Was lest ihr aktuell?

Sunzi

Blisterschnorrer
Nein, wobei ich letzthin irgendwo eine Sammlung gesehen habe und es mir überlegte. Mir fehlt aber auch der Überblick wo die Reihe anfängt.
 

sejason

Blisterschnorrer
Silmarillion immer noch
Wie lange kämpfst du denn schon mit dem Buch?
Ich fand das echt schwer zu lesen, einfach aufgrund der Art, wie es geschrieben ist. Hab es im Gegensatz zu HdR auch nur einmal gelesen ...

Aktuell lese ich mich durch die gesamten Kurzgeschichten im Eldarumfeld. Hab zuletzt The Masque of Vyle und The Curse of Shaa-Dom gelesen und als nächstes steht The Treasures of Biel-Tanigh an.
Bisher hat alles gute Qualität gehabt :)
 

Horus3

Eingeweihter
Wie lange kämpfst du denn schon mit dem Buch?
Ich fand das echt schwer zu lesen, einfach aufgrund der Art, wie es geschrieben ist. Hab es im Gegensatz zu HdR auch nur einmal gelesen ...

Aktuell lese ich mich durch die gesamten Kurzgeschichten im Eldarumfeld. Hab zuletzt The Masque of Vyle und The Curse of Shaa-Dom gelesen und als nächstes steht The Treasures of Biel-Tanigh an.
Bisher hat alles gute Qualität gehabt :)

Du verbringst mir zu viel Zeit mit diesen Spitzohren... Ich mache mir Sorgen um dich...
Ich fand das Silmarillion klasse damals ^^
Hab es recht flott durch gehabt, allerdings kann ich mich nicht mehr an viel erinnern und es wäre mal wieder an der Zeit es zu genießen ^^
 

sejason

Blisterschnorrer
Du verbringst mir zu viel Zeit mit diesen Spitzohren...
Ich fand damals Spock auch schon interessanter als Kirk oder Pille ... ob das zusammenhängt? :unsure:

Das Silmarillion nochmal lesen? Never ever :p Das war viel zu anstrengend, mir die ganzen Namen zu merken und auseinanderzuhalten, wer mit wem und wer wessen Göre war und so ... und das trotz der Personenübersicht am Ende. Abgesehen davon wäre das ja schon wieder Spitzohrenliteratur ... :D
 

Sniperjack

Malermeister
Da geht es dir, wie mir mit der Ilias von Homer. Da sitz ich auch schon seit 1 1/2 Jahren dran. Der Anhang ist da schon interessanter. Aktuell liest es sich wie: Der aus der Familie bringt den aus der Familie um. Und dann wird dieser von den aus dieser Familie umgebracht. Und möglichst mit Details. So ein bißchen das Who is Who der Antike mit anschliessenden Exitus. Hälfte habe ich aber schon hinter mir.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sunzi

Blisterschnorrer
@sejason, gute Frage. Ich lese da immer vor dem Einschlafen ein wenig. Mit 16 oder so fand ich das extrem anstrengend. Jetzt habe ich mit dem Fall von Gondolin angefangen und höre die Kinder Hurins als Hörbuch. Da passt es, trotz des "biblischen" Stils. Aber sonderlich schnell geht es auch nicht. Ich habe mich auch einfach damit abgefunden dass ich nicht immer alle X Namen und Familienbeziehungen im Kopf behalte :D
 
Oben