Sarissa Precision Gebäude Tutorial (Sauviele Bilder!)

metalmichi

Aushilfspinsler
Howdy Doody,

wenn es um das Thema Gelände geht habe ich bisher immer nach dem Motto gelebt: Warum Geld für Gelände ausgeben, wenn man dafür auch neue Minis kaufen kann? Beim Atom Smasher von Tabletop Minions habe ich neulich jedoch den Spruch gehört:

"Gebt euren Minis das Gelände, das sie verdienen"

Und ich muss schon sagen, dass das Kopfkino beim Zocken viel besser in Gang kommt, wenn man schönes Gelände auf der Platte hat. Daher habe ich mir mal einige Sarissa-Precision Teile zugelegt.

Hier gibt es nun das Step-by-Step Tutorial, wie man die Dinger auf die Platte bringt.



  1. Aus dem Rahmen entfernen


...geht bei Sarissa Megaeasy und man braucht dafür noch nicht einmal Werkzeug. Natürlich konnte ich der Versuchung nicht widerstehen, das Gebäude einmal zusammenzustecken...







2. Grundieren (bitte nicht nachmachen!!!)





Als nächstes habe ich die Teile mit normaler schwarzer Grundierung besprüht. DAS WAR EIN GROßER FEHLER!!! Grundiert man die Teile in Schwarz, so braucht man beim Besprühen mit der eigentlichen Farbe ungefähr 10x so viel Farbe. Duh! Also am besten mit einem neutralen Grau grundieren.



3. Basecoaten


Nun habe ich mit der Airbrush den Basecoat in der gewünschten Farbe aufgetragen. Für das Interieur nehme ich dazu einen Farbton, der meinem Lieblingsgetränk entspricht: Whiskey. (Don't Drink and Hobby!)

Fußboden




Innenwände (mit meiner bezaubernden Assistentin)





Steckt man die besprühten Innenwände auf den Fußboden, sieht es schonmal ganz cool aus. Bitte drauf achten, die Flächen innen etwas heller als außen zu besprühen, dann wirkt es noch plastischer.





Außenwände

Die Außenwände wurden zunächst mit einem dunklen Blaugrau grundiert. Mit einem helleren Grau haben wir dann noch einige Highlights hinzugefügt.


27081917110_d66972df18_z.jpg



Die Gebäude haben bei Sarissa meistens zwei verschiedene Fassaden (einmal große Steine und einmal kleine Ziegel). Wir haben uns dazu entschlossen, diese in verschiedenen Farben (Grau und Braun) zu sprühen, daher ist hier nur die Hälfte besprüht.


27259560162_e1c867e991_z.jpg



So sieht das ganze dann in Batch-Production aus





Ein erster Zusammensteck-Versuch mit den besprühten Teilen...









Nun kommt das Braun ins Spiel...








Auch beim Braun haben wir wieder bei den Innenflächen der Wände ein Highlight hinzugefügt...












Fensterrahmen und Details

Damit ein bisschen Farbe ins Spiel kommt, haben wir die Fensterrahmen und Details Grün (Sick Green) besprüht.





So sehen die Rahmen dann aus...


27286807821_bb02ab79a9_z.jpg



Hier wird das ganze mit einem Holzstück abgedeckt, damit das Grau nicht wieder versaut wird.






Hier wieder die Batch-Ansicht. Bitte die Teile nicht durcheinanderbringen ;-)








4. Assembly


Nachdem (nach rund einer Woche) alle Teile besprüht waren, ging es ans Zusammenkleben.





Zum Kleben habe ich Bastelleim anstelle von Sekundenkleber verwendet, da der Sekundenkleber "ausdünstet" und weiße Flecken hinterlässt.




5. Extrastep "Zapfenstreich"


Die Sarissa Gebäude sind mit einem Laserschneider hergestellt und daher passen alle Teile extrem präzise (haha). Nun, da jedoch mehrere Farbschichten auf die Bauteile aufgetragen wurden, passen die "Zapfen" der Wandsegmente nichtmehr gut in die Löcher in den Bodenplatten.

Damit die einzelnen Stockwerke beim Zocken schnell abgenommen werden können, habe ich die oberen Zapfen mit einem Dremel etwas verkleinert.

Beim nächsten Mal würde ich diesen Schritt jedoch vor dem Bemalen machen. Beim Gedanken, dass ich mit der rotierenden Fräse in den Paintjob reinhaxen könnte, für den ich ca. eine Woche gebraucht habe, standen mir die Schweißperlen auf der Stirn ;-).


27449359175_9d924ed42e_z.jpg



6. Zusammenbauen/Stecken


Hier auch wieder weißen Bastelleim verwenden!



Während der Trocknungszeit habe ich die Bauteile mit Büchern beschwert.


















The Good Stuff:

Hier die fertigen Gebäude...










Und hier nochmal alles auf einer Platte:







Hier betritt meine Rock-Police die Platte ;-)













26863639063_88cf967a42_z.jpg

Sei im Leben immer Du selbst! Es sei denn, Du könntest Batman sein. Dann sei BATMAN!


Habt ihr auche in paar coole Fotos von Sarissa-Zeugs? Welche Gebäude nutzt ihr auf eurer Platte? Bin gespannt auf eure Kommentare!


Noch mehr Tabletop-Goodness gibt es auf unserer Club-Homepage unter
www.whfsuedost.wordpress.com


Hier findet ihr Schlachtberichte, Basteltutorials, Taktikartikel und natürlich unsere 40k Osiris-Kampagne.


Game on!

 

Toxogen

Hintergrundstalker
"Gebt euren Minis das Gelände, das sie verdienen" ganz großes Kopfnicken...!!! :rock:
Wunderschöne AirBrush Arbeiten, auch wenn es anfangs einen kleinen Rückschlag mit der Farbwahl gab, ist am Ende alles bestens geworden.... Fantastisch was man hier gezeigt bekommt.
 
Oben