2. Edition Belakor Frage zur Fähigkeit "Der dunkle Meister"

CornflakesKhorne

Aushilfspinsler
Moin moin,

ich bin letztens im Spiel auf eine kleine Verständnisfrage gestoßen, was die Fähigkeit "Der dunkle Meister" von Belakor angeht. Diese besagt ja :
"Für den Rest der Schlacht muss dein Gegner jedes Mal einen Würfel werfen, wenn die Einheit vesucht, einen Zauber zu wirken, sich zu bewegen, anzugreifen oder zu attackieren. Bei 4 oder mehr darf die Aktion normal durchgeführt werden, anderenfalls haben Be'lakors Machenschaften die Aktion vereitelt und sie darf nicht durchgeführt werden."

Dazu hätte ich jetzt zwei Fragen. Gilt das auch für Fernkampfattacken? Meiner Meinung ja schon schließlich ist auch eine Fernkampfattacke ein Angriff oder sehe ich das falsch?
Und gilt seine Fähigkeit auch nach seinem Ableben weiterhin auf die vorab gewählte Einheit? Mein Gegner meinte nicht, allerdings steht in den Regeln nirgendwo dass der Effekt aufgehoben wird und es wird auf den "Rest der Schlacht" hingewiesen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus für die Antworten! :D
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Also Fernkampf gilt auch. Es geht hier um das Attackieren und das unterscheidet nicht zwischen Nah- und Fernkampf. Angreifen ist ja das auf den Gegner Zustürmen.
Über das Ableben hinaus sollte es ebenfalls funktionieren ja.

Laut der App funktioniert die Fähigkeit übrigens nur für eine Schlachtrunde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben