Danke an GW dafür

Miode

Aushilfspinsler
Hallo Ordensbrüder,

ich muss meine Zorn mal Luft machen über den neusten Codex von GW. Da ja schon fast alles geleaked wurde, sollten die Meisten bereits gesehen haben, was im neuen Codex der Space Marines steht. Ich hatte mit deutlich weniger Änderungen gerechnet, aber nun muss man sich echt überlegen, wozu man überhaupt Blood Angels spielen soll (besser gesagt den Codex).
Ich möchte erstmal sagen, dass ich mit dem Codex der Blood Angels bisher zufrieden war. Ich empfand ihn auf einem Level mit dem Space Wolves und den Space Marines (welche zwar einige nette Spielzeuge haben, die unserem fehlen und gut stehen würden, wie z.B. Land Speeder Storm, Centurionen, Stormtalon unf Flugabwehr, aber dafür andere Sachen nicht besitzen, die uns stärken, wie z.B. Furioso Dreadnought, Sanguinische Garde, Death Company). Meiner Meinung nach, sollten auch all diese 3 Codizies (später natürlich auch der Dark Angels Codex) sich auf einem Level befinden, da ich nicht der Meinung bin (und dies fluffmäßig auch wenig Sinn ergeben würde), dass die Farbe unserer Minis über deren Kosten und Können entscheiden sollte.
Bei der Betrachtung des neuen Codex fällt aber genau das auf! Ich gestehe dem SM Codex auf jeden Fall zu, dass er Einheiten besitzt, auf die nur er zurückgreifen kann, ob diese spielstark sind (was meiner Meinung nach gegeben war im SM Codex), soll hier nicht behandelt werden. Nur finde ich es als sehr "unfair", wenn mein Gegner ebenfalls Space Marines spielt, aber Punktevorteile erhält. Hierzu eine Liste der Einheiten die günstiger im neuen SM Codex sind:



  • Termis
  • Trike
  • Land Speeder + Bewaffnung
Dazu kommt dann, dass die Scouts bessere Werte besitzen und das Cybots im SM Codex 2 Attacken mehr besitzen.
Andere Dinge die mir sauer aufstoßen sind natürlich Sachen, die man gerade in den letzten Codizies aufgegenem hat und nun dort wieder mit drin sind:

  • Biker als Standart
  • Taktische Trupps mit Jump Packs im Standart
Dazu kommen dann noch die Formationen, die sich wohl deutlich spielstärker und einfach umsetzen lassen, als die Formationen aus den Shield of Baal Buch. Gerade die Formation mit den kostenlosen Transportfahrzeugen empfinde ich als sehr unfair gegenüber den anderen SM Fraktionen.

Ich muss dadurch leider sagen, ich komme mir von GW echt verar***t vor und ich vermute mal, bei Space Wolves Spielern wird sich die Freude auch in Grenzen halten und mit einer Erata, die Punktedefizite angleicht, rechne ich nicht.
 

Jim

Erwählter
Als generischer SM Spieler dessen Figuren nicht rot sind sage ich.

Danke GW, dass meine Sprungturppen immernoch keinen Melter haben dürfen
Danke GW dass mein Vindicator keinen verbesserten Motor hat
Danke GW dass ich keine eigenen Psikräfte hab (geht ums Prinzip müssen nicht gut sein)


Und deine Info zu Taktischen mit Jump Packs im StandarD ist falsch....
 

Iceeagle85

Tabletop-Fanatiker
Wie schon bei den GK gesagt ist das nicht neues, gabs mindestens das in irgendeinem der ganzen Marine Codices irgendeine Ausrüstung andere Regeln/Preise hatte und das wurde nie erratiert, ist doof ist aber bei GW leider so.
Und wenn der neua BA Codex kommt gibts da bestimmt auch tolle neue Regeln/Formationen und die Formationen mit kostenlosem Zeug sind ja noch relativ neu, denke aber die kriegen jetzt alle kommenden Codices.

Also blöd und ärgerlich ja aber nichts weswegen man so arg aus der Haut fahren sollte, hoher Blutdruck ist ja auch nicht so gesund ;)
 

Miode

Aushilfspinsler
Weil der BA Codex gerade erst neu ist und die anderen Codizies relativ gut gebalanced sind (also die SM Codizies). Es wird in nächster Zeit definitiv kein neuer BA Codex kommen.
 

Iceeagle85

Tabletop-Fanatiker
Weil der BA Codex gerade erst neu ist und die anderen Codizies relativ gut gebalanced sind (also die SM Codizies). Es wird in nächster Zeit definitiv kein neuer BA Codex kommen.
Ja der ist noch relativ neu, aber irgendwann wird der neu gemacht, momentan wohl eher früher als sonst da GW ein höheres Tempo an den Tag legt und das die normalen SM als Zugpferd oft mal die meisten Neuheiten/Änderungen bekommt ist ja auch bekannt.
Ich kann deinen Ärger ja verstehen aber so ist das leider in der GW Welt.
 

HiveTyrantPrometheus

Supergeiler Dinosaurier 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Ich finds auch doof das SM Assault Marines immer noch keine Melter bekommen können, ich hätte mich scho darüber gefreut wenn die Option und ggf. Flammenpistolen mal dabei wären, aber darauf kann ich wohl noch vergebens warten :bounce: (Und dann soll es ja 2 Land Raider als Sturmoption geben, SUPER! :homestar:)
 

Shas´o

Erwählter
Als generischer SM Spieler dessen Figuren nicht rot sind sage ich.

Danke GW, dass meine Sprungturppen immernoch keinen Melter haben dürfen
Danke GW dass mein Vindicator keinen verbesserten Motor hat
Danke GW dass ich keine eigenen Psikräfte hab (geht ums Prinzip müssen nicht gut sein)


Und deine Info zu Taktischen mit Jump Packs im StandarD ist falsch....

Du hast die Heavy Flamer bei den Tacticals vergessen ;)

Also der neue SM dex ist schon recht gut, aber bei der Formation mit den "Gratis"-Fahrzeugen hält sich das Gratis noch ziemlich in Grenzen.
Zum Beispiel musst du nen Captain und nen Chaplain mitnehmen, zusätzlich musst du eine weitere Formation mit einpacken (der günstigste Fall wären 3x5 nackte Scouts).
Du bist also gezwungen Einheiten mitzunehmen die du nicht unbedingt willst.
Bzw. manche Einheiten kannst du gar nicht einpacken, wie z.B. leere Pods.

Erstmal abwarten was sich da so rauskristalisiert, von der Spielstärke her sehe ich die SM unter den Eldar und auf ähnliche Stufe wie die Necs.
 

Diudel

Miniaturenrücker
ich vermute mal, bei Space Wolves Spielern wird sich die Freude auch in Grenzen halten
Oh nein, ganz im Gegenteil.

Wir sind erfreut, dass es immer mehr Gegner gibt, deren Vernichtung einer weiteren Saga würdig ist.

For Russ and the Allfather!
 
Ich werde erstmal den neuen Codex abwarten, bevor ich schimpfe. Bei den Infos, die es bisher gegeben hat, sehe ich das erstmal etwas gelassener.

Denn wenn es auch Änderungen durch ein Errata im BA-Codex geben würde, würde ich noch immer keinen Termis mitnehmen (außer just for fun). Scouts packe ich auch nicht mehr ein, da ich die taktischen besser finde als die Scouts.

Ich kann schnelle Predatoren/ Vindicator einsetzen, was die anderen nicht können. Ich kann Springer-Meltertrupps runterbringen.

Eine Änderung durch ein Errata hätte keinen Einfluss auf meine Listenstrategie. Ich fand es schade, dass die BA bestimmte Einheiten nicht dazubekommen haben, die meiner Meinung nach gut gepasst hätten. Aber da hab ich mich schon mal drüber geärgert und habe das abgehakt.

Bikes im Standard.... naja... für mich wären das keine richtigen BA ;-).

Unabhängig davon finde ich es von GW ein bisschen komisch, plötzlich Punkte oder Werte von "Standard-Marines" zu verändern. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass es dazu ein Errata geben könnte.
 
Oh nein, ganz im Gegenteil.

Wir sind erfreut, dass es immer mehr Gegner gibt, deren Vernichtung einer weiteren Saga würdig ist.

For Russ and the Allfather!
Give that man a cookie! Was bringt es einem denn sich ständig zu beklagen, dass das Gras woanders grüner ist? Entweder man ändert etwas an der Situation oder man lässt das Maulen bleiben :huh: Was sollen denn die CSM sagen, die schon seit 4.5 keine gescheite Kultarmeen mehr in's Feld führen können (sorry, kenne den Deamonkin-Codex nicht - kann also dazu nichts sagen)? Und wenn sich die BAs über etwas beschweren wollen, dann frag ich mich wie es denn im vorletzten Codex aussah? Alles, was Rhino-Chassis hatte, war schnell, LR waren angeschlossene Transportfahrzeuge.. ich erinner nur zu gern an den TK-Klauenbot, der Hackfleisch aus ganzen Trupps machen konnte.. oder die ganzen 5 ASM-Trupps in Fahrzeugen, die sie mit Punktkostenreduzierung bekommen haben.. Wenn's danach geht hätt man sich damals auch über den SW Dex beschweren können, weil die Graumähnen Bolter, BP und Nahkampfwaffe und Gegenschlag hatten. Außerdem hatten sie ja Zugriff auf zwei Spezialwaffen..
 

Edeljoker

Codexleser
Worüber sm immernoch neidisch sein können sind devastoren mit schweren Flamern die wir stellen können! :D nich immer effektiv aber extrem witzig. Wir haben unsere stärken eben an anderen Fronten!
 

Hellcrown

Hintergrundstalker
Oh nein, ganz im Gegenteil.

Wir sind erfreut, dass es immer mehr Gegner gibt, deren Vernichtung einer weiteren Saga würdig ist.

For Russ and the Allfather
This!

Ich glaube Blood Angels sollten sich echt nicht beschweren :)

(außerdem, was ist das für eine Punktreduktion?! 5P. günstigere Termis. Wow. Mit Hammer und Schild sind die sogar noch teurer als vorher..)
 

Shas´o

Erwählter
Worüber sm immernoch neidisch sein können sind devastoren mit schweren Flamern die wir stellen können! :D nich immer effektiv aber extrem witzig. Wir haben unsere stärken eben an anderen Fronten!

Da hab ich ja direkt schwitzige Hände bekommen, dass ich da was übersehen hätte... Aber leider nicht :sleep:
Die Hammertermis sind genau so teuer wie vorher. Was mich bei BA am meisten stört sind diese traumhaft schlechten BA-Karten.... Da würde ich immer das normale Kartendeck vorziehen
 

Altschul

Erwählter
Naja man ist doch nicht gezwungen die BA-Karten zu spielen, oder?
Siegespunkte für nen toten eigenen Charakter sind jedenfalls sehr merkwürdig.

Ich find übrigens nicht, dass sich die vom Threadersteller angesprochenen Unstimmigkeiten mit einem "dafür haben Vanilla-SM keine Option auf schw.Flamer / Melter in Sturmtrupps" erschlagen lässt.
Immerhin hat sich hier niemand drüber beschwert, keine Gravcannons in taktischen/Devastortrupps mitnehmen zu können. Dass unterschiedliche Orden unterschiedliche Waffenoptionen haben war schon immer so und ist m.E. auch wünschenswertes Alleinstellungsmerkmal; selbst wenn ichs zumindest den Salamandern auch gegönnt hätte.

Gleiche Einheiten mit unterschiedlichem Profil oder unterschiedlichen Punktkosten sind jedoch wirklich frustrierend. Kann das gut nachvollziehen.
Aber was will man machen? Das war bei GW schon immer so und ist halt ein Problem mit den x-verschiedenen Space Marine-Publikationen.
Da muss man entweder drüberstehen oder mit Hausregeln nachhelfen...

Übrigens können die Bloodies ja auch eine Kompanie-Formation spielen, die im Setup (Captain, Chaplain, 6 Taktische usw.) sogar sehr ähnlich zur Gladius Strike Force ist. Aber wenn man die Boni mal vergleicht (ObSec auf Standardeinheiten & +1 Ini im Charge gegenüber ObSec auf allem und hunderten Punkten an geschenkten Transportern), wird einem schon etwas anders. ;)

Kleiner Lichtblick übrigens: Bei den Bloodies ist immerhin der Sturmtrupp im Pod ne Ecke günstiger (und hat bessere Optionen), sowie der Kommandotrupp, da er Komp.Champion und Apothecarius schon beinhaltet. :lol:

Etwas ernsthafterer Lichtblick:
Wer bisher eine starke BA-Liste stellen wollte, musste so oder so die Stärken des Ordens ausspielen: Dante, Todeskompanie, Sang.Guard, die Möglichkeit relativ einfach FNP zu bekommen, schnelle Panzer, Meltertrupps in Pods, schockende Furiosos, usw.

Da ändert sich nicht viel dran und das sind weiterhin Dinge, die sonst keiner (so gut) kann wie die BA.
Dass Vanilla-Scouts jetzt KG/BF4 haben juckt uns nicht groß, unsere Scouts waren ohnehin kein nennenswerter Schadensfaktor. Und selbst wnen unsere Scouts ebenfalls KG/BF4 hätten, wären je nach Ordenstaktik andere Scouts besser (Bolterdrill, oder Ultramarine-Doktrinen).
Der schockende Furioso wäre mit 4A natürlich noch ne Ecke cooler, aber er schießt immernoch besser als ein Ironclad.
Die restlichen Punkte sind größtenteils Marginalien ... ich werde kein Spiel gewinnen oder verlieren, weil ich 25p weniger für nen Terminatortrupp bezahlen muss. Erst recht nicht, wenn dafür meine Landungskapsel-Sturmmarines 20p billiger sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Also ich finde diese Entwicklung jetzt auch nicht gerade prickelnd (was ich so an Gerüchten gehört hatte). Muss man ehrlich gesagt mal schauen, ob ein Errata kommt, oder ob man mit Hausregeln nachhelfen muss. Gerade das mit Bikes als Standard ist mir auch aufgestoßen (hauptsächlich deshalb weil man allen anderen Armeen mit 7. Edition Codex die Möglichkeit zur Slotverschiebung genommen hat und sie das wenigstens bis zum Ende hätten durchziehen können).
4 Attacken bei Cybots wären eigentlich schon lange nötig gewesen, wenn man bedenkt, was so manche monströse Kreatur an Attacken auffährt.
Das ist aber halt wirklich das Problem, dass es 4 eigenständige Space Marine Codizes gibt und immer einer ins Hintertreffen im Vergleich zu den jeweils anderen kommt.
Hätten die Blood Angels diese Änderungen bereits am Anfang bekommen, wäre auch jeder Marinespieler der nen anderen Dex hat auf die Barrikaden gegangen weil die Einheiten in seinem Dex schlechter wären. Das ist bei mehreren Codizes mit gleichen Einheiten im Grunde nicht zu vermeiden.
Wäre halt doch einfacher von der Pflege gewesen, wenn Orden wie Dark Angels oder Blood Angels Supplements mit eigenen Datenblättern für neue Einheiten und Ordenstaktiken gewesen wären, dann hätten die bei vernünfiger Führung automatisch von den Änderungen mitprofitiert. Dann hätte es aber auch wieder geheißen "Warum brauch ich 2 Bücher um meine Armee spielen zu können".

Wenn man auch noch bedenkt, dass die Wolfscouts auch die ganze Zeit schon KG/BF 4 hatten (wobei die vom Hintergrund her Veteranen und keine Aspiranten sind)
 

Goose0815

Testspieler
Mich hat am meisten generft das ich als BA Spieler die Armee schlechthin gespielt habe bezüglich Sprungmodule.... dann werden die Sturmies aus dem Standard gestrichen und alle die das nicht so schlimm fanden erzählten mir immer was von Fluff und Codextreu.
UND nun haben die normalo SM SUPERSPRUNGMODULE.

Das der Dex härter ist ... nunja hab ich anfangs ja hingenommen, aber was GW mit der Skyhammer Annihilation Force Formation nur den normalen SM spendiert lässt mich dann doch sauer werden.
Haha jaaa, ich habe schnelle Rhinochasis ... aber die SM haben ne 700P Formation die in in Runde 1 aus der Reserve erst zusammenballert ihn auf den Boden schmeißen lässt Abwehrfeuer verhindert und dann noch mit 4 Kampftrupps Sturmies leichte Beute zerhackt oder anderes bindet...
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ich habe den neuen Codex Space Marines jetzt nicht und werde ihn mir diesmal auch nicht zulegen. Allerdings ist es wohl schon so, dass nach eine Phase ziemlich gut gebalancter Codices GW wieder das Powerlevel anzieht - leider. Ich bin aber weiterhin der Meinung, dass der Blood Angels Codex das beste Buch für die Engel seit dem der 2. Edition ist.

Allerdings will ich nicht verschweigen, dass ich auch etwas unglücklich darüber bin, dass die normalen Codex Marines mittlerweile gefühlt das coolere Spielzeug bekommen. Ich meine, der Stormraven war ja mal ursprünglich exklusiv für die Blood Angels und Grey Knights gedacht, und mittlerweile können die Vanilla SMs den auch nutzen. Irgendwie hätte ich es da gerechter gefunden, wenn man bei der letzten Neuauflange des BA Codex ein paar der neuen Sachen für die Normalo Space Marines integriert hätte. Das muss natürlich nicht alles sein, aber so ein Land Speeder Storm wäre für die Blood Angels schon eine vom Hintergrund sehr gut begründbare Ergänzung gewesen (und oft sieht man den eh nicht). Gleiches gilt noch viel mehr für den Stormtalon-Flieger. Hey, laut Codex haben die BAs mit 57 Maschinen die größte Stormraven-Flotte und lieben Angriffe aus der Luft und da haben sie keinen Zugriff auf den primären Space Marine Angriffs-Flieger, des sich perfekt zum Eskortieren von Stormravens eignen würde? Auf Centurions oder den Flak-Panzer hätte man dafür ja versichten können, das müssen die BAs jetzt nicht haben.

Ich will jetzt nicht das große Meckern anfangen, aber wenn man sich ansieht, was die Vanilla Marines alles an interessantem Zeug haben, erscheinen die BAs schon etwas mager. Zwei gute, besondere Nahkampfeinheiten (Todeskompanie, Sanguinische Garde) und eine eher mittelprächtige Predator-Variante, das ist es schon. Dazu dann Melter in Sturmtrupps und schwere Flammer in taktischen Trupps. Vergleiche ich es eben mit den Möglichkeiten die die Ultras MacRagge jetzt haben finde ich das schon etwas wenig...
 

Arrakon

Testspieler
Ich hoffe auf ein Errata von GW. Zwar ist unser Dex echt nicht schlecht, aber die Änderungen die mit dem SM Dex kamen wären wichtige Ergänzungen für uns um mit so einem Codex mithalten zu können. Da ich beispielsweise nichts von Formationen halte und mich immer nach dem AOP richte, sind solche Dinge wie Fahrzeugschwadrone äußerst wünschenswert. Des weitern hätte ich auch gerne Zugriff auf die Gravkanone für Taktische und Devastoren, aber das liegt auch nur daran, dass ich meine taktischen gerne thematisch nach einer Waffenart ausrichte. GW sollte trotzdem die Schwadronenregelung und die Profiländerungen auf die anderen Marine Codizes übertragen, da ich da einen enormen Vorteil beim Vanilladex sehe.

mfG Arrakon
 

Altschul

Erwählter
Ich will jetzt nicht das große Meckern anfangen, aber wenn man sich ansieht, was die Vanilla Marines alles an interessantem Zeug haben, erscheinen die BAs schon etwas mager. Zwei gute, besondere Nahkampfeinheiten (Todeskompanie, Sanguinische Garde) und eine eher mittelprächtige Predator-Variante, das ist es schon. Dazu dann Melter in Sturmtrupps und schwere Flammer in taktischen Trupps. Vergleiche ich es eben mit den Möglichkeiten die die Ultras MacRagge jetzt haben finde ich das schon etwas wenig...
Zwei der tödlichsten Sprungtruppen im Spiel mit Sang.Guard und TK, Furioso-Bots (auch wenn die lediglich 2A nerven..), problemlos irgendwo anschließbares Feel No Pain, einen der fettesten Chapter Master und generell coole Chars, sehr gute Chapter Taktik mit Furious Charge, schnelle Transporter & Kampfpanzer, Gunslinger-Sergeants; Ich find schon dass die Bloodies ziemlich viel cooles Zeug haben.

Klar, abweichende Profilwerte bei Scouts & Cybots sind ärgerlich, auch ein paar andere Kleinigkeiten, aber dass wir jetzt kein interessantes Zeug hätten halte ich für stark übertrieben. Und ich find auch nicht, dass man ständig angleichen muss dass jeder alles bekommt, dann beschweren sich die Vanilla-Marines irgendwann darüber, dass sie keine Todeskompanie haben. ;)
Zustimmen tu ich allerdings beim Landspeeder Storm, der hätte m.E. wirklich gut zu den Bloodies gepasst und ich hätte den gerne mal gespielt.
 
Oben