolosse, 0-3 Endloszauber
8. Spielrunde:
2000 Punkte, 1-6 Anführer, 3+ Linientruppe, 0-4 Artillerie, 0-4 Kolosse, 0-3 Endloszauber

Jede Runde beinhaltet zwei Spieltage, große Siege bringen 2 Punkte für die Kampagne, knappe Siege 1...Unentschieden und Niederlage jeweils 0, entweder man siegt, oder halt nicht. :D

Die Runden gehen über ~2 Monate, so dass Jeder der Teilnehmer genug Zeit hat die Miniaturen zu bemalen und mit diesen zu kämpfen. Die Spieltage werden ausgewürfelt, ebenso die Szenarien die gespielt werden.

Kampagnentabelle:
Diese wird nach jeder Spielrunde aktualisiert, damit ihr immer auf dem neusten Stand seid.

TeamGroße Siege (2Pkt)Knappe Siege (1Pkt)Unents./Niederlage (0Pkt)Gesamtpunkte
Fireslayer0020
Hedonites of Slaanesh2004
Doughters of Khaine1012
Skaven !2004
Stormcast Eternals 10020
Stormcast Eternals 20020

Spielrunden:
Hier führe ich die Spielrunden auf, inklusive der Paarungen. Verlinkungen zu Spielberichten, Listen usw. findet ihr dann hier.

Max. 270P = 1+ Anführer, 1+ Linientruppe
Mannschaft 1PunkteMannschaft 2Punkte
Daughters of Khaine0Skaven2
Skaven2Stormcast Eternals 10

Kampfbericht - Daughters of Khaine
Kampfbericht - Stormcast Eternals entfällt (Gegner nicht angetreten)
Max. 500P = 1-2 Anführer, 1+ Linientruppe, 0-1 Artillerie, 0-1 Kolosse, 0-1 Endloszauber
Mannschaft 1PunkteMannschaft 2Punkte
FireslayersSkaven
SkavenStormcast Eternals 2
Max. 750P = 1-4 Anführer, 2+ Linientruppe, 0-2 Artillerie, 0-2 Kolosse, 0-2 Endloszauber
Mannschaft 1PunkteMannschaft 2Punkte
Hedonites of SlaaneshSkaven
SkavenDaughters of Khaine
Max. 1000P = 1-4 Anführer, 2+ Linientruppe, 0-2 Artillerie, 0-2 Kolosse, 0-2 Endloszauber
Mannschaft 1PunkteMannschaft 2Punkte
Stormcast Eternals 1Skaven
SkavenFireslayers
Max. 1250P = 1-6 Anführer, 3+ Linientruppe, 0-4 Artillerie, 0-4 Kolosse, 0-3 Endloszauber
Mannschaft 1PunkteMannschaft 2Punkte
SkavenStormcast Eternals 2
Hedonites of SlaaneshSkaven
Max. 1500P = 1-6 Anführer, 3+ Linientruppe, 0-4 Artillerie, 0-4 Kolosse, 0-3 Endloszauber
Mannschaft 1PunkteMannschaft 2Punkte
SkavenDaughters of Khaine
Stormcast Eternals 1Skaven
 
Zuletzt bearbeitet:

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Skryre-Epilog.jpg


Überall Lärm, Dreck und Blut. Die rostigen Wände der metallischen Gassen waren durchzogen von qualmenden Rohren, riesigen Zahnrädern und den seltsamsten Apparaturen. Die Schreie der Unfreien und Sklaven, die in dieser Ebene der Stadt entweder durch die irren Maschinen oder die Dolche ihrer Nachbarn ihr Ende fanden, hallten durch die Gänge. Ein einzelner unfähiger Warlock Engineer war schuld, dass er nun hier unten durch den Schlamm watete. Hätte das unfähige Gewürm mit der Überladung der Warp-Blitz-Kanone nicht übertrieben, dann wäre der Turm von Clan Pestilens in Flammen aufgegangen, stattdessen riss die Explosion der Waffe ein riesiges Loch in das Konstrukt von Clan Skryre und hätte den gesamten Bau beinahe zum Einsturz gebracht. Irgendjemand, der auf seinen Posten scharf gewesen sein muss, muss ihm die Schuld für das Versagen angehängt haben. Ihm, Fiep Eisenklaue, dem mächtigsten Arch-Warlock der Skaven und Auserwählten der gehörnten Ratte. Ohne auf seine berechtigten Einwände zu hören wurde er aus dem Clan verstoßen. Sein gepanzerter Schwanz fing nervös an zu zucken, als er an diese Ungerechtigkeit dachte. Wütend trat er einen der Schädel zur Seite, die zu hunderten in den Gängen lagen. Er spürte die Blicke in seinem Rücken, wie die Mitglieder der niederen Clans ihn musterten und überlegten ob sein Tod ihnen einen gesellschaftlichen Aufstieg ermöglichen würde. Seine rechte Pfote fuhr über die Rückseite der Kolbenklaue, welche seinen linken Unterarm ersetzte und mit für seinen wohlklingenden Namen verantwortlich war. Er spürte das zerstörte Siegel Clan Ezziks auf der eisernen Oberseite dieser mächtigen Waffe. Dieses Schandmal rettete ihm hier vermutlich das Leben, da jeder Skaven direkt erkennen konnte, dass er keinem der großen Clans mehr angehörte und sie somit keinen Ruhm durch seinen Tod bei den anderen Clans sammeln könnten.

Unter seinen metallischen Stiefeln knackten die Knochen der weniger Glücklichen, als er durch die unterste Ebene von Blight-Stadt ging. All diese Unwürdigen, welche sich gegenseitig töteten, nur um vielleicht einen höheren Posten, oder zumindest etwas zu Essen zu bekommen. Fieps Blick wanderte nach oben. Die Türme der Stadt ragten bis in den Himmel. Widerwertig, verworrene Konstrukte, durchzogen von warpsteinbetriebenen Maschinen und bedeckt mit tausenden Bannern der verschiedenen Clans. Jeder der großen Türme gehörte einem der wichtigen Clans und die Banner zeigten die Menge ihrer Anhänger. Im Zentrum dieser wilden Anhäufung von Bauwerken, wo Jedes aussah, als könnte es beim nächsten Wimpernschlag zusammenbrechen, steht der Turm von Kavzar. Der Höchste von Allen und an dessen Spitze traf sich der Rat der Dreizehn. Fiep gehörte dort oben hin, er war es, der den Plan der gehörnte Ratte zu einem erfolgreichen Ende führen könnte und nur er könnte die Millionen Clans unter einem Banner vereinigen. Doch dieser eine, unfähige Techniker hatte ihm jede Chance genommen. Wütend brüllte der Arch-Warlock seinen Frust heraus und holte mit seiner Kolbenklaue aus. Doch statt einfach nur frustriert ein Loch in die Wand des Ganges zu schlagen, erwischte er den Kopf eines Sklaven der gerade versuchte an ihm vorbei zu huschen. Genervt schaute Fiep Eisenklaue auf seine blutige Waffe. Die Stadt war zu voll. Milliarden Ratten zogen durch die Gänge, einzelne Bauwerke brachen unter ihrem Gewicht zusammen und wurden anschließend über deren toten Körpern wieder neu errichtet. Selbst dem Auserwählten der gehörnten Ratte konnte es unter diesen Umständen schwer fallen seiner Aufgabe gerecht zu werden.

Gedankenverloren ging Fiep weiter, überall um ihn herum raschelte es. Tausende von Skaven waren in diesen Gängen unterwegs, sie liefen ahnungslos durch die Gegend, immer auf der Suche nach etwas Wertvollem oder Essbaren. Das übliche Gedränge erreichte ihn jedoch nicht, da er auch ohne Abzeichen eines Clans den Respekt der Minderwertigen verdiente und die Unwürdigen einen kleinen Bogen um ihn machten. Er wusste, dass seine mächtigen Waffen hierfür verantwortlich waren, denn auf diese Ebenen verlief sich nur selten ein Arch-Warlock. In dem Moment bemerkte er eine Pfote an seiner linken Seite, welche versuchte nach seinem dort befestigten Beutel zu greifen. Blitzschnell durchstieß die Spitze seines gepanzerten Schwanzes den unwürdigen Dieb und in dem engen Gang wurde es ruhig. Hunderte Augen schauten Fiep ängstlich an, hatte er doch die Krallen seiner mechanischen Klaue geöffnet und den Warpfeuerhandschuh zur Abwehr auf die Massen gerichtet. Doch statt seinen Frust herauszulassen und den gesamten Gang vor ihm im Warpfeuer untergehen zu lassen, schaute er auf den Leichnam des lebensmüden Diebes. Dessen Hand umklammerte noch immer den Beutel, welchen er vom Gürtel des Arch-Warlocks entwendet hatte. Ein überhebliches Grinsen legte sich auf Fieps Schnauze während er den Beutel aufhob. Er hatte eine Idee, welche ihn zu seinem angestammten Posten bringen würde. Wild lachend lief er los und nahm nicht war, wie die Sklaven über die Leiche hinter ihm herfielen.


Ab hier ist es jetzt freigegeben, danke für eure Zeit. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
29 August 2011
12.861
18
7.515
94.239
sigmarpedia.fandom.com
Moin,
schön zu sehen das es unter all den 40k Projekten weitere Projekte für AoS gibt :giggle:

Ist schon bekannt welche anderen Armeen bei der Aufbaukampagne beteiligt sein werden und wie deine erste Liste aussehen wird.

Gerade mit dem Arch-Warlock dürfte es in der ersten Runde schwer sein, da bleiben eigentlich nur 5 Skryre Acolythes oder 10 Stormvermin oder steht noch ein Warlock Bombardier oder Engineer im Raum bei dem man auch theoretisch auch Clan Rats oder 10 Skyre Acolythes möglich wären?
 

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Ich hoffe aktuell, dass ein AoS-Projekt hier nicht ganz untergeht, sieht hier ja nach einem sonst anderen Schwerpunkt aus. :rolleyes:

Aktuell wird das Gegnerfeld aus 2x Stormcast Eternals, 1x Hedonites of Slaanesh, 1x Daughters of Khaine und 1x Fireslayers bestehen, aber zwei mögliche Mitspieler fehlen noch. Daher stehen die Paarungen für die Runden auch noch nicht fest.

Für die erste Runde müssen neben dem Arch-Warlock die Stormvermin herhalten, wird also eine sehr überschaubare Liste, aber bei den anderen Spielern ja auch. Da nur einer von uns wirklich Erfahrung hat, ist dieser langsame Anstieg mit immer mehr Fähigkeiten und Aktionen am besten. Habe zwar auch noch Engineers und einen Bombardier hier rumliegen, die auch noch bemalt werden müssen, aber ich wollte mit dem Arch-Warlock anfangen. Ganz zum Schluss möchte ich gern die Warpzahnrad-Versammlung stellen können, als einziges Batallion von Skryre, dafür brauche ich den und als Anführer macht der am meisten her. :D
Das Batallion wird zwar mit 1500Pkt nicht zu stellen sein, aber ich möchte während der Kampagne genug bemalen, um am Ende die nötigen Einheiten dafür zu haben, die gesamte Liste käme zum Schluss wohl auf ~2000Pkt.
 

Homer72

Hintergrundstalker
2 März 2018
1.122
1
693
8.736
Anhang anzeigen 11868

Überall Lärm, Dreck und Blut. Die rostigen Wände der metallischen Gassen waren durchzogen von qualmenden Rohren, riesigen Zahnrädern und den seltsamsten Apparaturen. Die Schreie der Unfreien und Sklaven, die in dieser Ebene der Stadt entweder durch die irren Maschinen oder die Dolche ihrer Nachbarn ihr Ende fanden, hallten durch die Gänge. Ein einzelner unfähiger Warlock Engineer war schuld, dass er nun hier unten durch den Schlamm watete. Hätte das unfähige Gewürm mit der Überladung der Warp-Blitz-Kanone nicht übertrieben, dann wäre der Turm von Clan Pestilens in Flammen aufgegangen, stattdessen riss die Explosion der Waffe ein riesiges Loch in das Konstrukt von Clan Skryre und hätte den gesamten Bau beinahe zum Einsturz gebracht. Irgendjemand, der auf seinen Posten scharf gewesen sein muss, muss ihm die Schuld für das Versagen angehängt haben. Ihm, Fiep Eisenklaue, dem mächtigsten Arch-Warlock der Skaven und Auserwählten der gehörnten Ratte. Ohne auf seine berechtigten Einwände zu hören wurde er aus dem Clan verstoßen. Sein gepanzerter Schwanz fing nervös an zu zucken, als er an diese Ungerechtigkeit dachte. Wütend trat er einen der Schädel zur Seite, die zu hunderten in den Gängen lagen. Er spürte die Blicke in seinem Rücken, wie die Mitglieder der niederen Clans ihn musterten und überlegten ob sein Tod ihnen einen gesellschaftlichen Aufstieg ermöglichen würde. Seine rechte Pfote fuhr über die Rückseite der Kolbenklaue, welche seinen linken Unterarm ersetzte und mit für seinen wohlklingenden Namen verantwortlich war. Er spürte das zerstörte Siegel Clan Ezziks auf der eisernen Oberseite dieser mächtigen Waffe. Dieses Schandmal rettete ihm hier vermutlich das Leben, da jeder Skaven direkt erkennen konnte, dass er keinem der großen Clans mehr angehörte und sie somit keinen Ruhm durch seinen Tod bei den anderen Clans sammeln könnten.

Unter seinen metallischen Stiefeln knackten die Knochen der weniger Glücklichen, als er durch die unterste Ebene von Blight-Stadt ging. All diese Unwürdigen, welche sich gegenseitig töteten, nur um vielleicht einen höheren Posten, oder zumindest etwas zu Essen zu bekommen. Fieps Blick wanderte nach oben. Die Türme der Stadt ragten bis in den Himmel. Widerwertig, verworrene Konstrukte, durchzogen von warpsteinbetriebenen Maschinen und bedeckt mit tausenden Bannern der verschiedenen Clans. Jeder der großen Türme gehörte einem der wichtigen Clans und die Banner zeigten die Menge ihrer Anhänger. Im Zentrum dieser wilden Anhäufung von Bauwerken, wo Jedes aussah, als könnte es beim nächsten Wimpernschlag zusammenbrechen, steht der Turm von Kavzar. Der Höchste von Allen und an dessen Spitze traf sich der Rat der Dreizehn. Fiep gehörte dort oben hin, er war es, der den Plan der gehörnte Ratte zu einem erfolgreichen Ende führen könnte und nur er könnte die Millionen Clans unter einem Banner vereinigen. Doch dieser eine, unfähige Techniker hatte ihm jede Chance genommen. Wütend brüllte der Arch-Warlock seinen Frust heraus und holte mit seiner Kolbenklaue aus. Doch statt einfach nur frustriert ein Loch in die Wand des Ganges zu schlagen, erwischte er den Kopf eines Sklaven der gerade versuchte an ihm vorbei zu huschen. Genervt schaute Fiep Eisenklaue auf seine blutige Waffe. Die Stadt war zu voll. Milliarden Ratten zogen durch die Gänge, einzelne Bauwerke brachen unter ihrem Gewicht zusammen und wurden anschließend über deren toten Körpern wieder neu errichtet. Selbst dem Auserwählten der gehörnten Ratte konnte es unter diesen Umständen schwer fallen seiner Aufgabe gerecht zu werden.

Gedankenverloren ging Fiep weiter, überall um ihn herum raschelte es. Tausende von Skaven waren in diesen Gängen unterwegs, sie liefen ahnungslos durch die Gegend, immer auf der Suche nach etwas Wertvollem oder Essbaren. Das übliche Gedränge erreichte ihn jedoch nicht, da er auch ohne Abzeichen eines Clans den Respekt der Minderwertigen verdiente und die Unwürdigen einen kleinen Bogen um ihn machten. Er wusste, dass seine mächtigen Waffen hierfür verantwortlich waren, denn auf diese Ebenen verlief sich nur selten ein Arch-Warlock. In dem Moment bemerkte er eine Pfote an seiner linken Seite, welche versuchte nach seinem dort befestigten Beutel zu greifen. Blitzschnell durchstieß die Spitze seines gepanzerten Schwanzes den unwürdigen Dieb und in dem engen Gang wurde es ruhig. Hunderte Augen schauten Fiep ängstlich an, hatte er doch die Krallen seiner mechanischen Klaue geöffnet und den Warpfeuerhandschuh zur Abwehr auf die Massen gerichtet. Doch statt seinen Frust herauszulassen und den gesamten Gang vor ihm im Warpfeuer untergehen zu lassen, schaute er auf den Leichnam des lebensmüden Diebes. Dessen Hand umklammerte noch immer den Beutel, welchen er vom Gürtel des Arch-Warlocks entwendet hatte. Ein überhebliches Grinsen legte sich auf Fieps Schnauze während er den Beutel aufhob. Er hatte eine Idee, welche ihn zu seinem angestammten Posten bringen würde. Wild lachend lief er los und nahm nicht war, wie die Sklaven über die Leiche hinter ihm herfielen.


Ab hier ist es jetzt freigegeben, danke für eure Zeit. ;)
Also, ich finde die Einführung schon sehr spannend, wenn du nun noch deine Schlacht Berichte aehnlich formulierst, vielleicht noch mit ein paar Fotos, wird das großes Kino.
Mach weiter so.
 

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Also, ich finde die Einführung schon sehr spannend, wenn du nun noch deine Schlacht Berichte aehnlich formulierst, vielleicht noch mit ein paar Fotos, wird das großes Kino.
Mach weiter so.
Ich werde mein Bestes versuchen, überlege aber die Berichte normal als Ablauf zu schreiben und nur in Teilen (eins der zwei Gefechte je Runde) zusätzlich in die Geschichte einzuarbeiten. Bin mir nicht sicher, ob sich Jeder über eine "Wall-of-text" freut, wenn es um einen Schlachtbericht geht. :D
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
29 August 2011
12.861
18
7.515
94.239
sigmarpedia.fandom.com
Ich hoffe aktuell, dass ein AoS-Projekt hier nicht ganz untergeht, sieht hier ja nach einem sonst anderen Schwerpunkt aus. :rolleyes:
Man kann das Armeeprojekte Forum nach Prefix Filtern, wenn man nach AoS filtert wird man das Projekt auf jeden Fall finden ;). Mein Chaosprojekt (mit den ganzen 7 bemalten Skaven) ist inzwischen auch in dem Bereich und gammelt da irgendwo auf Seite 5 rum.

Für die erste Runde müssen neben dem Arch-Warlock die Stormvermin herhalten, wird also eine sehr überschaubare Liste, aber bei den anderen Spielern ja auch. Da nur einer von uns wirklich Erfahrung hat, ist dieser langsame Anstieg mit immer mehr Fähigkeiten und Aktionen am besten. Habe zwar auch noch Engineers und einen Bombardier hier rumliegen, die auch noch bemalt werden müssen, aber ich wollte mit dem Arch-Warlock anfangen. Ganz zum Schluss möchte ich gern die Warpzahnrad-Versammlung stellen können, als einziges Batallion von Skryre, dafür brauche ich den und als Anführer macht der am meisten her. :D
Ist halt schon spannend wenn quasi der Oberboss in der Minimalarmee sitzt. Werden die Stormvermin eigentlich nur professorisch drin bleiben oder werden Einheiten nur ergänzt, da Effektiv im zweiten Fall zwangsweise ja ne gemischte Armee rauskommt.
Mit den genannten Kampagnenvorgaben dürfte Clan Skryre halt die mit Abstand schwerste Armee (bzw teuerste) sein, weil Skryre Akolytes halt wirklich abartig teuer sind (sofern man keinen guten Umbau hat) und Stormfiends sind halt bei den kleinstpunkten gefühlt raus (sofern man nicht gerade vor hat Arch Warlock + 3 Stormfiends + (5 Acolythes oder ein Waffenteam) bei 500 Punkten zu spielen.

Im anderen Fall ist man halt leider gezwungen Clan Rats und/oder Stormvermin dabei zu haben um die Pflichtauswahlen zu füllen.


Das Batallion wird zwar mit 1500Pkt nicht zu stellen sein, aber ich möchte während der Kampagne genug bemalen, um am Ende die nötigen Einheiten dafür zu haben, die gesamte Liste käme zum Schluss wohl auf ~2000Pkt.
Es ist im Grunde schon fast ein Großbattalion (wobei GW diese Enginecovens vielleicht besser zu eigenständigen Battalionen gemacht hätten).

Wird aber mit Sicherheit spannend das Projekt weiterzuverfolgen.
 
D

Deleted member 13104

Gast
Willkommen im Armeeaufbau :D

Wenn du regelmäßigen Content reinbringst, geht hier auch nichts unter :D Alle Systeme sind willkommen und wenn sich mehr AOS Spieler zu einem Projekt begeistern können, bringt das nochmal einen ganz anderen Schwung rein.

Alle Systeme und Projekte haben hier ihren Platz, ein Ort der Begegnung sozusagen. :D

LG Mace
 

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Mit den genannten Kampagnenvorgaben dürfte Clan Skryre halt die mit Abstand schwerste Armee (bzw teuerste) sein, weil Skryre Akolytes halt wirklich abartig teuer sind (sofern man keinen guten Umbau hat) und Stormfiends sind halt bei den kleinstpunkten gefühlt raus (sofern man nicht gerade vor hat Arch Warlock + 3 Stormfiends + (5 Acolythes oder ein Waffenteam) bei 500 Punkten zu spielen.

Im anderen Fall ist man halt leider gezwungen Clan Rats und/oder Stormvermin dabei zu haben um die Pflichtauswahlen zu füllen.
Leider, bin bspw. unschlüssig ob der Arch-Warlock mit 3 Stormfiends und einer Ratling-Gun effektiv gegen die anderen Armeen bei 500Pkt spielen könnte. Bei 750Pkt würden auch nur 3 weitere dazu kommen. Werde es jedoch versuchen, habe ja zwei Spiele je Runde und interessant wird es bestimmt. :D
Da ich die Stormvermin später für die Mischarmee eh brauche sehe ich es nicht so kritisch, auch wenn leider nicht alle Spiele rein als Skryre spielen kann.
 

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
So, Fiep Eisenklaue ist endlich fertig:
Fiep-1200-komplett.jpg

Das mit der unter "Warpenergie" stehenden Klinge habe ich nicht so sauber hinbekommen (keine Ahnung wie ruhig Manche ihre Hand halten können), aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Ein sehr schönes, detailiertes Modell, ein Profi hätte da wohl etwas richtig Geiles draus bekommen.

Dann noch einmal den Rucksack:
Fiep-800-Rucksack.jpg


Und natürlich der Grund warum die Sklaven solche Angst hatte, Niemand schaut gern in den Warpflammenwerfer:
Fiep-800-Front.jpg

Ja, ich weiß, dass an seiner linken Seite auch nochmal Glasflaschen hängen. Habe diese aber lieber in Braun gemalt um so zu tun als wären dies Lederbeutel, da es zur Geschichte besser passt. :D
 

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Heute sind dann endlich mal die Sturmratten eingetroffen, hat auch lang genug gedauert, bis die endlich wieder verfügbar waren.
Meine zu bauenden und zu bemalenden Modelle sind daher noch etwas mehr geworden.
Nachschub800.jpg

Man sieht also ein paar Ratling-Guns, Flammenwerfer, Grinder, Engineers, Stormfiends und Bombardier zusammen mit dem Paket der Stormvermin. Ob der Clawlord und Deathmaster in irgendeiner Weise einen Einsatz bekommen muss ich noch schauen. :D Den Gussrahmen der Lightning Cannon wurde nicht abgelichtet, liegt noch bei der letzten Collecting-Box von Pestilenz.

Aktuell überlege ich, ob es besser ist fertige Modelle nur zu zeigen, wenn diese auch in der Geschichte dran kommen, dann hätte man ein Bild dazu, würde den eigentlichen Fortschritt jedoch verzerren.
 

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
So, die Paarungen für die Kampagne stehen:
1600632958851.png

Spieler:
A - Fireslayers
B - Hedonites of Slaanesh
C - Daughters of Khaine
D - Skaven
E - Stormcast Eternals 1
F - Stormcast Eternals 2

Es kann sein, dass sich einer der Stormcasts wegen Zeitmangel doch noch gegen die Teilnahme entscheidet, dafür hätten wir noch einen unentschlossenen "Cities of Sigmar" Spieler, also Alles noch im Rahmen. ^^

Ich habe die für das Projekt relevanten Daten unter dem Post Kampagne nachgepflegt, so dass ihr dort immer den aktuellen Stand finden könnt.
Auch habe ich eine Übersicht über alle aktuellen und geplanten Miniaturen im 1. Post verewigt.

So, jetzt heißt es fleißig lospinseln, die Sturmratten sind noch komplett weiß und eigentlich möchte ich am Freitag meinen Kampf bestreiten. :D
 

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Skryre-Kapitel01.jpg

Millionen Klingen waren in den letzten Minuten an Fiep Eisenklaue vorbeigezogen. Sein Weg führte ihn immer weiter in das Zentrum und auf höhere Ebenen von Blight-Stadt. Nun, wo die Klingen immer schärfer wurden und die Rüstungen der ihm entgegenkommenden Skaven dicker, war er kurz vor dem Ziel. Zwei Hellebarden wurden auf seine Brust gerichtet, als er sich dem Eingang zu einem Bau näherte. Das Banner von Clan Sootfang wehte über ihm und er schaute den Wachen ernst in die Augen. Ihm war klar, dass man Mitgliedern anderer Clans misstrauisch gegenüber war und gerade ihm, als Clanlosen. „Brauche Truppen, Sootfang lange Verbündete von Skryre.“ Die Sturmratten nahmen die Waffen herunter, denn auch wenn er kein Wappen mehr trug, so war er, als mächtiger Zauberer und ehemaliges Ezzik-Mitglied, ein Gast von dem man viel erwarten konnte.

Fiep wurde zu einem der Clawlords des Baus gebracht, dessen Namen er sich aufgrund dessen Wertlosigkeit nicht zu merken brauchte. Sein Besuch hatte nur einen Grund und anschließend würde er diese unwürdigen Mitglieder vom Clan Verminus nicht weiter benötigen. Er zog den Beutel von seinem Umhang hervor. „Benötige Leibwache, große Eroberungen warten.“ Zischte der Arch-Warlock, doch der Clawlord schaute nur ungläubig auf ihn herab. Im grünen Licht, dass den Raum nur minimal erhellte, krochen mehrere Clanratten hinter ihrem Anführer und dem Besucher hin und her, als würden sie nur darauf warten, ob sie sich auf den Unbekannten stürzen, oder sich ihm anschließen sollten. „Was bekomme ich dafür?“ Fragte Fiep und wirft dem überraschten Clawlord seinen Beutel zu. Dieser öffnete den Verschluss und griff mit seiner Klaue hinein. Ein kurzes Lachen erfüllte den Raum und die Ratten hinter Fiep wurden still, bereit zum Sprung. Der Anführer der Meute zog die Klaue aus dem Beutel, betrachtete die vier Klumpen Warpstone und grinste mit seinen gelben Zähnen. „Gute Krieger, aber nicht viele.“ War die kurze Antwort und eine leichte Enttäuschung machte sich hinter dem Zauberer breit, da sich die niederen Ratten um ihr Abendessen betrogen fühlten. Fiep wurde in einen anderen Raum gebracht. Eine riesige Trainingshalle des Clan Verminus, tausende von Ratten fielen hier übereinander her, Stahl blitze und das Gekreische war fast unerträglich. „Training wichtig zum töten von Dinge an Oberfläche“ erklärte der Clawlord stolz. Fiep hingegen war es egal wie im Clan Verminus generell, oder im Clan Sootfang im Speziellen trainiert wurde. Ihm ging es nur um eine schlagkräftige Truppe, welche ihm auf dem Weg zur wahren Macht helfen könnte. Sein letzter Warpstone ging für diese Einheiten drauf und die mächtigen Maschinen des Clan Skryre waren ihm verwehrt, solange er nicht beweisen konnte, dass er zu höherem berufen war. Freudig wartete er auf das, was ihm der Clawlord präsentieren würde. Dieser grinste, als er auf eine kleine Einheit Sturmratten zeigte.

Es musste sich um einen schlechten Witz handeln. Er war Fiep Eisenklaue, er hatte tausende von Skaven befohlen, die mächtigsten Waffen des Clan Skryre hatten auf seinen Befehl hunderte von Orruk-Dingen oder anderen Oberflächenbewohnern in Staub verwandelt. Seine Truppen hatten das Tiefenreich erbeben lassen und er war auf dem besten Weg gewesen an der Seite von Skrach zu kämpfen, dem Inhaber des ersten Sitzes im Rat. Nicht mehr lange und er hätte selbst diesen Posten eingenommen und jetzt stand er hier. In diesem Bau des dreckigen Verminusclans und ließ sich von irgendeinem unwürdigen Clawlord eine Einheit aus gerademal zehn lächerlichen Sturmratten zeigen. „Elite-Truppe, beste-beste Leibwachen für mächtigen Arch-Warlock.“ Sprach der Clawlord mit nur mäßig unterdrücktem Gelächter. Am liebsten hätte Fiep die überhebliche Ratte und sein wertloses Gefolge mit einem Warpgewitter gegrillt, doch ihm blieben aktuell keine Alternativen. So schluckte er seinen Frust hinunter. „Gut-gut, scheinen geeignet“ nötigte er sich selbst zu sagen. Er musterte seine neue Einheit und der Clawlord wandte sich ab. Die Rüstungen der Sturmratten wirkten stabil und die langen Hellebarden machten einen scharfen Eindruck. Ein paar der Ratten trugen ein Schild, mehrfach gezeichnet von überstandenen Schlachten, oder wahrscheinlicher, weniger erfolgreichen Kämpfen der Vorbesitzer. Die zwanzig grimmigen Augen waren auf den Arch-Warlock gerichtet und erwarteten Befehle. Fiep war klar, dass er schnell einen Erfolg verbuchen musste. Nicht allein um seinen Plan zu verwirklichen und wieder Zugriff auf die Kriegswaffen seinen alten Clans zu erhalten, sondern auch um seine neuen Leibwächter bei Laune zu halten, bevor er eine von deren Klingen im Rücken spürte. Gekaufte Leibwächter waren sehr viel weniger vertrauenswürdig, wie Jene, die sich einen Vorteil erhofften. Er befahl der Truppe ihm zu folgen und verließ schnell den Bau.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Cypress0102

Haaligaali

Erwählter
17 Juli 2020
580
854
3.961
Meine Zeit lässt aktuell nicht viel zu, aber die Stormvermin sind immerhin schon nicht mehr nur weiß:
Stormvermin_800.jpg

Da ich für die erste Runde nur 10 benötige werden diese auch priorisiert behandelt. Leider liebe ich zwar die Skaven als Massenarmee, aber bemalen tue ich eigentlich lieber weniger Modelle...freu ich mich auf die Stormfiends als Linientruppen. :D

In der Gallerie befinden sich ab jetzt die "Gruppen-Fotos", wo alle Miniaturen, unabhängig vom Stand, aufgeführt sind. Den zugehörigen Post halte ich immer aktuell, also bspw. wird das Verminus-Bild aktualisiert, wenn ich mit den ersten Stormvermin fertig bin.