9. Edition Kurze Fragen - Kurze Antworten 9th Edition

Themen über die 9. Edition von Warhammer 40.000

Pikrock

Testspieler
Was kommt zuerst dran, pregame movement oder redeployment? Beides hat das selbe Wording über den Zeitpunkt (in unserem Fall Soros und Aeldari).
Beides sind Prebattle Moves. Es muss ausgewürfelt werden. Wer gewinnt darf entscheiden, wer zuerst seinen Prebattle Move machen muss. Steht bei den meisten Strategem zumindest so dabei. Wenn beide Prebattle Moves vom selben Spieler stammen, dann kann der Spieler, der am Zug ist, entscheiden, was zuerst kommt. Das gibt das Grundregelwerk zu dem Thema her.
 

Dachfenster

Codexleser
Hello,

hier einmal Airborne Regel auf engl.:

Airborne: You cannot declare a charge with this model, and it can only be chosen as a target of a charge if the unit making the charge can FLY. You can only fight with this model if it is within Engagement Range of any enemy units that can FLY, and this model can only make melee attacks against units that can FLY. Enemy units can only make melee attacks against this model if they can FLY.

Bei den Fliegern, die Airborne und "Hovermodus" haben, die verlieren diese Sonderregel, sobald diese in den "Hovermodus" übergehen. Dann können sie ganz normal attackiert werden. Da hat Dachfenster unrecht.
Ich habe nicht unrecht.
z.B. Heldrake:

Hover Jet: In your Command phase, this model can hover. If it does so, then until the start of your next Command phase, its Move characteristic becomes 20" and it loses the Airborne Predator, Hard to Hit and Supersonic abilities.
Er verliert Airborne. Aber nicht Aircraft.

Whenever a model makes any kind of move, it can be moved across AIRCRAFT models (and their bases) as if they were not there, and they can be moved within an enemy AIRCRAFT model’s Engagement Range, but it cannot end the move on top of another model (or its base), and it cannot end the move within Engagement Range of any enemy AIRCRAFT models.
Eine Einheit darf sich zwar in Engagement Range eines Aircraft bewegen, aber diese Bewegung (egal was für eine) nicht in Engagement Range eines Aircraft beenden. Es ist egal ob es im Hovermodus ist, oder nicht. Im Hovermodus ist es immer noch ein Aircraft.
 

Donnerkalb

Tabletop-Fanatiker
Hm, auf die Schnelle fallen mir eigentlich nur drei Möglichkeiten ein:

1) Der Ork-Bot hat eine Sonderregel die das erlaubt
2) Der SM-Flieger hat eine Sonderregel die das erlaubt
3) Die haben einen Fehler gemacht (was in Batreps leider sehr oft vor kommt)
 

Dachfenster

Codexleser
Ein Aircraft das hovert kann von Nicht Fly Einheiten nicht gecharged werden. Darum geht's doch hier.

Edit. Oben gesagtes stimmt so nicht ganz. Das Aircraft darf gecharged werden, aber die chargende Nicht Fly Einheit darf die Bewegung nicht in Engagement Range des Aircraft beenden, auch nicht wenn es hovert.
 
Zuletzt bearbeitet:

jop0

Blisterschnorrer
...der am Zug ist, entscheiden, was zuerst kommt. Das gibt das Grundregelwerk zu dem Thema her.

Wo hast Du das denn gefunden dass der Sieger des Rolloffs entscheiden darf wer beginnt? Will nur sicher gehen dass wir das bisher richtig spielen :D

13. RESOLVE PRE-BATTLE ABILITIES
Players alternate resolving any pre-battle abilities units in their army may have, and resolving any Stratagems that are used before the battle (excluding those that upgrade their units or those that enable them to set up a unit in a location other than the battlefield), starting with the player who will take the first turn.

Wahapedia - Matched play
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Edit. Oben gesagtes stimmt so nicht ganz. Das Aircraft darf gecharged werden, aber die chargende Nicht Fly Einheit darf die Bewegung nicht in Engagement Range des Aircraft beenden, auch nicht wenn es hovert.
Ich vermute Du beziehst Dich dabei auf das hier:

Whenever a model makes any kind of move, it can be moved across AIRCRAFT models (and their bases) as if they were not there, and they can be moved within an enemy AIRCRAFT model’s Engagement Range, but it cannot end the move on top of another model (or its base), and it cannot end the move within Engagement Range of any enemy AIRCRAFT models.
Wenn man das liest und move auch auf Charge move ausweitet, darf kein Model auch keins mit Fly an den Flieger ran. In dem Text steht nämlich nix von Fly Einheiten. Die werden nur in Airborne genannt. Airborne fällt aber bei Hover weg, also darf ein hoverndes AIRCRAFT auch von nicht Fly Einheiten gecharged werden aber man darf nicht in Engagement Range stehen bleiben (mit niemanden!). Das ist ein echter Formulierungsbock der da geschossen wurde. Es ist durch die anderen Regeln natürlich klar, dass es nicht so gewollt ist. Also RAI spielen. RAW erzeugt hier ein echtes Problem.

cya
 

Dachfenster

Codexleser
Ich vermute Du beziehst Dich dabei auf das hier:


Wenn man das liest und move auch auf Charge move ausweitet, darf kein Model auch keins mit Fly an den Flieger ran. In dem Text steht nämlich nix von Fly Einheiten. Die werden nur in Airborne genannt. Airborne fällt aber bei Hover weg, also darf ein hoverndes AIRCRAFT auch von nicht Fly Einheiten gecharged werden aber man darf nicht in Engagement Range stehen bleiben (mit niemanden!). Das ist ein echter Formulierungsbock der da geschossen wurde. Es ist durch die anderen Regeln natürlich klar, dass es nicht so gewollt ist. Also RAI spielen. RAW erzeugt hier ein echtes Problem.

cya
Sonderregel überscheibt Grundregel.

Airborne Predator: Each time you declare a charge with this model, you can only select AIRCRAFT units as the target(s) of that charge. This model can only be chosen as a target of a charge if the unit making the charge can FLY. You can only fight with this model if it is within engagement Range of any enemy units that can FLY, and this model can only make melee attacks against units that can FLY. Enemy units can only make melee attacks against this model if they can FLY.
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Nochmal Airborne fällt ja weg. Ist also nicht da. Wenn Du allerdings vollständig und nicht bruchstückhaft zitiert hättest, hätte ich nichts geschrieben. Mein Fehler, kommt aber nicht wieder vor, ab jetzt wird jedes Zitat von Dir nachgeprüft, da Du ja gerne auch was weglässt was wichtig sein könnte. Daher zur Vollständigkeit:

Whenever a model makes any kind of move, it can be moved across AIRCRAFT models (and their bases) as if they were not there, and they can be moved within an enemy AIRCRAFT model’s Engagement Range, but it cannot end the move on top of another model (or its base), and it cannot end the move within Engagement Range of any enemy AIRCRAFT models. The only exception are units that can FLY, which can end a charge move within Engagement Range of an enemy AIRCRAFT model.

Also nehme ich zurück was ich oben geschrieben habe 😁.

AIRCRAFT kann immer nur von Fly gecharged werden.

cya
 

Donnerkalb

Tabletop-Fanatiker
Im ausgewogenen Spiel (Matched Play) nicht, da hier Stratagems nur einmal pro Phase verwendet werden dürfen. Ausnahme hierfür sind Stratagems die außerhalb einer Phase angewandt werden (zB vor dem Spiel) und theoretisch solche diese Beschränkung explizit aufheben.

Im freien und erzählerischen Spiel kannst du tun und lassen was du willst
 

Dachfenster

Codexleser
Im ausgewogenen Spiel (Matched Play) nicht, da hier Stratagems nur einmal pro Phase verwendet werden dürfen. Ausnahme hierfür sind Stratagems die außerhalb einer Phase angewandt werden (zB vor dem Spiel) und theoretisch solche diese Beschränkung explizit aufheben.

Im freien und erzählerischen Spiel kannst du tun und lassen was du willst
Das ist grundsätzlich richtig, beantwortet aber nicht die Frage. Ja, ein Stratagem darf mehrmals pro ZUG angewendet werden, aber nur einmal pro Phase. Der Zug eines Spielers besteht aus 7 Phasen.
 

MisterSinister

Hüter des Zinns
Also nehme ich zurück was ich oben geschrieben habe 😁.

AIRCRAFT kann immer nur von Fly gecharged werden.
Auch diese Einheiten dürfen nach RAW ausschließlich einen Charge in ER beenden, aber bspw. Pile In und Consolidate bleiben verboten. Ich halte das für einen ziemlich offensichtlichen Fehler und gehe davon aus, dass ein Flieger im Hovermodus eigentlich uneingeschränkt angreifbar sein soll, aber das ist natürlich nur eine Annahme und nicht durch die Regeln gestützt (im Gegenteil).
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Das kann ich RAW tatsächlich nicht sehen da: Whenever a model makes any kind of move, ... it cannot end the move within Engagement Range of any enemy AIRCRAFT models. Also auch nicht den Charge.

Auch ich halte das für einen offensichtlichen Fehler und bin auch der Meinung das hovernde Flieger eigentlich von allen angegriffen werden dürfen (RAI Interpretation).

cya
 

Dachfenster

Codexleser
Whenever a model makes any kind of move,.............,it cannot end the move within Engagement Range of any enemy AIRCRAFT models. Pile In, Consolidate und Heroic Intervention sind "any kind of move". Nur der Charge ist davon ausgenommen.
 
Oben