20 Jahre GW-Fanworld.net

Es ist so weit! Ich bin alt. Die GW-Fanworld.net auch. Aber das ist okay, denn viele von uns hier sind gemeinsam alt geworden!

Fuck Yeah, Herzlichen Glückwunsch an die beste Community der Welt!

Als @Dragir, ich und ein paar andere Mitstreiter die Community vor etwas mehr als zwanzig Jahren gegründet haben war uns glaube ich nicht bewusst, was für eine Langlebigkeit dieses Projekt entwickeln würde. Danke auch an @Terra und seine Mitstreiter, die dieses Forum lange Zeit gepflegt haben.

Ganz herzlichen Dank auch an all die ehrenamtlichen Moderatoren, Super-Mods und Admins, die täglich dafür sorgen, dass hier alles Rund läuft.

Besonderer Dank gilt aber der Community. Diese Community ist der Grund, warum es einen Ort wie die GW-Fanworld überhaupt noch gibt. Und da bin ich als Admin und Betreiber sehr, sehr stolz drauf. Dass wir hier einen Ort haben, in dem wir untereinander frei in relativ hohem Niveau über unser Hobby, Gott und die Welt diskutieren können empfinde ich als unfassbar wertvoll. Danke dafür.

Nebenbei bin ich auch ganz persönlich unfassbar Dankbar, dass es die Community in dieser Form gibt. Ich empfinde die GW-Fanworld als einen sehr prägenden Bestandteil meines Lebens. In diesem Forum habe ich Fertigkeiten und Fähigkeiten gelernt, Freundschaften geschlossen, und Dinge erlebt, die einen großen Einfluss darauf hatten, wer ich heute bin. Zum Beispiel hat der gute Dragir mit programmieren beigebracht und hat somit den Anstoß für meine heutige Karriere gegeben.

Deswegen lasst uns feiern! Auf Dich! Auf die Community. Auf die nächsten 20 Jahre. Auf GW-Fanworld.net.
 

Blood Angel

Adeptus Administratus
Teammitglied
Administrator
Ganz herzlichen Dank auch an alle Supporter, die sich mit ihrem Beitrag am Erhalt und Betrieb dieses Forums beteiligen.

Mehr über die Geschichte des Forums erfahrt ihr übrigens hier:
 

sejason

Miniaturenrücker
Ich kann mich dem nur anschließen! Danke an alle, die das hier betreiben und an alle, die sich hier rumtreiben. Ohne euch wäre mein Hobbyleben wesentlich trister ...
 
Oben