SW:A - KFKA!

Matzomat

Erwählter
Wenn man im Nahkampf einen Treffer mit einer Pistole landet, zählt dann auch die Stärke UND der RWM (wie bei jeder anderen Nahkampfwaffe) - oder bleibt´s wie bei einer Schussattacke dabei, dass lediglich der RWM berücksichtigt wird?
 

billybob73

Aushilfspinsler
Ich hätte mal eine Frage an die Harlequin Spieler.

Wenn man den Solitair anheuert, darf man dann nur den Solitair als einzigste besondere Einsatzkraft anheuern
oder darf man nur den Solitair in den Kampf schicken ohne das normale Einsatzkomando?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Leon

Malermeister
Wenn man im Nahkampf einen Treffer mit einer Pistole landet, zählt dann auch die Stärke UND der RWM (wie bei jeder anderen Nahkampfwaffe) - oder bleibt´s wie bei einer Schussattacke dabei, dass lediglich der RWM berücksichtigt wird?
Das hat nichts mit Nah- und Fernkampf zu tun. Im Nahkampf macht z. B. ein Servoarm gar keinen RWM, obwohl er S6 hat.
Nur Waffen, die auf der Stärke des Trägers basieren, machen einen RWM. Also sowas wie der Energiestreitkolben. Der würde, wenn der Stäger S3 hat, einen RWM von -2 verursachen.
 

billybob73

Aushilfspinsler
Aber wenn doch eine Pistole als zweite Nahkampfwaffe zum Einsatz kommt, dann zählt doch die die Stärke und RWM der Pistole für die zweite Attacke.
Deshalb muss ja dann jede Attacke einzeln abgehandelt werden. Oder liege ich da falsch?
 

[email protected]

Grundboxvertreter
Zu 90% sicher:
Alle Waffen mit S7 und mehr. Diese sorgen dafür das Modelle schon bei nem Wurf von 5-6 beim Verletzungswurf ausgeschaltet werden, neben der Tatsache das Sie z.b. Terminatoren "von den Beinen" reißen können, was Kleinkaliber nicht kann :)


@ Bolter und zusätzliche Nahkampfattacke:
Wer sich immer noch Fragt wie er die Regel auf Seite 41 verstehen soll schau mal bitte bei den Fähigkeiten unter "Muskel" dort gibt es den punkt "sehr Stark" dieser erlaubt es trotz Gewehr oder Spezialwaffe die zusatzattacke für 2 Nahkampfwaffen zu erhalten.
Damit sollte jedem klar sein, das es wirklich so gemeint ist, dass ein Modell das ein Gewehr ausgerüstet hat niemals 2 Nahkampfwaffen Attacken bekommen.

und zu dieser Frage folgendes: Grey Knights haben Sturmbolter, am Handschuh und wenn man ihnen die dual Blades gibt, gelten diese als 2 Nahkampfwaffen. Ich verstehe das so, dass sie die Zusatzattacke bekommen, oder sehe ich das Falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Meliondor

Hintergrundstalker
Wie ist denn das mit dem Chargen: Zählt das als Rennen für die -1BF beim Gegner? Also wenn ich charge und der Gegner steht im Overwatch, kriegt er dann -2 BF ?
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Bitte was?
Der Gegner der angriffen wird, macht eh mit -2. -1 für Overwatch und -1 für Charge auf ihn.
Oder nicht?
 

Matzomat

Erwählter
Wenn derjenige angegriffen wird, der im Overwatch steht bekommt man zusätzlich -1, ja.

Wenn jemand angreift würde ich das nicht als Rennen zählen. Heißt anders (Angriffsbewegung? vs. Rennen.)
Dazu kommt, dass eine Angriffsbewegung nicht doppelte Bewegung lang sein muss - es können auch nur 2 Zoll sein.
 

Sir Leon

Malermeister
Schwierig. Es geht ja nicht um die Länge der Strecke, sondern die Schnelligkeit. Würde schon von -1 ausgehen. Wäre ne Frage für ein offizielles FAQ, finde ich.
 

Matzomat

Erwählter
Das würde bedeuten, dass ein Angreifer mindestens durch eine -2 bei Overwatch geschützt ist. Wenn er den Schützen angreift sogar durch eine -3. Ich fände es übertrieben (und würde 'Unterstütztungsfeuer' der Tau schwächen). Aber so ein offizielles FAQ wäre nett.
 
Aber wäre es vom Wortlaut her nicht eher nur -1 für den Charge und -1 für den Overwatch? Rennen (Running) ist doch als eine eigene "Bewegungsart" definiert, welche man am Anfang des eigenen Zuges für ein Modell angesagt wird. Oder ist der Bezug hier auf dem Absatz "A charge is like a run..." (sorry, habe nur das englische Regelwerk).
 

Sir Leon

Malermeister
Bei Necromunda haben wir früher immer zu Gunsten der Nahkämpfer entschieden, weil die es eh immer schwerer hatten. :)

Ich verstehe ja eure Argumente, aber mir erscheint das nicht so zu sein, wie es gedacht ist. Strenggenommen müsste dann ja ein Schütze in Overwatch keinen Abzug für ein rennendes Modell bekommen, weil dies nicht in der vorherigen sondern in der laufenden Bewegungsphase gerannt ist. Finde ich zu spitzfindig. Die Regel für das -1 gegenüber rennenden Modellen bezieht sich ja darauf, dass diese sich eben schneller bewegen. Das tut ein angreifendes Modell auch.

Klar, Regeln haben nicht immer etwas mit Logik zu tun, aber ich bin kein Freund von einer allzu starken "Rule as written"-Auslegung.

Ich glaube nicht, dass wir auf diese Frage eine klare Antwort anhand von Regeln herleiten können. Daher denke ich eben, dass das eine Frage an GW wäre.
 

Matzomat

Erwählter
Ich habe eine Frage zum Ziellaser.

In dem einen oder anderen Battlereport wird der Ziellaser so verwendet, dass der anvisierte Gegner einen 6+ Wurf hat, ob er überhaupt getroffen wird. Danach wird erst die Verwundung und ggf. Rüstungswurf durchgeführt. Beim Spielen am Wochenende hat sich dann eine Diskussion ergeben, denn RAW heißt es ja "6+ Rettungswurf". Also Rüstungswurf ODER Rettungswurf?
 

[email protected]

Grundboxvertreter
Es ist ein 6+ Retter,
demnach erst Treffen, dann Verwunden und dann hat er den 6+ Rettungswurf, aber bedenke nur wenn er nicht am boden Liegt und er den schuss in seinem 90° Front sichtbereich hat.
 

Tyialo

Codexleser
Ich lese hier ja spannend mit und hätte auch die ein oder andere Frage aber könnt ihr mir bitte mal sagen, was mit Overwatch gemeint ist? Verstehe sowieso nicht, wieso ihr teils englische Begriffe und teils deutsche nutzt.. :p
 

Matzomat

Erwählter
Mit Overwatch meint man Feuerbereitschaft.

Die unterschiedlichen Sprachen kommen aus den verschiedensprachigen Regelbüchern - und, weil man in 40K auch oft die englischsprachigen Wörter benutzt (durch Malen / Basteln vor den Battlereports auf YT z.B.). Bei AoS hat GW ja schon begonnen nur noch englische Namen für die Einheiten zu verwenden.

- - - Aktualisiert - - -

@[email protected]:
Bei einer Verwundung mit einer RWM -1 Waffe bei einem 4+ Rüstungswurf hätte man also STATT des 6+ Retters den 5+ Rüster, richtig?
 
Oben