Sons of Behemat Treff

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
So, ich mach hier auch mal einen Treff für die Sons of Behemat auf.

Vom Hintergrund her tauchten die Sons of Behemat zum ersten Mal im Rahmen der Realmgate Wars auf, als Aleguzzler Gargant Battalion im Buch Godbeasts unter dem Kommando von König Brodd, der sich als der letzte wahre Sohn der Gottbestie Behemat sah und in der Schorfweite in Ghyran lebte.

Seit den letzten 3 Wochen ist nun bekannt das sie eine neue Fraktion werden, die auch neue Modelle erhalten.

Hier ist schonmal eine kleine Sammlung von Warhammer Community Artikeln zum Thema Sons of Behemat.
 

Venkman

Aushilfspinsler
Hallo,

mich würde interessieren ob sie als eigene Fraktion inkl. Battletome kommen oder wie in der Preview nur als einzelne Einheiten für alle Fraktionen nutzbar sind.

Optisch gefallen mir die Riesen ziemlich gut und auf die reale Größe der Figur bin ich mal gespannt.
 

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Schauen wir mal wie teuer die 3 neuen Garganten von den Punkten her werden.
Abgesehen davon das das Battalion aus Godbeasts nie Punkte hatte wären 5 Aleguzzler Gargants, wie sie damals im Battalion waren aktuell 800 Punkte. Wäre zumindest gut möglich das die Aleguzzler in der Treue Battleline werden.

Allegiance: Gloomspite Gitz
Aleguzzler Gargant
(160)
Aleguzzler Gargant (160)
Aleguzzler Gargant (160)
Aleguzzler Gargant (160)
Aleguzzler Gargant (160)

Total: 800 / 2000
Extra Command Points: 0
Allies: 0 / 400
Wounds: 60

Der Bonegrinder von Forgeworld wird aktuell mit 400 Punkten bepreist da käme es mit 5 Modellen auf 2000 Punkten hin.
 

Venkman

Aushilfspinsler
Wenn die Sons ähnlich Punkte technisch wie der Bonegrinder einsteigen, würden zu deiner Liste ja noch 3 dazu kommen.. Wäre auf jeden Fall optisch eine beeindruckende Truppe. 😀
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Ich bin mal gespannt, ob das zu einem Anstieg bei den Instant Kill Attacken in den Listen führt.
Alarielle hat ihre verloren, aber Nagash und Archaon haben ihre noch, oder?
 

NaXXpa

Testspieler
Das wird ein Spass die zu transportieren.

Bin aber auch mal gespannt was die noch dazu bekommen. Solo werden die es eher schwer haben.
 

bakashog

Aushilfspinsler
Meine neue Armee!! Freue mir n Ast ab!
Hadere aktuell noch..Nemesis Lockdown Kickstarter ist sooo verlockend.
Aber sons of behemat kommen schneller!
 

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Schauen wir mal wann die Sons of Behemat eigentlich kommen.

Wenn ich mir so die Punkte für die Einheiten ansehe, die im Generals Handbook 2020 sind, läuft es zumindest darauf hinaus das man bei 1000 Punkten 1 Mega Gargant und 3 Mancrusher Gargants dabei hat (die als 3er Einheit trotzdem als 3 Battlelines gelten) und bei 2000 Punkten eine Variation zwischen 3 Mega Gargants und 3 Mancrusher Gargants und 1 Mega Gargant und 9 Mancrusher Gargants hat.

Mal schauen was sinnvoller ist, wenn mal die Regeln kommen.
 

Dr Testomonion

Testspieler
Ich find den Gedanken, dass die gesamte Armee nur aus zwei Bausätzen besteht irgendwie... irritierend.
Glücklicherweise sind/werden die Bausätze ja recht variationsreich.
Durch das GHB2020 weiß man ja, dass dem nicht so sein wird, aber ich hätte mich gefreut, wenn die Gargants noch sowas wie eine Menagerie an Wildtieren hätten mitführen können, ähnlich dem Söldner-Chaos-Gargant im GHB2019.
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Ich find den Gedanken, dass die gesamte Armee nur aus zwei Bausätzen besteht irgendwie... irritierend.
Shadowblades lassen grüßen. :D

Ich glaube Sons of Behemat werden auch eher so eine Liebhaberarmee.
Primär geht es wohl eher um die Sonderregel, dass jede Armee die großen mitnehmen kann.
Im Grunde das 40k-Knights-Konzept.
 

Dr Testomonion

Testspieler
Shadowblades zählen nicht! :cautious: Das war Stückwerk der alten High-Elves.
Hätte GW am Konzept der Daugthers of Khaine festgehalten und jedes "Stückwerk" zur eigenen Armee ausgebaut, anstatt alles unter Cities of Sigmar zu vereinen und vieles einzustampfen, wären selbst Shadowblades nicht unter drei bis sechs Einheiten geblieben. (alles höchst spekulativ! ;))
 

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Shadowblades zählen nicht! :cautious: Das war Stückwerk der alten High-Elves.
Hätte GW am Konzept der Daugthers of Khaine festgehalten und jedes "Stückwerk" zur eigenen Armee ausgebaut, anstatt alles unter Cities of Sigmar zu vereinen und vieles einzustampfen, wären selbst Shadowblades nicht unter drei bis sechs Einheiten geblieben. (alles höchst spekulativ! ;))
Äh, Shadowblades nach Cities of Sigmar stand sind 2/3 ehemalige Dark Elves und 1-3 High-Elves. Und wie ne Cities of Sigmar Armee aussehen könnte die komplett das Shadowblades Schema hat sieht man auch recht gut in meinem Aelfenprojekt. Bin nur nie wirklich zum Bemalen gekommen. Ist aber eher ein Thema für nen Cities of Sigmar Thread oder einen Projektthread.

Edit: Hab den Google Link durch mein Aelfenprojekt hier im Forum ersetzt, in das ich gerade die Bilder eingefügt hab.
 
Zuletzt bearbeitet:

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Waren Shadowblades nicht die mit den Assassinen und den Reitern im GAB:Order?
Zwei Drittel der ehemaligen Dark Elves? 2/10 sind nicht 2/3. Shadow Blades haben immernoch nur drei Auswahlen.
 

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Mal schauen ob wir indirekt ein weiteres Releasedatum haben.
Bei Warhammer Community in der Black Library Sektion ist ein Sons of Behemat Audiodrama mit Preorder 10.10.2020 angekündigt.
Das könnte also theoretisch auch das Preorder Datum für die Sons of Behemat sein. Wenn das stimmt müsste am 04.10.2020 die Ankündigung für die Sons of Behemat kommen.
 
Oben