Shambling Undead - Zombies vs Skeletton

Beastmaximus

Aushilfspinsler
26 Oktober 2020
39
4
1.046
Da mir die Frage so wichtig ist stell ich sie explizit hier nochmal (Sorry für das Doppelposting):

In vielen Beiträgen werden eher mehr Zombies als Skelette empfohlen.
Ich hab nur noch nicht verstanden warum.
Sie sind langsamer, haben kein thick skull und können nicht passen.
Der 1 höhere Rüstungswert macht das echt wett?

Danke euch für jeden Tip hier!
 

Spannaboy

Grundboxvertreter
6 Januar 2014
1.487
241
13.366
In den ganzen Guide ist das Passen nicht berücksichtigt, da sie vor BB2020 geschrieben wurden und es lässt sich streiten ob das einen Unterschied macht, aber ich mag es zumindest aus Verzweiflung werfen zu können.

Armor 8+ + Thick Skull ist minimal schwächer als Armor 9+, vorallem liegt die Schwäche hier darin leichter gestunnt zu werden aufgrund der niedrigen Bewegung.

Wenn man dazu die Aufgabe der Linemen nimmt im Weg zu stehen und sich Prügeln zu lassen, sind Zombies besser.

Sieht man die Aufgabe darin sich unterstützend zu positionieren, sind Skelette aufgrund der höheren Bewegung besser. Das gilt auch fürs Foulen.

Historisch kommt dann wohl noch dazu, dass die Spieler auch schon unterschiedlich teuer waren. Und Zombies bekommt man ja evtl. auch gratis bekommt.

Ich persönlich finde beide Spieler haben ihre Berechtigung und nehme ein oder zwei Skelette zum Faulen, auf den Flanken und als (Notfall-)Safety und 3 Zombies brauch ich für die Line.
 
  • Like
Reaktionen: keinPonyhof