Modulares Spielfeld - Kombinationsmöglichkeiten

ChefoberbossM

Codexleser
Hi Jangoo, es war eine Sperrholzplatte, hatte mich versprochen. Die gibts in jedem Baumarkt, ca. 15-20 € und das Zuschneiden ist bei den meisten Baumärkten kostenlos. Es lohnt sich also vorher alles auszumessen, dann erspart man sich viel Arbeit und Dreck zu Hause!
 

ChefoberbossM

Codexleser
Ok, dazu mache ich vielleicht auch ein Tut. Da das noch dauern kann hier schon mal die Grundzüge:
Grundierung mit GW Chaosblack Spray oder Army Painter ... da geht insgesamt min. 1 Dose drauf. Je besser du es grundierst, desto robuster wird die Bemalung.

Danach mit Brauntönen bemalen. Hierzu würde ich keine Abtönfarbe verwenden, da dann die vielen Details verschwinden weil die Farbe zu dick ist. Ich würde aber auch nicht die kleinen 12ml GW Farben nehmen, sonder Acrylfarben aus dem Bastelladen, ca. 50 ml. Töpfe. Die sind billiger und reichen für die Platte auf jeden Fall aus. Für Figuren würde ich die nicht nehmen. Danach mit einer schwarzen Acrylfarbe und Wasser (blackinc) washen. Danach super gut trocknen lassen und dann mit dem Braun Grundton drüberbrushen (großen Pinsel nehmen) und dann mit immer helleren Brauntönen brushen.

Danach super gut Mattlacken damit die Farbe beim Spielen nicht abplatzt. Ich würde außerdem auch nicht auf den Platten würfeln, sondern in ein Wüfelkästchen reinwürfeln. Dann platzt nichts von der Farbe ab.
 

ChefoberbossM

Codexleser
Danke dir!!

Uhh die Forgeworld Platte sieht schon cool aus. 70 Pfund ist aber auch schon eine Ansage...
Evtl. hol ich mir die zwei Erweiterungsplatten. Würde aber viel lieber was eigenes bauen... Sobald ich eine coole Idee hab sag ich Bescheid!
 
Oben