AoS only in death is life - the Cannibal Corporation

Loki Langfang

Blisterschnorrer
"So, dann möchte ich dem hier an dieser Stelle mal wieder "untotes" Leben einhauchen. Vielleicht fühlt sich ja der/die ein/e oder andere motiviert bei Gelegenheit zu liefern."

Diese Aussage und die Bilder stellten einen Aufruf meinerseits dar, den (ehemaligen) Galerieteil des Unterforum zur Fraktion Tod Anfang-Mitte letzten Jahres (2020) "wiederzubeleben" und eh ich´s mich versah folgten die Nachrichten die ihr hier weiter unten sehen könnt. Für einen Armeeaufbau hatte ich da keine Muße und auch nicht so wirklich Zeit. Doch dann war absehbar das es zu einem 2.ten "Lockdown" kommen würde und ich nahm an einer kleinen Herausforderung in meinem Spielerkreis teil, bis Ende des Jahres 1500Pkt einer Armee zu bemalen. Gesagt, getan. Ich hatte von da an noch knapp 6 Monate Zeit. Für einen Armeeaufbau hat meine Begeisterung dann immer noch nicht gereicht. Nun habe ich nur noch 20x Ghoule und einen Bausatz Zombiedrache/Terrorgheist rumliegen. Das loht auch nicht mehr wirklich für einen Armeeaufbau. Doch ich liebäugle dies nachzuholen, sofern sich denn in absehbarer Zeit etwas Totes regt. Gerüchte gab es ja in der näheren Vergangenheit seitens GW zu Hauf. Ich bleibe gespannt. Doch so lange fristen meine Untoten ihr Dasein hier.

IMG_20200413_162834621~2.jpg
IMG_20200413_163037651~2.jpg IMG_20200413_163115211~2.jpg IMG_20200413_163208230~2.jpg IMG_20200413_162941932~2.jpg
* Der Geflügelte im ersten Bild ist mein GhoulKing welchen ich dankenswerter Weise aus einem alten VampirLord leicht umgebaut habe.
** Die Todeswölfe hatte ich noch rumliegen und dienen mir nun als alternative CryptHorrors um die Miniaturpallete zu bereichern.
*** Der axtschwingende Ghoul ist mein CryptGhastCourtier welchen ich aus der WH-Underworld BeastgraveBande der FleshEater entnommen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
@Loki Langfang
Moin, auch wenn jetzt schon ein paar Monate vergangen sind. Schicke Modelle.
Ich bin gerade dabei die Heerschauen eher aufzulösen und die Projekte die noch Bilder haben in den Bereich Armeeaufbau oder Paintmaster zu verlegen. Würde Interesse bestehen ein eigenes Projekt daraus zu machen. Ich könnte dich auch damit unterstützen den oben genannten Beitrag zu kopieren um dir die Möglichkeit zu geben Platzhalter zu erstellen um dem ganzen ein wenig Struktur zu geben.
Ich weiß halt nicht wie viel ggf noch im Hintergrund ist oder ob die oben gezeigten Modelle alle sind.
 

Loki Langfang

Blisterschnorrer
"Weswegen gibt´s hier eigentlich keine allgemeine Galerie für Bilder der "toten" Modelle mehr? Ich hätte einige zu präsentieren, um vlt. den/die ein oder andere/n dazu zu motivieren auch mal wieder den Pinsel zu schwingen, wenn wir schon nicht alle gegeneinander spielen dürfen/können."

Mein zweiter Versuch dem Unterforum über den Bereich KFKA etwas Leben einzuhauchen. Bis ich dann darauf hingewiesen wurde, das mein/e Beitrag/Beiträge hier im Paintmaster gelandet sind.
Das sind in Summe 1520Pkt., welche ich im vergangenen letzten halben Jahr für eine kleine Challange in meinem Spielerkreis bemalt habe.

IMG_20210110_101813158~2[1].jpg

IMG_20210110_101220988~2[1].jpg
IMG_20210110_101506568~2[1].jpg
IMG_20210110_101312900~2[1].jpg
IMG_20210110_101634756~2[1].jpg
IMG_20210110_101718843~2[1].jpg
IMG_20210110_101750696~2[1].jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
@Loki Langfang
Der Thread wurde nicht geschlossen. Aber die Threads mit Bildern sind jetzt eben hauptsächlich in Hobbyforen.
Ich hatte deinen Post damals in den "Paintmaster" bereich gepackt als eigenständigen Thread, wie auch dem jetzigen Modellverlauf.

Und ja, wir haben die 4 Heerschauforen nicht mehr im AoS Bereich
Dafür haben wir die "Hobbyforen" Suchforen bei 40k, AoS und Fantasy, wo Threads mit entsprechenden Prefixes gefunden werden könnten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Loki Langfang

Blisterschnorrer
Ich habe hier mal ein wenig "aufgeräumt" bzw. Erklärungen abgegeben. Im Moment hat mich zwar die "Zerstörung" fest in ihrem Griff, doch ich möchte euch bei Gelegenheiten hier weitere meiner verbliebenen Miniaturen der Flesh Eater präsentieren. Ansonsten steh ich hier gerne auch Rede und Antwort für aufkommende Fragen und Anregungen eurerseits.
 
Oben