Orks Wieder-Neueinsteiger

nazzel

Aushilfspinsler
Hallöchen ihr!
Ich wollte nach ca 2 Jahren Pause wieder mal mit meinen Freunden Warhammer spielen. Da Spiele ich im Grunde gegen Chaos, Space Wolves, Imperiale und Sororitas.
Ich weiß leider nach neuem Regelbuch und neuem Kodex NICHT was man denn "heutzutage" so spielt.

Ich habe an Minis:
Ghazkull
10+ Bosse
50+ Boys
ca 20 Lootaz
2 Pikkupz
3-4 Killabots
3 Kopter
1 Leman Rus


Ich bin zur Zeit eigentlich auf der Suche nach einer Armee die ich in Gänze kaufen kann, um mir nochmal einen gewissen Grundstock an einheiten zuzulegen. Falls das nicht klappt, was wären gute Einheiten die man gut spielen kann.
Wirklich Erfahrung habe ich nicht und bin mir aufgrund von Zeit- und Geldfragen auch irgendwie nichtmehr sicher ob ich so eine Massenarmee wie Orks spielen möchte.
 

Frank Dark

Tabletop-Fanatiker
Oha, da haste es schwer getroffen mit deinen Restbeständen und dem neuen COdex.

Ghazkull ist nun ein LOW, also wie ein Titan musst vorher mit Gegner sprechen das du ihn nutzen kannst.

Bosse sind Ok, aber nur wenn du Sie mit Fahrzeugen direk in den Nahkampf fährst bzw Waaaahgbosse mit Megaarmor hast die Als Kugelfang dienen.

Boys, sind die Verlierer der edition.
ich hab nur das Minimum dabei.

Lootaz sind immernoch top.

Pikkupz sind mit 30p extrem günstig und 2 werden wahrscheinlich nicht reichen.

Killabots sind leider nur in Fungames spielbar, oder mit ganz bestimmten supportern.
Schwächerer Nahkampf, Teurer, und einen eingebauten 25% verlust Test

3 Kopter, sidn mit den Buggys die Gewinner der Edition.
Günstig und MIt Raketen Top.

Leman Russ steht und nicht mehr direkt zur verfügung.
Über White Dwarf gabs aber eine erweiterung damit man sowas wieder spielen kann. Hat aber nur PZ 12 Forne
 

nazzel

Aushilfspinsler
Hm klasse. Gerade boys und Dosen fand ich so cool... Aber generell müsste ich dann Bosse,pikkupz und bestimmt auch Flieger kaufen. Oder ich fang vllt was neues an...hmpf . aber spielen will ich!
 

Zekatar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ghazkull ist nun ein LOW, also wie ein Titan musst vorher mit Gegner sprechen das du ihn nutzen kannst.
Blödsinn, er muss nicht fragen. Kriegskolosse sollten spätestens mit dem aktuellen Ork-Codex jetzt zu den normalen Beständen einer Armee gehören. Es mag Spieler und Turnierorganisatoren geben, die sich dagegen sperren, optional ist daran aber genauso wenig, wie an Supplements und Befestigungen.
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Blödsinn, er muss nicht fragen. Kriegskolosse sollten spätestens mit dem aktuellen Ork-Codex jetzt zu den normalen Beständen einer Armee gehören. Es mag Spieler und Turnierorganisatoren geben, die sich dagegen sperren, optional ist daran aber genauso wenig, wie an Supplements und Befestigungen.
Ich persönlich würde immer ja sagen bei Ghazghkull aber immer nein bei einer Kriegsmaschine, scheiß egal ob sie im Codex steht oder nich.
 

Frank Dark

Tabletop-Fanatiker
Und wenn Immer ja. Dann nehm ich VIEL lieber einen Stompa mit anstatt Ghazghkull.
Zum Thema Blödsinn lies dir mal ausmachen von einem Spiel durch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Der Stompa is für mich immer etwas total anderes als Ghazghkull denn das Eine is ne Kriegsmaschine, der Andere is einfach nur ein besonderer Char.
 

Calidus

Anderas
Kommt wieder runter, bitte.
- Boyz laufen jetzt leichter weg wenn es mehr als 10 sind
- Boyz laufen jetzt weniger leicht weg wenn es weniger als 10 sind
- Boys sind nicht mehr ganz so gut... naja, seitdem die Impies sich ohne ende buffen können, sind Boyz sowieso nicht mehr die Chefnahkämpfer.

Schau mal "Wege aus der Moralwertfalle" zu dem Thema.
Ich persönlich denke, Orks sind sehr gut spielbar nach dem neuen Codex.
Gibst dem Warboss den Lucky stikk und irgendeinem anderen HQ die Denkerkappe und auf einmal ist die Welt gar nicht mehr grau und schwarz sondern Gelb und schwarz! :)
 
Oben