Grey Knights Psioniker Armada

Hiver

Aushilfspinsler
30 Dezember 2014
73
0
5.281
Hallo Leute,

ich spiele mich mit dem Gedanken, eine Psionikerarmee aufzubauen und überlege deshalb, mich den Grey Knights anzuschließen.

Die Armee soll massenhaft Psi verwenden und dies als Haupttaktik verwenden, darf aber auch gerne ergänzende Einheiten enthalten. Wichtig wäre mir wirklich, meinen Gegnern mit massig Psi zuzusetzen.

Habt ihr generell Ideen, wie ich meinen Gegenern am besten das Leben zur Hölle machen kann? :D

Welches HQ wäre am sinnvollsten etc?

Ich bin Fan des großen Kaldor Draigo :)

Danke bereits für eure Antworten

Hiver
 

Koali

Hintergrundstalker
21 Mai 2011
1.232
0
12.926
Die GK haben zwar massenhaft Psi aber wirklich zusetzen ist anders... mMn brauchen sie ihre Psisprüche um sich konkurenzfähig zu buffen. Wenige GK Armeen, die ich gesehen habe setzten auf das zerbomben fdes Gegners mit Psi... udn wenn dann sind sie auch eine One Shot army... entweder gehts gut... dann is alles TOP oder es geht schief... dann is die Armee im Sack... Hop oder Top halt...
 

Kastellan Cro

Testspieler
14 August 2014
122
0
5.771
Man muss ja nicht zwingend nur Grey Knight psikräfte verwenden?!
2 scriptoren die iwo würfeln
ein termitrupp als standart und paar purifikatoren für würfel und die flamme
-> eine armee die darauf ausgelegt ist mittels psikräfte zu kämpfen

(ob des jetzt die stärkste armee ist weiß ich nicht ist wahrscheinlich nicht die beste art mit grey knights zu spielen aber außer eldar oder dämonen gibts warsch nichts mit soviel psi)
 

Dennissimo

Miniaturenrücker
30 November 2013
1.073
0
11.856
Es geht eher um die auswirkungen des Gdw. Die sind bei gutem moralwert doch eher weniger schlimm als noch in der 6. In der 6. War verkackt halt verkackt. Hier kommt jetzt erstmal noch die gdw Tabelle die weniger schlimm ist. Und wenn man jetzt noch sieht, dass nicht mehr der justicar zuerst drauf get, so kann man in einem trupp doch recht ohne bedenken drauf loswürfeln!

- - - Aktualisiert - - -

Man hat in der 7. Zwar öfter gdw als in der 6.m dafür ist es weniger schlimm, muss jeder für sich entscheiden was er bevorzugt. Mir gefällt das neue System besser, vorallem weil allgemein weniger psikräfte durchkommen mMn. In der 6. Hat jeder psiker mit moralwert 10 fast alle Sprüche durchbekommen. Das war nervig.
 

der_ray

Blisterschnorrer
27 August 2013
394
0
7.161
Ja, klar, du hast viel öfter GdW, aber mir gings, wie Denissimo schon angesprochen hat eher um das was mittlerweile passiert, wenn du denn GdW hast.
Du hast mittlerweile nur noch bei 2/3 der Fälle einen automaischen LP Verlust. Ein Scriptor mit MW 10 schafft den Test in ~87% aller Fälle.

So viel häufiger kommt GdW nun auch nicht. Die Chance auf GdW lag früher bei 6%, Bei drei Würfeln hast du 7%, bei vier 13% und bei fünf 19%.
Und wenn du auf die dicken Dinger spekulierst, wie den Vortex, macht DLD nicht nur Sinn wegen der 4. Psikraft, sondern spart die auch Würfel, durch das 1er reroll.
 

shockwave10k

Tabletop-Fanatiker
31 Dezember 2008
4.141
1.087
30.996
Gelsenkirchen
Wenn man sich erstmal an das neue System gewöhnt hat geht es eigentlich, dennoch hat man bei bei den psistarken Völkern , das Gefühl immer zuwenig Würfel zu haben wenn es heiß her geht.
Hat man einen Stufe 2 Psioniker und würfelt eine 4 hat man 6 Würfel für 2-3 Kräfte das wären dann2-3 Würfel pso Psikraft. Hat man 12 Stufe 1 Psioniker, hat man 16 Würfel...aber für potentiell 12 Kräfte, das wären dann 1,3 Würfel pro Psikraft und das wird dann schon recht knapp. Bei Gk geht es noch, da man selten alle auf einmal braucht, Eldar kotzen bei einem Bikerrat da schon etwas früher ;)