8. Edition "Sprechstunde" des Themen-Moderators

Sollen die alten Themenwochen/Armeelisten/ähnliches verfügbar bleiben?


  • Umfrageteilnehmer
    23

Morr

Die Sense
Hallo zusammen,

ich habe für mich entschieden, dass es sinnvoll wäre eine offene "Sprechstunde" für euch alle einzurichten. Dieses Thema soll euch die Möglichkeit geben direkt und offen Fragen an mich zu stellen. Ich werde mich bemühen, diese so schnell, wie möglich zu beantworten - und mich kundig zu machen, wenn ich etwas mal nicht direkt beantworten kann.

Ich möchte euch bitten ganz offen und ehrlich zu sein. Ihr müsst keine Scheu haben, auch kritische Dinge hier anzubringen. Solange der Ton im Rahmen bleibt und keine Verstöße gegen die Forenregeln festzustellen sind, soll hier alles erlaubt sein. ;)

Mit lieben Grüßen,
euer Morr
 
Zuletzt bearbeitet:

Morr

Die Sense
Gleich als erstes Thema möchte ich von mir aus etwas ansprechen.

In unserem Schwesterthemenforum (Dämonen des Chaos) hat Askarlon als zuständiger Mod einen Thread eingerichtet, in dem verschiedene Armeelisten gesammelt werden. Dies soll eine Übersicht bieten und die Suche nach Armeelisten erleichtern bzw. ersparen. Er hat dafür vor kurzem erst wieder großes Lob erhalten (was ich ihm auch gar nicht absprechen möchte!).

Ich habe nicht vor einen solchen Thread hier einzurichten.
Warum? Ich halte nichts davon sich im Internet ein paar Listen zusammenzusuchen und aus diesen das vermeintlich Beste zu nehmen. Ich bin in diesem Sinne sicher noch von "der alten Schule", allerdings habe ich bisher nur gute Erfahrungen mit dem "Selbstschreiben" von Listen gemacht. Ich gehe nicht davon aus, dass der Thread im Dämonenforum mit dem oben genannten Ziel eröffnet wurde. Dennoch ist der schrittweite Verlust der Selbstständigkeit durch einen solchen Thread, in meinen Augen, vorprogrammiert.

Wenn ihr Anstoß an meiner Entscheidung findet (oder diese gutheißt), würde mich über eine Meinungsäußerung freuen.

mfG Morr
 

Dark Warrior

Hüter der Wahrheit
Ich finde das gut, da ich selbst auch der Meinung bin, dass eigene Liste zu schreiben die beste Methode ist. So kann man Listen nach dem aussuchen und aufbauen, was man hat, was einem gefällt und dann damit versuchen, die besten Spieltechniken zu erarbeiten. :)
 

Bloodknight

Adeptus Arbites
Teammitglied
Administrator
Interessante Idee mit der Sprechstunde, ich hoffe, das wird genutzt und könnte mir denken, das zu übernehmen. Ist auch nicht einfach, sich als Themenmod dauernd irgendwas aus dem Kopf drücken zu müssen, da ist es schön, wenn die User auch Vorschläge machen.

Ich möchte nur die User bitten, sich vernünftig auszudrücken, wenn sie Vorschläge oder Fragen haben oder insbesondere mit irgendwas nicht einverstanden sind, schließlich opfert er seine Freizeit für EUCH. Und dran denken, am Ende entscheidet der Mod/das Team.
 

Dark Warrior

Hüter der Wahrheit
Vielen Dank für die Zustimmung^^ Aber jetzt traut sich doch keiner mehr, etwas dagegen und damit gegen dich zu sagen :D
Keine Scheu, ich bin hier in diesem Themenforum auch nur ein normaler Chaot und Spieler.^_^

Ein Vorschlag noch auf den Weg: Wie wäre eine Liste mit Figuren anderer Hersteller, die sich gut verwenden lassen? Avatars of War hat da ja einiges für uns, dann Maelstromgames mit den Monstern oder Ultraforge mit den Dämonen usw.?!
 

Morr

Die Sense
@Bloodknight: Danke für das Lob^^

@Dark Warrior: Das ist eine schöne Idee. Ich habe solche Threads auch schon in anderen Foren gesehen... Ich schaue heute Abend mal, wie sich das am besten gestalten ließe. Allerdings würde ich die Dämonen außenvor lassen, da diese ja ein eigenes "Volk" sind. Danke für die Anregung!

mfg Morr
 

Sigvatr

Bastler
Was die Armeelisten angeht - ich sehe das ganz pragmatisch. Wird man in einem Forum nicht fündig, dann wird man das in einem anderen; die meisten werden sich ihre Listen eh auf Dakka, Warseer etc. suchen, da die englischen Foren weit besser besucht sind.

Generell ist eine Orientierung immer eine zweischneidige Sache. Natürlich hat das Internet dafür gesorgt, dass WHF / WH40k stärker von Min/Max bzw. Powergaming geprägt sind. Andererseits können Armeelisten gerade Anfänger aber davor bewahren, Geld für wenig lohnenswerte Anschaffungen zu tätigen. Wenn jemand sich zwei Riesen holt, weil ihm die Modelle so gut gefallen, ihm diese aber ständig in Runde 1/2 weggeschossen werden, dann fühlt man sich schon vor den Kopf gestoßen. Gerade durch die wirklich absurd hohen Preise von GW-Produkten ist man einfach gerne vorsichtig. Wenn z.B. 30 Barbaren nur 15€ kosten würden (wie bei anderen Herstellern...), dann würde man auch gerne mehr experimentieren. Aber bei den Preisen überlegt man eben zwei Mal...und schaut dann vorher ins Internet.

Die Liste mit alternativen Figuren ist eine sehr gute Idee, die in sämtlichen Foren auf weite Begeisterung stößt.

Als Vorschlag hätte ich da die Viking Bondi / Huscarls von Wargames Factory anzuführen. Sie sehen aus wie Wikinger und passen mMn viel besser zu den KdC als die SM-Barbaren GW...und kosten bei 32 Figuren pro Box nur ca. 16€ :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Slein

Aushilfspinsler
Also ein Bereich bzgl. Alternativer Modelle würde mir gefallen, da ich demnächst eine KdC Armee aufbauen möchte mit der Thematik Nord-Krieger mit Bezugspunkten zu den Wikingern.

Daher eine Ja von mir für diesen Vorschlag.

Die Idee mit der Sprechstunde finde ich übrigens gut, da hat man mal ne richtige Anlaufstelle.
 

Morr

Die Sense
Euer Wille sei mir Befehl ;)

Ich habe soeben einen entsprechenden Thread erstellt. Ich bitte und hoffe nun um/auf eure Beteiligung.

@Sigvatr: Könntest du dein Beispiel bitte nach den entsprechenden Richtlinien direkt nochmal in den Thread einstellen? Danke dir.^^
 

Morr

Die Sense
Bitte nicht wundern, dass die neue Einheitenwoche noch nicht da ist. Bin gerade vom Hexentanz-Festival wieder da und hab gerade ein paar dringendere Dinge zu erledigen. Ich hoffe, ihr seht mir das nach ^^
 

Morr

Die Sense
KFKA-Übersicht

Hey Leute,

ich habe mal eine Frage bzgl. der von mir eingerichteten Übersicht über bereits gestellte KFKA-Fragen: Nutzt die eigentlich irgendwer?^^

lg
 

Morr

Die Sense
Buhmann? Nein. Ich bin froh über jede ehrliche Antwort ;)

Allerdings, möchte ich dich trotzdem bitten, die Übersicht zu nutzen, bevor du Fragen im KFKA-Bereich stellst. Einfach um doppelte und dreifache Fragen zu vermeiden. ^^
 

CerxiS.de

Baumeister des Chaos
Ich habe da schon das ein oder andere Mal reingeguckt ;) Ich musste auch feststellen das ich viele Fragen stelle :p

Aber generell brauch ich ja nichts fragen was schonmal gefragt wurde, weshalb diese Übersicht schon ne Hilfe war/ist.
 

Morr

Die Sense
So ihr Lieben,
ich habe mal einen eurer Vorschläge aufgenommen und habe einen Einsteiger-Leitfaden eingerichtet.
Wenn ihr noch ein paar Anregungen habt, immer raus damit! ;)
 

Morr

Die Sense
Hallo ihr Leute :)

Ich werde über Pfingsten nicht da sein, sodass die gängige Aktivitäten, wie Einheitenwoche, KFKA-Betreuung usw. auf Di bis Mi verschoben werden müssen.

lG Morr
 

Morr

Die Sense
So meine Lieben,

ich habe den Index der Alternativmodelle mal etwas erweitert und aktualisiert. Danke nochmal an Mace, für die Bilder seiner schönen Umbauten!

lg
 

Morr

Die Sense
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Umfrage bzgl. dem weiteren Vorgehen hier im Themenforum erstellt. Dabei geht es mir primär darum, dass ich etwas mache, das euch was bringt.

Hier eine kurze Erklärung zu den Auswahlmöglichkeiten:
1) Das Liber Chaotica ist ein "Kompendium" für die Krieger des Chaos. Ihr findet es hier: http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?170849-quot-Liber-Chaotica-quot-2-0 . Soll es weitergeführt werden, oder ist für euch erstmal anderes wichtiger?
2) Ein freier "Treff" ist für mich ein Thema ähnlich dem KFKA-Thread, der aber auch genutzt werden kann um kurz eine Armeeliste zur Diskussion zu stellen, eine Hintergrundfrage zu klären oder ein Regelproblem anzusprechen, das im KFKA ausarten würde, ohne einen neuen Thread zu erstellen. Inspiriert wurde ich dabei durch die TTW und ein entsprechendes Thema dort.
3) "Sturm der Magie" ist eine offizielle Erweiterung für WHFB und fokussiert speziell die Magieregeln und den Einsatz von Monstern. Hier im Forum kam es bisher selten bis gar nicht zur Sprache und daher könnte es Zeit werden es mal in einem eigenen Thema anzusprechen.
4) Wenn ihr alle drei Vorschläge für Mist haltet, seid ihr hier genau richtig. Schreibt mir, was ihr gern hättet und habt keine Scheu, bitte. ;)
5) Wenn ihr hingegen meint, dass hier im Forum eh schon zu viel gemacht wird und ihr es lieber bei dem belassen würdet, was bereits ist, dann wählt das hier. Kleiner Tipp: Diese Antwort zusammen mit einer anderen zu wählen bringt mir nichts ;)

lg Morr
 
Oben