Mein Khorne problem

Ogor

Aushilfspinsler
Moin erstmal ,
Wie man im Titel schon erkennen mag hab ich da ein paar Problemchen. Ich hab quasi erst vor kurzem mit khorne als armee angefangen und hab daher nicht allzuviel Spielerfahrung.

Kommen wir zum eigentlichen Thema, ich hab nun ein paar Spiele hinter mir und hab bisher kaum bis gar kein Erfolg mit meiner armer gehabt. Habe hauptsächlich gegen Ossiarch Bonereapers gespielt und gegen seraphon. Gegen die seraphon lief es teilweise gut und ich hatte relativ oft die überhand. Aber ganz und gar nicht bei den bonereapern
Meistens wurden meine support Helden in der ersten Runde von dem katapult zerlegt und hatten daher keine Wirkung mehr. Und die stalker im Nahkampf kamen auch mal gerne gegen 2x10er Trupps bloodreaver an bzw haben sie zermetzelt. Ebenfalls die blood warriors haben große Probleme gegen die mortek guard als 20er Truppe gehabt. Ich weiß nicht genau woran das liegt und suche deshalb hier nach Unterstützung. Ich habe ohne schlächterschar gespielt weil wir uns darauf geeinigt hatten, diese Regel haben wir nun aufgehoben. Meine Liste momentan

1x Might Lord of Khorne
1x Blood secerator
1x blood stoker

10 bloodreaver
10 bloodreaver
10 bloodreaver
10 bloodreaver


5 blood warriors
5 blood warriors
5 blood warriors

1x Khorgorat


Ist halt ne kleine Liste, hab versucht darauf zu spielen meine flesh hounds über die blutpunkte reinzubeschwören. Hat zwar geklappt aber fand diese nicht allzu stark außer gegen die seraphon.

Irgendwie hab ich entweder kaum Schaden durch bekommen oder konnte nicht früh genug Chargen bzw bin nicht rangekommen und dann war beim gegnerischen charge meine Einheit meistens platt. Und mit blutpunkte allein ist zwar viel möglich aber immer noch nicht alles. Ich hab auch so relativ wenig Ahnung was stark ist oder was nicht aber die großen Dämonen so wie die wrathmongers lesen sich recht gut und/oder hab ich hier in dem ein oder anderen thread gelesen das diese gut sein sollen.

Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen was ich da machen kann bzw ein paar Ideen zu meiner Liste wobei sich meine Spiele meist im 1000 bis 2000 aber eher im 1500 Punkte bereich abhandeln.

Vielen Dank im voraus
 

Destrofred

Codexleser
Hallo Blutvergießerkumpel,

als erstes würde ich die Blood Warriors rauswerfen und Wrathmongers sowie einen Slaughterpriest mit reinbringen (ich gehe nicht mehr unter zwei und lieber mit drei Slaughterpriests aus dem Haus).
Die Reavers haben leider etwas an Schlagkraft verloren (dank dem Wegfall von +1 A wenn ein Totem nebendran steht), sind aber noch gut im Ziele zu halten und als Blutpunktspender zu dienen.
Zu dem Katapult fällt mir grad auch nichts gescheites ein. Ziemlich fieses Teil. Ich denk da aber mal weiter drauf rum.
 

Ramahn83

Codexleser
GuMo,

ich denke dein Problem ist, das du viele zu kleine Einheiten hast mit wenig Wounds und auch schlechten Schutzwürfen..

Die sind halt nicht dafür gemacht, erst Prügel zu kassieren und dann zurück zuschlagen. (Oft ist dann nix da, was noch zurückschlägt)

Hast du dir neben Wrathmongers, denn auch mal Mighty Skullcrusher angesehen ?

Außerdem würde dir gegen Bonereaper helfen, mehr auf Mortal Wounds zu setzen.

Der Slaughterpriest z.b. kann per "kochendes Blut"Gebet nicht nur Mortal Wounds verteilen sondern auch dir helfen die wichtigen Charges per "Blut rufen" Gebet zu bekommen.
Die Gebete die im Battletome zusätzlich zur Auswahl stehen, weiss ich leider nicht. Das beste an Gebeten ist, sie sind zuverlässiger als Zauber und können nicht gebannt werden!;)

Der Lord of Khorne mit Juggernaut, könnte für dich auch interessant sein, da er eine nette Befehlsfähigkeit hat und deutlich zäher ist als dein Mighty Lord. Noch dazu verteilt dieser auch Mortal Wounds.

Also entweder versuchst du die Bonereaper noch mehr in Masse zu ersticken oder du wirst eben Elitärer, hast dann weniger Modelle auf der Platte, dafür aber auch welche, die noch zurück hauen können.
Auf jeden Fall, solltest du gegen Bonereaper noch mehr drauf achten, das Du dir die Nahkämpfe aussuchen kannst und dem Gegner nicht "Blind" in die Arme läufst. (Desto mehr Nahkämpfe gleichzeitig am laufen sind, desto mehr Möglichkeiten hat dein Gegner leider auch, vor dir zuschlagen zu dürfen)

MfG
ein Herold des Tzeentch:tzeentch:

Edit: jetzt war der Destrofred schneller..
Edit2: gegen das Katapult, je nachdem wie er es platziert und schützt, fallen mir nur folgende Möglichkeiten bisher ein:

1) 5-10 Flesh Hounds, die sind schon recht Flott, sterben nicht soo schnell, können auch noch bannen,haben dann 1-2 Fernkampfattacken und sind schlagkräftig genug,dass er die nicht so leicht abblocken kann.

2) 5-10 Marauder Horseman, sind billiger als die Flesh Hounds, noch schneller, haben mit Wurfspeeren auch mehr Reichweite das Katapult frühzeitig zu bedrohen, dafür aber weniger Schlagkräftig.

3) 3 Mighty Skullscrusher, sind in der minimal stärke die teuerste Option, aber ziemlich zäh, haben guten Output und zwingen deinem Gegner zum abfangen etwas größeres entgegen werfen zu müssen.

Und selbst wenn das Katapult diese Einheiten dann zerschiessen sollte, werden deine Helden es dann wenigstens nicht! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Destrofred

Codexleser
[...]
Hast du dir neben Wrathmongers, denn auch mal Mighty Skullcrusher angesehen ?
[...]
Edit2: gegen das Katapult, je nachdem wie er es platziert und schützt, fallen mir nur folgende Möglichkeiten bisher ein:

1) 5-10 Flesh Hounds, die sind schon recht Flott, sterben nicht soo schnell, können auch noch bannen,haben dann 1-2 Fernkampfattacken und sind schlagkräftig genug,dass er die nicht so leicht abblocken kann.

2) 5-10 Marauder Horseman, sind billiger als die Flesh Hounds, noch schneller, haben mit Wurfspeeren auch mehr Reichweite das Katapult frühzeitig zu bedrohen, dafür aber weniger Schlagkräftig.

3) 3 Mighty Skullscrusher, sind in der minimal stärke die teuerste Option, aber ziemlich zäh, haben guten Output und zwingen deinem Gegner zum abfangen etwas größeres entgegen werfen zu müssen.

Und selbst wenn das Katapult diese Einheiten dann zerschiessen sollte, werden deine Helden es dann wenigstens nicht! ;)
Konntest du schon einschlägige Erfahrungen mit Skullcrushern sammeln? Schicke Modelle sind es ja auf jeden Fall.

Bezüglich des Katapults bin ich immer noch ratlos.. Für 200pkt. haut das Teil grob 10 Wounds pro Runde raus. Davor noch irgendwas billiges zum Abschirmen ist eine fiese Kombo...

Ich hätte nicht gedacht, dass mir die 40k Plattitüde hier bei AoS über die Lippen kommen würde, aber ich glaube da benötigt man einfach mehr Sichtblocker :(.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben