Codex: Scum of the Galaxy - Wastelands OPEN BETA v.0.02

Lord Royal

Fluffnatiker
Brute Alpha (HQ)

TypPunkteKGBFSWLPIAMWRW
1 Brute AlphaInfanterie (UC)40434423386+
Dave & WimpInfanterie (UC)+25445433486+
Ausrüstung:
Brute Alpha: Nahkampfwaffe, Maschinenpistole, Splitterweste
Dave & Wimp: Harpunenpistole, Vorschlaghammer, Nahkampfwaffe, Toolkit


Sonderregeln:
Brute Alpha: Autorität, Drive-by-Shoot, Verletzungen ignorieren
Dave & Wimp: Niederschmettern, Verletzungen ignorieren, Massig, Unnachgiebig, Autorität, Drive-by-Shoot
Kriegsherrenfähigkeit: Rüpel

Optionen: Der Brute Alpha darf Gegenstände von den Listen Nahkampfwaffen, Fernkampfwaffen, spezielle Ausrüstung und/oder Relikte des Ödlands erhalten.
Ein Brute Alpha der Armee darf zu Dave & Wimp aufgerüstet werden +20 Punkte.
 
Zuletzt bearbeitet:

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Heyho!

Ich hab den Film heut auch endlich gesehen, und fand den auch ziemlich cool. Ich finde einige Sachen aus deinem selbstgebrauten Dex weisen einige Parallelen zu den Renegades & Heretics vom IA13/Vraks auf, das einzige was denen fehlt, sind halt die leichten Transport-Fahrzeuge und Bikes/Kavallerie.
Dort hast Du auch unter Drogen gesetzte Ogryns, Söldner die bei zu vielen Verlusten vom Schlachtfeld fliehen (und auch nen Big Guy dabei haben können), billiges Kanonenfutter oder echt schräge Mutanten und die Möglichkeit, einen riesigen Fuhrpark aufzustellen. (Ich könnt mir einen Baneblade mit fetter Soundanlage als Kommandofahrzeug vorstellen ^^)

Mich hat der Film mehr an das gute alte Gorkamorka erinnert, es sind zwar Orks, aber es sind Orks mit Mad Max Feeling, selbstgebauten Fahrzeugen (mit einer Transportkapazität von "So viel wie auf der Ladefläche draufpasst!" :lol:), Motorrädern und jeder weiß, das man Dokz nicht trauen kann (sie schneiden dir den gesunden Arm ab und hängen dir ein Bionik dran, statt dir das gebrochene Bein zu verbinden :D), und mit Wüstenwühlaz (Menschen, die sich für Orks halten) hat man auch seine "War Boyz" und diese "Wackelantennen" aus dem Film könnte man bestimmt als Enterplanken durchgehen lassen ^^ (Oben drein können die Orks bei GoMo ihre Boomstikkz als Keulen benutzen, allerdings besteht die Möglichkeit, das die beim Zuschlagen auch Explodieren ^^)

Aber an sich geben ja schon Standard-Orks gute Mad Max Armeen ab, die man dann halt mit AM verbünden könnte.
 

Lord Royal

Fluffnatiker
Stimmt, aber selber bauen macht Spaß. ;)

Hier wäre zB ein geeignetes Codex-Cover...

Nicht von mir, daher geil ;)

Jo, die Vraksianer gingen auch gut als Raider durch, sind mir aber wieder zu sehr vom Chaos angehaucht.
Und naja, die kleinen offenen Flitzer und Bikes müssen sein und dafür Orkzeuchs zu nehmen, die dann auch alle BF2 haben ist eine für mich eher unbefriedigende Lösung... selbst wenn ich den Dingern BF3 und eine andere Bewaffnung gebe und dann einfach Vraksianer reinhaue, ist das zwar einfach und schnell gemacht, aber eben nicht das, was ich haben will.... und Kavallerie als Bikes (oder umgekehrt) fühlt sich auf gar keinen Fall richtig an... auch die Sprenglanzen passen imao überhaupt nicht für Ödlandbiker...
Ich mach mir auch nicht seit gestern erst Gedanken darum, und ich hab mir schon einige Konstellationen durch den Kopf gehen lassen, wie ich einen Custom-Codex umgehen kann und trotzdem das Ergebnis erhalte, was mir vorschwebt.
Das Ergebnis, zu dem ich kam: Ein eigener Codex musste her... in erster Linie wegen den Bikes und den vielen verschiedenen kleinen Flitzern, aber wenn ich schon eigene Fahrzeugregeln bastele, dann kann ich auch nen ganzen Codex drumherum gestalten.
Bei den Punktwerten orientiere ich mich natürlich an bestehenden Sachen und sauge mir auch nicht alles aus den Fingern, aber die Jungs sollen halt wie die anderen Armeen im Kanon von ihrer Spielweise her einzigartig und eben nicht nur wie eine andere Armee mit Allies zu spielen sein.
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Naja, es gibt ja auch Space Marine Scouts und Biker Scouts, leider nur keine Scout HQ ^^
Mmh, das wäre ne Möglichkeit für meine Squats... (Nebst Todeskorps von Krieg mit Buddelmaschinen)

Und BF2 passt doch super für so einen unordentlichen Haufen, die Renegaten haben auch alle KG/BF2 (können aber halt auf KG/BF3 aufgerüstet werden), und wenn dir Sprenglanzen nicht zusagen, frage ich mich ob wir denselben Film geguckt haben :D (Okay, die haben ihre "Sprenglanzen" geworfen, aber der Effekt dürfte eigentlich am Ende derselbe sein ^^ Zumindest vom Inneren Auge aus gesehen ;))

Und mit Vraksianern/Renegaten meinte ich jetzt nicht damit, das du die Modelle nehmen sollst (auch wenn es an sich nicht so schwer wäre, die Chaossymbole zu überdecken), sondern einfach mal die Regeln anschaust, ich find der zusammengewürfelte Haufen macht schon was her, und wenn man denen entsprechende Devotions reinpackt, kann man die ja ggf. als unterschiedliche "Gangs" mit ihren "Vorlieben" darstellen - orkige Verbündete müssen ja auch nicht gleich orkige Verbündete sein, sondern können auch einfach nur Mutanten mit Kruden Waffen (Donnerbüxen?) auf Pikk Upz und einer Vorliebe für Laute Motoren sein.

Ich finde diesen Biker-Umbau auf eBay ziemlich stark (wenn auch überteuert, aber dafür auch inspirierend!) http://www.ebay.de/itm/151607162080?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&fromMakeTrack=true
 

Lord Royal

Fluffnatiker
Okay, wir haben verschiedene Vorstellungen davon, wie das aussehen sollte^^
Ich finde den Biker zB ziemlich krintig... Bei den Modellen will ich eben keine menschlichen Orks. Die GW-Bikes finde ich generell durch die Bank kacke... die Traktor-Reifen machen nur bei den Orks stylistisch Sinn, aber gerade bei menschlichen Fahrern darf das imao nicht so klotzig wirken.



Dieses Modell hab ich mir zB als Basis für einen Biker-Lord bestellt und dürfte in einigen Wochen bei mir sein...

Die Speere der Warboys hab ich regeltechnisch anders verwurstet... heißen bei mir Boom Sticks und können von Bikes gar nicht getragen werden... (ist aber geändert worden) die kleben an den Buggies und Monstertrucks zum Abwurf oder für eine Opferattacke bereit... aber lese dir doch mal erst durch, was ich bisher so verfasst habe... vielleicht stimmst du mir dann zu, dass es mit den offiziellen Codizes nicht so funktioniert.
Ich habe halt überhaupt kein Interesse daran, offizielle Regeln dafür zu nutzen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Royal

Fluffnatiker
Update:
- Kleinere Punktanpassungen
- Boom-Stick-Nerf
- Schamane, Crier und Doctor sind angepasst worden
- Mutanten bekommen FnP (6+) aufwertbar durch MobDoc auf einen wiederholbaren 5+
--> folglich passt am Ende dann doch alles in einen Codex
- ein wenig Aufhübschung durch thematisch passende Bilder
Und noch eine etwas beklopptere Idee für ein BCM
Ein massiger Panzer-Brute mit einem Schrottschild in jeder Hand und eines auf dem Rücken. Er soll in etwa die Ausmaße eines gepanzerten Gorillas haben werden und mit langen Metallstacheln übersäht sein.

Brick (ersetzt einen Brute im Warlord Council)
TypPunkteKGBFSWLPIAMWRW
BrickInfanterie (C)85435431172+
Ausrüstung: Schrottpanzer, 3 Stachelschilde (bereits im Profil eingerechnet)
Sonderregeln: Niederschmettern, Gegenschlag, Verletzungen ignorieren, Massig, Hard as a Rock, Stachelschwein

Hard as a Rock: Solange sich Brick in einer Herausforderung befindet hat er Ewiger Krieger, ist furchtlos und darf Schutzwürfe wiederholen.
Stachelschwein: Jedes Mal, wenn eine Attacke, die Brick zugeteilt wurde, keinen Lebenspunktverlust verursacht (also, misslungene Treffer- und/oder Verwundungswürfe und/oder gelungene Schutzwürfe), verursacht Brick einen automatischen Treffer mit S3. Dies ersetzt die Sonderregel der Stachelschilde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Royal

Fluffnatiker
Brute Mob (Elite)
TypPunkteKGBFSWLPIAMWRW
4 BrutesInfanterie85434413276+
1 Brute LeaderInfanterie (C)-434413376+
Ausrüstung: Maschinenpistole, Nahkampfwaffe, Splitterweste
Sonderregeln: Verletzungen ignorieren, Drive-by-Shoot, Autorität (nur Brute Leader)

Optionen:
Darf bis zu 5 zusätzliche Brutes erhalten +16 Punkte/Modell.
Der Brute Leader darf Gegenstände von den Listen Fernkampfwaffen und/oder Nahkampfwaffen erhalten.
Jeder Brute darf Gegenstände von den Listen Spezialwaffen und/oder Nahkampfwaffen erhalten.
Der gesamte Mob darf Schrottpanzer erhalten +4 Punkte/Modell
Der gesamte Mob darf Sprenggranaten erhalten +1 Punkt/Modell
Der gesamte Mob darf zu Brute Bikern aufgewertet werden +10 Punkte/Modell
Wurde der Mob nicht zu Brute Bikern aufgewertet, kann er Muscle Cars und/oder Wasteland Buggies als angeschlossene Transportfahrzeuge erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Royal

Fluffnatiker
Big Mutant Mob (Elite)
TypPunkteKGBFSWLPIAMWRW
3 Big MutiesInfanterie105435532276+
Big Mutie LeaderInfanterie (C)10435532376+
Ausrüstung: Maschinenpistole, Nahkampfwaffe, Splitterweste
Sonderregeln: Abschaum, Verletzungen ignorieren, Drive-by-Shoot, dumm, sehr massig, unaufhaltsam

Optionen:

Darf bis zu 6 zusätzliche Big Muties erhalten +35 Punkte/Modell
Ein Big Mutie darf zum Leader aufgewertet werden +10 Punkte
Der gesamte Mob darf Schrottpanzer erhalten +5 Punkte/Modell
Ein Mutie darf seine Nahkampfwaffe durch eine Kettenfaust ersetzen +35 Punkte
Der Mutie Leader und jeder Mutie darf seine Maschinenpistole und/oder Nahkampfwaffe durch Gegenstände von der Liste Nahkampfwaffen ersetzen.
Jeder Mutie darf seine Maschinenpistole gegen eine Waffe von der Liste Spezialwaffen erhalten.
Der Mob darf einen Monstertruck als angeschlossenes Transportfahrzeug erhalten.

Dumm: Ist kein Charaktermodell angeschlossen muss die Einheit am Anfang der Bewegungsphase einen Niederhaltentest ablegen.


Doctor Frank Norman Stein (Ersetzt Mob Doctor)

TypPunkteKGBFSWLPIAMWRW
Dr. SteinInfanterie (C)75443333286+
AssistentInfanterie12223313166+
Igor StanzkiInfanterie38333323176+
Ausrüstung:
Doktor Stein: Nahkampfwaffe, Operationsbesteck, Mutageninjektoren, Splitterweste
Igor Stanzki und Assistenten: Maschinenpistole, Nahkampfphase, Splitterweste

Sonderregeln:
Doktor Stein: Abschaum, Autorität, Drive-by-Shoot, Toben, Rettungswurf (5+), furchtlos, Gierig
Assistent: siehe Warlord Council
Igor Stanzki: Abschaum, herausragender Gehilfe, lebender Glücksbringer

Optionen: Darf bis zu zwei Assistenten als Begleiter erhalten +12 Punkte/Modell
Ein Assistent darf zu Igor Stanzki aufgewertet werden +38 Punkte

Mutageninjektoren: Am Anfang der Bewegungsphase erhält Dr. Stein W3 Attributspunkte, die er frei auf Stärke, Widerstand, Initiative und Attacken aufteilen kann. Außerdem haben Verwundungswürfe von 6 im Nahkampf die Sonderregeln sofort ausschalten und rüstungsbrechend.
Gierig: Dr. Stein und seine Einheit dürfen weder nachsetzen noch neupositionieren, da der Doctor neues Material benötigt.
herausragender Gehilfe: Solange Dr. Stein und Igor im Spiel sind, dürfen sie und ihre Einheit misslungene Schutzwürfe wiederholen.
lebender Glücksbringer: Igor verleiht sich und seiner Einheit einen Rettungswurf 6+.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Royal

Fluffnatiker
Kleines Update:
Die Marker für Treibstoff und Munition waren zwar schon recht cool, sind aber gerade bei größeren Punktzahlen kaum zu kontrollieren... 53 Marker (bei 1500 Punkten), von denen jede Runde 12-17 (je nachdem, wie ich mich bewege) verbraucht werden, machten das Spiel zwar höchst planungsintensiv und taktisch, aber auch sehr unüberschaubar. Infolgedessen habe ich diese Armeesonderregeln noch einmal überarbeitet (siehe Post #1)... ich denke, so wird es ein wenig flüssiger... in meinem Kopf fühlt es sich auf jeden Fall runder an.
 

.Der.Erzfeind.

++Spitzkligger++
Moderator
Also ich muss dir ja mal meinen vollsten Respekt aussprechen!
Hätte nicht gedacht das der Codex solche Formen annimmt!
Das ganze hier hat wirklich Hand und Fuß.

Wobei ich bei manchen Profilen nicht so Hart wäre an deiner Stelle. (MW4 oder Panzerung 9)
Als Beispiel Grotz haben MW 5.
Und selbst Ork Fahrzeuge haben Panzerung 10.
 

Lord Royal

Fluffnatiker
Oops, jo der MW 4 ist veraltet... da sollte 5 stehen, aber eher weil die Psychos wahnsinnig sind... schließlich sind die durch Zelot sowieso furchtlos. Panzerung 9 entspricht der Panzerung eines zivilen PKW; das wurde mal in irgendeinem Kampagnenbuch (oder wars der WD?) erwähnt und ein Auto kann auch im echten Leben von einem Sturmgewehr locker zum stehen gebracht werden... Außerdem kann ich die Muscle Cars ja mit Buggies mischen, (das muss ich noch ein wenig deutlicher schreiben) sodass die quasi eine billige Transportaufstockung der Buggies sind.

Aber vielen Dank, für dein positives Feedback.
 

Schlumpfstampfa

Erwählter
Echt cooles Projekt hast du da :)
Du solltest aber noch die Benzinkanister an die neuen Treibstoffregeln anpassen (ich würde ja vorschlagen sie wie schmiergrots oder grothälfaz funktionieren zu lassen)
 

Lord Royal

Fluffnatiker
Vielen Dank, in zweierlei Hinsicht^^

Ist geändert: Treibstofftanks können verbraucht werden um einen misslungenen Test für Spritmangel der Einheit bzw eines Fahrzeuges oder einer Bikeeinheit in Basekontakt zu ignorieren.

Ein Wiederholungswurf wäre auch drin gewesen, dann wären die Tanks mit 5 Punkten aber zu teuer und mir gefiel der Gedanke, dass ein Tank mehr Punkte kostet als ein Raider... Ein paar Liter Sprit sind wertvoller als ein Menschenleben^^

PS: Ein DE-Mitspieler hat mich letztens darauf aufmerksam gemacht, dass ihm etwas unverständlich ist, dass die schrottigen Ödlandkarren schneller sind als Schattenbarken... Naja, er hat damit vollkommen recht.
Ich will das Motortuning allerdings nicht unter den Tisch fallen lassen, da so eine hochgetunte Rennmaschine mMn schneller sein sollte, als ein schneller Panzer.

Ich denke, dass was die Raider dann doch ziemlich OP macht, ist die Tatsache, dass die wenig Probleme damit haben, in der ersten Runde ziemlich sicher in den Nahkampf zu kommen... 15" Bewegen + 6" Aussteigen +2W6" Charge = 22-33 Zoll mit einem Stampede komme ich sogar bis zu 39" weit... das ist dann doch schon ein wenig pervers, auch wenn es nur schlechtere imperiale Soldaten sind, die da über das Schlachtfeld katapultiert werden... habe ich die erste Runde, hat mein Gegner kaum eine Chance auch nur irgendwas dagegen zu tun.
Ich schwanke derzeit beim Motortuning noch stark zwischen einem festen oder zufälligen Bewegungsbonus beim Vollgas oder +1" bei Bewegung und Vollgas... quasi bessere Rotä Farbä...
Imao sollte ein Motortuning aber effektiver sein, als die Farbä... Die Grünhäute können noch so sehr dran glauben, dass "Rot schnella iss", schneller als ein schnellerer Motor kann es eigtl nicht sein.

Was meint ihr? Ist das Motortuning generell okay oder meint ihr, dass es nicht passt, wenn menschliche Buggies mehr PS haben als ihre orkigen Vorbilder? Langsamer als Schattenbarken sollten sie aber auf jeden Fall sein... ein Lochbrett an einer Jet-Turbine ist einfach schneller als ein aufgemotzter V8 mit Lachgaseinspritzung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Royal

Fluffnatiker
So hab das Motortuning mal abgeändert...
Die Kosten wurden gesenkt, dafür bekomme ich +W3+3 Zoll beim Vollgas geben... Nachteil ist, dass Vollgas geben einen zusätzlichen Sprit-Test erfordert, allerdings kann ich jetzt auch nicht mehr 15 Zoll fahren und noch mit allem schießen und aussteigen. Außerdem muss ich mir wohl überlegen, wann ich Vollgas gebe, da ich mir meine Truppen auch in frühen Spielzügen gut auseinanderziehen kann, weil ein Großteil ohne Sprit im Niemandsland rumgurkt.
Vorteil ist, dass meine Fahrzeuge noch ein gutes Stück günstiger werden. XD

... was auch schon geändert worden ist...

Ahauahauaha! Muscle Cars kosten jetzt 11 Punkte... das könnte was zuuu günstig sein... aber okay, die können von Lasergewehren zerschossen werden...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rage87

Testspieler
Dein Konzept finde ich echt genial keine Frage. Aber bevor du die Regeln wild umänderst solltest du vll mal gegen verschiedene Armeen spielen mit dem Regelwerk wo du meinst das es okay ist.

Jeder der dagegen erstmal verliert sagt " oh nein das ist mir zu Overpowered" und spielt beim nächsten mal 80 Eldar Jetbikes 2 Ritter usw.. bleibt hinten stehen und wartet bis du nach vorne gecharged kommst :D ..

Ich fand das mit dem Motortuning vorher schon ziemlich Cool und man hat auch mal wirklich die Chance mal groß in einen Nahkampf zu kommen. Der in diesem Spiel schonlange nicht mehr so relevant ist wie die Schussphase.

In diesem Sinne ;) Viel spass!
 

Lord Royal

Fluffnatiker
Danke.
Ich teste ständig... ich poste hier nur nicht jeden Spielbericht und so viele Tests braucht es dann doch nicht, um einen moderaten Codex zu basteln... der soll ja eben kein Überbrecher, sondern sogar eher etwas underpowered sein. Ich will nicht über merkwürdig an derzeitige Powerlisten angepasste Regeln kloppen, sondern allein über Krinte... dh. Buggies dürfen auf gar keinen Fall am Ende das schnellste Transportfahrzeug im 40k-Universum sein, was sie mit dem alten Motortuning gewesen wären. Es gibt abgesehen von Fliegern einfach keine Einheit, die sich mehr als 12" bewegen und schießen kann. Mit dem alten Motortuning + Nitro käme ich in einer Runde bis zu 44" und das ist ein ganzes Stück weiter als eine Schattenbarke... sowas darf halt einfach nicht sein... Hey, wären das irgendwelche Hightech-Antigrav-Drexter, dürften die ruhig schneller sein als ne Schattenbarke, aber wiederaufbereiteter Schrott, der mit begrenzten Mitteln so schnell wie möglich gemacht wird, KANN nicht schneller sein als ein Dark Eldar Düsenjet-Surfbrett.

Glaub mir, die kommen auch ohne die zusätzlichen 3" sehr einfach in den Nahkampf... bisher hat mir außerdem eher die Autorität die Spiele gewonnen. Ist schon geil, wenn man die Jungs in der ersten Runde komplett aufsplittert, sodass der Gegner einfach gar nicht so viele Ziele bedienen kann und fügt sie dann ALLE (ja das geht, wenn man geschickt ist) zu einer Raiderflut zusammen, bevor man (im besten Fall psio.... ähem, schamanisch gebufft) mit den Worten: "WHAT A LOVELY DAY!!!", laut brüllend in den Nahkampf hüpft. Anders herum kann ich die Jungs durch Späße wie Brutes sehr widerstandsfähig gegen Beschuss machen, wenn es dann doch nicht bis zum Basekontakt gereicht hat... wenn ich richtig gemein bin, koppel ich einen einzelnen nackten Brute ab und lasse den das Abwehrfeuer fressen, wodurch die Einheit über Umwege immun gegen Abwehrfeuer wird.
Man unterschätzt die Jungs recht schnell, weil es halt "nur" schlechtere Imps sind, aber in Massen und mit dem richtigen Handling werden die zu schnelleren Orks, die nicht den Kompromiss große Truppenstärke oder hohe Mobilität eingehen müssen, wie das alle anderen Armeen tun müssen.
Das macht die äußerst gefährlich... aber darum geht es ja nicht in erster Linie...
Sie machen halt Fun, sind taktisch anspruchsvoller, als man auf den ersten Blick glauben mag und sorgten bisher immer für interessante Spiele.
 

Lord Royal

Fluffnatiker
So, obwohl ich für Testspiele im Moment nur wenig Zeit habe, hier noch ein kleiner Zusatz zum Fuhrpark, der für ein wenig Feuerkraft sorgen sollte

War Cars (Unterstützung)
TypPunkteFrontSeiteHeckBFRP
1 War CarFahrzeug (offen, schnell)251010932
Ausrüstung: Maschinengewehr
Optionen: Darf zusätzlich bis zu 4 War Cars erhalten +25 Punkte/Modell
Darf sein Maschinengewehr durch eine der folgenden Optionen ersetzen:
- Flammenwerfer oder synchronisiertes Harpunengewehr - kostenlos
- Maschinenkanone +10 Punkte/Modell

Jedes Fahrzeug dieser Schwadron darf Fahrzeugausrüstung erhalten.

War Buggies(Unterstützung)
TypPunkteFrontSeiteHeckBFRP
1 War BuggyFahrzeug (offen, schnell)3511101032
Ausrüstung: Harpunenkanone
Optionen: Darf zusätzlich bis zu 4 War Buggies erhalten +35 Punkte/Modell
Darf seine Harpunenkanone durch eine der folgenden Optionen ersetzen:
- schwerer Flammenwerfer oder synchronisiertes Maschinengewehr oder schweres Maschinengewehr - kostenlos
- Maschinenkanone +5 Punkte/Modell
- Raketenwerfer +10 Punkte/Modell

Jedes Fahrzeug dieser Schwadron darf Fahrzeugausrüstung erhalten.

War Trucks(Unterstützung)
TypPunkteFrontSeiteHeckBFRP
1 War TruckFahrzeug (offen, schnell)5511101033
Ausrüstung: Harpunenkanone, synchronisiertes schweres Maschinengewehr
Optonen: Darf zusätzlich bis zu 2 War Trucks erhalten +55 Punkte/Modell
Darf seine Harpunenkanone durch eine der folgenden Optionen ersetzen:
- schwerer Flammenwerfer oder synchronisiertes Maschinengewehr oder schweres Maschinengewehr - kostenlos
- Raketenwerfer +10 Punkte
Darf sein synchronisiertes schweres Maschinengewehr durch eine der folgenden Optionen ersetzen:
- synchronisierter schwerer Flammenwerfer - kostenlos
- Icarus-Maschinenkanone +10 Punkte/Modell
- Streugeschütz +10 Punkte/Modell
- Splittersturm-Mörser +20 Punkte/Modell

Jedes Fahrzeug dieser Schwadron darf Fahrzeugausrüstung erhalten.

Anmerkung: Geplant ist auch eine Formation der oben genannten, die nach belieben miteinander kombiniert werden können und eine äquivalente Sonderregel zum Zusammenrotten und Ausschwärmen der normalen Infanterie erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Royal

Fluffnatiker
Modelle sind auch neue dazugekommen, hatte nur noch keinen Nerv, mal Fotos zu machen (wird aber demnächst kommen, der Unistress ist in den Endzügen).
Und jo, der Codex soll am Ende in etwa dem Design der heutigen offiziellen Codizes gleichen... dazu gehört dann auch ein (oder mehrere) Formationsorganisationsplan (aka Decurion), der allerdings etwas freier und chaotischer sein wird, als die bisherigen.
 
Oben