Was tun gegen diese lästigen Flieger?

RedStar

Aushilfspinsler
Heho, ich wollte mal fragen wie ihr mit diesen fliegenden Metalboxen umgeht.

Dabei ist sogar die unterdurchschnittliche BF der Orks zu vernachlässigen, die Flieger sind ja eh nur auf die "6" zu treffen, egal wie gut der Schütze wohl ist.

Soweit ich das sehe haben wir nicht eine Einheit im Codex, die über Abfangen oder Luftabwehr verfügt. Liegt wohl daran das die Flieger erst in der 6. Edition gekommen sind und uns diese Teile nun mit heruntergelassenen Hosen erwischen.

Speziell gemeint sind die gepanzerten Flieger der Space Marines (Stormraven) und der Imperialen Armee (Valkyrie), die nach einer gewürfelten 6 noch mit P12 aufwarten. Die "besten" Waffen die wir derzeit im Codex haben sind die der Plünderaz mit S7 und die Panzerknacker-Bazzokas mit S8.

Gehen wir nun von je einem 10-Mann Trupp Plünderaz und Panzaknackers aus.
Die Plünderaz haben im Schnitt 20 Schuss, davon treffen dann 3,33 (3-4); das sind dann 1-2 verwundende Treffer (Hüllpunktverlust durch Streif- oder Volltreffer).
Die Bazzokas haben im besten Fall 10 Schuss, davon treffen dann 1,66 (1-2); das sind dann 0-1 verwundende Treffer.

Also.. eine recht ineffiziente Bilanz. Diese Einheiten müssten mit dem erscheinen des Fliegers nur noch diesen aufs Korn nehmen, ohne eine Garantie (= eine statistische Sicherheit) das der bis zum ende des Spiels wirklich runterkommt.

Wie geht ihr mit Fliegern um?
Ignorieren kann verdammt schmerzhaft sein (der Stormraven dezimiert gut einen Trupp Boyz pro Runde auf wenige Modelle).

Ist die Aegis mit Flak inzwischen Pflicht gegen Marines und Imperium?
 
Zuletzt bearbeitet:

EDE

Testspieler
Buggies! Mit sync sind die genauso effektiv wie Dakkabots. Wirklich gut bekommste die Flieger trotzdem nich weg und die Buggies sind nich wirklich stabil. Orks sind halt ein alter Codex,... und die Aegis ist auch nich unkaputtbar, wenn der Gegner wirklich auf Flieger setzt dann wird er erst die Aegis umballern.
 

MrShimizuTaiki

Hintergrundstalker
Mit synchronisierten Bazzukaz gehen Buggys vielleicht...
Das Geschütz der Aegis spiele ich kaum, teilweise aus Protest.
Aber Bazzukaboyz und Plünderaz sind doch noch lohnenswert. 15 Bazzukaboyz = 2-3 Treffer = etwa ein Volltreffer oder wenigstens Streifschuss, dazu fahre ich die Bazzukaboyz in einen Kampfpanza mit 4 Bazzukaz und einer Kanonä. Alles zusammen sollte sich lohnen. Ebenso wie bei den Plünderaz, da spiele ich 2 Kampfpanza mit je 12 Mann an Board.
Was sich auch nett spielt sind Killakoptaz mit synchronisierten Bazzukaz. Die spielen sich meistens ganz gut, aber auch nur wenn man genug Punkte zahlen kann und will. ;)
 

Kami

Eingeweihter
DIe Frage ist, was ostet son Bazzukatrupp und spielt der Gegner ncoh andre gefährliche Sachen? Klar, im Vakuum könnten die Bazookaz was machen aber es steht ja nciht nur 1 Flieger auf der Gegnerseite ;)
 

Calidus

Anderas
Vor Allem über den Panzer solltest du noch mal nachdenken. Die vorgeschlagene Variante kostet genauso viel wie noch ein Bazookatrupp.

Generell sind aber Lootaz und Tankbustas keine schlechten Optionen; beide sind variable gegen verschiedene Gegner einzusetzen. Tankbustas haben nur leider ein Reichweitenproblem - ehrlich gesagt, nehme ich die Jungs immer wegen der Squigs mit, nicht wegen der Jungs an sich. Die kann man nur leider nicht gegen Flieger einsetzen.
 
D

Deathskull

Gast
Lootas und Dakkajets - 3 SupaWummen macht 9 Schuss synchro mit Waagh 18 Schuss - die Streifen Pz 12 auch vom Himmel
 

Kami

Eingeweihter
Bisher bin ich mit ignorieren immer gut gefahren. Da ich Plüneraz nicht spielen mag hab ich sowieso keine große Wahl. Drachen ignorieren ist zwar gefährlich aber hat sich bisher bei Spielen im Freundeskreis bewährt. Entweder waren genug Boyz schon im NK oder seine Kerneinheiten sind durchmeine Bikaz ausgeschaltet worden. Da stören 10 tote Boyz durch den Drachen nicht weiter.
 
Oben